RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
37
35
44
Gesamtrating
39
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Schloßkeller BockfließSchloßkeller BockfließSchloßkeller Bockfließ
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Schloßkeller Bockfließ Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
16:00-00:00
Do
16:00-00:00
Fr
16:00-00:00
Sa
16:00-00:00
So
10:00-00:00
Hinzugefügt von:
Mara
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Schloßkeller Bockfließ

Schloßplatz 5
2213 Bockfließ
Niederösterreich
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 02288 2268
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Schloßkeller Bockfließ

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
3
1
2
1
0
Ambiente
5
1
4
1
3
1
2
1
0
Service
5
2
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. April 2013
Experte
laurent
301
58
27
3Speisen
3Ambiente
4Service
6 Fotos1 Check-In

Der Nachmittagstermin zog bis sich zum Abend- und das in der Spargelrepublik des Marchfelderhofes in Deutsch-Wagram. Da die Erinnerungen an genanntes Lokal nicht die besten waren, ich uc0gr voll und ganz zustimme —auf in den Nachbarort Bockflies. Da gibt’s doch den Schlosskeller mit immerhin 48 Punkten Top bewertet (Leider Eintags“fliegen“ welche ich nicht ernstnehmen will)
Gelber Schnee, die Linden blühen auf den Tischen und auch eine Menge Ameisen. Weiße Plastikstühle, welche den Frühlingsputz (hoffentlich) noch vor sich haben, fleckige Sitzauflagen- trotzdem irgendwie lauschig: Stille im Weinviertel, einzig die Tauben gurren. Lediglich das monotone quietschen der nahegelegenen Erdölförderpumpte stört die Idylle.

Ambitioniert die Speisenauswahl:

Krautpogatscherl auf kleinem Blattsalat an Preiselbeeraceto, Waldviertler Schafskäse im Mangalitza-Speckmantel gebraten,Ruccola und Vogerlsalat mit Balsamico und Olivenöl ,Filet-Beefsteak vom Premium Rind, Gordon-bleu von der Schweinsrose gebackenes, Wiener Kalbsschnitzel.

Mein obligatorisches, gut gezapftes kleines Bier vorweg kam rasch, rasch wurde auch die Vorspeise ( Besteck mit Papierservietten wird pro Gang eingestellt) serviert:

Gebratener Oktopus auf marinierten Salaten 6,80: Vielfalt an Salaten, dazu Erbsenschoten und gebratene Paradeiser (mit Haut) in einer sehr öligen, aber geschmacklich guten Marinade, der Oktopus sehr zart

Spargel mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln- 2 Stangen um 6,80. Das Marchfeld vor der Haustür- da sollte der Spargel frisch und gut sein- so war es. Perfekt gekocht mit zartem Biss, die Sauce erinnerte verdächtig an ein Fertigprodukt. Wenn es keines war- wirklich gut war die Sauce nicht.

Lammkotelette vom irischen Weidelamm mit Rosmarin und Knoblauchsafterl, Kräuterbutter, Senf-Zwiebel, Braterdäpfel und Princessbohnen im Speckmantel 15,90:
Das Fleisch saftig, weich einen Hauch zu durch geraten/gebraten, die Braterdäpfeln waren Zwiebelkartoffeln mit bittrig- verbrannter Zwiebel, anstelle Kräuterbutter-Zwiebel-Senf fand sich Bärlauchpesto am Teller. Nicht dass es nicht gut war, war aber nicht das was bestellt war
Der vom Herrn Ober -mit Fliege- offerierte Rotwein Anaconde 2010 von Niki Windisch 4,10 ein wirklich sehr guter Wein, der ein würdigeres Glas verdient hätte. Verdient hat auch Herr Ober eine besondere Erwähnung: sehr freundlich, sehr aufmerksam, nicht technische Serviceperfektion, dafür hohe Sozialkompetenz

Der Kaffee wenig aufregend, noch weniger aufregend das (überteuerte)Schokomus-Türmchen mit Fruchtsalat 6,80. Ein Fertigprodukt; dafür brauch ich nicht in ein Restaurant zu gehen; schade drum.

Auch wenn nicht alles ganz „rund“ ist- eine doch empfehlenswerte Adresse, von einer Topbewertung aber auch meilenweit entfernt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir7Lesenswert4
am 31. Mai 2010
wtk
2
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ein Bespiel für ausgezeichnete Speisen, bestes Service und angenehmes Ambiete zu angemessenen Preisen. Man braucht nicht Parkplatz suchen - Wien-Bockfliess ca 25Km, kann bei schönem Wetter im schattigen Garten abseits von Lärm die Kreationen des Küchenchefs genießen.

Besonders zu empfehlen sind die saisonalen Schmankerl wie Spargel frisch aus dem Marchfeld, Wild und auch Fisch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
am 24. Jänner 2010
topenga
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

wunderschönes Lokal im alten schloß von bockfließ.Service sehr aufmerksam und freundlich. Im sommer wunderschöner ruhiger gastgarten. ein muß der alljährliche heringsschmaus am aschermittwoch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 23. Feb 2013 um 17:15

... *g* ... du wirst es nicht glauben, aber es gibt gehobene Restaurants wo die wbl. Begleitung eine Speisekarte ohne Preise vorgelegt bekommt. Nur der Mann kriegt eine Speisekarte mit Preisangaben.

Gefällt mir
Schloßkeller Bockfließ - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2002 Großmugl
14 Bewertungen
2560 Berndorf
0 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
3012 Wolfsgraben
10 Bewertungen
2301 Groß-Enzersdorf
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 24.01.2010

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK