In der Umgebung
Mo, 22. Juli 2024

Bürgerliche Brauerei, Wien - Bewertung

am 3. Jänner 2020
SpeisenAmbienteService
Neulich zur Mittagspause verschlug es uns in das relativ neue Bräu in der Schellinggasse, wo zuvor die Brauerei Schwarzenberg beheimatet war. Ganz neugierig las ich schon beim Warten (und Süchteln) vor der Tür die Mittagsmenükarte und wusste gleich, dass mir das zusagen wird.

Beim Betreten des Lokals fällt auf, dass renoviert wurde, jedoch ist der Industrial-Chique ob der Braufässer nach wie vor dominant. Die Bar ist langgezogen durch etwa ein Drittel des Speisesaales, die Auswahl scheint auf den ersten Blick ebenfalls sehr gut. Das Ambiente überzeugt mich dennoch nicht so ganz, da es sehr groß scheint, keine Raumtrenner vorhanden sind, gar nicht dekoriert wurde und ich mir vorstellen kann, dass es zu späterer Stunde bei vollem Lokal richtig laut werden kann.

Nun im Detail: ich war um 12.30 Uhr der erste Gast (der auf 2 Freunde wartete, wir waren also zu dritt die einzigen). Ich würde sehr freundlich vom Personal begrüßt und mir wurde die Wahl meines Sitzplatzes selbst überlassen.
Ich bestellte ein 0,5l Holler-Leitung, das kam flott, war fut dosiert und auch gemixt, also absolut OK. Angesichts der Tatsache, dass in der Getränkekarte ein kleines SoZi oder SoHu 2.50€ kostet und das große ernsthaft 5€ war ich gespannt, was sie dann für mein Leitungswasser mit Sirup verlangen, aber es war angemessen 2.50€.

Meine Freunde bestellten einen Apfelsaft gespr. groß und ein SoZi groß. Auch die Menüs bestellten wir gleich. Die beiden hatten Menü 1 - Pilzsuppe, Erdäpfel Knödel gefüllt mit Spinat und Ricotta in Kräuterbrösel und Butter -, ich nahm Menü 2 mit dem Schulterschweinsbraten, Kraut und Erdäpfelknödel.

Die Suppe kam im Töpfchen mit Deckel und schmeckte sehr gut. Leicht süßlich, die Erdäpfel-Einlage nicht zerkocht, die Pilze knackig und weder hart, noch gatschig. Ich habe Salz und Pfeffer nachgeworfen, aber nur, weil ich Suppen sehr salzig mag und das süßliche nicht meinen Geschmack trifft. Aber vom Handwerk einwandfrei und sehr gut.

Meine Hauptspeise war exzellent. Das Fleisch sehr gut geschmort, war es noch leicht rosa (vermutlich dezent gesurt) in der Mitte und sowohl Kraut, als auch Jus sehr gut abgeschmeckt. Mein Highlight waren sie Erdäpfel-Serviettenknödel, die hervorragend in ihrer Konsistenz waren und noch dazu wirklich nach Erdäpfel und nicht nach Gummi geschmeckt haben. Ich mag das. Perfekt für mich!
Auch die gefüllten Knödel dürfte ich kosten. Dies war eine ganz neue Erfahrung, da die Kräuterbrösel eine süßliche Note hatten, die Füllung jedoch salzig war. Mit den Schafkäsebrösel war es ein sehr feines Gericht, durchdacht und innovativ. Hat mich auch überzeugt.

Das Bier interessierte uns, also bestellten wir ein Pils 0.3 und ein Dunkles 0.4 . Es gäbe sonst noch Radler mlmit Sprite oder Franziskaner vom Fass oder Alkofrei. Leider hat uns das Bier so gar nicht überzeugt. Ganz objektiv gesehen ist es nicht wirklich das Bier für den typischen Österreicher, der Märzen oder eher mittelsüße Dunkelbiere bevorzugt. Daran sollte definitiv noch gearbeitet werden.

Im Apfelsaft meiner Freundin fanden wir gegen Ende des Getränks einen Absatzrest oder ein Flankerl, das nicht sehr appetitlich ausgesehen hat. Wir meldeten das und hätten als Entschädigung sofort einen Aespresso bekommen - es war ihnen offensichtlich sehr unangenehm. Da wir aber alle keinen Kaffee mehr wollten, musste meine Freundin ihr Getränk nicht bezahlen. Hier wurde sehr löblich und zuvorkommend reagiert.

Ich sage: ein Lokal für Mittag für wirklich hervorragendes und flottes Essen, und für den Abend, wenn man herberes Bier mag und/oder einfach gut Essen und Snacken möchte - die Biersnackkarte ist nämlich äußerst ansprechend!!
Schopf vom Schwein geschmort mit Erdäpfelknödel und Kraut (Menü mit Suppe um ... - Bürgerliche Brauerei - WienGefüllte Erdäpfelknödel (Spinat-Ricotta) mit Kräuterbrösel (Menü mit Suppe ... - Bürgerliche Brauerei - WienPilz-Erdäpfelsuppe - Bürgerliche Brauerei - Wien
Hilfreich12Gefällt mir9Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.