RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
20
30
30
Gesamtrating
27
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Hollers Steirer Stodl
Alle Fotos (2)
Event eintragen
Hollers Steirer Stodl Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC
Eröffnungsjahr
2012
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
10:00-23:00
Mi
10:00-23:00
Do
10:00-23:00
Fr
10:00-23:00
Sa
10:00-23:00
So
10:00-15:00
Hinzugefügt von:
hautschi
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Hollers Steirer Stodl

Neunkirchnerstraße 76
2700 Wiener Neustadt
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Bierlokal
Tel: 02622 25769Fax: 02622 20907
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Hollers Steirer Stodl

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. September 2014
Experte
hautschi
107
33
24
2Speisen
3Ambiente
3Service
2 Fotos2 Check-Ins

Es gibt wenige Adressen, bei denen man in Wr. Neustadt einen kulinarischen Hochgenuss erleben kann. Hollers Steirerstodl trägt leider auch nicht zu einer Änderung dieser Situation bei:

Eine kleine Familienfeier ist angesagt, Wr. Neustadt bietet sich geografisch als Treffpunkt an. Per Mail wird einige Tage vorher ein Tisch im Raucherbereich reserviert. Die Reservierung wird 2 Tage vor Termin freundlich telefonisch bestätigt – soweit gute Voraussetzungen für unseren Besuch.

Der Steirerstodl liegt sehr dezentral, direkt an der B17 in Richtung Neunkirchen. Die öffentliche Erreichbarkeit könnte ich mir problematisch vorstellen, hingegen die Parkplatzsituation völlig entspannt.

Vor dem Lokal liegt ein ganz netter Innenhofgarten, in den Genuss diesen zu benützen sind wir dank des heurigen herrlichen Sommers nicht gekommen.
Im Lokal erwartet einem der Raucherbereich, die Nichtraucher sitzen wohl in einem eigenen Raum, die Türe zu diesem leider wie so oft während unseres ganzen Besuches sperrangelweit offen.
Die Einrichtung rustikal, einiges an Holz, saubere Tischtücher, man fühlt sich im Großen und Ganzen wohl.
Auch die WC-Anlagen geben keinen Anlass zu Kritik.
Das Ambiente bewerten wir mit 3 Punkten.

Dienst hat ein einziger Kellner. Ob der relativ geringen Auslastung an einem Samstagabend schaukelt er die Sache aber ganz gut.
Der Herr ist ungarischer Abstammung, spricht ausreichend gut Deutsch, ist präsent, fragt nach und bietet immer wieder zusätzliche Getränke an. Ich würde sagen der Service war keinesfalls professionell (ungelernt?) aber durchaus gut.
Eine Sache die mir subjektiv missfallen hat: Der junge Mann arbeitet in Jean und normalem T-Shirt, beide Hände und Arme sind vollständig tätowiert. Ich denke mir, so ein Auftritt passt nicht unbedingt in ein Restaurant, könnte mir aber auch vorstellen, mit meiner Meinung hier ordentlich Gegenwind zu bekommen.
Den Service bewerten wir mit 3 Punkten.

Die Karte bietet die üblichen Verdächtigen der österreichischen Küche. Die tagesaktuelle Karte ist im Web unter Link einzusehen.
Die Karte ist in steirischer Mundart geschrieben, drunter gibt es dann die hochdeutsche Übersetzung. Mich hat´s genervt und bei der Auswahl behindert, andere werden es als gute Idee und vielleicht auch originell finden.

Hautschi findet auf der Karte eine „Klachlsuppm mit tiagischn Sterz“ (6,90): Ich liebe Klachlsuppe, bekommt man sie doch auch, selbst in der Steiermark, so selten. Was soll ich sagen, ich hätte heulen können: Die Suppe wird ausreichend heiß in einer schwarzen Bratpfanne mit Holzgriff serviert. Die Suppe selbst geschmacklos. Das ausgelöste Haxlfleisch erstens schlecht ausgelöst (es finden sich immer wieder Knochenstücke – der Wackeldackel freut sich, ich mich weniger), und zweitens viel zu kurz gekocht. Das Fleisch entwickelt sich im Mund zu einem Kaugummi und wird immer mehr – ekelhaft. Tiagischn Sterz kenne ich nicht, bis jetzt bekam ich zu einer Klachlsuppe immer einen Heidensterz. Fakt ist, dass 3 Klöße in(!) der Suppe schwammen, Größe und Konsistenz wie ein Grießnockerl nur wesentlich gelber. Auch mit diesem Sterz muss ich keine zweite Bekanntschaft machen. 1 Punkt.

Eiernockerl mit grünem Salat (7,90): Auch hier die Vorfreude, auf Nockerl freu ich mich jetzt.
Was kommt, ist die nächste Watschn: Serviert werden Fertigspätzle aus der Metro Vorratspackung. Das Ei in homöopathischen Dosen vorhanden, die ganze Gschicht so gut wie ungesalzen. In der verlangten Pfeffermühle nur weißer Pfeffer (passt meiner Meinung nach auch nicht). Der grüne Salat zwar mariniert, die Marinade jedoch auch geschmacklos. 1 Punkt.

Grammelknödel mit Sauerkraut (8,20): Die liebste Frau hatte diesen Abend das bessere Händchen. 2 große Grammelknödel, ich würde sagen hausgemacht, auf Sauerkraut werden in der schwarzen Bratpfanne serviert.
Teig und Fülle handwerklich gut gemacht, Geschmack auch so wie man sich das Gericht vorstellt. Das Sauerkraut auch gut. 3 Punkte.

Nougatpalatschinke (3,10): 1 Stück Palatschinke gefüllt mit Nougatcreme (ich würde sagen, irgendein Nutella-Verschnitt), Außen etwas Schokosauce und fein geschnittenes Marzipan. Garniert war die Palatschinke mit einem Güpfelchen Schlagobers. Definitiv das Highlight des Abends und sehr gut. 4 Punkte.

Das Murauer vom Fass gut gekühlt und gezapft, die alkoholfreien Getränke in der Norm und somit in Ordnung. Der kleine Braune gutes Mittelmaß.

Fazit:
Ein nettes Lokal, das vorhandene Potential wird allerdings nicht einmal annähernd ausgeschöpft, vor allem die Küchenleistung hängt eklatant zurück.
Ich glaube nicht, dass wir den Steirerstodl noch einmal besuchen werden und kann dementsprechend leider auch keine Empfehlung abgeben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir10Lesenswert5
Hollers Steirer Stodl - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2560 Berndorf
0 Bewertungen
2105 OBERROHRBACH
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
3430 TULLN
12 Bewertungen
2002 Großmugl
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 03.09.2014

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK