RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
40
40
Gesamtrating
40
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
FesslerhofFesslerhofFesslerhof
Alle Fotos (18)
Event eintragen
Fesslerhof Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Urig
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine
Eröffnungsjahr
1996
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
10:00-18:30
Mi
10:00-18:30
Do
geschlossen
Fr
10:00-18:30
Sa
10:00-18:30
So
10:00-18:30
Hinzugefügt von:
Pressesprec.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Fesslerhof

Schüssellehen 28
6911 Eichenberg
Vorarlberg
Küche: Brötchen
Lokaltyp: Berghütte, Schutzhaus
Tel: 05573 84556
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Fesslerhof

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Juni 2013
Pressesprecher
89
34
19
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ich bin ja grundsätzlich kein klassischer Vereinsmeier, aber nach der Rückkehr in der Heimat hat mich eine Schulfreundin zu den JahrgängerInnen geschleppt. Die machen nette Dinge, wie die gestrige Wanderung am Pfänder, die uns unter anderem zum „Fesslerhof“ in Eichenberg geführt hat.

Der Ausgangspunkt ist die Gründung der Metzgerei vor gut 20 Jahren. Aufgrund der großen Nachfrage wurde fünf Jahre später eine Jausenstation eingerichtet, die im Sommer (geöffnet hat man von Mai bis Oktober 10 - 18.30 Uhr außer Montag und Donnerstag) gerne von Wanderern und Bikern frequentiert wird. Die Terrasse befindet sich auf 973 Metern Seehöhe und bietet einen herrlichen Ausblick auf den See.

Nach dem sinnflutartigen Regenfällen der Vorwoche passt auch das Wetter und wir (13 Personen) okkupieren – angemeldeter Weise – zwei Tische. Ein überdimensionaler Coke-Schirm spendet uns Schatten und die freundliche Bedienung nimmt umgehend die Getränke-Bestellung auf.

Radler und diverse Säfte fungieren überwiegend als geeignete Durstlöscher. Nach kurzer Rückfrage, ob wir eh schon hungrig sind, wird aufgetischt: Je eine Platte mit (Weich- und Hart)Käse und Wurst, eine Schüssel Lumpensalat (Wurstsalat mit Käse) und Brot werden angeschleppt. Alle Dinge sind sehr appetitlich angerichtet. Zur Wurst muss ich nicht viel sagen. Hier sind die Dinge naturgemäß hausgemacht. Der Lumpensalat ist mit Bergkäse aus dem Dorf und einer Art „Neuenburger“ angerichtet. Auch der Käse hat keine langen Wege hinter sich: der Weichkäse dürfte vom Bantel sein, der Bergkäse aus Lutzenreute oder Hinteregg. Regelmäßig wird nachgefragt, ob wir noch etwas wollen und im Bedarfsfall auch prompt und großzügig nachgeliefert. Zum Schluss schaut auch Chefin Christine noch vorbei und erkundigt sich, ob alles gepasst hat. Ja, hat es!

Zu den Preisen kann ich nicht viel sagen. Die Jahrgangs-Oberen haben ein extrem preisgünstiges Package geschnürt, in dem alle Transfers und die Jause inkludiert sind. Getränkemäßig ist man gut bestückt: neben meinen 3 Almdudlern bekomme ich zum Abschluss sogar noch einen Kaffee!

Tipp: Die gut 6 km lange „Wanderung“ vom Pfänder (1064 m) zum – unmittelbar oberhalb des Fesslerhofs gelegenen – Hochberg (1069 m) führt Großteils über den Josef Rupp-Käsewanderweg. So kann man – praktisch beim Vorbeigehen – noch etwas lernen ;-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir9Lesenswert6
Fesslerhof - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

6850 Dornbirn
0 Bewertungen
1190 Wien
3 Bewertungen
1090 Wien
1 Bewertung
6300 Wörgl
0 Bewertungen
1090 Wien
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Rund um den Pfänder

Der 1.064 Meter hohe Bregenzer Hausberg (der komplett in ...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 09.06.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK