RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
44
33
37
Gesamtrating
38
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Gelateria PeruginiGelateria PeruginiGelateria Perugini
Alle Fotos (10)
Event eintragen
Gelateria Perugini Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gelateria Perugini

Brünner Straße 22
1210 Wien (21. Bezirk - Floridsdorf)
Küche: Eis
Lokaltyp: Eissalon
Tel: 01 2711327
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Gelateria Perugini

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
3
2
1
0
Service
5
2
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 24. August 2016
Konsky
1
1
5Speisen
3Ambiente
5Service

Das absolut beste Eis das es in Wien gibt, und die Portionen sind unerreichbar, der einzige Kritikpunkt das der Eissalon schon sehr klein ist, aber sonst alles perfekt vom Eis und der Bedienung

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 24. Aug 2016 um 14:43

Dann wäre ein Eissalon-Guide von dir, Konsky, hilfreich. Dann kannst du zu jedem Eissalon sagen, was besonders gut ist und warum du ihn empfiehlst. Und wir haben den Vergleich.

Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. Juni 2015
Experte
hbg338
388
56
29
4Speisen
3Ambiente
3Service
10 Fotos2 Check-Ins

Der Eissalon Perugini befindet sich am Beginn der Brünner Straße in Floridsdorf. Am besten erreichbar mit den diversen Schnellbahnen, der U6 und den diversen Straßenbahn- und Autobuslinien die am Franz Jonas Platz halten. Von dort sind es etwa fünf Gehminuten bis zum Lokal. Parkplätze findet man mit etwas Glück in den angrenzenden Seitengassen links und rechts der Brünner Straße. Den Eissalon gibt es schon mehrere Jahrzehnte. Die etwas älteren Semester aus Transdanubien kennen ihn unter den Namen Pisani. Vor ein paar Jahren übernahm ein Brüderpaar den Eissalon. Im Winter 2014/2015 wurde das Lokal umgebaut und modernisiert.

Klein aber fein ist die treffende Bezeichnung für diesen Eissalon. Die Chance bei Schönwetter hier einen Sitzplatz zu bekommen ist ähnlich groß wie die einen Lottosechser zu machen. Kein Wunder denn der Sitzplatzbereich im Lokalinneren besteht gerad aus maximal 10 kleinen Tischen. Vor dem Lokal am Gehsteig gibt es auch noch ein paar Sitzgelegenheiten, aber hier sind wir wieder beim leidigen Thema Gast-Schanigarten. Unattraktiv am Gehsteig zwischen Häuserfassade und Brünner Straße. Kein Grün, Straßenlärm und Autoabgase, ich verzichte dankend. Dank des eher ungewöhnlichen Zeitpunktes, zur Mittagszeit und des regnerischen Wetters war das Lokal fast leer und ich konnte die Gunst der Stunde nutzen und hier einen Besuch tätigen. Das Lokal besteht aus einen offenen Bereich für den Gassenverkauf, und rechts davon ist der Eingang in das Lokal. Durch eine sich elektrisch öffnende Schiebetüre aus Glas gelangt man in den Innenbereich, dieser ist nicht niveaugleich mit dem Gehsteig. Ein minimaler Niveauunterschied ist vorhanden. Rauchen ist im Innenbereich nicht gestattet. Giftgrüne Hocker und eine ebenso färbige durchgehende Sitzbank an der einen Lokalwand sind hier die Sitzmöglichkeiten um die kleinen Tische. Jeweils zwei Eiskarten befinden sich auf jeden Tisch.

Wie fast immer in den von mir besuchten Eissalons kommt die Servicekraft zu schnell an meinen Tisch. Eine relativ umfangreiche Eiskarte überfliegt man nicht so schnell. Vor allem kann man sich unter den diversen Namen nichts vorstellen. Bananensplit oder Pfirsich Melba ja, aber unter den verschiedensten Kunstnamen wie Coup Dänemark usw., hier sollte man schon die Möglichkeit bekommen sich die Zutaten zu Gemüte zu führen. Also wie meistens sich mit einem Cappuccino(€ 2,30) über die Zeit retten. Außerdem Kaffee geht bei mir immer. Der Cappuccino wurde unverzüglich serviert. Wie üblich am Alutablett mit einem Glas Wasser und als Beigabe eine Schokobohne. Der Zucker im Sackerl, wobei ich Kaffee jedoch ungezuckert trinke. Der Kaffee war für meinen Geschmack etwas zu mild und leicht. Durch die sehr stark aufgeschäumte Milch war er zwar schön cremig aber ich hatte schon besseren Kaffee getrunken. Der Hauptgrund meines Besuchs war aber das Eis und ich wurde in der Karte in Form eines sogenannten Nugatino(€ 6,00) fündig.

Auch hier war die Wartezeit, obwohl das Lokal mittlerweile schon von mehreren Gästen besucht war, kurz. Serviert wurde eine Eiskreation in einen Glaskelch die jeden Schokoladefreund das Herz höher schlagen ließ. Eine große Portion Nougateis garniert mit Schlagobers, dieses natürlich frisch und kein Dosenprodukt. Diese übergossen mit einer großen Menge an Schokoladensauce. Als Dekoration obenauf noch zwei Eiswaffeln. Hohlhippen und Waffeln wurden keine serviert. Wo fang ich an zu schwärmen. Das extrem cremige Eis erinnerte mich stark an eine Schokoladespezialität die ich mir hin und wieder in diversen Zuckerlgeschäften kaufe. Die Nougatwurst. Genauso intensiv im Geschmack war das Nougateis. Eine Geschmacksmischung aus Schokolade- und Nutella Eis. Dazu die Schokoladensauce, obwohl ich es mit eigenen Augen gesehen hatte hätte ich nie geglaubt dass dies ein Fertigprodukt aus der Flasche ist. Von der Konsistenz sehr zähflüssig, vergleichbar mit Karamell. Im Geschmack ziemlich bitter. Jedoch in Kombination mit dem Eis und Schlagobers ein Traum. Für Schokoladeeisliebhaber ein Muss. Hatte danach zwar einen Schokoladeflash aber es war jede Sünde wert. Am liebsten hätte ich den Glaskelch ausgeschleckt.

Das abservieren und bezahlen erfolgte ebenso flott wie das servieren. Rechnung muss man extra verlangen diese wurde nicht automatisch ausgefolgt.

Mein Fazit- Wieder ein sehr guter Eissalon in Transdanubien. Das Lokal zwar eher klein und unscheinbar aber dafür entschädigt das Eis. Geschmacklich sehr nahe an einer 5er Bewertung. Leider war der Kaffee nicht so berauschend wie das Eis. Da ich fast jeden Tag mit der S-Bahn am Bahnhof Floridsdorf durchfahre, werde ich hier sicher noch den einen oder anderen Zwischenstopp einlegen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir9Lesenswert9
am 13. September 2014
colonell
2
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ich bin schon jahrelang begeisteter Kunde des Eissalons. Neben dem besten Eis der Welt mit viel Geschmack um wendig Geld, gibt es hier ein nettes Ambiente und äußerst engagierte, freundliche, flinke, zuvorkommende und kundenorientierte MitarbeiterInnen.
Ein sehr empfehlenswertes Lokal mit echtem Wohlfühlfaktor.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 17. März 2013
Merli
1
1
5Speisen
3Ambiente
4Service

Das beste Eis im Bezirk. Sehr freundliche und lustige Mitarbeiter.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 17. Mär 2013 um 19:37

Na dann, nichts wie hin. Ich bin die unfreundlichen und traurigen Mitarbeiter der anderen Lokale so was von leid, ...

Gefällt mir1
Gelateria Perugini - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1040 Wien
1 Bewertung
1090 Wien
1 Bewertung
1010 Wien
7 Bewertungen
1210 Wien
3 Bewertungen
1040 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Meine Eissalon Besuche

Eissalons die ich während meiner Rete Zeit besucht und be...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 17.03.2013

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK