RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
40
40
Gesamtrating
37
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Gasthaus Hofer Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Catering, Partyservice
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
09:30-24:00
Di
09:30-24:00
Mi
09:30-24:00
Do
09:30-24:00
Fr
09:30-24:00
Sa
09:30-24:00
So
09:30-24:00
Hinzugefügt von:
Alexgroops
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthaus Hofer

Herrengasse 1
6166 Fulpmes
Tirol
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 0522562876Fax: 05225628763
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Gasthaus Hofer

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. Juli 2013
Experte
Alexgroops
53
7
18
3Speisen
4Ambiente
4Service

Ein herrlicher Bergurlaub im Stubaital liegt hinter mir! Gemeinsam mit 14 Berg und Wanderfreunden war ich in einer Frühstückspension in Fulpmes einquartiert. Bei einer Bergtour auf die zahlreichen 3000er verbrennt man natürlich Unmengen an Kalorien, daraus folgt: Hunger! Im Gasthaus Hofer haben wir am öftesten (3 mal) zu Abend gegessen, also kann ich dieses Lokal wohl am besten beschreiben!

Beginnen möchte ich mit dem Ambiente: Also die große Sonnenterrasse mit den riesigen Sonnenschirmen und dem herrlichen Ausblick auf die umliegende Berglandschaft, bekommt von mir eine glatte 5! Drinnen ist es zwar recht gemütlich, aber die Anordnung der relativ großen Räume hat mich nicht so begeistert. Am gemütlichsten fand ich das kleinere Stüberl, wo sich eine Runde Einheimischer zum Kartenspielen getroffen hat. Eine 3 für das Innere, also gebe ich dem Ambiente alles in allem eine 4!

Service: Aufmerksam, freundlich und schnell! Es war auch nie ein Problem, auf der Terrasse mehrere Tische zu einer Tafel für uns 15 Leute zusammenzustellen. Manchmal wurde auf die eine oder andere Getränkebestellung vergessen. Aber in Anbetracht dessen, dass 2 Kellner für eine beachtliche Anzahl an Gästen zuständig sind, durchaus verzeihbar!

Essen: Ich beginne bei mir selbst. Am gebackenen Fischfilet mit Petersilerdäpfeln gab es nichts auszusetzen. Keine übergroße Portion, aber auch nicht klein. Ausreichend, um satt zu werden. Das Cordon bleu war gut im Geschmack, allerdings bedurfte es einer langen Suche nach Schinken und Käse, welche sich erst im letzten Drittel des Schnitzels bemerkbar machten. Die Spaghetti Bolognese waren o.k. Nicht mehr und nicht weniger.

Die Käsespätzle schmeckten Leopold im Grunde sehr gut, aber die Fertigzwiebel gefielen ihm nicht so sehr. Ähnliches galt für Andrea: Ihr Naturschnitzel war weich und fein im Geschmack, aber die Sauce Hollandaise, in die man fertige Trockenkräuter gestreut hatte, war nicht selbst gemacht. So behauptete sie zumindest und da sie gut kochen kann, glaubte ich ihr. Christl sagte über ihr Tiroler Gröstl: "So stelle ich mir in Tirol ein Gröstl vor!"

Mehrere meiner Bergkameraden bestellten die geröstete Tirolerleber, die allgemein sehr gelobt wurde. Allerdings wurde auch hier die Begeisterung aufgrund der Fertigzwiebel etwas gemindert, auch wurde jemand das Gefühl nicht los, dass es sich bei der Sauce ebenfalls um ein gekauftes Produkt handelte. Gerne wurde auch die Forelle bestellt, die zwar etwas zu fett war, aber mitsamt Salat (den man sich selbst vom Buffet nehmen konnte) um 10,80 ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis darstellte. Über diverse Süßspeisen wie z.b zahlreiche Eisspezialitäten, hörte ich keinerlei Beschwerden, also werden sie wohl geschmeckt haben.

Alles in allem ein empfehlenswertes Gasthaus, das allein schon wegen seiner Sonnenterrasse einen Besuch wert ist! Am an und für sich guten Essen kann man wohl am ehesten die Verwendung von allerhand Fertigprodukten kritisieren. Etwas ausgleichen können das aber die kurzen Wartezeiten und die für Fulpmes auffallend günstigen Preise! 7,70 für Spaghetti Bolognese, 9,80 für ein Cordon, 7,50 für eine Tirolerleber ist in diesem Ort nicht viel, wenn man es mit anderen Gasthäusern vergleicht. Nicht zu vergessen: 2,80 für ein großes (!) Bier!

Sollte ich wieder einmal in dieser Gegend Urlaub machen, werde ich das Gasthaus Hofer auf jeden Fall wieder aufsuchen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir6Lesenswert2
Gasthaus Hofer - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

6370 Kitzbühel
2 Bewertungen
6060 Hall
1 Bewertung
6370 Reith bei Kitzbühel
0 Bewertungen
6290 Mayrhofen
0 Bewertungen
6020 Innsbruck
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 28.07.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK