In der Umgebung
Mo, 22. Juli 2024

Hochkogelhaus, Hohe Wand - Bewertung

am 18. September 2016
SpeisenAmbienteService
Bei einem Ausflug auf der Hohen Wand, sind wir im Hochkogelhaus gelandet.
Früher war es wohl ein Hotel, offenbar wurde es im Mai 2016 neu übernommen; bin aber keine Ortsansässige und habe das so nachgelesen.
Wir sind auf der Terrasse gesessen, wo man einen herrlichen Ausblick hat. Da das Wetter gepasst hat, konnten wir auch jede Menge Paragleiter beobachten.
Obwohl bereits Mittagszeit an einem Samstag und wegen des schönen Wetters viele Ausflügler unterwegs waren, fanden wir das Lokal ziemlich leer vor. Das hat uns doch anfangs ein wenig verunsichert, denn oft ist das kein gutes Zeichen...;-)
Das Essen war aber wirklich gut und die Portionen riesig!
ich hatte Eierschwammerlsauce mit Semmelknödel.
Die Stücke in der Sauce waren ordentlich als Eierschwammerl erkennbar und nicht nur winzige "Flankerl". da wurden also nicht nur die Restln für die Sauce gebraucht.
Ansonsten wurde noch Backhendlsalat, Surschnitzl und gebackene Eierschwammerl an unserem Tisch bestellt.
Geschmacklich war alles sehr gut, solide Hausmannskost.
Die Räumlichkeiten innen sind eben so wie durchschnittliche Gsthäuser sind; eher ein bißchen düsterlich.
Zusätzlich betreibt man offenbar noch einen Verkauf von Halbedelsteinen bzw. allerlei Schmuck und Ziergegenständen daraus.
Als Mittagseinkehr bei einem Ausflug kann ich das Lokal auf jeden Fall empfehlen.
Hilfreich8Gefällt mir2Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.