RestaurantTester.at
Mi, 21. April 2021
Zurück

B mäx

ratlos am 3. Feb 2012, 01:23
ratlos

Keiner hat das Lokal bewertet oder getestet aber es steht ganz oben
auf der Liste. Christian Rach war dort wie man bei RTL sehen konnte,
warum war noch Niemand dort um es zu bewerten;genügt eine Fersehsendung um zu glauben das ist jetzt der neue "Hot Spot"? sonst wird doch von der Pizzaria bis zum Schnitzllieferservice alles mehr oder
weniger kundig bewertet warum hier nicht??????Und warum stehst auf
dem Trendbarometer ganz oben???????
Ratlos

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 15:55

@ratlos:
Registrier dich als Mitglied - geh hin - und liefere einen fundierten Bericht über deinen Lokalbesuch!
Dankeschön

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 16:08

Es steht auf dem Restometer ganz oben, weil sich seit der Sendung am Montag sehr viele Leute dafür interessieren.

lg ReTe Admin

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 16:35

@Admin: Woran können wir kleinen Tschapperln das erkennen?

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 17:21

Anhand des Rankings im Restometer.

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 17:53

Und WIE entsteht dieser Restometer?
Durch Zugriffe auf das Lokal?
Durch +/- Bewertungen?

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 17:59

@magic

Siehe hier:
Link

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 23:00

Hab es mir angesehen .......... das ist larifari!

Gefällt mir
Antworten
am 3. Feb 2012, 23:17

Nun, für andere User ist es eine detaillierte Erklärung der Funktionsweise des RESTOmeters.

lg ReTe Admin

Gefällt mir
Antworten
am 4. Feb 2012, 12:17

Hallo,

Vielen Dank für die Erläuterung und den Thread, den ich zum Anlass genommen habe zum ersten Mal die Erläuterung sorgfältig zu lesen.

Zum meinem Schreck musste ich feststellen, dass in dieses "Ranking" überhaupt keine Qualitätskriterien einfließen, wie ganz unten auch korrekterweise verzeichnet ist:
"Bei unserem Algorithmus fließen keine Qualitätskriterien ein, es ist aber anzunehmen, dass ein populäres Lokal auch eine gewisse Qualität in seinem Bereich zu bieten hat. " (Danke an den ReTE Admin das so transparent zu machen).

Das heißt aber übersetzt für interessierte Lesende wie mich: Ein Restaurant ist dann weit oben im Ranking, wenn es oft in die Suchzeile eingegeben wird oder anersweitig angesteuert wird.

Den Rückschluss den die ReTe-Admin hier zieht, dass es oft angeklicktes Lokal auch GUT wäre, ist aber nicht zulässig.

Ich rege hiermit an, unsere Bewertungen mit in das "Ranking" einfließen zu lassen, z.B. durch ein Scoring-Modell (15 P = Aufwertung um 100%, 0 P oder NICHT-Bewertung = Abwertung um 100%).

Ich würde mich über Stellungnahmen, v.a. der altgedienten Mitglieder freuen.

LG, CAH
PS: Wollte keinen neuen Thread starten, außer es interessiert viele

Gefällt mir
Antworten
am 5. Feb 2012, 00:47

Ich würde es auch besser finden, wenn die Bewertung auch etwas einfließt.
Ein nicht bewertetes Lokal auf Platz 1 ist schon seltsam.

Gefällt mir
Antworten
am 5. Feb 2012, 16:29

Hallo,

Der RESTOmeter Index zeigt an wie populär ein Lokal ist, unabhängig davon welche Qualität geboten wird. Ein Lokal kann aus unterschiedlichen Gründen in aller Munde sein, und genau das zeigt dieser Index an. Würden wir dabei andere Kriterien einfliessen lassen, wäre dieser Index im oben genannten Sinn nicht mehr brauchbar.

Daß ein Lokal GUT ist, wenn es im RESTOmeter weit oben steht, haben wir nie behauptet. Wir gehen aber davon aus, daß so ein Lokal, in irgendeiner Form, für die Kundschaft etwas zu bieten hat, was diese motiviert, das betreffende Lokal zu besuchen oder sich dafür zu interessieren.

Das negative Beurteilung häufiger angeklickt werden, konnten wir auf dieser Website noch nie beobachten. Beim Click-Stream kommt es in erster Linie darauf an, welches Lokal bewertet wurde, und oft auch wer es bewertet hat.
In dieser Hinsicht ist aber ungleich wichtiger, ob in Österreich über ein Lokal gesprochen wird. Letzteres ist der hauptsächliche Faktor für das Ranking im RESTOmeter.

lg ReTe Admin

Gefällt mir
Antworten
am 6. Feb 2012, 17:18

@bambussprosse

wenn diese Liste nur für uns von Interesse wäre, gebe es keinen Grund sie online zu stellen. Aufgrund des Feedbacks kann ich erkennen, daß diese Liste für viele Personen sehr wohl interessant ist. Gerade durch einen Popularitäts-Index ist es möglich, rasch neue und interessante Lokale zu entdecken.
Bez. der Klickstatistik stehen uns im übrigen weit bessere Analyse-Tools zur Verfügung als die RESTOmeter.

Wie du selbst schreibst ist das Okiru populär. Daher ist es auch in der Liste weit vorne zu finden. Daß dies aufgrund der Lage in der Lugner City der Fall ist, ist für mich nicht nachvollziehbar, wäre aber auch belanglos, da es hier eben um die Popularität geht.
Daß sich ein Lokal, ohne auch zahlreiche zufrieden Gäste zu haben, auf Dauer in den RESTOmetern vorne hält, ist meiner Meinung nach unmöglich. Wie jeder leicht prüfen kann, ist es unrichtig, daß das Okiru, selbst in letzter Zeit, konstant schlecht bewertet wurde.

lg ReTe Admin

Gefällt mir
Antworten
am 7. Feb 2012, 21:30

Danke an alle für die Beiträge zu dem Thema.

@Admin: Ich glaube dass das Restometer deshalb häufig angeklickt wird, weil viele Anfänger-User (so wie ich noch vor kurzem) der (irrigen) Meinung sind, dass auch Qualitätskriterien ins Ranking einfließen ... und ich wie ich leider die von euch vollkommen transparente Info nicht richtig gelesen haben.

Ich teile aber die Meinung von Koala, Saturine, Bambussprosse et al. dass eine Weiterentwicklung (im Sinne grün und rot markierter Restos in der Top-Liste) hier wünschenswert ist. Ich weiß aber nicht ob ihr Ressourcen dafür habt.

Danke und LG, CAH

Gefällt mir
Antworten
am 7. Feb 2012, 22:17

Ein "Weiterentwicklung" dieses Index schliessen wir aus, da er genau das tut, was wir damit bezwecken. Nämlich anzuzeigen, welche Lokale in aller Munde sind.
Das alleine ist bereits für eine große Anzahl von Leuten sehr interessant, da man dadurch Lokale überhaupt erst entdecken, und sich dann darüber weitere Infos einholen kann. Alle weiteren Parameter würden diese Liste gravierend verfälschen, und damit deren Sinn zerstören.
Daß die RESTOmeter häufig als Qualitäts-Index missverstanden werden, kann ich nicht bestätigen. Das diesbez. Feedback zeigt uns, daß die meisten Leute genau wissen, worum es dabei geht, zumal wir diesen Index auch als Popularitäts-Index beschreiben (auch auf der Homepage).

lg ReTe Admin

Gefällt mir
Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.