Speisen
Ambiente
Service
30
39
30
Gesamtrating
33
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Schutzhaus Am Ameisbach Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
norxi
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Schutzhaus Am Ameisbach

Braillegasse 1-3
1140 Wien (14. Bezirk - Penzing)
Küche: Österreichisch, Wiener Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Beisl
Tel: 01 914 61 55

3 Bewertungen für: Schutzhaus Am Ameisbach

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
2
2
1
0
Service
5
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 19. Juli 2013
lexxal
64 Bewertungen
7 Kontakte
Tester-Level 12
3Speisen
5Ambiente
3Service

Ein schöner warmer Sommerabend - wie nutzt man das tolle Wetter?
Natürlich besucht man ein Lokal mit freundlichem Gastgarten und wenn möglich guter Aussicht.
Wir reservierten und bestellten 2 Portionen Spare Ribs vor (Ich habe mittlerweile die Erfahrung gemacht das Ribs vorbestellt immer besser schmecken).
Vorher möchte ich allerdings noch erwähnen, dass bei unserem Besuch erschreckend wenig los war(Ferien?!) aber wir somit das Glück hatten einen Tisch in der 1. Reihe der guten Aussicht zu ergattern. Die Aussicht ist einfach AWESOME. Auch wenn man nicht isst und vl. einfach nur ein kühles Bier, einen weißen Spritzer oder ein Pago genießen möchte bietet sich dieses Lokal an. Parkplätze sind übrigens auch vorhanden.
Die Ribs kamen super schnell und fielen gut vom Knochen. Leider war der Griller (offenbar wegen der fehlenden Auslastung) nicht aktiviert. Trotzdem schmeckten die Ribs würzig mit einer Marinade die eigen aber gut war - dürfte eine cocktail - knoblauch? Mischung oder ähnliches gewesen sein (ich persönlich habe lieber Honig - BBQ Marinaden)
Dazu gab es 2 rießige Erdäpfel mit Rahmsoße! Zusätzlich noch Cocktailsoße.
Die Portion war mehr als ausreichend, mit 2 Reihen Ribs + Beilage, die Alufolie zum einpacken war notwendig ;-)

Als Nachspeise teilten wir uns noch Marillenknödl da der Ober uns diese ans Herz gelegt hat: "Ess die knödel, wir haben frische Marillen bekommen!"
Auch die waren flaumig locker fruchtig - und echte frische Marille schmeckt einfach gut.

Das Service kann ich nicht beurteilen, da wir mehr oder weniger einen Kellner für uns alleine hatten ;-) Das ist in der Hochsaison definitiv anders (hat dann eher was von Schweizerhaus: riesige Tablette mit 5x Ribs & co darauf)
Aber er war freundlich, gut gelaunt, schnelle Bedienung, netter Kerl :-) + gute Empfehlung.

Wc war auch in Ordnung :-)
Meine Ambiente 5 bezieht sich ausschließlich auf die Lage des Restaurants sowie den Ausblick! Ebenfalls ist der Gastgarten schön schattig durch die Bäume.
Service "nur" eine 3 da ich bei Hochbetrieb keinen aktuellen Vergleichswert habe.
Ebenso die Preise, Ribs um 12,50€ finde ich in Ordnung, das ist Standardpreis für diese Speise.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir7Lesenswert
KommentierenLokal bewerten

also bzgl. investition kann ich nix sagen, es stimmt schon das wc könnte man mal neu machen, aber die tische/Bänke draussen waren total ok! auch unpersönliches personal war nicht zu finden, die kellner haben sich mit den gästen unterhalten, der eine oder andre witz war auch da, ich fands sehr nett! bei hochbetrieb im schweizerhaus regt sich auch keiner darüber auf dass der kellner unfreundlich ist, die haben dann halt stress.

19. Juli 2013 um 19:20|Gefällt mir|Antworten
Unregistered

Ich kenne das Schutzhaus auch schon seit ca. 15 Jahren und muss sagen, dass wir früher öfters dorf waren. Meiner Meinung nach wird dort schon lange nichts mehr in die Infrastruktur investiert. Aber er nicht mit der Zeit geht geht mit der Zeit - in Pension??? Der Standort ist super - wäre bei richtiger Führung und dementsprechendem Ambiente eine Goldgrube. Die Saucen zu den Spareribs sind immer gleich - sehr Mayionaiselastig. Und die Kellner sind so "Scheiss ma nix"! Unpersönlich und abfertigend. Schade eigentlich. Aber wenn sich ein Gastronom nicht bemüht spricht sich das sowieso herum und er merkt es dann schon.

19. Juli 2013 um 18:37|Gefällt mir|Antworten

Wir waren schon ewig nicht mehr dort, weil es von Jahr zu Jahr immer mehr bergab ging.

19. Juli 2013 um 17:25|Gefällt mir|Antworten
am 9. Juli 2011
Accarin
4 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
3Speisen
3Ambiente
3Service

Schöner Gastgarten im grünen Herzen Wiens mit Blick über die halbe Stadt, daneben gutes Essen und keine Beanstandungen beim Service. Was will man von einem urigen 'Landgasthaus' mehr?

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 27. August 2010
norxi
47 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 6
3Speisen
3Ambiente
3Service

Solide Wiener Küche zu einigermaßen angemessenen Preisen, sehr ruhiger und weitläufiger Garten, Anbiente innen eher einfach. Bei vollem Lokal oder Garten mitunter etwas überforderte Kellner, aber insgesamt immer wieder einen Besuch wert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Schutzhaus Am Ameisbach - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 Wien
18 Bewertungen

1040 Wien
2 Bewertungen

1070 Wien
1 Bewertung

1010 Wien
7 Bewertungen

1030 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 27.08.2010

Master

2 Check-Ins
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK