RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
30
25
Gesamtrating
28
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Red Apple Info
Preislage
Günstig
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
13:00-23:00
Di
13:00-23:00
Mi
13:00-23:00
Do
13:00-23:00
Fr
13:00-23:00
Sa
13:00-23:00
So
13:00-23:00
Hinzugefügt von:
Cleric
Letztes Update von:
magic
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Red Apple

Hinweis: Lokal wurde von ReTe Usern als geschlossen gemeldet
Operngasse 20b
1040 Wien (4. Bezirk - Wieden)
Küche: Asiatisch, Japanisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Red Apple

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 5. Dezember 2011
mudahroo
10
1
2
3Speisen
3Ambiente
2Service

So nach dem mir meine Freundin so von Big Apple vorgeschwärmt hat, dachte ich mir das probieren wir mal aus :)

Also auf zwei Freundinnen gepackt und ab gings...

Preislich Top, bis 17Uhr für Studenten bis 24 nur 6.80€ all you can eat, sonst sind es glaube ich 2€ mehr, also auch noch durchaus vertretbar!

Ausgestattet ist das Resteraunt eher schlicht, aber trotzdem nicht ungemütlich, mit leiser angenehmer Musik im Hintergrund und schön hell!

Nebenbei will ich mal erwähnen, dass wir zu keiner sehr beliebten Essenzeit dort waren (15Uhr), deshalb war das Restaurant auch sehr leer, bis auf einem weiteren Pärchen waren wir die einzigen Kunden.

Ein bisschen schade war dass das Personal deshalb auch einfach nicht zu present war, wir wurden nach der ersten Bestellung kein einziges mal mehr gefragt ob wir noch etwas zu trinken wollten, obwohl unsere Getränke schon nach den ersten 15min aus waren.
Aber sonst war sie relativ aufmerksam, nachdem sie merkte dass das Sushi vom Buffet aus war, brachte sie uns direkt an den Tisch eine Menge nach! Allerdings ein wenig arg viel :)

Jetzt zum wichtigsten Teil: dem Essen!
Es ist ein All you can eat Buffet, wobei ich mir nicht sicher bin ob man nicht auch a la Cart essen kann!
Das Buffet ist aufgeteilt in 3 Teile, die kalten Speisen, Sushi und Nachspeisen, nichts Besonderes, aber doch durchaus lecker, das warme Buffet Frühlingsrollen, Krabben, Krabbenchips... etc. auch hier ähnlich wie beim kalten Buffet und dann das Beste: eine Theke mit lauter TOLLEN rohen Lerckerein, wie frischen Muscheln, Lachs, Garnelen, Tintenfisch, Huhn und Rind, dann Karotten, Soja Sprossen, Pilze, Zuchini, Lauch, Paprika und dann eben noch Nudeln (leider keinen Reis), kann gut sein dass ich noch irgendetwas vergessen habe. Auf jeden Fall lädt man sich dann auf was man gerne möchte und kann dann zu sehen wie der Koch die Sachen mit einer Soße deiner Wahl ( man kann aus einer Vielzahl von 7 tollen Soßen wählen ) zubereitet. Alle Soßen die ich probiert habe, waren einfach top! Ich kann mich leider nicht an alle Soßen erinnern, aber ich versuche mal soweit ich kann: ich habe Thai und Indisch probiert, ich weiß, dass passt nicht so gut zum Japaner, aber da seh ich mal drüber weg, die Soßen waren echt gut, sie hatten ** und *** für die Schärfe und das hat auch echt gut gepasst! Sonst gab es noch eine Knoblauch Soße und Terriyaki und noch Ingwer - Lemon oder so, die anderen 2 weiß ich gar nicht mehr!
Aber es ist für jeden Geschmack was dabei!

Also für den schmalen Geldbeutel, wirklich zu empfehlen, ich werde sicher wieder kommen, allerdings vermutlich wirklich nur zu nicht Stoßzeiten, weil ich habe auch gehört, dass es dann schlimm voll sein soll!

Probiert es aus und seit hoffentlich ähnlich begeister wie ich :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
am 23. Februar 2010
Cleric
24
3
4
3Speisen
3Ambiente
3Service

Wenn es eine Kategorie wie: Chinesisches Studenten Restaurant geben würde, dann würde Red Apple ganz sicher zu dieser Kategorie gehören.

Positives:
Sauber,
Preis,
freundliche Bedienung.

Negativ:
Leider kommen die Köche mit dem Vorbereiten der Speisen nicht nach,
das Restaurant ist zu Stoßzeiten überfüllt,

Fazit:
Bei Red Apple muss man der erste sein, oder man lässt es bleiben und man kommt erst am Abend wieder. Ich gehe meistens nur Abends hin, da ist der Preisliche Unterschied nicht so groß, die Atmosphäre aber gleich viel lockerer.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von mia am 2. Jun 2011 um 13:03

liefern die auch??

Gefällt mir
Red Apple - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1030 Wien
27 Bewertungen
1010 Wien
30 Bewertungen
1030 Wien
13 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1150 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 23.02.2010
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK