RestaurantTester.at
Sa, 10. Dezember 2022
In der Umgebung

Aus für Heizschwammerl

28. Sep, 12:34
28. Sep, 12:34

Jetzt wurde es also beschlossen. Wer Energiehilfen in Anspruch nehmen will, muß auf die Aussenbeheizung verzichten. Ich finde das gut. Was sagt ihr dazu?

Gefällt mir1
Antworten
28. Sep, 14:30

Ganz klares "JA". Das Argument, das viele Lokalbesitzer nun vorbringen ("... man hat das Rauchverbot durchgesetzt und dann mussten wir Schanigärten/Heizschwammerl errichten/anbringen ...") greift in einer Situation, die so vor ein paar Jahren nicht vorhersehbar war, zu kurz. Jetzt explodieren halt die Energiepreise (auch wegen, aber nicht nur wegen des Ukraine Kriegs) und der Staat wird massiv zuschießen müssen, damit Unternehmen (eben auch Lokale) nicht massiv untergehen werden. Dann ist es aber nicht einzusehen, wenn ein Teil dieser Zuschüsse per Heizschwammerl "in die Luft" verblasen wird.

Gefällt mir2
Antworten
28. Sep, 15:23

Zunächst würde ich sagen, Gott möge uns beschützen vor dem, was Menschen alles so als „gut“ betrachten. Aber gut finde ich, ja jetzt tu ich’s auch 😇, dass es keine zwingende Maßnahme ist.

Der Unternehmer muss halt kalkulieren, was für ihn weniger von Nachteil ist. Die Förderung erhalten, weil die Umsätze bedrohlich sinken, wiewohl ja durch die Maßnahme auch die Gästezahl sinkt, oder jedenfalls beheizen müssen, weil das Geschäft ohne den Betrieb im Freien gar nicht funktionieren könnte, dafür aber nicht gefördert werden. Und überleben wollen schließlich alle.

Es ist daher für beide Seiten oft eine Rue de la Kack Situation. Und daran finde ich mal nichts gut. Für den Gast ist es auch eine Einbuße. Einige Besuche fallen halt flach. Ich sitze im Herbst gerne noch im lauschig beheizten Schanigarten. Für heuer an vielen Orten Sense, und was mich betrifft, so meide ich bei manchen Lokalen das Innere, womit ihnen dann mein Geldanteil entgeht.

Gefällt mir1
Antworten
27. Okt, 08:05

Einfach nur krank die Begründung. Die Betreiberin vom Lucullus "Mit dieser kleinen Pauschale wollen wir unsere Gäste zum Denken anregen, dass ein Beheizen der Umwelt nicht immer das Notwendigste ist"
Quelle: Link

Die ganze Perversion des Ganzen, kann man ja vor allem im ersten Bezirk sehen, wo nach wie vor die Schanigärten beheizt werden. Weder Einsicht bei den Gästen noch bei den Betreibern.
Während Schulen, Amtsräume, etc... abgekühlt werden, lassen sich die lieben Gäste im Freien warm bestrahlen.
Wie im alten Rom, vor dem Untergang. Dekadenz soweit das Auge reicht.

Gefällt mir1
Antworten
3. Nov, 09:00

Muss mich mal kurz zu Wort melden.

Es ist eine Sache hier in dem Forenbereich über den Sinn oder Unsinn der gegenwärtigen Heizschwammerl-Regelung zu diskutieren. Und jeder darf seine Meinung äußern. Dazu sehe ich den Forenebereich eingerichtet, wobei ich weiterhin den Schwerpunkt für die Kulinarik beibehalten möchte, ich zumindest. Soweit passt das.

Aber es ist eine andere Sache im quasi "Plenum" unseres Forum Fotos einzustellen, die mit Kulinarik nichts zu tun haben, sondern um politische Propaganda zu betreiben. Das ist meines Erachtens ein Missbrauch dieses Forums und das will ich nicht.

Wer etwas propagieren möchte, bitte der wende sich an politische Foren und tobe sich dort aus. Hier könnte ich den Admin darum bitten, das zu regeln. Wenn er das gutheißt oder nichts unternimmt, womit er dem auch so zustimmt, dann nehme ich das zur Kenntnis und soll für mich auch ok sein.

Nur werde ich ich mich danach ausrichten. Von mir erfolgen dann keine weiteren Kommentare zu solchen Fotos, weil ich solches Geschwätz nicht fördern will. Oder der Admin löscht einfach diese Bilder, was in meinen Augen dann sogar gerechtfertigt wäre.

Gefällt mir1
Antworten
3. Nov, 09:26

Hab‘ zwar hier auch meine persönliche Meinung dazu abgegeben - bin aber diesbezüglich mit WrKFan einer Meinung!

Das Spektrum der Kulinarik ist so riesig, dass diese Diskussion HIER eigentlich entbehrlich ist.

Damit bin auch ich hier und jetzt bei diesem Thema draußen.

Mein Betrag wurde von MIR gelöscht!

Gefällt mir1
Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.