RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
25
44
33
Gesamtrating
34
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Seespitz im Schlosshotel VeldenSeespitz im Schlosshotel VeldenSeespitz im Schlosshotel Velden
Alle Fotos (12)
Event eintragen
Seespitz im Schlosshotel Velden Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
WLAN, WiFi
Ambiente
Vornehm
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
11:00-01:00
Di
11:00-01:00
Mi
11:00-01:00
Do
11:00-01:00
Fr
11:00-01:00
Sa
11:00-01:00
So
11:00-01:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Seespitz im Schlosshotel Velden

Seecorso 10
9220 Velden am Wörther See
Kärnten
Küche: International, Fusion
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 04274 52000Fax: 04274 5152
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Seespitz im Schlosshotel Velden

am 18. September 2014
BaStianM
7
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Tolles Ambiente - gutes Essen - faire Preise für das was geboten wird im Vergleich rund um den See - freundliche Bedienung

Wir waren vollstens zufrieden und werden gerne wiederkommen im nächsten Jahr

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 10. Juni 2014
Kolesnik
1
1
0Speisen
4Ambiente
1Service

Waren mit 9 Leuten am wunderschönen Wörthersee und dachten uns, reservieren wir mal einen Tisch in diesem feinen Ambiente. sieht super aus und die Leute waren super nett...
aber dann, ein böses Erwachen!!!
#um 18 Uhr Tisch reserviert, leider kein Tisch vorbereitet...
-Grund, haben so viel zu tun - 5 Gäste im Restaurant und 5 Angestellte
#Getränke bestellt, diverse Getränke und offenen Wein...
- alle Gläser zurückgehen lassen, da alle durchgehend verschmutzt
#Essen erhalten
-im Gemüse war eine Alufolie und meine Frau hat auf einen Stein gebissen...
-die Arztrechnung wird dem Besitzer noch zugestellt!!!
#Restaurantleiter entschuldigte sich immer wieder und immer wieder mit den Worten "so etwas darf nicht vorkommen"!

dazu hab ich nichts mehr hinzuzufügen außer bei diesem Restaurant bitte weiter gehen...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 25. Juli 2013
Schlurf
2
1
2Speisen
4Ambiente
3Service

Optisch sehr schönes Lokal in perfekter Lage direkt am See, erinnert an die Mole West am Neusiedler See - leider ist das der einzige Zusamenhang. Das Essen ist einfach nur untermittelprächtig! Das Vitello Tonnato als Vorspeise war ja noch genießbar, um den halben Preis gibt's das allerdings in jeder Vorstadtpizzeria in Wien Mailand oder Rom besser, die Erdäpfelsuppe auch noch guter Durschschnitt. Das Entrecote allerdings war eine zähe, durchgebratene Beiriedschnitte, mäßig gewürzt, eher klein mit ein paar viel zu weichen Erdäpfelspalten um über 30 Euro, na ja! Der Zander war ein Witz, eine Kinderportion mit weicher Haut auf Gatschgemüse mit fragwürdiger Dill-Sauce, brr! Über 100 Euro für nix...
Nur von der guten Lage profitieren zu wollen wird die Kunden wohl eher abschrecken.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
am 2. Juli 2013
Update am 22. Juli 2013
elphilippe
2
1
0Speisen
5Ambiente
4Service

Tja, leider war der Restaurantbesuch für meine Freundin und mich ein Reinfall!
Ich war vor zwei Jahren schon mal im Seespitz essen, allerdings nur eine Suppe, da ich auf der Durchreise war, diese war jedoch sehr schmackhaft. Daher freute ich mich schon auf den Besuch heuer (Juni 2013).

Die Begrüßung war sehr freundlich und auch der Service stets lobenswert. Viele Gäste besuchten das Restaurant nicht, mit uns zählten wir acht Gäste.

Die Vorspeisen (Gurkenkaltschale und Bärlauch-Kartoffel-Suppe) waren sehr gut, wobei ich sagen muss, dass sie mich nicht vom "Hocker" gerissen haben (was bei meinem Besuch vor zwei Jahren schon der Fall war).

Die Hauptspeisen waren schlicht eine unzumutbare Frechheit. Mein "Entrecote vom Kärntner Almochsen mit Rosmarinkartoffeln"war (ich habe Fotos gemacht) ein grauer Fleck Fleisch mit einer Kartoffel, die längs in Stücke geschnitten, in der Pfanne kurz angebraten und am Teller parallel aufgestapelt wurde. Als Deko ein Stück Salat. Den nicht vorhandenen Rosmarin musste ich mir von der Tischdeko, die zufällig ein Rosmarinstrauch war, mühsam runter zupfen.

Die "hausgemachten Tagliatelle mit Ofentomaten, Oliven, Blattspinat und Prosciutto" waren Tagliatelle mit Dosentomaten, ohne Salz, ohne Pfeffer, ohne Zucker, ohne Würze, ohne Basilikum, ohne Einfallsreichtum, in der Microwelle aufgeheizt, Spinat, Oliven und Prosciutto darüber und ab damit zum Gast. Als ich dies dem Kellner einbrachte bestätigte er meine Annahme der Zubereitung des "Dosengerichts". Für € 31,- (Entrecote) bzw. € 19,- (Tagliatelle) kann ich mir schon richtige Tomaten ohne Konservenfutter erwarten.

Somit wurden unsere Speisen retourniert, bezahlt mussten sie trotzdem werden.

Fazit:
Vielleicht kann ich ja in zwei Jahren wieder mal eine Suppe probieren, aber mehr wirds sicher nicht mehr werden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir4Lesenswert
Letzter Kommentar von am 22. Jul 2013 um 09:23

schon da...

Gefällt mir
am 30. August 2010
scheckerl
1
1
3Speisen
4Ambiente
4Service

Uns hat der Abend im Seespitz im Großen und Ganzen sehr gut gefallen. Das Ambiente war wunderschön (trotz Regen konnten wir nach draußen auf den Wörtersee sehen), das Licht wahr angenehm gedimmt. Negativ aufgefallen sind mir die für die Gäste sichtbaren, in einer Ecke aufgestapelten Terassen - Sitzpolter (kleines Detail mit großer Wirkung). Zum Essen: es gab einen Gruß des Hauses von dem wir leider richtig enttäuscht waren, 2 Aufstrichkleckse die alles andere als eine Gaumenfreude waren und nicht mehr ganz so frisches Weißbrot dazu. Den hätten sie lieber gleich weglassen sollen. Vorspeisen waren alle sehr lecker, bis auf die Tomatensuppe die schmeckte leider wie eine Packerlsuppe. Dafür war der Hauptgang wieder perfekt.

Die Bedienung war sehr freundlich und man konnte sich richtig wohlfühlen. Schade ist, dass das Lokal recht früh schließt. Nach halb elf fühlten wir uns etwas durch den Abend gehetzt, weil die Nachspeise noch nicht bestellt war.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 9. November 2008
VanErhan
10
1
2
4Speisen
5Ambiente
4Service

Bisher war ich 3x im Restaurant zu Gast.
Das Essen war jedesmal lobenswert.
Allerdings empfehle ich nicht in der Hauptsaison das Lokal zu besuchen, da es dann total überlaufen ist und der Service darunter sehr stark leidet.

Ich habe die richtigen Schlüsse daraus gezogen, und komme ausgenommen von Juni - September sehr gerne in dieses Lokal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 13. September 2008
Michel
2
1
4Speisen
5Ambiente
3Service

Ein kräftiges lob an das Team aus der Küche . Ich war sehr oft in diesem Haus Speisen , 3 Gänge oder sogar auch 6 Gänge fast immer alles super gewesen . Natürlich auch ein Dankeschön an den Restaurantleiter , aber sowie Er Feierabend hat muss ich leider gestehen lässt der Service sehr stark nach.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Seespitz im Schlosshotel Velden - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

9020 Klagenfurt am Wörthersee
5 Bewertungen
9020 Klagenfurt am Wörthersee
3 Bewertungen
9020 Klagenfurt am Wörthersee
2 Bewertungen
9020 Klagenfurt
1 Bewertung
9020 Klagenfurt
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 13.09.2008

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK