RestaurantTester.at
Dienstag, 14. August 2018

Bericht aus dem Falter

Gestartet von am 4. Juli 2017 um 15:09

Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen. Das trifft genau den Nerv. Zwar ist der Bericht schon fast ein Jahr alt, aber er ist aktueller denn je. Gut zu sehen, das es auch andere gibt, die das genau so sehen.

Link

Gefällt mir2
Antworten
Experte
208 Bewertungen
38 Kontakte
Antwort von am 5. Juli 2017 um 18:38

Ungefähr aus solchen Gründen setz ich keinen Fuß in den "Amon". Ich kann das alte Gasthaus nicht vergessen, als der Herr Amon ständig hinter der Ausschank stand, alle Gäste persönlich begrüßte, die Kellner nicht auf fein gespielt haben und die Speisen noch "normal" waren.

Gefällt mir1
Antworten
Experte
72 Bewertungen
50 Kontakte
Antwort von am 6. Juli 2017 um 03:50

"Zeitgemäß" muß alles sein! Dieses Wort allein genügt, um sensible Menschen zu deprimieren.

Gefällt mir2
Antworten
Experte
51 Bewertungen
22 Kontakte
Antwort von am 6. Juli 2017 um 15:56

Cmling bist du sensibel? :-)

Gefällt mir
Antworten
Experte
72 Bewertungen
50 Kontakte
Antwort von am 7. Juli 2017 um 10:34

jeder halbwegs emphatische mensch ist das, oder?

Gefällt mir
Antworten
Experte
44 Bewertungen
6 Kontakte
Antwort von am 7. Juli 2017 um 11:13

Eisendraht, DAS war ätzend gemeint. (Damit jemand der in letzter Zeit viele nicht sehr aussagekräftige Bewertungen schrieb und meinte ich wäre ätzend, nun weiß wie es ist, wenn ich ätzend bin.)

Gefällt mir1
Antworten
Experte
72 Bewertungen
50 Kontakte
Antwort von am 7. Juli 2017 um 21:36

Emphatisch bin ich selten - nur wenn ich glaube, meine Emphase könnte einen Unterschied machen. Also fast nie.

Gefällt mir
Antworten
Experte
51 Bewertungen
22 Kontakte
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK