RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Forum>Feedback, Hilfe, News ...

NEU! Google Profile Links im ReTe Profil & Author Rank

Gestartet von am 19. September 2011 um 21:29

Hallo,

seit heute kann man bei uns, für sein Profil, neben den bisherigen Links (Website/Blog, Facebook, Twitter, ...), auch einen Link zu seinem Google Profile eintragen.

Google hat für die Google Profiles kürzlich auch eine interessante Neuerung eingeführt, mit der, der Autor eines Postings oder Artikels, einem Google Profile, und damit einer Person zugeordnet werden kann. Für Personen, die auf mehreren online Plattformen oder Blogs aktiv sind, lässt sich damit feststellen, daß die geposteten Artikel, vom gleichen Autor stammen (dem Inhaber des, auf der jeweiligen Plattform, verlinktem Google Profiles). Google kann dann diesen Autoren einen Author Rank zuweisen. Dies bewirkt, unter anderem, daß in den Suchresultaten, bei denen der Autor identifiziert werden konnte (und als vertrauenswürdig eingestuft wurde), zusätzlich zu den bisherigen Resultaten, dessen Google Profile Foto und auch ein Link zu dessen Google Profile aufscheint. Ich gehe auch davon aus, daß bei Autoren mit hohem Rank, deren Postings und Websites, auch weiter vorne in den Suchresultaten aufscheinen werden.

Beispiele für die Autoren in Suchresultaten:
Link
Link
Link

Bei allen Plattformen, auf denen man Beiträge postet und als deren Autor identifiziert werden möchte, ist es erforderlich, in seinem Google Profile, unter dem Link "What pages feature your work?", einen Link zur Homepage der betreffenden Plattform zu setzen. Die eigenen Websites und Blogs sollten unter "What pages are about you?" hinzugefügt werden.
Ausserdem muss seinem Google Profile ein Foto von sich selbst, in ausreichend guter Qualität, hinzugefügt werden.
Auf diese Art und Weise kann für Google eine vertrauenswürdige Schleife und Verbindung zu den Postings der Autoren geschaffen werden.

Es ist aber noch nicht ganz klar, wie Autoren, auf Websites wie unserer, zugewiesen werden, wenn auf einer einzigen Seite (z.B. die eines Restaurants) mehrere Beiträge (Reviews) von unterschiedlichen Autoren (Tester) gepostet wurden.

Jedenfalls halte ich diese Neuerung für sehr interessant und rate jedem, der eine Website oder Blog hat, auf der er Artikel postet, diese mit einem Google Profile zu verlinken.

Fragen bitte hier posten.

lg ReTe Admin

0
18519
Antwort von am 22. September 2011 um 09:27

Wir führen momentan das Upgrade durch, das ich dir in einer PM, für September angekündigt hatte.
Die Facebook Wall Posting Funktion ist daher momentan wieder deaktiviert.
Ich kann leider nicht genau sagen, wie viele Tage das dauern wird.

lg ReTe Admin

0
18519
Antwort von am 23. September 2011 um 12:38

Noch ein Tipp. Google hat diese Woche das neue Google+ (Googles eigenes "Facebook") für alle freigeschalten. Bislang brauchte man ja eine Einladung von einem bereits bestehendem Mitglied um dort einen Account erstellen zu können.

Wenn man schon ein Google Profile hat, kann man das einfach auf ein Google+ Profile "upgraden".

lg ReTe Admin

0
18519
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK