RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
35
39
33
Gesamtrating
36
22 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Selbstverständlich StrandbeislSelbstverständlich StrandbeislSelbstverständlich Strandbeisl
Alle Fotos (23)
Event eintragen
Selbstverständlich Strandbeisl Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
11:00-24:00
Di
11:00-24:00
Mi
11:00-24:00
Do
11:00-24:00
Fr
11:00-24:00
Sa
11:00-24:00
So
11:00-24:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Selbstverständlich Strandbeisl

An der unteren Alten Donau 103
1220 Wien (22. Bezirk - Donaustadt)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 01 204 39 69Fax: 01 204 72 62
Lokal teilen:

22 Bewertungen für: Selbstverständlich Strandbeisl

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
12
3
3
2
3
1
0
1
Ambiente
5
5
4
12
3
4
2
1
1
0
Service
5
3
4
8
3
7
2
1
1
0
3
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 20. Juli 2016
Xaxi
1
1
4Speisen
5Ambiente
2Service

Kann leider die Meinung von Cocolina nicht teilen.
War sehr erfeut vom Service und vom hervorragenden Essen!
Nur es dauerte, sehr lange bis wir zum Genuss kamen :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 1. September 2015
cocolina
1
1
0Speisen
5Ambiente
3Service

Der Service ist freundlich, ursprünglich hatten wir vor nur einen Kaffee zu trinken, was sehr nett war. In der Abendsonne haben wir uns dann doch entschieden auch gleich zu Abend zu essen. Ein großer Fehler. Sowohl Schnitzel als auch Spare Ribs schmeckten wirklich widerlich. Den Geschmack von billigem Fleisch mit möglichst viel Gewürz zu überdecken, ist auch keine Lösung. Den Preis ist es definitiv nicht wert, uns beiden war hinterher schlecht. Bei dem Gästedurchlauf kann man sich so etwas vermutlich leisten, uns sieht das Lokal jedenfalls nicht wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 2. Sep 2015 um 07:49

Ja, hätten wir machen sollen, stattdessen nur die Hälfte gegessen, beim Kellner die Mängel deponiert, dem war's egal.

Gefällt mir
am 17. November 2014
cestmoi
14
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Eines meiner Lieblingslokale, dieses wegen seiner Lage und insbesondere im Sommer. Direkt an der alten Donau ein herrliches Ambiente und ich mag die Stimmung und das Ambiente dort.
Begeistert bin ich auch von der sanitären Einrichtung, die in "besseren" und vor allem viel teureren Lokalen für mein Empfinden oft zu wünschen übrig lässt.
SV-Toast ... wunderbare Mischung!
Käsespätzle mit Roquefort aus der Gußeisenpfanne - ein Gedicht!
Jederzeit gerne wieder

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 18. Nov 2014 um 07:21

Ja, selbstverständlich "SelbstVerständlich" :); gg der Name "SV-Toast" ist bei mir schon so eingebürgert, dass es unklar ausgedrückt war. Es handelt sich um den Steaktoast.

Gefällt mir
am 15. März 2014
Update am 25. Juni 2014
BoernieG
3
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Nicht nur die Ripperl sind einen Besuch im SV Strandbeisl wert. Das Lokal lebt auch von seiner wunderbaren Lage an der Alten Donau. Auch im Winter durchaus empfehlenswert, wenn man es rustikal möchte.

Das Essen hat unsere Herrenrunde noch nie wirklich enttäuscht und bleibt seit Jahren auf dem gleichen, ansprechenden Niveau. Der Klassiker schlecht hin sind die großartig gegrillten Spareribs. Ich persönlich habe noch keine besseren gegessen - und ich habe schon viele probiert. Gleich bleibt leider auch die etwas eingeschränkte Speisenauswahl. Aber wenn man nicht jede Woche hingeht, bietet sie ausreichende Abwechslung.

Die Preise sind ok, wenn diese auch Jahr für Jahr bemerkbar anziehen (besonders die Getränke - ein Seidel Bier 3,10 ist schon ziemlich happich, aber leider auch in anderen Gaststätten üblich geworden).

Über das Service kann ich nicht meckern, aber es hängt wohl von der Tagesverfassung der KellnerInnen ab. Ich wurde schon erheblich schlechter bedient.

Alles in Allem verdient sich das Strandbeisel meiner Meinung nach die von mir abgegebene gute Bewertung.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 18. Nov 2014 um 10:46

Kleines Update dazu: Das SV zählt noch immer zu meinen Lieblingslokalen aber das Personal ist in letzter Zeit nicht mehr das beste... Die alte Mannschaft wurde fast zur Gänze ausgewechselt, seitdem kriselt es schon manchmal beim Service... Ich hoffe, es wird wieder besser ;-)

Gefällt mir
am 5. November 2013
HeinzT
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ausgezeichnete Küche, Nockerln, Mehlspeisen hausgemacht, Aschenbecher mit Inhalt gibt es nicht, moderate Preise und nettes Ambiente.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mir1Lesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. Oktober 2013
Experte
hbg338
389
56
29
4Speisen
4Ambiente
3Service
8 Fotos1 Check-In

Das Selbstverständlich Strandbeisl begleitet mich eigentlich schon mein ganzes Leben. Natürlich nur das Gebäude wo es untergebracht ist. Ale erstes war ein Gasthaus „Der Sawerschl“ mit anschließender Greislerei welche im Sommer jeden Tag geöffnet hatte. Danach war es eine Pizzeria mit etwas unrühmliches Ende. Der Besitzer und seine Frau wurden erschossen. Man munkelte über irgendwelche Schutzgeld Aktionen.
Im Zuge eines Geburtstagsessen führte es mich wieder einmal hierher. Die Lage des Lokales ist in unmittelbarer Nähe zur Alten Donau wunderschön. Im Sommer ist aber ein Parkplatz Mangelware. Eine Alternative Möglichkeit wäre für Gäste die bei Schönwetter einen Verdauungsspaziergang machen wollen die U2 bis Donaustadtbrücke oder der Autobus 93A bis Siedlung Einigkeit.

Dank des schönen Herbsttages waren sehr viele Gäste hier. Im Garten und auch im Bereich vor dem Lokal tummelten sich die Gäste. Da wir einen Tisch im Innenbereich reserviert hatten, war es daher kein Problem.

Nachdem alle anwesend waren deuteten wir dem Kellner das wir bereit zu bestellen waren. Rasch war er hier und nahm die Getränkebestellung auf. Im Gegenzug überreichte er uns die optisch sehr schön gestalteten Speisekarten. Die Getränke brachte ein anderer Kellner und war sofort wieder verschwunden. Jedoch kurze Zeit darauf kam unser Kellner mit dem Eingabegerät und wir konnten unsere Speisen bestellen.
Eine Aufzählung unserer Speisen:
Tornado – Potatoes (knusprige Erdäpfelspiesse mit Knoblauchdip und Chilisauce
Gebackener Emmentaler mit Preiselbeeren und Sauce Tartare
Zwei Mal Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat und Reis
Hühnermedaillons vom Grill mit Rosmarin, Lauchgemüse und Polenta
Steaktoast (Schweinsmedaillons auf Toast mit Blattsalat und Barbecue Sauce)
Wok Gericht (gebratene Eiernudel mit Gemüse und gegrillten Lachs)

Das Lokal selbst besteht aus einen große Gastgarten mit Blick über die Alte Donau auf die Skyline von Kaisermühlen. Der Innen raum natürlich unterteilt in Nichtraucher und Raucherbereich. Es besteht auch die Möglichkeit das Lokal ohne durch den Raucherbereich durch zu müssen zu betreten. Auch die Toiletten befinden sich im Nichtraucherbereich. Diese übrigen waren sauber und die Optik war auch nicht vernachlässigt. Durch die vielen Fenster ist der Raum mit seinem hellen Holzverkleidungen und der gelbliche Wandfarbe sehr freundlich. Ein offener Kamin tut noch das seinige dazu. An den Wänden hängen sehr viele Bilder die auch käuflich zu erwerben sind. Lockern das Ganze auf und vor allem sie passen in das Lokal.

Da ich nur über mein Essen berichten kann, kurz und bündig. Es hat geschmeckt. Der Blattsalat schön knackig und frisch. In einen großen Salatblatt das als Schüssel verwendet wir die Barbecue Sauce. Zwei Scheiben Paradeiser wo auf einer eine Portion Kräuterbutter war. Dazu drei Stück Schweinsmedaillon, diese fettfrei und schön zart und weich. Die Schweinsmedaillons auf vier halbe Toastbrotstücke gelegt. Eigentlich das ideale Sommeressen, aber es hat auch jetzt geschmeckt.

Auf meine Frage an die anderen um eine ehrliche Meinung über das Essen kamen nur positive Kommentare.
Also schönes Lokal, gute Küche, unauffälliges Personal trotz großer Besucheranzahl keine langen Wartezeiten.
Also Wiederholung Möglichkeit durchaus gegeben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir9Lesenswert6
am 16. September 2013
manscho
1
1
-Speisen
3Ambiente
0Service

Kann keine Bewertung abgeben, da wir gestern Nachmittag trotz mäßigem Betrieb und vier Servicemitarbeitern nach 20 Min. noch immer nicht bedient wurden!!!! Sind dann gegangen, auf nimmer wieder sehn!!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 17. Nov 2014 um 23:44

hallo manscho, eigenartig. kenn ich auch nicht. da muss was passiert sein. vielleicht ergibt sich ja noch mal eine 2. chance für das SV und für einen erfreulichen Besuch für Dich/Euch! ;)

Gefällt mir
am 16. Mai 2013
sandyisland
1
1
4Speisen
5Ambiente
5Service

Ein wunderschönes Ambiente mit Blick auf die alte Donau, tolle Speisenvielfalt - meine Garnelen auf Blattsalat waren ausgezeichnet - superschnelles und super-freundliches Personal. Reservieren sollte man an schönen Tagen schon, wenn nicht auf der Promenade, sondern im Lokal sitzen möchte - ist aber auch dort schön! Jedenfals zu empfehlen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. Mai 2013
Meidlinger12
197
51
18
2Speisen
4Ambiente
4Service

Wir hatten am Abend einen Tisch reserviert für 4 Personen. Dies ist an einem schönen Tag unbedingt zu empfehlen, denn einen schönen Sonnenuntergang bei der Alten Donau wollen viele Gäste genießen.

Die Bedienung war sehr flott und freundlich obwohl im Freien kein freier Tisch zu erspähen war.

Das Speiseangebot reicht von den obligatorischen Spare Ribs zu Chicken Wings vom Grill, Lachsfilet, Zander und Kabeljau über diverse Nockerl (Spinat, Broccoli, Eier, etc...) und Riesenbroten. Kann alles auf der Homepage nachgeschlagen werden. Von den Chicken Wings war ich nicht sehr begeistert. Kamen sehr schnell auf den Tisch und waren warm gehalten. Die Ribs waren guter Durchschnitt. Die Nockerl aus der Packung aber das ist ja heute schon fast usus.

Einige Speisen sind preiswert, anderes ist schon etwas teurer. Da kann es schon vorkommen das unsere Gäste aus Salzburg doppelt soviel bezahlten wie wir für Essen und Getränke.

Bier gibt es Zwettler oder Budweiser vom Fass. Beides süffig und gut.

Hinweisen möchte ich das beim bestellten Grillteller auf einen Änderungswunsch eingegangen wurde, was nicht immer "selbstverständlich" ist, aber hier ist der Name Programm.

Nach dem üppigen Essen tranken wir noch jeder ein Schnapserl. Der teuerste war der Nussschnaps, leider parfümiert. Man dachte man beisst in eine Mannerschnitte. Einige Leute mögen das, aber mit richtigem Schnaps hat das nichts zu tun auch wenn er vom angeblich besten Brenner Österreichs stammt.
Besser war da die Birne.

Fazit: Man kann hier wunderschöne Abende verbringen sofern das Wetter mitspielt, aber auch das Innere ist sehr gemütlich. Die Bedienung genau wie sie sein soll. nett, flott und unaufdringlich. Essen durchschnittlich.

PS: Das Lokal bietet einen günstigen Shuttleservice an. Hin und zurück innerhalb Wiens um 24 Euro. Dieses Service haben wir dankend angenommen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir8Lesenswert5
Letzter Kommentar von am 12. Mai 2013 um 22:47

Ich denke ich muß hier meine Meinung über die Nockerl doch noch revidieren. Sie mögen zwar nicht aus der Großpackung sein, aber die Konsistenz war leider dieselbe. Das rührt daher, das man die Nockerl nicht für jeden Gast frisch schaben und kochen kann wie man es vielleicht von daheim kennt. Bei diesem Gästeandrang wäre das küchenlogistisch auch nicht umsetzbar, außer man stellt eine Person nur dafür ab.

Gefällt mir1
am 18. Dezember 2012
Dib
7
1
1
2Speisen
4Ambiente
4Service

Nettes Lokal an der Alten Donau mit gemütlichen Biergarten. Essen ist durchschnittlich, Speisekarte ist nicht besonders abwechslungsreich. Bedienung flott und freundlich. Wenn man nur gut und preiswert essen gehen will gibt es in der Gegend andere lokale.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 9. Juli 2012
DietmarP2
3
1
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

Hier sind Profis am Werk. Es ist verblüffend, wie gut das Lokal - obwohl nicht direkt am Wasser und mit schlechten Parkmöglichkeiten selbst im Winter "läuft", wenn in dieser Gegend fast alle anderen Lokale die Rollbalken herunterlassen.


Die Qualität der Speisen ist gut / stabil (ich hab dort noch nie besonders gut, aber auch nie schlecht gegessen). Die Spareribs würde ich allerdings eher im Strandcafe bestellen. Im Sebstverständlich sind sie am Griller nur aufgewärmt und daher mit Sauce überzogen, wie in den meisten Lokalen in Wien, die ich kenne (Strandcafe hat hingegen ganzjährig einen großen Holzkohlengrill in Betrieb und macht die Spareribs frisch)

Die Speisekarte ist seit 10 Jahren, abgesehen von den Preisen praktisch unverändert.


Unglaublich gut ist die Geschäftsführung und die Serviceabteilung. Selbst (oder gerade deswegen) bei restlos vollem Lokal, werden die Speisen (und Getränke) innerhalb von wenigen Minuten gebracht. Das habe ich in dieser Preis-/Qualitätslage bisher sonst nur im Flatschers gesehen. Das hat auch für's Lokal etwas gutes- so können Sie den Tisch mehrfach verkaufen.


Insgesamt ein "sicherer" Tip für die Alte Donau

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir1Lesenswert
Kommentar von am 25. Aug 2012 um 23:01

Nicht direkt am Wasser? Na, die paar Schritte schafft man auch noch ... Aber sonst passt dein Bericht beinahe, jedoch die Speisenqualität würde ich schon als überdurchschnittlich bezeichen.

Gefällt mir1
am 21. Jänner 2012
JoBe
1
1
2Speisen
1Ambiente
0Service

Unsere Walking-Runde wollte dort die Weihnachtsfeier abhalten, es wurde auch für 25 Personen bestellt. Platz war aber maximal für 20, d.h. es war so eng, ungemütlich und auch kalt, das meine Frau und ich wieder gegangen sind. Beschwerden haben die abgehobene Besitzerin völlig kalt gelassen.
Nie wieder - nicht einmal mehr im Sommer auf einen Kaffee.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 17. Nov 2014 um 23:49

Schade, so etwas zu lesen. Ich hatte genau die gegenteilige Erfahrung, schon mehrfach. Habe einen Tisch reserviert und sie waren total flexibel und wir hatten ausreichend Platz. .. kann Deinen Unmut auch verstehen.

Gefällt mir
am 15. Jänner 2012
ChrisF
11
1
2
4Speisen
4Ambiente
3Service

Waren an einem sonnigen Herbsttag auf der Terrasse. Nettes Ambiente - Bedienung war nett, aber nicht übermäßig zuvorkommend. Speisen sehr gut - war also ein netter Besuch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 29. Jun 2012 um 19:45

Tja, 3-mal "nett" in 2 Sätzen...

Gefällt mir
am 7. Oktober 2011
lexxal
62
7
12
5Speisen
5Ambiente
3Service

dieses Restaurant ist für jeden Tretbootfahrer, auf der Lagerwiese Lieger oder "ich bin grad in der Gegend" - menschen auf jeden Fall pflicht.

Abgesehen davon, dass es einen großen ruhigen garten hat, der in Richtung alte Donau schaut, ist das essen hervorragend gut. sei es der selbstverständlich toast, überbackene spätzle (käse ei oder speck), frisches vom grill, spare ribs, chicken wings usw.. oder einfach nur ein eis aus der box :)
ich wurde hier noch nie entäuscht. es kann nur mal zu längerern Wartezeiten kommen, da es meist ausgebucht voll ist (Reservierung im sommer empfehlenswer), was bei 30°C oft unangenehmer auffällt als es ist :)
Jedes Jahr im Sommer ein echter Pflichttermin.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 4. Oktober 2011
AliceK
1
1
3Speisen
4Ambiente
3Service

Da gerade am Abend viele Nachtschwärmer, auch wochentags, unterwegs sind, kann es leicht passieren, dass das Personal überfordert ist und einen neuen Gast übersieht. Trotzdem bleibt es immer freundlich und ist stets bemüht, dem wunderschönen Ambiente gerecht zu werden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 2. September 2011
CAH
55
11
14
3Speisen
3Ambiente
4Service

Besuch 8 Personen/1.9.: Obwohl wir versehentlich im 9. reserviert hatten, haben wir dennoch - trotz vollen Lokals - einen Platz erhalten indem 2 Tisch flink zusammengestellt wurden.

Getränke (viel Antialk, Bier - darunter auch Budweiser - meine Begleiter waren begeistert) wurden prompt aufgenommen und rasch serviert. Personal ist sehr gut aufeinander abgestimmt und sehr aufmerksam. Es gibt für ein Lokal dieser Provenienz auch eine tolle Weinkarte (z.B. Zillinger, Gsellmann) zu halbwegs angemessenen Preisen.

Ad Speisen: Fleischstrudel- bzw. Fritattensuppe: Suppen waren nicht sonderlich kräftig, was unsere Gruppen unterschiedlich goutierte. Fleischstrudel war sehr saftig, so wie ich ihn mag während andere monierten, dass der Teig zu fade sei.

Hauptspeisen: Sehr gemischt - auch aufgrund des sehr umfangreichen Angebots, das von überbackenen Broten über diverse in der Pfanne servierte Nockerl, Salatvariationen (z.B. Backhendl-Salat, Rindfleischsalat mit roten Bohnen), Wiener Spezialitäten (Schnitzel nach Wiener Art - aber wie so oft als "Wiener Schnitzel" ausgelobt, Tafelspitz) bis zu den an der Alten Donau fast obligatorischen Spare Ribs vom Schwein reicht.

Die Ripperl bzw. Ribs + Wings sind, genau wie die angebotetenen Beilagenerdäpfel ("Dukatenerdäpfel") fast eine Philosophiefrage: Einige in der Runde schwören auf das "Strandcafé" mit eher knusprigen, knoblauchigen Ripperln, während andere die Selbstverständlich-Ripperln, die saftiger udn fleischiger sind bevorzugen. Bei den Erdäpfeln stellten alle fest, dass sie z.B. in der Vorsaison besser gemundet hatten. So waren sie heuer tlw. nicht durch (obwohl aus Fritter) da evtl. zu groß/grob geschnitten. Die Begleitsaucen wurden durchwegs aufgespeist, die Chilis-Sauce ist hervorzustreichen.

Andererseits waren die Nockerl, die leider ohne Salat serviert werden (und wenn man einen dazu nimmt, wird es teuer), 1. viel kleiner wie in den Vorjahren und auch eher fade / die Bechamel/Obersauce dominierte den Geschmack.

Ad Salate: Durchwegs frisch und gut, Dressing war ausreichend vorhanden aber für einige aus unserer Gruppe zu essiglastig.
Generell wurde am Tisch viel nachgesalzen.

Fazit: Ein typisches Sommerlokal an der Alten Donau mit einem Querschnitt von Gerichten mit angemessenem Preis-Leistungsniveau, aber nichts für verwöhnte Gaumen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 18. August 2011
schoergha
2
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Durchwegs einen Sommerabend wert. Gute Wiener Küche, feine Spare Ribs, freundliches Service trotz knackvoller Hütte - "Kollege kummt glei" gibt es hier nicht. Die machen das untereinander aus. Alles in allem: schön, dass es Sommerabende gibt - das Selbstverständlich ist dabei "part of the game" ;-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 14. Juli 2011
Experte
Gourmeuse
59
12
19
4Speisen
4Ambiente
3Service

Als allererstes: ich war enttäuscht, dass das Lokal nicht direkt "am Strand" liegt, aber das war wohl meine zu hohe Erwartungshaltung. Nichtsdestrotz ist die Lage nahe am Wasser sehr schön, es darf einen halt nicht stören, dass dort ständig viele Leute herumwuseln, also wer ein ruhiges Plätzchen sucht, ist dort eher fehl. Wahrscheinlich ist es innen im "Salettl" ruhiger.

Zum Glück haben wir vorreserviert an einem Tag wie gestern, brütend heißer, wunderschöner Sommertag. Wir kamen wie vereinbart um 17h dort an, da war das Lokal noch relativ leer, was sich bald ändern sollte. Reservierung hat gut geklappt, wir wurden freundlich empfangen undn zu unserem Tisch gebracht. Getränke wurden rasch aufgenommen und auch gebracht. Gut finde ich, dass dort jeder Kellner abserviert, der grade vorbeikommen, sowas ist aus meiner Sicht positiv zu bewerten. Ich habe überhaupt noch nie so viele Servierkräfte in so einem relativ kleinen Lokal gesehen wie dort. Aber wenn es sich für die Betreiber rechnet, und eine Hand weiß, was die andere tut, kann es mir nur recht sein.

Wir waren zu dritt, bestellten offenes Budweiser bzw. Zwettler Radler. Zu Essen orderten wir Kässpätzle ohne Schinken, Brokkolispätzle und gebratenen Zander. Zu meinen Kässpätzle musste ich leider den Salat extra ordern, oft ist der bei solchen Gerichten dabei. Essen kam zeitnahe, heiß und lecker. Nur mein Salat war ohne Dressing, und mir wurde auch kein Essig/Öl zur Verfügung gestellt. Ich holte mir das einfach selber, bevor alle andern warten müssen mit dem Essen. Der Kritik meines Vorschreibers "In den meisten Restaurants an der alten Donau bekommt man das doppelte zum selben Preis!" kann ich mich nicht anschließen. Jedenfalls nicht bei den Gerichten, die wir bestellt hatten. Abschließend gabs je 1 Eismarillenknödel, Tichy, also geschmacklich keine Überraschung. Dumm war nur, dass die Teller, auf denen sie serviert wurden, seeehr warm waren, offensichtlich frisch aus dem Geschirrspüler. Gut für die Esskonsistenz des Knödels, schlecht für das beigefügte Schlagobers, das sich darob sehr bald in seinen Ursprungszustand zurückentwickelte. Gut fnd ich da wiederm, dass man die Dinger auch einzeln ordern kann, nicht zu zu 2 Stück wie auf der Karte steht.

Die Lage an der alten Donau lädt auf jeden Fall zum Verweilen ein, auch ein bisschen Bummeln ist angesagt, oder gar ins Wasser hüpfen. Für mich auf jeden Fall eine Empfehlung.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 16. März 2011
Trio
1
1
4Speisen
3Ambiente
0Service

Gutes essen, schlechter Service und unfreundliches Personal.
Zu teuer für das was man bekommt. In den meisten Restaurants an der alten Donau bekommt man das doppelte zum selben Preis!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Kunde am 28. Sep 2011 um 09:21

Bin öfters dort, und kann nur sagen, das Personal ist absolut top! Äusserst freundlich und absolut flink - ich würde mir wünschen in vielen anderen Lokalen wären solche Kellner. Anscheinend schreibst du hier über ein anderes Lokal?

Gefällt mir
am 19. April 2010
sulina
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Urig stilvolle Atmosphäre. Flinkes und flottes Service. Gutes Zwettler Zwickl-Bier. Die Lage am alten Strom ist einfach herrlich...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 21. Dezember 2009
marvelous
19
2
3
4Speisen
4Ambiente
3Service

Seit vielen Jahren kenne und schätze ich das Selbstverständlich als ein Lokal, in dem man zu moderaten Preisen in sehr schöner Atmosphäre ausgezeichnet essen kann.

Das Gebäude steht direkt an der Alten Donau und macht durch seine dunkle Holzfassade schon von außen eine sehr gemütlichen Eindruck, der sich auch im Inneren fortsetzt. Auch hier viel dunkles Holz, Ziegelelemente, eine sehr schöne, alte Schank, gedämpftes Licht, geschmackvolle Bilder. Einer jener Orte, an denen man sich gleich zu Hause fühlt.

Die Speisekarte ist eine kunterbunte Mischung von allem. Wienerisch, Steaks, Wok-Gerichte, Fisch, Salate, Tageskarte mit saisonalem Schwerpunkt usw.. Mein besonderer Favorit ist der Tafelspitz, der sicher zu den besten der Stadt gehört.

An der Weinkarte ist aus meiner Sicht noch ein wenig zu arbeiten. Dafür ist das Bier umso besser. Perfekt gezapftes Velkopopoviczky ist nicht nur ein Genuss, nein die fehlerfreie Aussprache stellt auch einen kleinen Alkotest zum Abschluss dar.

Das Service ist korrekt und flott.

Kleiner Tipp: Wenn man sein Auto in der Nähe der Kagraner Brücke abstellt, kann man in 20 Minuten einen wirklich sehr schönen Spaziergang entlang der Alten Donau machen, was beim Hinmarsch den Appetit steigert und beim Rückmarsch ein paar der lästigen Kalorien vernichtet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
am 27. Oktober 2009
Genussbub
97
5
7
4Speisen
4Ambiente
4Service

Tolle Lage an der Alten Donau! Die Qualität der Speisen ist absolut ok und die Auswahl ist sicher zufriedenstellend. Das Service ist freundlich und kompetent. Ein nettes Ausflugsziel bei einem Spaziergang an der unteren Alten Donau.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Selbstverständlich Strandbeisl - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1030 Wien
22 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 27.10.2009

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK