RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
33
23
23
Gesamtrating
26
22 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Sri-Thai-ImbissSri-Thai-Imbiss
Alle Fotos (3)
Event eintragen
Sri-Thai-Imbiss Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
12:00-15:00
18:00-22:00
Di
12:00-15:00
18:00-22:00
Mi
12:00-15:00
18:00-22:00
Do
12:00-15:00
18:00-22:00
Fr
12:00-15:00
18:00-22:00
Sa
18:00-22:00
So
geschlossen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Sri-Thai-Imbiss

Baumgasse 18
1030 Wien (3. Bezirk - Landstraße)
Küche: Thailändisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 0676/707 92 96
Lokal teilen:

22 Bewertungen für: Sri-Thai-Imbiss

Rating Verteilung
Speisen
5
7
4
4
3
4
2
3
1
1
0
2
Ambiente
5
1
4
3
9
2
6
1
4
0
1
Service
5
4
4
3
6
2
6
1
1
0
3
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 25. September 2014
Pantagruel
17
2
3
3Speisen
2Ambiente
2Service
1 Check-In

Ich probiere in meiner Mittagspause gerne verschiedene lokale und suchte mir via RT dieses hier heraus. Ich liebe Thai Küche und war schon 2 mal in Thailand.
Ich schreibe diesen Beitrag während ich auf mein Essen warte. Die Bewertung der Speise ergänze ich bevor der Bericht abgesendet wird.
Als ich die Tür öffnete dachte ich mir in einem Thai Lebensmittelladen gelandet zu sein, aber schnell entdeckte ich ein paar tische. Nachdem ich misstrauisch von der Inhaberin gemustert wurde bekam ich auch dir Karte (anzugträger sind hier wohl nicht so willkommen :( ... Spaß beiseite - alles cool bisher den Sie hat singha Bier und der macht mich wieder happy.

Tada... Bestellung. Woow sind die Preise hoch für einen kleine Imbissbude. Das sind die höchsten Thai Preise die ich jemals bezahlte. Einmal rotes curry bitte mit Chili. Geht nicht da chilli ein Sonderwunsch ist :( gekocht wird hier entgegen mancher reviews nicht frisch. Ich bekam mein essen nach 5 min und statt dem roten curry war es das gelbe.
Obwohl zu viel Öl verwendet wurde schmeckte mir das curry richtig gut und war für mich fast authentisch. Aber nun ganz ganz ehrlich. Die Preise sollten reduziert werden. So viel zahlt man in wien nicht mal im Luxus Thai-Restaurant.

Aber die Inhaberin scheint eine starke Frau zu sein und diktiert hier in ihrem Reich die regeln. Vielleicht komme ich mal wieder... Nach der nächsten Gehaltserhöhung ;)

PS: das essen war definitiv nicht Thai scharf :(

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 24. Juli 2014
TRex
3
1
1
5Speisen
3Ambiente
3Service

War vor kurzem mit Freunden zu dritt dort und war vorher schon informiert bzgl. der etwas eigentümlichen Hausregeln (keine Kinder oder Hunde, nicht küssen, nicht laut lachen etc.)

Wenn man sich auf die schräg-schrullige Art der Besitzerin/einzigen Köchin einläßt und sie so akzeptiert wie sie ist, kann man sich wunderbar mit ihr unterhalten und wird auch sehr nett und zuvorkommend bedient.

Essen war 1a und auch wirklich original thailändisch. Ich finde es auch in Ordnung, dass Frau Sri keinesfalls Rezepte auf Wunsch der Gäste ändert. Sie kocht schließlich alles alleine und wirklich komplett frisch. Das schmeckt man auch und mir ist es die Wartezeit wert gewesen.

Wer aufgeschlossen gegenüber anderen Sichtweisen, Meinungen und Kulturen ist, wird dieses Lokal sehr mögen. Wer das nicht möchte, sollte besser nicht hingehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 24. Jul 2014 um 19:55

Sagen wirs mal so: Für das gleiche Geld bekomme ich auch anderswo besseres Essen und besseren Service. Ich persönlich sehe einfach keinen Sinn als Kunde mich nach den seltsamen Launen der Wirtin richten zu müssen zumal ich eh keine Kinder und Haustiere habe und Zärtlichkeiten mit meiner Frau sicher nicht in der Öffentlichkeit austragen muss. Aber jeder so wie mans gerne möchte...

Gefällt mir4
am 24. Mai 2014
ChuM
1
1
0Speisen
2Ambiente
2Service

Dieses lokal ist echt nicht zu empfhelen!
Ich war grad mit meinem cousin und deren mutter dort essen!
1.) das benehmen der köchin ist in erster linie mal katastrophal
2.) die pha thai nuddeln vom meinem cousin waren vom geschmack her nicht so schlecht aber für 15,90 hab ich eine handvoll nuddeln bekommen und 3 stück garnelen die in hälften geschnitten waren...
Ich selber hab rindfleisch mit paprika in austernsauce gegessen und die tante irgendein gemüse mit garneln um 16,90 wo wieder 3 stück garnelen waren die in hälften geschnitten waren...
Okay dann haben wir gedacht okay wir kommen ja nur einmal her und nie wieder... Und dann passiert es mein brust und ein teil meines oberen arms brannten komplett, ich dachte ich kipp um, bei meinem cousin brennt der komplette nacken und bei meiner tante war es der bauch der es nicht verkraftet hat...
Die haben eindeutig viel zu viel glutomat reingegeben weil ich hab mein vater gefragt der selber chefkoch ist!
Man sollte wirklich was gegen dieses lokal unternehmen weil das ist nicht normal das aufeinmal mein teile meines körper brennen!!!
Also wo kann ich das melden!?

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 25. Sep 2014 um 16:48

Wenn ich am brennen wäre, dann würde ich auch Flüchtigkeitsfehler machen :)

Gefällt mir
am 30. Jänner 2014
viceversart
1
1
2Speisen
3Ambiente
1Service

Der Sri-Thai-Imbiss in der Baumgasse hat eigentlich das Potential als ein Geheintipp für Liebhaber von Skurillitäten gehandelt zu werden.
Jedoch obacht: Frau Sri vertritt die Meinung, ihre Gäste nach ihrem Gutdünken erziehen zu müssen und vergisst darüber ihre Rolle als Gastgeberin. Nicht nur das Benehmen der Wirtin, sondern auch die überteuerte Rechnung hinterlassen einen schalen Nachgeschmack.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
am 27. Jänner 2014
calistro
1
1
1Speisen
3Ambiente
4Service

Habe mich gefreut endlich Platz in diesem Lokal nehmen zu können, da ich wirklich nur gute Kritiken gelesen habe. Nun war es endlich soweit. Wir hatten keine Reservierung und waren schon darauf eingestellt, dass alles etwas länger braucht. Da wir nur zu zweit im Lokal waren, dachte ich aber nicht dass wir EINE Stunde auf das zwei Hauptspeisen warten müssen. Aber gut - in Erwartung eines leckeren Essens - welches bei einem Preis von 20 Euro pro Hauptspeise nicht unrealistisch war , nahmen wir es locker und konnten auch mit der Chefin und ihrem Mann etwas plaudern. Frau Sri kochte und kochte .. aber leider nicht für uns. Anscheinend wurde für Leute gekocht, die einen Tisch und Speisen zu einem bestimmten Zeitpunkt bestellten. Als uns - endlich - das Essen servirt wurde, waren wir sehr gespannt. Optisch war es "ok" , geschmeckt hat es abscheulich. Mein Essen hat in Fett geschwommen und das meines Freundes schmeckte nach gar nichts. Bittere Enttäuschung und nicht vergleichbar mit dem Essen in Thailand - welches ich gut kenne. Es gibt genug andere Lokale in Wien, die besser und günstiger kochen. Ich komme sicher nicht mehr wieder in die Baumgasse!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 28. Jän 2014 um 09:13

wenn kaum Gäste da waren glaube ich dass die Wartezeit auf die Küche und nicht den Service zurückzuführen ist

Gefällt mir
am 5. Dezember 2013
MatroschkaFan
8
1
1
5Speisen
3Ambiente
4Service

Einen guten Thailänder zu finden, ist gar nicht leicht. Hier bin ich jedoch fündig geworden. Sehr gute speisen, nette Bedienung und auch die Preise sind okay- zwar nicht die billigsten aber in Ordnung. Zwar eine ganz eigene Atmosphäre aber irgendwie mag ich es sehr gerne dort.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 16. Jän 2014 um 17:06

magic: wär des nix? Du gehst rein - mit schreiendem Kind, rauchst dir eine an und küsst deine Katze. *brüll*

Gefällt mir2
am 8. Mai 2013
mfeitz
1
1
4Speisen
2Ambiente
3Service

Wir waren gestern das erste Mal dort. Das Essen war ausgezeichnet, va das rote Curry. Die Tatsache, dass man der Gastgeberin beim Kochen zusehen kann, hat uns auch gefallen. Bedienung war sehr freundlich.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass die Preise relativ hoch angesetzt sind.

Wir werden trotzdem wiederkommen, da uns die Qualität überzeugt hat.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. November 2012
WolfgangK3
16
11
9
3Speisen
2Ambiente
2Service

Es war einmal vor langer Zeit in einem kleinen Thai Imbiss in der Baumgasse, den meine Freundin und ich durch Zufall während einem nächtlichen Spaziergang entdeckten und diesen ein paar Tage später mit (wie beschrieben) telefonischer Reservierung testeten.

Nachdem wir uns schon einige Reviews über das Lokal und einige Berichte unter anderem im A la Carte Magazin durchgelesen hatten, wollten wir unbedingt am eigenem Leibe/Magen erfahren wie sich original thailändische Küche anfühlte.

Was wir ziemlich flott erfuhren war die eigenartige Aufassung thailändischer Gastfreundschaft a la Frau Sri, der es so gar nicht in den Kram passte, dass wir 10 Minuten verfrüht angekommen sind.

Nach einigen Fluchworten, die für uns relativ unverständlich waren wurden wir auf einen angenehmen Platz am Fenster dieses Imbiss geführt - welcher wie schon von den Vorrednern beschrieben relativ karg ausgestattet war und halt tatsächlich wie ein Imbiss rüberkam. Das positive an dieser Sache war definitiv, dass man Frau Sri beim Kochen zusehen konnte, was leider später auch einen negativen Beigeschmack hatte - aber hierzu komme ich später.

Wie auch schon von einigen Leuten erwähnt gab es keine Möglichkeit auf eine "Vorspeise" obwohl man nicht vergessen sollte, dass so manch thailändischer Salat sehr wohl als Vorspeise zählen könnte ;)

Was die Hauptspeise betrifft - zu dieser Zeit war ich noch ein sehr großer Freund der scharfen/sehr scharfen Küche und habe deshalb auch gekonnt die Warnung von Frau Sri mit dem Wortlaut "das ist sehr scharf wirklich scharf" gekonnt ignoriert und mir das Red Curry bestellt wobei es meine Freundin etwas leichter anging und ein gewürfeltes Schweinefleisch in Limettensauce bestellte.

Auch wir wurden vorgewarnt, dass es einige Zeit dauern könnte... jedoch verstand ich den Grund nicht, denn wir befanden uns zu 4.t in Frau Sri's 15 Plätze Wohnzimmer.

Während meine Freundin mit dem Rücken zu Frau Sri saß, konnte ich ihr direkt in die Töpfe schauen und auch hier war es eigentlich hygenetechnisch in Ordnung - nur jetzt kam der Teil der mir nicht gefiel ...

Da ich selber ein Fan der asiatischen Küche bin, verbringe ich einige Zeit in diversen Asia Läden und hier erkannte ich die Red Curry Paste, welche sich seit langer Zeit in meinem Kühlschrank befindet direkt auf dem Küchentisch von Frau Sir. Ich hätte mir hier für den Preis auch eine authentische Zubereitung des Currys im Mörser gewünscht aber für den Preis kann man wohl leider nicht alles haben - und manchmal auch leider nur sehr wenig.

Entsetzt musste ich feststellen, dass die Chilli-Schoten, welche sie am Schneidbrett vorbereitete nicht für die nächsten 2 Wochen als Vorrat sondern rein als Gemüse für mein Gericht bestimmt waren. Von einem negativen Geruch konnte ich nichts berichten und auch der Reis war wie üblich im Dampfkochtopf zubereitet und mundete.

Die Hauptspeisen selber möchte ich hier im Detail beschreiben.

Beginnen wir mit dem Schweinefleisch meiner Freundin, welches keine gute Garstufe hatte und dadurch etwas zäh rüberkam und auch von der geschmacklich recht annehmbaren Sauce nicht gerettet werden konnte. Ich würde hier auf eine Skala wie in der Bewertung eine 3 geben.

Nun zu meinem Curry - so weit ich mich noch erinnern kann, da mir nach 2 Minuten so ziemlich die Luft ausging ;) - es war scharf ! Eine weitere Geschmacksrichtung war mir leider nicht vergönnt, da es einfach so scharf war, dass ich nach kurzer Zeit einen leichten Schwindel verspürte und mich fragte, wieso ich meine amateurhafte Erfahrung in Sachen thailändische Küche auf dieses originale Lokal ummünzte.

Aber es ist meine persönliche Schuld, dass ich mich hier überschätzte und dies darf ich nicht am Lokal auslassen. Was ich hier aber als negativsten Punkt erwähnen wollte, war die schlechte Laune von Frau Sri, da eine reservierte Gruppe sie einfach im Stich lies und nicht zum Termin erschien.

Da wir leider die einzigen im Lokal waren, wurde auch der gesamte Frust und die gesamte Wut, die sich bei Frau Sri angestaut hatte bei uns abgelassen - nicht im negativen Sinne, aber sie dachte sie müsste uns ihr Leid erzählen von den Leuten und wie sehr sie deren unzuverlässigkeit aufregt.

Kommunikation in diesem Sinne scheue ich eigentlich nicht, aber dann sollte sie von beider Seiten kommen und sich nicht nur um Beschwerden bezüglich Gott und der Welt handeln.

Fazit - Die Speisen sind definitiv ORIGINAL - jedoch mit einigen Gewürzmischungen, welche man auch im guten Asia Laden erstehen könnte. Hierfür sind die Preise zu überzogen und man fühlt sich einfach nicht so richtig wohl, wenn man die schlechte Laune der Besitzerin einfach ungefiltert abbekommt. Vielleicht ist es aber auch nur bei uns so üblich, dass auch die Kellner bei einem ziemlich mieserablen Tag noch immer versuchen zu Lächeln ;)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir6Lesenswert7
Letzter Kommentar von am 29. Mär 2013 um 17:31

Lieber Flesh, Es kommt immer darauf an wie man ein rotes Curry zubereitet, jeder hat seine eigene Art der Zubereitung - bei Frau Sri ist diese Eigenart die Verwendung von 6 frischen Chillis. Deswegen bitte ich dich, dein qualifiziertes Kommentar über mein Schärfeempfinden nicht aufgrund von Erfahrungen mit regulären "red thai curries" aufzubauen

Gefällt mir
am 25. Jänner 2012
Gunja
3
1
1
5Speisen
3Ambiente
3Service

Das Lokal bietet - dafür ist wird es gelobt - bestmögliches thailändisches Essen, keinen 5-Sterne-Service.

Auch erwähnenswert: oftmals kommt es zwischen den Gästen zu possierlichen Gesprächen; Fr. Sri hat immer noch eine Anekdote in der Hinterhand. Äußerst kommunikatives Umfeld; ergibt sich auch durch die Wartezeiten, die beim friscchen Zubereiten der Speisen anfallen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 18. April 2011
NicoleS2
1
1
3Speisen
2Ambiente
2Service

Dieses Lokal wurde meines Erachtens von manchen Medien total überbewertet. Das Essen wird zwar frisch gekocht, bewegt sich allerdings auf thailändischem Fast Food-Niveau. Die Portionen sind klein, die Preise vergleichsweise hoch, der Bierpreis ist auf 5-Sterne-Niveau. Das Service (der Partner oder Ehemann der Köchin) machte einen etwas abgehoben Eindruck. Die super Presseberichte - wie auch immer die zustande gekommen sind - scheinen den Betreibern zu Kopf gestiegen zu sein.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 25. Jän 2012 um 17:32

Geschmack ist subjektiv. Ich würde aber das Essen deutlich über thailändischem Fast-Food-Niveau ansiedeln.

Gefällt mir
am 18. April 2011
win
1
1
-Speisen
-Ambiente
-Service

Offiziell kinderfeindlich

Absolutely outrageous that these people claim kids are not allowed in. There is no law preventing that, they just hate childeren in this place. People should boycott it!

Link

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von ej am 3. Aug 2011 um 10:11

I have visited the place a couple of times and I would like to make a few things clear. The Thai lady behaves a little bit unconventional according to our habits in Europe, but the food is really very good and authentical. Regarding the problem with the kids: That's not because they don't WANT any kids in there, they are NOT ALLOWED to have any kids in there BY LAW! It's forbidden to have kids in a place where the kitchen is included in the same room where you eat. THAT'S the reason why they can't allow them in.

Gefällt mir1
am 6. März 2011
tom1234xc
1
1
2Speisen
1Ambiente
0Service

nur kurz: wir waren sehr enttäuscht und werden das Lokal nicht wieder besuchen weil:

- nicht orginal Thai
- zu scharf
- Lokal stinkt da Lüftung am anderen Seite der offenen Küche
- man wartet ewig (1,5h) aufs Essen
- wenn am Tisch nicht alle das gleiche bestellen bekommt man das Essen nacheinander
- unsere Freunde bekamen 1h vor uns das Essen obwohl wir zur gleichen Zeit bestellten
- danach hatten alle Bauchschmerzen
- kein angenehmes Ambiente, Frau Sri führt ein "strenges Regiment"

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von sporadischer besucher am 13. Feb 2012 um 14:58

ich würde gerne ein paar punkte richtigstellen: - schon in der speißekarte wird darauf hingewiesen das immer nur ein gericht nah dem anderen frisch zubereitet wird, sollte man gleichzeitig speisen wollen wird zur gleichen speiße geraten. - die chefin hat ihre ordnung und besteht auch darauf. warum auch nicht? nur weil man zahlender gast ist (gast!) ist dies nicht gleichbedeutend mit sich alles erlauben zu dürfen. meine partnerin und ich hatten nie schlechte erfahrungen mit der chefin, i gegenteil uns gegenüber war sie immer äusserst herzlich, obwohl ich durchaus mitbekommen habe das gäste schon gegangen wurden. diese gäste wollten sich schlicht und ergreifend nicht damit abfinden das sie einen imbiss leitet und kein schikeria trinklokal in dem man posiert. ob zu scharf ist relativ, ich wurde bei meinen ersten besuchen immer daruaf hingewiesen das das essen sehr scharf ist, mich persönlich stört das nicht, ich habs gern so. bauchschmerzen hatten wir nie. ob authentisch oder nicht ist auch immer die frage des vergleichs. meines erachtens hat sri die für meinen geschmack anspruchvollste thaiküche in wien zu bieten.

