RestaurantTester.at
So, 29. Jänner 2023
In der Umgebung

Wok on Fire

Wagramerstraße 79, 1220 Wien
Donauplex
Küche: Asiatisch
Lokaltyp: Restaurant, Fastfood, Imbiss
Speichern
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Lo Gan Ma Tofu - Wok on Fire - WienWok on Fire Lokalinneres - Wok on Fire - WienMandul und Red Yellow Salad - Wok on Fire - Wien
Wok on Fire - WienRechnung - Wok on Fire - WienFotos hochladen

Bewertungen (0)

am 19. Jänner 2015|Update 23. Jän 2015
GPSRitter
Experte
SpeisenAmbienteService
Ich hatte heute am Nachmittag wieder knapp 2 h tot zu schlagen, also ab ins Donauplex und dort weiter die Küche durchprobieren. Ich wollte zwar ins Subway, aber das war um die Zeit richtig voll ... somit habe ich mich nach 2 Runden entschiedne ins Wok on Fire zu gehen. Das Lokal war zu dem Zei...Mehr anzeigenIch hatte heute am Nachmittag wieder knapp 2 h tot zu schlagen, also ab ins Donauplex und dort weiter die Küche durchprobieren. Ich wollte zwar ins Subway, aber das war um die Zeit richtig voll ... somit habe ich mich nach 2 Runden entschiedne ins Wok on Fire zu gehen.

Das Lokal war zu dem Zeitpunkt fast leer, nur im Raucherbereich saßen ein paar Leute. Dieser ist freundlicher Weise links hinten und durch Voll-Glas-Wände abgetrennt. Auch die Türe war zu. Das Lokal selbst ist sehr modern eingerichtet mit einigen schönen traditionellen Akzenten, vor allem was das Besteck-Täschchen und die Tischdeko betrifft. Gefällt sehr gut. Auch hat man zum Teil eine offene Küche und könnte beim Kochen der Speisen praktisch zusehen. Die linken Tische haben auf einer Seite Dopelbänke mit hohen Ohrenlehnen, damit man auch als verliebtes Päärchen etwas mehr Privatspähre hat. Baulich bedingt ist es nach einer Seite hin offen, sodass der Lärm des DX zu den Gästen dringt, zwaar gedämpft allerdings eben klar. Das ist auch schon das einzige Manko, was das Ambiente betrifft.

Da das Lokal praktisch leer war, war die Bedienung rasch mit einer Karte da und ließ mir 1 - 2 Minuten um mir das Getränk auszusuchen. Dieses war auch in angemessener Zeit am Tisch (nicht zu schnell und nicht zu langsam), so dass ich Zeit hatte, mich durch die doch etwas dickere Speisekarte zu wühlen. ;) Mit dem Getränk brachte sie auch das Täschchen mit dem Besteck darin. Ich vermutete zwar zunächst die Stäbchen darin, allerdings war da leider nur Messer, Gabel und Serviette drinnen. Warum sie mir dann zur Vorspeise noch einmal Messer und Gabel brachte, entzieht sich meiner Kenntnis. Da sie mir Stäbchen nicht aktiv anbot musste ich danach fragen (war das erste halbe Minus). Und auch eine Papierrechnung musste ich verlangen, da sie nur mit ihrem kleinen Pocket-Bestell-Ding ankam (war das zweite halbe Minus). Zwar war sie sonst freundlich und aufmerksam, auch nciht aufdringlich, aber zurück zum Ausgezeichnet hat es dann doch nicht gereicht.

Da einzig bei den Frühlingsrollen vegetarisch dabei stand, musste ich vor der Bestellung der Vorspeise (Mandul) sicherheitshalber nachfragen (auch wenn es aus der Beschreibung grundsätzlich klar war; hatte das durchaus schon in anderen Lokalen anders erlebt). Die Vorspeise kam dann interessanter Weise mit dem Salat, den ich an sich zur Hauptspeise haben wollte. Aber nachdem der nicht kalt werden konnte, kein großes Problem. Wurde vorläufig zur Seite geschoben. Mandul sind kleine längliche Teigtaschen gefüllt mit Gemüse (Kohl, Karotten und noch was). Schmeckten grundsätzlich mal hervorragend und mit der ordentlichen Salatgarnitur umso besser. Eine klare Empfehlung dafür. Der Salat war würzig angegeben und sah bei Eintreffen auch so aus. Leider war er zwar durchaus gut gewürzt und stimmig, hätte aber schärfer sein dürfen (bzw. bin ihc den schärfer gewöhnt). Bei der Hauptspeise entschied ich mich für das Lo Gan Ma Tofu, weil es auch als würzig angegeben war. Der Teller, der mir danach gebracht wurde, sah schon mal farbenfroh und lecker aus. Das Gemüse war nur kurz scharf angebraten worden, wodurch es seine Knackigkeit und Geschmack sehr gut beibehalten hat. Das Tofu hätte einen Tick schärfer angebraten werden können. Gewürzt war das gesamte Gericht sehr gut und auch leicht scharf (hätte für das würzig-Zeichen gerne noch eine Spur schärfer sein können). Allerdings, und das hat hauptsächlich die Abwertung hervorgerufen, sehr fettig. Also wer beim Essen kleckert, aufpassen. ;) Hätte ich gewußt, dass die so viel Salat auch als Garnierung bei Vor- und Hauptspeise auf den Teller geben, hätte ich den Salat vermutlich nicht bestellt ;)

Fazit:
Sehr freundliches und aufmerksames Personal mit leichten Fehlern, die aber einfach auszubügeln sind (Stäbchen zu Messer und Gabel in die Bestecktasche und den Gast fragen, ob er eine Papierrechnung haben will, wenn er nach der Rechnung verlangt), dann gibt's auch ein hervorragend. Essen ist sehr stimmig und gut gewürzt, allerdigns zu ölig/fettig. Wer's schärfer mag, sollte es bei der Bestellung dazu sagen. Das Ambiente gefällt, auch wenn es örtlich bedingt etwas schwächelt. In einem eigenen Gebäude, bin ich mir sicher, entfaltet das Ambiente seinen Charme zur Gänze. Somit ist das Lokal durchaus eine Empfehlung wert.
Lo Gan Ma Tofu - Wok on Fire - WienWok on Fire Lokalinneres - Wok on Fire - WienMandul und Red Yellow Salad - Wok on Fire - Wien
Hilfreich7Gefällt mir6Kommentieren
am 17. August 2014
kaltenbrunnp
Level 1
SpeisenAmbienteService
Sehr freundliches und flinkes Personal, Getränke und Speisekarte war sofort am Tisch. Die Zubereitung des Essens dauerte etwa 15 Minuten. Die Gerichte wurden aber leider nicht gleichzeitig serviert. Qualität, Geschmack und Portionsgroeße entschädigten aber dafür. Wir hatten Thai Red Chicken Curry...Mehr anzeigenSehr freundliches und flinkes Personal, Getränke und Speisekarte war sofort am Tisch. Die Zubereitung des Essens dauerte etwa 15 Minuten. Die Gerichte wurden aber leider nicht gleichzeitig serviert. Qualität, Geschmack und Portionsgroeße entschädigten aber dafür. Wir hatten Thai Red Chicken Curry, Singapur Noodles und gebackenen Tofu, alles sehr pikant und nicht zu scharf zubereitet. Leider ist Sushi nicht auf der Karte.
Trotzdem ist dieses Lokal immer einen Besuch wert. Kein alltägliches Lokal - im positiven Sinn.
HilfreichGefällt mirKommentieren
am 5. Juni 2014
wuffi55
Level 7
SpeisenAmbienteService
Da wir nur auf ein schnelles Mittagsmenü dort waren möchte ich auch nur ein ganz kurzes Statement abgeben. Die Bedienung war vom Betreten des Lokales an sehr freundlich und aufmerksam und auch die Wartezeit auf die Suppen und die Menüs war sehr kurz. Für meinen Geschmack könnte die Suppe etwas wü...Mehr anzeigenDa wir nur auf ein schnelles Mittagsmenü dort waren möchte ich auch nur ein ganz kurzes Statement abgeben. Die Bedienung war vom Betreten des Lokales an sehr freundlich und aufmerksam und auch die Wartezeit auf die Suppen und die Menüs war sehr kurz. Für meinen Geschmack könnte die Suppe etwas würziger sein und auch das Hühnerfleisch mit Gemüse war vielleicht etwas zu mild. Die Nudeln mit Rindfleisch waren sehr gut gewürzt, lediglich etwas zu fett. Insgesamt ist jedoch das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut und auch an der Portionsgröße gibt es nichts zu bemängeln. Werde sicher auch noch andere Speisen testen wenn wir wieder vorbeikommen.
Wok on Fire - Wien
HilfreichGefällt mirKommentieren
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.