In der Umgebung
Fr, 14. Juni 2024

Ganneshofer, Sooss - Bewertung

am 17. August 2019
SpeisenAmbienteService
Ewig lange waren wir nicht mehr beim Heurigen, als uns Bekannte vorschlugen zum Ganneshofer nach Sooß zu gehen, sagten wir gleich ja! Wir waren vor einigen Jahren dort und es hat uns eigentlich immer gut gefallen.
Also kamen wir so gegen 16 Uhr an und fanden einen schönen Platz im gemütlichen Gastgarten, der gut besucht war.
Getränke waren schnell bestellt, Traubensaft und Wasser, also ging es nun, Essen auszusuchen. Das Essen wird hier immer noch an der Budel bestellt, also nix wie rein, wir hatten Hunger!
Ich entschied mich für Surschnitzel und Karottensalat, mein Mann hatte Eierschwammerlsauce mit Knödel.
Die Eierschwammerlsauce konnte er gleich mitnehmen, also durfte ich kosten und die war sehr gut gemacht. Nicht zu schwer, guter Geschmack nach Eierschammerl auch der Semmelknödel war gut.
Dann kam mein Surschnitzel, ich hatte drei mittelgroße Stücke, knusprig und nicht zu dunkel gebacken, also die perfekte Portion. Es hat mir gut geschmeckt, das Schnitzel war auch nicht zu dünn, das Verhältnis von Panade und Fleisch war tadellos. Beim Karottensalat hat mir etwas an Pfiff gefehlt, er war ok, aber da hatte ich schon mal bessere gegessen. Dazu hatte ich 1/8 gemischten Satz, ich fand ihn erfrischend fruchtig und gut zu trinken.
Mein Mann hatte noch Platz für Marillenknödel und ich entschied mich für eine Portion Topfenstrudel, den ich schon beim Essen bestellen ins Auge gefasst hatte.
Die beiden Marillenknödel waren aus Erdäpfelteig und laut meinem Mann waren sie sehr gut. Mein Topfenstrudel mit Vanillesauce hat mir sehr geschmeckt, es war auch ein großes Stück.
Ich hatte dann noch eine Pfirsichbowle mit frischen Pfirsichstücken, eine erfrischende Sommerbowle, wie man sie sich vorstellt.
Bezahlt haben wir fürs Essen 35 Euro und für die Getränke (1 Liter Traubensaft, 1 Liter Soda, 1 Hauskaffe, eine Pfirsichbowle, 1/8 gemischter Satz und nochmal einen kleinen Traubensaft gespritzt) 25 Euro.
Also den Preis fanden wir angemessen, da der Ganneshofer ja kein "Heurigen" im klassischen Sinn ist. Das Service war flott und aufmerksam, da gab es nichts zu beanstanden.
Für einen netten Abend oder Nachmittag ist der Ganneshofer einen Besuch wert.
Hilfreich8Gefällt mir8Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.