Gefällt mir
am 26. Jänner 2010
koola
26
3
3
4Speisen
1Ambiente
2Service

Wer schon in Thailand war, fühlt sich sofort wieder wie im Urlaub. Von der offenen, sehr kleinen Kochstelle über das (importierte) Singha Bier bis hin zu den Bhumibol-Devotionalien ist alles originial Thai - genauso wie Sri, die Restaurant-Besitzerin selbst.
Das Essen schmeckt auch original Thai, ist ordentlich scharf und preislich auf österreichischem Niveau - leider nicht original Thai.
Echte Schwachpunkte sind aber das winzige Keller-Lokal und die ziemlich langen Wartezeiten, denn Frau Sri, die aber sehr freundlich ist, kocht alleine und hat zu wenig Herdplatten. Ist was für echte Thai-Fans, die auf Ambiente keinen Wert legen. Take-away gibt´s aber auch, man kann also auch zu Hause genießen...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 27. Dezember 2009
deatroy
5
1
1
4Speisen
2Ambiente
2Service

Wir haben uns über die kulinarische Abwechslung sehr gefreut, gingen aber erst nach mehr als 1 Jahr hin, da es vorher verraucht war. Leider addieren sich bei jedem Besuch neue Unannehmlichkeiten.

Das Essen schmeckt uns sehr, auf die lange Wartezeit aufs Essen und kleine Tische kann man sich einstellen. An manchen Abenden stehen nur 3 Gerichte zur Auswahl.

-) Die Köchin hat jeden Abend eine andere Schauergeschichte über Prügeleien und Lärmbeschwerden. Das reduziert das Restaurant auf ein Schlägerbeisl.

-) Es wird offen über finanzielle Steuerdaten gejammert und bei krankheitsbedingtem Ausfallen einer Person am Tisch ein "Strafzoll" von 10 euro angedroht. Das ist rechtswidrig.

-) Die Bedienung ist langsam und verschlafen. Man muss rechtzeitig für genug Wasser am Tisch sorgen, bevor man die scharfen Speisen isst. Andere Asiaten haben Wasserkrüge bereits am Tisch.

-) Grössere Gruppen von Gästen wird ab einer bestimmten Uhrzeit das Lachen verboten, man darf nur mehr flüstern.

-) Im Winter ist das WC im Nebenhaus eiskalt, den Schlüssel zu ergattern dauert auch eine Weile.

Alles in Allem ist die Köchin ständig überfordert und grantig. Man möchte sich beim Essen mit Freunden unterhalten, das Ambiente ist leider überhaupt nicht friedlich und entspannend. Wir finden die Lokalität nicht geeignet für ein Restaurant.

Wir wollen uns nicht mehr hineinsetzen, allenfalls hie und da zum Mitnehmen bestellen.

Sehr schade!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
am 13. Oktober 2009
badboi
2
1
4Speisen
3Ambiente
3Service

*) sehr kleines Lokal (gerade 5-6 Tische)
*) gekocht wird direkt neben dem Tisch
*) sehr angenehm und familiär
*) Köchin und Chefin ist ein wenig ruppig, aber nicht unfreundlich. Das ist sicher nicht jedermanns Sache. Wir haben es als Erlebnisgastronomie gesehen. ;-)
*) Essen ist sehr gut, und wird frisch (neben dem Tisch) zubereitet.
*) Für einen Thailänder sehr teuer, ist aber klar bei so wenig Tischen. (10-15EU/Hauptspeise)
*) Da die Küche mitten im Raum ist, sind keine Kinder erlaubt.
Fazit: Wenn man gerade in der Nähe ist, sicherlich eine gute Wahl.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Skeptiker am 18. Apr 2011 um 21:18

Welche baupolizeiliche Bestimmung, gastronomiebzeogene Gesetzesstelle oder gewerbepolizeiliche Auflage gibt es dazu? Ein Lokal, das als intetrativ beworben wird (siehe Pressespiegel auf der HP) verbietet Kinder? Wie sieht es aus mit psychisch kranken oder behinderten Menschen, wenn es eine Gefährdung gibt, müsste es auch diesbzeüglich Vorschriften geben.

Gefällt mir
am 2. August 2009
annipa
1
1
5Speisen
3Ambiente
4Service

es ist einfach ein aussergewöhnliches lokal. man fühlt sich fast wie in chiang mai in thailand. schmecken tuts wirklich so. ich habe einen kochkurs in chiang mai besucht - dieses lokal hält dem vergleich stand. nicht so eine "europäische" küche a la thai! und es ist sehr lustig dort mit dem ehepaar welches das lokal führt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 22. Juli 2009
owcz56
1
1
5Speisen
3Ambiente
4Service

Waren gestern mit 7 Personen im Lokal. Wurden prompt bedient. Wartezeit des Essens war für die TATSACHE DAS ALLES FRISCH ZUBEREITET WURDE AKZEPTABEL. Absolut fantastische Küche hervoragend abgeschmeckte, scharfe Thai Curries. Das Service erfolgte prompt und unkompliziert. Fazit: Absolut empfehlenswert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Thaifan am 22. Jul 2009 um 21:22

Na, dann schau ich mal dorthin. Hab kürzlich auf der Summerstage beim Echo City Thai ein perfektes Rotes Thai Curry gegessen. Wird schwer zu übertreffen sein, aber schau ma mal.

Gefällt mir
am 3. Juni 2009
kristinallwinger
1
1
5Speisen
5Ambiente
3Service

Das Essen ist ganz ok aber zu total überhöhten Preisen. Das Ambiente sehr einfach WC ausserhalb und Preise wie in einem gehobenen Restaurant. Das passt alles nicht zusammen. Das beste war, dass uns allen leicht übel war nach dem Essen. Wir hatten uns eigentlich über ein neues Thai Lokal gefreut aber leider ....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von wassolldas? am 26. Jul 2009 um 17:16

Wollen Sie uns jetzt auch noch ueber Erfolg und Nichterfolg im Wirtschaftsleben belehren? In der Zeit sollten Sie vielleicht besser darueber nachdenken, warum sich so viele Kunden ueber Ihren Service beklagen und das auf verschiedenen Internetseiten. Schliesslich verdienen Sie ja Ihr Geld durch diese Menschen. Wenn Sie das stoert sollten Sie Ihren Job besser aufgeben und zuhause fuer sich alleine kochen! Gute Kueche hin und her, fuer mein Geld moechte ich mich nicht wie Dreck behandeln lassen. Es gibt ja auch genug andere gute Thairestaurants in Wien, wo ich mein Geld lassen kann und dabei auch freundlich bedient werde.

Gefällt mir
am 1. Mai 2009
jassnabrassna
1
1
5Speisen
0Ambiente
0Service

Bislang fand ich die Kücher sehr gut. Leider hatten wir ein unangenehmes Erlebnis mit der Köchin. Aus Unwissenheit brachten wir eine 12.5jährige mit, obwohl in dem Lokal Personen unter 14 Jahren anscheinend verboten sind. Steht irgendwo auf der Tür draussen. Wie auch immer, die Köchin war aeusserst unangenehm und hat emotional und unkontrolliert uns zurechtgewiesen. Schlussendlich hatten wir alle aufgrund dieser unfreundlichen Behandlung (lange Erklärungen der Köchin) das Lokal verlassen. Man muss sich ja wohl nicht anschreien lassen, wenn man mit jüngeren Gästen aufkreuzt, oder?

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Skeptiker am 18. Apr 2011 um 21:23

Wird es mir wohl erlaubt sein mit einer Gruppe von Blinden und schwer Sehbehinderten Menschen dort zu essen? Oder wird Frau Sri tatsächlich auch in diesem Punkt sämtliche Gleichheitsgrundsätze missachten?

Gefällt mir1
am 27. März 2009
olli1
1
1
2Speisen
1Ambiente
3Service

also man sollte dieses "lokal" wohl eher der chinesischen als der thailändischen küche zuordnen. frische zutaten,supertolles gemüse-nur leider gewürzt alles andere als thailändisch!!und von einer arroganten,unfreundlichen "köchin" darüber aufgeklärt zu werden, man kenne in thailand nur das "toristen-essen" und solle ja das essen so nehmen wie sie es kocht, ist ja wohl das allerletzte !! anscheinend ist hier wohl eher der schnelle erfolg im vordergrund, denn die qualität der speisen bzw der service?! preis-leistungsverhältnis unter jeder kritik, schwer überzogen!!! warum man 2 suppen bestellen muss, haben wir nicht rausgefunden...zum preis von 5,50 euro/suppe, wohlgemerkt !!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von SRI am 18. Jul 2009 um 15:02

Es liegt in der Natur der Sache, dass man als Köchin nicht immer den richtigen Geschmack jedes einzelnen trifft. Da die Mehrheit der Kunden jedoch mit dem Essen, Ambiente und Service zufrieden sind werde ich wie bisher weitermachen. Gott sei Dank entscheidet der Markt über Erfolg oder Nichterfolg im Wirtschaftleben und nicht eine Minderheit. PS.: 1kg Frischgemüse (Importware aus Thailand (Luftracht)) kostet im Einkauf durchschnittlich 18€ wodurch sich die Herstellungskosten erhöhen. Die Mehrheit der Kunden verstht und akzeptiert dies auch.

Gefällt mir
am 27. März 2009
Suck
1
1
0Speisen
1Ambiente
0Service

Das Lokal ist eine Frechheit. Das ist kein Thailändisches Essen, das ist schlimmer als beim Chinesen. Ich wollte eine Tom Ka Kai Suppe ohne Koriander, da ich dieses Gewürz nicht mag, diese unfreundliche Person hat sich aufgeregt und gesagt, dass sie nach ihrem Rezept kocht usw., ist mich voll angegangen. Dann haben wir die Suppe doch genommen, weil diese leider erst ab 2 Personen gemacht wird und ich habe noch nie so eine schlechte Suppe gegessen, und das um 5,50. War schon öfter in Thailand und denke, dass ich Ahnung davon habe, wie thailändisches Essen schmeckt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von SRI am 18. Jul 2009 um 15:05

Es liegt in der Natur der Sache, dass man als Köchin nicht immer den richtigen Geschmack jedes einzelnen trifft. Da die Mehrheit der Kunden jedoch mit dem Essen, Ambiente und Service zufrieden sind werde ich wie bisher weitermachen. Gott sei Dank entscheidet der Markt über Erfolg oder Nichterfolg im Wirtschaftleben und nicht eine Minderheit. PS.: 1kg Frischgemüse (Importware aus Thailand (Luftracht)) kostet im Einkauf durchschnittlich 18€ wodurch sich die Herstellungskosten erhöhen. Die Mehrheit der Kunden versteht und akzeptiert dies auch.

Gefällt mir
am 3. Mai 2008
Familienessen
1
0
3Speisen
3Ambiente
-Service

Wohl das letzt in Sachen Service, insbesondere wenn Sie mit Kindern kommen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Leo, Leonis am 31. Okt 2009 um 23:03

Bin nach Studieren der überaus positiven Rezension im Online-Standard mit einer hohen Erwartungshaltung in das Lokal gekommen und freute mich auf ein authentisches Geschmackserlebnis. Leider wurde ich nicht zuletzt aufgrund der horenden Preise einigermaßen enttäuscht. Ein Pat Thai um über 11 Euro ist wohl in jeder Hinsicht überbezahlt. Generell ist auf der Speisekarte keine einzige Hauptspeise unter 10 Euro zu finden. Auf die langen Wartezeiten kann man sich einstellen, das Preis-Leistungsverhältnis ist allerdings keineswegs in Ordnung

Gefällt mir
Sri-Thai-Imbiss - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
13 Bewertungen
1050 Wien
18 Bewertungen
1190 Wien
7 Bewertungen
1190 Wien
9 Bewertungen
1100 Wien
16 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 03.05.2008

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK