RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Forum>Feedback, Hilfe, News ...

Auszeichnungen - Punkte

Gestartet von am 5. Mai 2011 um 21:16

Hallo,

wir haben heute folgendes geändert. Ab sofort gibt es für jede Auszeichnung die man entsperrt extra Punkte. Wie viele Punkte es für eine Auszeichnung gibt kann man hier sehen (einfach mit der Maus über die Auszeichnung fahren):

Link

Wir haben auch einige neue Auszeichnungen hinzugefügt.

0
18506
Antwort von am 5. Mai 2011 um 21:18

Wenn jemand meint, die Punkte für bestimmte Auszeichnungen wären zu hoch, oder zu niedrig, bitte hier um Vorschläge.

0
18506
Antwort von am 5. Mai 2011 um 21:39

Wenns eine Bilderbuchseite werden soll dann ist für ein
1 Lokal Foto -100 Ranglisten-Punkte - zu verstehen

Top-Reviews wenn 3 Lokalbewertungen jeweils 5 Hilfreich Votings, und mehr Hilfreich als Nicht-Hilfreich Votings, bekommen haben.- sollten wesentlich mehr als 100 Ranglisten-Punkte bekommen

12
4
Antwort von am 5. Mai 2011 um 21:46

Die Punkte bekommt man nur fürs 1. Foto und nicht für jedes.
Bez. der Review erhält man ohnehin auch für die ersten 3 schon Punkte (Aufsteiger Auszeichnung). Wenn die noch Hilfreich sind, gibts dann noch extra Punkte mit der Top Reviews Auszeichnung.

0
18506
Antwort von am 6. Mai 2011 um 06:34

Bewertungen: 10 Punkte-
Foto: 100 Punkte

wer versteht´s

7
3
Antwort von am 6. Mai 2011 um 09:41

Ich finds bedenklich, was hier für ein Aufwand betrieben wird rund ums Handy......

197
51
Antwort von Rivaner am 6. Mai 2011 um 10:55

ich finds nicht bedenklich sondern einfach nicht passend. Das verfassen eines Berichtes 10 Punkte- ein Foto machen- 100 Punkte-- geht gar nicht

Rivaner
Kein Tester
Antwort von am 6. Mai 2011 um 11:43

Schließ mich diese Meinung an. Foto kann man ohnehin meist auf den HPs der Lokale finden, wenn auch Pressetaugliche und nicht hinter den Kulissen, aber trotzdem.

Ein Bewertung erfordert einfach mehr, und bringt auch viel mehr als ein Foto.
Ich bin schließlich wegern der Bewertungen hier, die ich über andere Lokale bekomme.

51
7
Antwort von am 6. Mai 2011 um 13:47

Die extrem vielen neuen Auszeichnungen die man nur bekommen kann wenn man ein dementsprechendes Handy hat find ich auch nicht soo toll. Denn jeder der nicht diese technische Möglichkeit hat wird dadurch benachteiligt.
Sprich ich muss mir von Bekannten eines leihen, wenn ich so eine Auszeichnung möchte.

102
15
Antwort von am 6. Mai 2011 um 17:54

@Rivaner
100 Punkte gibt es NICHT PRO Foto, sonder nur für die Foto Auszeichnung, die man für das ERSTE Foto erhält.
Genauso erhält man für seine ERSTE Review die Newcomer Auszeichnung und damit 50 Punkte.

0
18506
Antwort von am 6. Mai 2011 um 17:58

Für die Bewertungen gibt es ausserdem viel mehr mögliche Auszeichnungen als für die Fotos. 3 Auszeichnungen betreffen die Fotos, und 21 die Reviews.

0
18506
Antwort von am 6. Mai 2011 um 17:59

@Hibiskus
Das Problem sollte sich im Verlauf des Jahres ändern, da praktisch nur mehr Handys verkauft werden, die das auch können.

0
18506
Antwort von am 9. Mai 2011 um 09:24

@ReTe: um den Verkauf vom Handy allein geht es sicher nicht. Aber ich bin auch kein Maßstab, mein Handy ist 6 Jahre alt und außer fürs telefonieren und ab und zu mal eine SMS schreiben brauche ich keines.
Internet für unterwegs ist ja nicht gratis und es muss einem auch ein dementsprechend teurer Tarif wert sein.
Bis jetzt war ich der Ansicht, ich zahl zu Hause fürs Internet, das sollte eigentlich reichen, unterwegs "muss" ich nicht zwingend da auch rein.
Hab jetzt zweimal meinen Mann gebeten, dass er mir "eincheckt", aber das ist natürlich keine Dauerlösung.

Ob ich mal bereit bin, dafür auch extra zu zahlen, nur um das zu können, da muss ich noch in mich gehen.
Aber eine weitere Frage hab ich noch. Würde das auch mit einem IPad, GalaxyPad... mit Wertkarte fürs Internet funktionieren oder nur mit einem dementsprechenden HANDY und Tarif?

102
15
Antwort von am 9. Mai 2011 um 10:39

@ Hibiskus

was deine letzte Frage betrifft sollte es rein theoretisch möglich sein - wenn der "tablet pc" - gps eingebaut haut, den dadurch kann deine position ermittelt werden und somit auch ob du dich im lokal befindest.

Denn wenn ich mit dem iPhone einchecke, gehe ich ja über den eingebauten webbrowser ins internet und um diese verbindung aufzubauen wurde schon mehrmals das im restaurant vorhandene w-lan genutzt und nicht das 3g - also handynetz.

Wichtig ist das für "tracking" verpflichtende GPS.

Ich hoffe mal das ich hier nichts falsches behaupte. ;-)

16
6
Antwort von am 9. Mai 2011 um 13:31

@D3LTA6: ok danke, das klingt durchaus logisch, das IPad von meinem Mann hat jedenfalls ein eingebautes GPS.
Werde ihn bei Gelegenheit bitten das zu testen.
Denn bei mir ist eher wahrscheinlich, dass ich mir selber mal so ein Galaxy Pad (für Urlaube..etc.) zulege, als ein "modernes" Handy ;-).

102
15
Antwort von am 9. Mai 2011 um 18:16

@Hibskus8
Das Einchecken funktioniert mit jedem Gerät, beim dem der Internet Browser mit der Standortbestimmungs-Einheit des Geräts verbunden ist. Dies kann entweder GPS sein, oder die Bestimmung über Handy Masten Triangulation. Letzteres funktioniert auch wenn man im Lokal (unter einer Decke) sitzt.

Ich habe es bislang weder mit dem Ipad noch GalaxyPad probiert, sehe aber keinen Grund, warum es damit nicht funktionieren sollte.

Ob man eine Internet Wertkarte benutzt oder nicht, hat damit nichts zu tun, es geht nur darum, ob man Internet Zugang hat, und ob das Gerät das oben beschriebene kann.


Mit den heutigen Handy Tarifen ist auch das Problem, dass viele Leute gar nicht wissen, dass sie momentan zum gleichen Preis, oder sogar günstiger, ein wesentlich besseres Gesamt-Paket vom Handy Anbieter (inkl. Daten Volumen) erhalten können. Von alleine teilen Dir die Anbieter das in der Regel nicht mit, man muss oft kontrollieren, ob schon ein besseres Angebot vorliegt. Meine Frau z.B. zahlt jetzt 6 Euro weniger wie zuvor (19 Euro jetzt, vorher 25) und hat jetzt, beim gleichen Anbieter, mehr Freiminuten, mehr Frei SMS und ein 20x so grosses Datenvolumen (1GB jetzt, 50 MB vorher). Ich schätze das ganze wird bald nochmal um einiges günstiger werden.

lg ReTe Admin

0
18506
Antwort von am 9. Mai 2011 um 19:07

@Hibiskus8
Mir ist gerade eingefallen, dass, wenn du das mit dem iPad testen möchtest, kannst du das von überall tun, egal ob du dich in der Nähe von einem Lokal aufhältst. Gehe dazu mit dem iPad Browser einfach auf ein Lokal und dann auf "Einchecken". Dort sollte dann "Nicht in Check-In Reichweite" stehen. Wenn es nicht funktionieren würde, würde dort "Handy nicht unterstützt" aufscheinen.
Ich kann es aber, glaube ich, morgen auch mit einem iPad testen.

lg ReTe Admin

0
18506
Antwort von am 10. Mai 2011 um 10:50

vielen Dank für die Antworten.
Mit den Tarifen hast du schon recht, aber ich als absolut Wenig-Telefoniererin hab einen um nur 9 Euro im Monat, ich möcht eben keine 19 dafür zahlen nur wegen dem Internet :-).

Die Meldung "nicht in check-in Reichweite" hatten wir übrigens mit dem Iphone im Retsina auch, erst beim 2. Versuch hat es dann geklappt.

102
15
Antwort von am 10. Mai 2011 um 17:49

Wenn man im Lokal sitzt, ist GPS meistens nicht verfügbar. Dann wird der Standort durch Handy Masten Triangulation bestimmt. Leider ist das viel ungenauer, sowas kann daher vorkommen.

lg ReTe Admin

0
18506
Antwort von am 10. Mai 2011 um 17:51

Ich glaube, man muß sich gar nicht im Lokal befinden um einen Check-In zu machen und somit ist dieses Check-In Zeug Schwachsinn.

197
51
Antwort von am 10. Mai 2011 um 18:00

Man muss sich zumindest in der Nähe befinden. Wenn das schwachsinnig ist, frage ich mich warum so viele erfolgreiche Platformen das anbieten. Bei Foursquare zb. sind die Check-Ins sogar der zentrale Content der Seite. Auch dort musst du dich nur in der Nähe aufhalten um einchecken zu können.

0
18506
Antwort von am 10. Mai 2011 um 18:05

Weil man nur durch die Stadt spazieren muß, sein Handy bei einem Lokal hinhält und einen Check In macht, ohne jemals im Lokal gewesen zu sein. Wer kann das kontrollieren?

197
51
Antwort von am 10. Mai 2011 um 18:27

Man kann nat. auch im vorbeigehen Einchecken. Das System ist auch nicht gedacht 100% festzustellen, ob man in einem Lokal gegessen oder getrunken hat. Ein Check-In ist keine Bewertung, sondern nur ein WEITERER HINWEIS, dass man dort war. Z.b. kann jemandem ein Lokal von aussen gefallen, dann checkt man halt einmal ein. Wenn man später mal dorthin Essen geht, kann man ja auch noch eine Bewertung schreiben.

Bei Foursqare kann man übrigens wesentlich öfter pro Tag und auch in einer grösseren Entfernung zum Lokal einchecken als bei uns. Allerdings schicken die bei sogenannten Rapid-Fire Checkins (zu häufige Check-Ins) Warnings an den User aus.

Man könnte das nat. limitieren.
Zb. nur 3 Check-Ins pro Tag. Zur Zeit geht es bei uns 30x in unterschiedlichen Lokalen, und 2x bei der selben Location.
Oder man könnte nur einen Check-In alle 60 min erlauben, etc...
Wir haben das noch nicht gemacht, da das System neu ist, und bei den anderen gibt es diese Limits ja auch nicht. Ich weiss noch nicht, was sich hier bewähren wird.

0
18506
Antwort von am 10. Mai 2011 um 19:19

ich wäre für maximal 3 check-ins pro tag (und selbst das ist noch zuviel! wahrscheinlich würde 1x schon reichen!) alles andere ist wie bereits erwähnt auch in meinen augen sinnlos, da man ja tatsächlich durch die stadt spazieren und in 30 verschiedenen lokalen hintereinander einchecken könnte..

57
17
Antwort von am 10. Mai 2011 um 19:19

Statt, das diesem Handywahnsinn Einhalt geboten wird, werden den Leuten noch an allen Ecken und Enden Zuckerl gereicht. Wenn hier die Plattform zu einer Handyeincheckstelle verkommt und dem Handy mehr Aufmerksamkeit zukommt als dem eigentlichen Kern der Seite, dann kann man es eh gleich mit Foursquare oder ähnlichen Plattformen fusionieren.
Aber mit solchen Ansichten steh ich in unserer irren Welt eh ziemlich allein da. Aber macht euch ruhig weiter zu Sklaven der unbegrenzten Kommunikation........

197
51
Antwort von am 10. Mai 2011 um 20:24

Das Kerngeschäft dieser Plattform sollten doch die Bewertungen bleiben. Wenn man schon ein Punktesystem für ein Ranking verwendet, sollte es für gute Reviews die meisten Punkte geben, die Randspielereien wie die diskutierten Fotos und Check-Ins geraten momentan ein bießchen zuviel in den Vordergrund und bringen viele Punkte ohne wirklich viel über ein Lokal auszusagen, außer der Tatsache, das man wirklich dort war. Ich würde pro Check In vielleicht 1 Punkt geben, dann von mir aus Auszeichnungen für eine gewisse Anzahl und dafür dann wieder ein paar Punkte. Lesenswerte Beiträge würde ich dafür vielleicht mit 50 Punkten belohnen.

89
42
Antwort von am 10. Mai 2011 um 21:36

Zumindest bei den Fotos trifft dies devintiv nicht zu.

Hier die Fakten:

Über die, die Reviews betreffenden Auszeichnungen lassen sich momentan 5550 Punkte sammeln, und bei den Fotos sind das lediglich 900. D.h. es können mit den Reviews 6x!!! mehr Punkte über die Auszeichnungen erreicht werden als mit den Fotos.

Direkt erhält man pro Foto 10 Punkte und auch 10 Punkte pro Review. Bei den Reviews gibt es aber, abhängig von der Wortanzahl, bis zu 25 Punkte.

Man muss auch bedenken, dass Fotos hochladen einen gewissen Aufwand bedeutet. Man muss es schiessen, dann auf seinen PC überspielen und dann hochladen. Ausserdem kann ein Foto genau wie eine Review, abhängig von dem was es zeigt, bzw die Review aussagt, sehr wertvoll sein.

0
18506
Antwort von am 10. Mai 2011 um 21:53

@Labrouche

Lesenswerte Reviews mit Auszeichnungen zu versehen, ist eine gute Idee, werden wir diese Woche noch online stellen.

Ich stimme allerdings nicht zu, dass Fotos nur wenig über ein Lokal aussagen können. Ich pers. möchte immer Fotos sehen, bevor ich ein, mir unbekanntes Lokal, besuche. Ich finde, ein Foto kann, genau wie eine Review, viel oder wenig aussagen.

0
18506
Antwort von Unregistered am 10. Mai 2011 um 22:44

Lesenswerte Beiträge würde ich dafür vielleicht mit 50 Punkten belohnen. -ABSULUT VERNÜNFTIGER VORSCHLAG!

Unregistered
Kein Tester
Antwort von am 11. Mai 2011 um 13:13

@Labrouche: Stimme voll und ganz zu! Fotos sind meines Erachtens eine nette Ergänzung, können aber die Eindrücke die eine Beschreibung enthält nur tlw. widergeben.

51
7
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK