RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
41
47
45
Gesamtrating
44
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Wilder MannWilder MannWilder Mann
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Wilder Mann Info
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
11:30-24:00
Di
11:30-24:00
Mi
11:30-24:00
Do
11:30-24:00
Fr
11:30-24:00
Sa
11:30-24:00
So
11:30-24:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Wilder Mann

Römerstraße 12
6072 LANS
Tirol
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Restaurant, Gasthaus, Gasthof
Tel: (0512) 379696Fax: (0512) 379139
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Wilder Mann

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
2
4
3
1
2
1
0
Service
5
2
4
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. November 2013
Experte
kuechenmeister
193
27
25
4Speisen
5Ambiente
5Service
8 Fotos1 Check-In

Der Wilde Mann in Lans oberhalb von Innsbruck ist ein gehobener Landgasthof, für Menschen mit kulinarischen Ansprüchen ein Fixpunkt in der Region. Ich kenne das Haus schon lange, vor gut zehn Jahren hatte ich oft in der Gegend zu tun und habe damals kaum eine Gelegenheit ausgelassen, um hier einzukehren. Jetzt war ich einige Jahre lang nicht mehr hier und beschließe, einige Geschäftstermine in der Nähe für ein Wiedersehen zu nutzen.

Ich bin abends alleine unterwegs und schaue ohne Reservierung auf gut Glück vorbei. Früher wäre das kaum gelungen, heute aber sind in den gemütlichen holzgetäfelten Stuben des uralten Hauses noch jede Menge Plätze frei. Ich nehme an einem sorgfältig mit ländlich-blauem Tuch gedeckten Tisch Platz. Der freundliche und aufmerksame Kellner bringt mir einen Pfiff Bier und die Karte.

Beim Durchblättern kommt mir ein Verdacht, warum das Haus nicht mehr so voll ist wie in früheren Zeiten. Billig war der Wilde Mann zwar noch nie, das hat er auch nicht notwendig, aber jetzt sind die Preise schon sehr nahe am Plafond. Das Anfang November obligate Gansl mit Rotkraut und Knödel steht mit üppigen € 35,- auf der Karte…

Mit dem Gedeck kommen ein Brotkörbchen und zwei Töpfchen mit Grammelschmalz und Rahmaufstrich auf den Tisch. Das Gebäck ist recht gewöhnlich und kommt laut Serviette von Resch & Frisch. Das ist schade. Ich erinnere mich noch gut an die hausgebackenen Köstlichkeiten früherer Tage, die knusprigen getrockneten Fladenbrote etwa. Aber mit dem Gedeck halte ich mich nicht lange auf, der Kellner bringt als Gruß aus der Küche eine Schnitte Quiche. Ganz ordentlich.

Weiter geht’s mit einer Ganslsuppe. Die ist eine Überraschung, keine Ähnlichkeit mit der üblichen Gansleinmachsuppe. Eine äußerst dichte, intensive cremige Suppe mit viel Rahm, vielleicht auch Käse, wohl mehr als einem kräftigen Schuss Weißwein und einigen Ganslstückchen drin. Außergewöhnlich und sehr geschmackvoll.

Danach gibt’s das Bauernbratl, eine Spezialität des Hauses, sie stand schon bei meinen ersten Besuchen in den 90ern auf der Karte. Lammfleisch vom Vorderviertel, gemeinsam mit Erdäpfeln, Fisolen, Karotten, Rüben, Knoblauch Schalotten und frischem Thymian geschmort und mit viel Saft in einem Reindl serviert. Das Fleisch ist köstlich, weich, zergeht fast auf der Zunge. Das mitgeschmorte Gemüse macht sich hervorragend. Ein deftiges, rustikales, geschmacksintensives Gericht, gut wie eh und je. Die Portion ist üppig, ich bin danach mehr als satt und muss beim Dessert leider passen.

Zum Lamm harmoniert ein Zweigelt vom Weingut Goldenits hervorragend, der hier unter der Bezeichnung „Montanus“ als Tiroler Wirtshauswein auf der Karte steht, wie in allen Mitgliedsbetreiben des Vereins der Tiroler Wirtshauskultur. Danach noch ein einwandfreier Espresso und ich bin zufrieden.

Fazit: Stilvolles Haus, sehr ansprechendes und mit viel Sorgfalt gepflegtes Ambiente, ausgezeichnetes Service, immer noch sehr gute, anspruchsvolle ländliche Küche, hohes Preisniveau.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir10Lesenswert9
am 18. Oktober 2013
Niedo
2
1
3Speisen
3Ambiente
2Service

Sind jetzt das zweite Mal dort gewesen. Beim erstenmal war der Service sehr gut, dass Essen auch sehr gut....leider war es diesesmal komplett anders.....der Service war schwach.....es wurde nie Wein nach geschenkt.....habe einen Salat mit Black tiger shrimps bestellt...bekommen habe ich leider nur normale shrimps, ich wurde aber nicht darauf aufmerksam gemacht.....habe dann dem Kellner gesagt, das dass keine Black Tiger Shrimps waren.Es wurde zwar dem Oberkellner weiter gesagt, Statement kam leider keines.....musst den gesamten Betrag bezahlen....nicht einmal eine Entschuldigung.....das ist für mich kein Service.....wir kommen nicht noch Mal......

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von BurningAfternoon am 19. Okt 2013 um 13:26

Niedo – Ja, diese Erfahrung, beim ersten Besuch super, beim zweiten eine Fast-Katastrophe haben wir auch schon gehabt. Daher ist es beim Schreiben von Rezensionen geraten, mindestens zweimal das Lokal zu testen. Selbst Herzeigegaststätten wie das Steirereck am Pogusch haben ihre negativen Ausreißer …

Gefällt mir
am 13. März 2013
thlstb
14
1
3
5Speisen
5Ambiente
5Service

Empfehlenswerte gehobene Adresse in Tirol. Seit Jahren behält man im "wilden Mann" die Qualität und einen perfekten Service bei. Für mich Pflicht bei jedem Tirol besuch!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 14. Mär 2013 um 13:50

Nomen est omen ...

Gefällt mir
Wilder Mann - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

6370 Kitzbühel
2 Bewertungen
6060 Hall
1 Bewertung
6370 Reith bei Kitzbühel
0 Bewertungen
6290 Mayrhofen
0 Bewertungen
6020 Innsbruck
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 13.03.2013

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK