RestaurantTester.at
So, 19. Jänner 2020

Ostwind - Fotos

Fotos hochladenZum Lokal »
Except pubic holidays! ;-) - Ostwind - Wien

Except pubic holidays! ;-)

1 von 42
17. Sep 2016
Vergrößern
Except pubic holidays! ;-) - Ostwind - Wien
Shui Zhu Yu - Ostwind - Wien
Yu Xiang Schweinefleisch - Ostwind - Wien
Wasserspinat - Ostwind - Wien
Gedämpfter Graskarpfen - Ostwind - Wien
Yu Xiang Schweinefleisch. Nicht so gut wie das letzte mal. - Ostwind - Wien
Teigfladen zur Ente - Ostwind - Wien
Dan Dan Mian. - Ostwind - Wien
Zhang Cha Ya. Mit Teeblättern geräucherte Ente. Lauch und Soße als Beilage - Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
"Fu Qi Fei Pian", Rinderkutteln und Rindfleisch in scharfer Soße - Ostwind - Wien
"Yu Xiang Rou Si", Schweinefleischstreifen nach Yu Xiang Art - Ostwind - Wien
"Shui Zhu Yu", frisch gekochter Karpfen (scharf) - Ostwind - Wien
gebratener Wasserspinat mit Knoblauch - Ostwind - Wien
"Shui Zhu Yu", frisch gekochter Karpfen (scharf) - Ostwind - Wien
Tofustreifen mit Koriander - Ostwind - Wien
Wie immer zuviel, aber es schmeckt mir einfach zu gut - Ostwind - Wien
Vorspeisen - Ostwind - Wien
Dan Dan mian - Ostwind - Wien
Doppelt gebratenes Schweinebauchfleisch - Ostwind - Wien
Ein ziemlich scharfer Fisch ;) - Ostwind - Wien
Quallensalat, Kutteln, Rindfleisch mit Kutteln, Dandan Mian - Ostwind - Wien
Gurkensalat - Ostwind - Wien
Rindfleisch mit Kutteln, scharfe Suppe, Hühnerfüße, Rindfleisch in Chiliöl - Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
Ostwind - Wien
1 2
Ostwind »
Experte
amarone1977
318
74

Kommentare

am 18. Sep 2016 um 03:27

Ach, BruderBernhard, 90% (und das ist eine konservative Schätzung) der österreichischen Wirte haben die größten Schwierigkeiten, einen korrekten Dativ im Plural zu bilden. Dein strenger Maßstab kann einem durchaus erfreuliche Erlebnisse verwehren.

Gefällt mirAntworten
am 17. Sep 2016 um 17:25

Der allerbeste wird wohl die "Pubic" Ferien sein... eines verstehe ich nicht ganz, wieso man zu faul ist, fremdsprachliche Texte kurz mit Google zu überprüfen. Das sollte auch ein Wirt können. Es gibt Gäste, die von der Faulheit im Schaufenster auf ebensolche in der Küche schliessen, das sollte dem Wirt nicht egal sein.

Gefällt mir1Antworten
am 17. Sep 2016 um 16:02

Ich habe statt "diches" ("dishes" sind wohl gemeint) zuerst "clichés" gelesen.

Gefällt mirAntworten
am 17. Sep 2016 um 15:39

Zusammengeflicktes Englisch ;-)

Gefällt mirAntworten
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK