RestaurantTester.at
Registrieren | Einloggen | Facebook Connect Einloggen mit Facebook
Lokale in deiner Nähe
Erweiterte Suche
Home Mein Profil Guides Events Lokal eintragen
SpeisenAmbienteService
24
34
14
Gesamtrating
24
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Rating Details
Fotos hochladen
Event eintragen
Bauernwirt Info
Features:
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente:
Gemütlich
Preislage:
Gehoben
Kreditkarten:
Keine Info
Öffnungszeiten:
Mo:
geschlossen

Di:
Keine Info

Mi:
Keine Info

Do:
Keine Info

Fr:
Keine Info

Sa:
Keine Info

So:
Keine Info
Letztes Update von:
Labrouche
Info hinzufügen oder updaten
Fotos hochladen
Lokalinhaber?

Bauernwirt

Harterstrasse 142 | 8053 Graz
Steiermark
Küche: Österreichisch, Steirisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 0316 283432  Fax: 0316 285438
Web: www.bauernwirt-graz.at/
Gastgarten, Schanigarten
Lokal bewerten
3 Bewertungen für: Bauernwirt (24)
am 08.10.2012
lalet
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service
Familienausflug am 23.09.2012 zum Gasthaus Bauernwirt.
Der Vorschlag kam von meinen Eltern und wir haben 2 Wochen vorher einen Tisch für 6 Erwachsene und 3 Kinder beim Bauernwirt reserviert.
Wir wurden sehr herzlich von den Chefleuten begrüßt und zu unserem Tisch begleitet.
Ich muss in vorhinein sagen, dass wir bei der Reservierung keinen Sonderwunsch hatten, außer dass wir auf einen Nichtraucherraum bestanden.
Meine Eltern waren ganz entzückt, dass wir im neuen Wintergarten platziert wurden.
Der Tisch war sehr schön gedeckt und die Atmosphäre einfach einladend.
Ich muss noch dazu sagen, dass wir bestimmt schon mehr als 10 Jahre nicht mehr beim Bauernwirt waren weil wir auf die andere Stadtseite gezogen sind.
Von dem tollen Umbau haben wir durch die Zeitung und Medien gehört und dadurch sind wir wieder auf den Bauernwirt aufmerksam geworden.
Wir bestellten uns eine Bauernwirtplatte und meine Eltern haben das „Pfand´l“ und die Kasspätzle gewählt. Die Portionen waren reichlich und ausgiebig. Wir waren voll auf zufrieden. Zum Abschluss haben wir uns noch alle einen herrlichen Eisbecher gegönnt.
Auch die Kinder mit ihren Kinderessen und die konnten sich danach am neuen Spielplatz der im Gastkarten ist austoben.
Das Service war sehr freundlich und zuvorkommend.
Die Seniorchefleute haben auch kurz auf ein „Grüß Gott“ vorbeigeschaut und mit meinen
Eltern ein paar Worte gewechselt. Die sich sehr darüber gefreut hatten, dass man sie nach
längerer Zeit noch immer kannte.
Ich kann den Bauernwirt nur weiterempfehlen, das Gasthaus hat sich toll weiterentwickelt.
Gratuliere der Juniorchefin für den neuen Zubau und der Renovierung.
Wir kommen bestimmt bald wieder.
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Lokal bewerten
Kommentar von Bauernwirt am 25.07.2013 um 22:14
Danke für Ihre nettes Feedback, wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!
Ihr Team vom Bauernwirt
Gefällt mir
am 31.08.2012
Lis8
1
1
1Speisen
1Ambiente
0Service
Ich war am 30.08.2012 mit meinen Eltern in diesem Lokal und weiß das ich dort nie wieder hin gehen werde.
Zur Erklärung: Es war überfüllt. Der Gastgarten war komplett voll mit Gästen und im Raucherbereich waren fünf Tische besetzt. Was nicht weiter schlimm wäre, wären mehr als zwei Kellnerinnen anwesend gewesen. Den Streß und die schlechte Laune waren nicht zu übersehen, oder besser gesagt zu überhören, da sie lautstark und ununterbrochen Streitgespräche führten und sich ständig gegenseitig Fehler zuschoben. Der Chef der Lokalität stand im Getränkebereich und machte nichts. Selbst als ihn ein Gast am Nebentisch um Ketchup bat, hat der Chef auf die Kellnerinnen verwiesen. Mir ist bewusst das der "Herr des Hauses" ein krankes Bein hat aber ich bin der Meinung das er zumindest kleinere Arbeiten verrichten könnte um seine Mitarbeiter ein klein wenig zu entlasten. Zum Beispiel standen die Gäste schlange um ihre Rechnungen zu bezahlen. Die Kasse steht beim Getränkebereich, also hat sich die Schlange von wartenden Gästen direkt vorm Chef gebildet und selbst in dieser Situation war er nicht bereit auch nur einen Finger zu rühren.

Kommen wir nun zum Essen: Meine Eltern bestellten sich ein Cordon bleu mit Pommes. Die Pommes waren so weit in Ordnung aber das gefüllte Schnitzerl war in der Mitte noch kalt, was darauf schließen lässt das es sich hierbei um ein Fertigprodukt handelt. Ich habe die Schweinsmedaillons in Pfefferrahmsauce mit Kroketten und Speckbohnen bestellt. Eine Entscheidung die ich ca 1 Stunde und 15 min später bereuen würde (ja, solange mussten wir auf unser Essen warten). Das Fleisch war nicht mehr rosa, so wie in der Speisekarte versprochen. Die Sauce war versalzen und aus der Tüte. Die Kroketten waren ok. Aber die Bohnen waren glaube ich nur zur Deko da sie aus Gummi zu bestehen schienen. Der Speck war geschmacklich gut aber die Knorpeln darin dann doch eher unangenehm.

Bezahlt haben wir 53,60 Euro was ich für dieses Gesamtpacket eine bodenlose Frechheit finde.
Fazit: Das Gasthaus "Bauernwirt" werde ich niemanden empfehlen und meine Eltern und ich werden uns in Zukunft an ein anderes Restaurant wenden.
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich?Ja7Gefällt mir1Lesenswert
Lokal bewerten
Kommentar von am 31.08.2012 um 10:02
Labrouche
Diesen Bericht kann ich gut nachvollziehen - eine 1 für das Ambiente allerdings nicht. Der Umbau ist meiner Meinung nach sehr gelungen und der ältere Bereich gemütlich. Auch wenn es nicht mein Geschmack wäre, würde ich dafür noch immer eine 3 geben.
Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 29.01.2012
Labrouche
Platinum Level 17
87
42
2Speisen
4Ambiente
1Service
6 Check-Ins
Der Bauernwirt hört sich vom Namen her sehr rustikal an, hat sich seit seiner durchaus gelungenen Renovierung in jeder Hinsicht eher dem gehobenerem Segment der Gastronomie zugewendet. Mit entsprechend erhöhter Erwartungshaltung begegnete ich diesem Lokal als Gast und musste leider feststellen, dass die Gesamtdarbietung dem preislichen Höhenflug leider nicht einmal annähernd folgen kann.
Die erdfarbenen Grundtöne, der neue Wintergarten und das anschließende Hotel sind behutsam mit den alten Strukturen kombiniert, bis auf die zu helle Spotbeleuchtung im Wintergarten gefällt mir das Ganze sehr gut. Die Bedienung ist freundlich, das Konzept dahinter sowie die Anzahl dieser leider unzureichend.

Zum Essen:
Knoblauchcremesuppe mit Schwarzbrotcroutons und Sahnehäubchen – brav ohne spezielle Raffinesse, für meinen persönlichen Geschmack ein wenig zu dünn.

Gemischter Grillteller mit Pommes frites und Gemüse – die Fleischsorten zart aber fad ohne ordentliche Würzung, die bekannte orange Fertigkräuterbutter will ich nicht näher kommentieren, das wenige Gemüse war ordentlich und die Pommes in Ordnung – insgesamt jedoch ein äußerst bescheidener Auftritt, den man in jeder Schihütte in ähnlicher Qualität bzw. besser für weniger Geld erhält. Auch eine Grillsauce oder ein Senfragout hätte noch retten können, war aber nicht vorhanden

Vogerlsalat – der Tiefpunkt schlechthin. Der lasche Salat ohne jeglichen Geschmack schwamm mit ein paar geschmacklosen Kartoffel in einem Wasser mit homöopathischer Dosis eines Essig und ein paar Kernölinseln, keine Marinade, kein Salz – Nichts. Auf die Frage nach einem Essig brachte man mir nicht wie erwartet ein Set mit Essig und Öl oder Ähnliches, in einem weißen Kännchen kredenzte man die gleiche klare wie geschmacklose Wasseressigmischung wie im Salat.

Dessert – Mousse au chocolat, der positive Schlusspunkt. Eher weich und süss, in Kombination mit den Früchten jedoch sehr gelungen.

Weine werden von namhaften Winzern angeboten, ein Zweigelt von Platzer sowie auch der hochwertige Cuvee Königsberg konnten überzeugen, dass es nur Weissweingläser gab hingegen weniger.
Zum Abschluss wollten wir dann etwas nach 22 Uhr noch einen Kaffee und erhielten die freundliche Auskunft, dass die Kaffeemaschine bereits gereinigt sei. Wir lachten über einen Scherz, der letztendlich keiner war – wir erhielten tatsächlich keinen Kaffee mehr und mussten unzufrieden ein Lokal weiterziehen.

Fazit: Enttäuschend – Küche und Personal bzw. Konzeption können mit der Preisgestaltung und dem Ambiente nicht mithalten – derzeit keine Empfehlung.
Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Hilfreich?Ja7Gefällt mir6Lesenswert2
Lokal bewerten
Bauernwirt - Karte
Größere Karte Anfahrt
Lokale i. d. Nähe:
Das könnte dich auch interessieren

8625 TURNAU
21 Bewertungen

8010 Graz
4 Bewertungen

8143 Dobl
0 Bewertungen

8010 Graz
10 Bewertungen

8630 Annarotte
1 Bewertung
Erst-Tester
Labrouche Labrouche
Bewertet am 29.01.2012
Master
Labrouche Labrouche
6 Check-Ins
Master



 
Home | Sitemap | Neue Lokaleinträge | Neu anmelden | Lokal eintragen | Hilfe | AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2014 RestaurantTester.at