RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Forum>Feedback, Hilfe, News ...

Sperr- und Privatsphärefunktion

Gestartet von am 29. Juli 2014 um 10:11

Lieber admin,

könnte man bei rete nicht eine individuelle Sperrfunktion oder Privatsphärefunktion einführen wie bei FB, damit man nicht die Kommentare und Bewertungen sieht, von denen man sie nicht sehen will oder verfolgt wird, von denen man es nicht will? Und vieleicht wollen ja auch einige Leute hier nicht meine Reviews, Kommentare lesen oder von mir verfolgt werden. Also, zum Schutz der gegenseitigen Privatsphäre fände ich das sehr nützlich.

Experte
152
83
Antwort von am 29. Juli 2014 um 13:03

Ich denke es ist klar, dass die Postings auf Facebook, in der Regel ganz anderer, privater oder sogar intimer Natur sind, und diese auch diverse Einstellungen für die Privatsphäre erfordern.

Das Konzept dieser Website ist das einer öffentlichen Bewertungs- und Diskussions-Plattform. Wer seine Beiträge nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich machen will, muss dafür eben andere Kanäle verwenden.

ReTe Admin

0
18510
Antwort von am 31. Juli 2014 um 14:15

@HelmuthS

ich denke eine derartige Funktion würde viel zu oft missbraucht und das würde zu einem absoluten Durcheinander bei den Kommentaren führen.
Wir werden diesen Vorschlag daher nicht umsetzen und planen auch keinerlei Änderungen am derzeitigen System.

ReTe Admin

0
18510
Antwort von am 31. Juli 2014 um 15:02

In einem Punkt ist das "derzeitige System" allerdings nach wie vor nicht nachvollziehbar:

wird in einem Thread ein User gelöscht bzw. einzelne Kommentare, bleiben die anderen Kommentare stehen und machen - aus dem Kontext gerissen - natürlich absolut keinen Sinn mehr.

Entweder man löscht den ganzen Thread - oder alle Kommentare, die sich auf den/die gelöschten Kommentar/e beziehen.

Experte
315
75
Antwort von am 31. Juli 2014 um 15:23

ich bin für eine sehr offene Diskussionskultur in diesem Forum. Dass ein Bewerter für ihn unangenehme Kommentare löschen können soll, wäre aus meiner Sicht ein Unding.

Wenn Kommentare die Grenzen des allgemein üblichen guten Tons überschreiten, d.h. rassistisch, sexistisch, beleidigend, etc. werden, ist ohnehin der Admin gefordert, sie zu löschen. Natürlich wäre es fein, würde der Admin dann auch alle Kommentare, die ohne den gelöschten Kommentare keinen Sinn mehr ergeben, ebenfalls löschen, dies ist allerdings eine Fleissaufgabe mit nicht unerheblichem Mehraufwand, und ich könnte den Admin verstehen, wollte er sich das nicht antun.

Sonst gilt, wie für so ziemlich alles im Netz: Wenn ich der Community etwas mitteilen möchte (wie eben eine Restaurantbewertung oder Fotos) darf ich nicht wehleidig sein, wenn die gleiche Meinungs- und Postingfreiheit auch für die Kommentare gilt.

Unfaire shitstorms habe ich in diesem Forum noch nicht erlebt, hat vielleicht mit der geringen politischen Brisanz der Thematik zu tun. Und allzu Untergriffiges wird eh gelöscht.

Experte
80
48
Antwort von am 31. Juli 2014 um 15:26

@HelmuthS

wie du richtig sagst, kann man die Bewertungen auch selbst löschen, was nach sich zieht, dass ALLE Kommentare darauf ebenfalls nicht mehr zugänglich sind. Ein neuerliches Posting der selben Bewertung führt nicht zum Wiedererscheinen dieser Kommentare.
Sollten wir erkennen, dass ein User derartiges systematisch betreibt, sehen wir das als Missbrauch an, und werden den betreffenden User sperren.

ReTe Admin

0
18510
Antwort von am 1. August 2014 um 16:29

Schade, ich gebs zu, ich habe auch schon ein, zwei Mal die Blockierfunktion gesucht. Jemanden, der zB zu allem und jedem seinen Senf dazu geben muss, würde ich schon gern ausblenden können.

Experte
59
12
Antwort von am 1. August 2014 um 16:56

Endlich eine, die meine Intention verstanden hat! Danke, Gourmeuse! Auch Dir vergebe ich ein HGL-Dauerabo!

Experte
152
83
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK