RestaurantTester.at
Do, 26. November 2020

laurent

laurent
Nachricht
Experte · Level 27

Mitglied seit

März 2008

Wohnort

Keine Info

Website / Blog

Keine Info

Social Networks

Keine Info

Tester-Level 27 (Diamond)
437 Lokal Bewertungen
288 Fotos
2 Lokal Guides
57 Kontakte
68 Auszeichnungen

Über mich

Keine Info

Lieblingslokale

Alle in denen Gastlichkeit mit Hingabe gelebt wird

Lieblingsspeisen

Alles was qualitativ sehr gut zubereitet ist

Lieblingsdrinks

Gute Getränke; Bier; Wein

Liebstes Urlaubsziel

Meer außerhalb Europas

3188 Gefällt mir Stimmen für 766 Beiträge
1573 Lesenswert Stimmen für 327 Lokal-Bewertungen
4482 Hilfreich Stimmen für 432 Lokal-Bewertungen

Bewertungs Durchschnitt

SpAmSe

437
Lokal-
Bewertungen

3.33.23.1
Bewertungen anzeigen »

Tester Ranking

9All Time - Ranking
524 Wochen - Ranking
Tester Rangliste »

Lokal Bewertungen (317)

Marktlerstraße 27
3180 Lilienfeld
am 1. April 2015
SpeisenAmbienteService

In aller Kürze über ein schnelles Abendessen: Wunderbar gezapftes Weitra Bräu ( 0,3 lt 2,80) eine nur so vor rindfleischiger Kraft strotzende Suppe mit gut gewürztem Leberknödel, ein Wienerschnitzel/Kalb wie es sein soll. Herrlich wellige Panier, saftig&mürb aber doch auch knusprig, optimal marinier... Mehr

Hilfreich5Gefällt mirKommentieren
Kaiserstraße 113
1070 Wien
am 4. März 2015
SpeisenAmbienteService

Mittlerweile mindestens 6 x dort gewesen; nichts zu schreiben das nicht schon geschrieben wurde: Faszinierend wie das Lokal „brummt“. Immer, immer voll, der Service immer sehr schnell, flink und auffallend freundlich; auch bei vollem Haus – und das ist es immer- noch nie vor leerem Glas oder nicht ... Mehr

Hilfreich10Gefällt mir9Kommentieren
Thaliastraße 125a
1160 Wien
am 8. Februar 2015
SpeisenAmbienteService

Gastronaut hat es 2011 schon treffend geschildert: Die Bierauswahl hier ist wie der Name schon erwarten lässt dementsprechend groß ( 7 Faßbiere), das Lokal ist nett eingerichtet, in der Küche wird gänzlich auf Convenience-Produkte verzichtet, außerdem versucht man sich hier von anderen "Bräu"-Lok... Mehr

1 Kommentar

Ich selbst bin 2-3 mal pro Woche in dem Lokalbzw. jetzt auch im Gastgarten. Da ist es nicht nur nett, nein...an heißen Tagen kann man ganz gemütlich im Schatten Dinieren. Es gibt immer wieder Live Musik, wo auch meine Freunde und Bekannten gerne dabei sind. Am liebsten habe ich das Beef Tartare, etwas pikannter. dazu ein kühles Blondes. Da kann man einfach ganz gemütlich entspannen. Das Personal war bis jetzt immer sehr freundlich und zuvorkommend. Das war auch ein Grund, dass ich mich sehr gerne dort aufhalte. In diesem Sinne...

25. Mai 2016, 08:21·Gefällt mir
Hilfreich5Gefällt mir4Kommentieren
Altenmarkt 6
2571 Altenmarkt / Triesting
am 6. Februar 2015
SpeisenAmbienteService

Update in aller Kürze bei unveränderter Punktebewertung meinerseits: Ein wunderbares 0,3l Schremser, eine sehr freundliche Kellnerin, eine Gansleberterrine ebenso wie Vogerlsalat der nicht mehr vorrätig war. Ein entschuldigender Gruß aus der Küche ohne Aha ( Entenbrust mit Salat) dafür ein wirkli... Mehr

Hilfreich3Gefällt mir2Kommentieren
Kapfenstein 10
8353 Kapfenstein
am 6. Februar 2015
SpeisenAmbienteService

Schräg vis a vis vom Weingut Winkler-Hermaden ist der Kapfensteinerhof zu finden. Im Sommer mit guter Fern-Aussicht auf der rückwärtigen Terrasse ist es auch im Inneren recht gemütlich (wenn der Fernseher nicht so lauf aufgedreht wäre) Nett und adrett gedeckte Tische, eine kleine, überschaubare Sp... Mehr

Hilfreich6Gefällt mir4Kommentieren
Mariazeller Straße 5
Einkaufszentrum Lilienfeld
3180 Lilienfeld
am 6. Februar 2015
SpeisenAmbienteService

.. upps, das war wohl nichts. Festgelegte Wege zu verlassen ist doch nicht das Wahre. Wieder einmal unterwegs Richtung heimwärts, knapp vor Lilienfeld: der Hunger nagt; zuweit um sich erst daheim über den Kühlschrank zu stürzen. Gibt ja in der Gegend einige Lokale in denen man gut isst. Hausleitne... Mehr

Hilfreich9Gefällt mir5Kommentieren
Neumayrgasse 2
1160 Wien
am 20. Dezember 2014
SpeisenAmbienteService

Hunger aber kaum Zeit; direkt bei der Lugner-City. Balcania, Hot Dog, Kentucy Fried Chicken, Kebap König, Running Sushi, Schnitzel Haus .. oder doch ins Gasthaus Elsner vis a vis? © Homepage: Der junge Wirt setzt auf Wiener Küche in ihrer traditionellen Art und führt den seit 1935 bestehenden Fa... Mehr

1 Kommentar

Soeben zur Mittagsjause gelesen, sehr anregend, herzlichen Dank. ;-)

20. Dez 2014, 13:20·Gefällt mir
Hilfreich11Gefällt mir13Kommentieren
Richard-Wagner-Platz 17
1160 Wien
am 11. September 2014
SpeisenAmbienteService

Speisenbewertung: 42 bei 12 Bewertungen, welches Toplokal kenne ich da nicht? Da ist ja das Steirereck in seiner Kategorie kaum besser bewertet…. Durch eine Passage mit Bildern und Weinflaschen (ja es gibt sie noch die alte Fiascoflasche) und Schaustücken österreichischer Weinkultur aus dem vorig... Mehr

5 Kommentare·Zeige alle Kommentare

na vielleicht ist das andere lokal ja viieeel besser ;) na spaß....nach dem erlebten beim gleichen Besitzer wohl den versuch gar ned wert

12. Sep 2014, 18:49·Gefällt mir

ja es gibt zwei Lokale mit gleichen Namen, gleichem Besitzer. Beim Lokal am Richard-Wagner-Platz 17 gibt es (manchmal)auch den Zusatz Filippo & Raffaele

12. Sep 2014, 17:05·Gefällt mir

Es gibt noch einen zweiten Eintrag: Link Liegt auch im 16. Bezirk, andere Straße. Kurios: eigene Website, die Besitzerin ist allerdings laut Impressum die gleiche. Wer kann das Mysterium aufklären?

12. Sep 2014, 16:49·Gefällt mir
Hilfreich15Gefällt mir12Kommentieren
Herbststraße 38
1160 Wien
am 11. September 2014
SpeisenAmbienteService

Kleinster Hunger am Abend, Herbstraße im 16., ab in das erstbeste Lokal - und gut war´s; sehr gut sogar. Das auf Balkanspeisen spezialisierte Lokal hat eine hübsche, gepflegte Einrichtung, blütenweiße Tischtücher, eine große, sehr ordentlich wirkende Schank-Bar und einen kleinen Vorgarten mit gr... Mehr

Hilfreich12Gefällt mir10Kommentieren
Wilhelminenstraße 62
1160 Wien
am 11. September 2014
SpeisenAmbienteService

Fast drei Jahre sind seit dem letzten Gelbmannbesuch vergangen; warum eigentlich hat´s solange gebraucht? Vorweg schon: Punktemäßig hat sich in meiner Bewertung kaum was geändert obwohl die Steigerung in der Küche schmeckbar war. Die Pfeffernierndln wie damals anno 2011, der Preis um 20% erhöht:... Mehr

1 Kommentar

Außerhalb der Stoßzeiten hingehen!

12. Sep 2014, 11:58·Gefällt mir
Hilfreich12Gefällt mir8Kommentieren
Lerchenfelder Gürtel 51
1160 Wien
am 11. September 2014
SpeisenAmbienteService

Wie darf / muss ein Original Wiener Vorstadtgasthaus sein, ohne dass man kritisiert wird ob der Bemerkungen. ( Was hier gemeckert wird, geht ja auf keine Kuhhaut mehr )… Gibt es so etwas wie Habitus für ein Original Wiener Vorstadtgasthaus? Was ist ein Muss, was geht gar nicht Hölzerner Windfan... Mehr

Hilfreich15Gefällt mir12Kommentieren
Landstraße 73
4645 Grünau im lmtal
am 19. August 2014
SpeisenAmbienteService

Wenige Kilometer vor dem Ort Grünau, direkt an der Bundesstraße liegt der imposante Gebäudekomplex mit Forellenzuchtbecken, großem Weiher und Gastgarten. Dem Hausmotto „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ frönen viele Gäste: Ein bummvolles Haus, in dem zu Mittag ohne Reservierung gar... Mehr

Hilfreich6Gefällt mir7Kommentieren
Rotheau 6
3153 Eschenau
am 18. Juli 2014
SpeisenAmbienteService

42/42/40- eine wirklich beachtliche Bewertung für einen Gasthof, auch die Falstaff 2014-Bewertung mit 2 Gabeln mit 86 Punkten spiegelt das mehr als „normaler Gasthof“ wider, einzig der Gault Millau negiert die außergewöhnliche Leistung der Pils-Crew; warum auch immer…. Dieser bezaubernde Gasthof... Mehr

1 Kommentar

aniza47,.... und wie war´s mit Service? Mir ist zu Ohren gekommen dass, seit dem die Frau Chefin das Haus verlassen hat, seit dem nur noch eine Bedienung im Lokal ist, es sehr lange Wartezeiten gäbe und der Service zum Ordertaker wurde.....

14. Apr 2017, 09:37·Gefällt mir
Hilfreich9Gefällt mir6Kommentieren
Hasnerstraße 131
1160 Wien
am 7. Juli 2014
SpeisenAmbienteService

Seit 100 Jahren wird an diesem Platz Gastronomie geboten, in den 80ern war´s die Weinstube „Zur Traube“, seit 1991 die Pizzeria La Valetta. 40 Pizzen, an die 100 andere Speisen vom Schnitzel natur bis zum Putensteak Hawai, dazu noch „Spezialitäten“ wie Carpaccio (12,90), Holzfällersteak, Ribs... Mehr

3 Kommentare

Ich verstehe schon. Es geht mir nur darum, daß mir etwas anderes versprochen wurde. Aber wenn's eh gut ist - Schwamm drüber.

7. Jul 2014, 11:03·Gefällt mir

naja, Google meint- und ich weiß es nicht besser- dass eine Pavese sehr wohl auch aus Hühnersuppe zubereitet werden kann; letztlich hat die Suppe gut geschmeckt

7. Jul 2014, 09:50·Gefällt mir

Du bist freundlich in Deiner Bewertung. Mich hätten die Hühner-Pavese (!) und der Nicht-Salat mehr geärgert.

7. Jul 2014, 09:44·Gefällt mir
Hilfreich9Gefällt mir1Kommentieren
Riesenradplatz 5
Prater
1020 Wien
am 5. Juni 2014
SpeisenAmbienteService

Nach mehr als einem Jahr wieder einmal Eisvogel. Hat sich ja einiges getan im Eisvogel, man liest und hört so einiges. …. Die Eisvogelcrew ist da um Wünsche zu erfüllen, wie zB. das beste Schnitzel Wiens , man verwendet keine Fertigprodukte und bietet traditionelle Wiener Küche modern interpreti... Mehr

1 Kommentar

Danke für den schönen Bericht, der mir in Erinnerung rief, dort wieder einmal einzukehren. Gerry

5. Jun 2014, 21:42·Gefällt mir
Hilfreich13Gefällt mir9Kommentieren
Thermenplatz 1
Hotel & Spa LINSBERG ASIA
2822 Bad Erlach
am 3. Juni 2014
SpeisenAmbienteService

Buffet-Restaurant "China Grill" 38 Punkte, das SB-Thermenrestaurant mit 22 Punkten, das 2 Hauben-Lokal „ Das Linsberg“ mit 35 Punkten (von mir mit 30/40/30 bewertet)- somit wäre das China Grill das bessere der 3 Lokalitäten? Schwierig, weil man da nicht mit gleichem Maße messen kann, weil ja a... Mehr

Hilfreich2Gefällt mir5Kommentieren
Thermenplatz 1
2822 Bad Erlach
am 3. Juni 2014
SpeisenAmbienteService

Da kann ich nicht zustimmen: 7 von 50 Punkten spiegelt die Leistung dieser Gaststätte nicht wider. Das Thermen-SB-Restaurant ist, so steht es da zu lesen: modern, nichtssagend, kaum bleibenden Eindruck erweckend, ein Buffet halt; dafür gab es Null Punkte. Es ist sauber, hell freundlich; die Tisc... Mehr

3 Kommentare

ich finde das essen dort auch immer sehr gut. was man leider vom Ambiente gar nicht sagen kann. schade... ausserdem ist es wirklich mühsam, wenn man zu zweit zwei verschiedene speisen bestellt. das eine steht dann auf der Theke und erkaltet allmählich, während sich das andere noch im wok befindet.

13. Jul 2016, 20:18·Gefällt mir

waren am we auch zum ersten mal in dieser Therme und ich muß sagen für ein Thermenrestaurant wirklich überraschend gut. das kokos-hühner-Curry wirklich schmackhaft und gelungen, eine wirklich große Portion (wie auch der Jasmin-duftreis dazu) für geschenkte 6,90€. Eine kleine Portion Spaghetti Bolognese zwar leider mit zuviel Fett zubereitet, aber ebenfalls für 6,90 eine riesen Portion und grundgeschmack sehr gut. Der Linsburger etwas schwächer, Patty und Bun wohl convenience Produkte, Salat/Tomate/Gurke darin aber sehr frisch, die Sauce nichts besonderes, die dazu gereichten Pommes allerdings sehr gut und insgesamt für ebenfall unter 8€ dann doch sehr in Ordnung. Das Personal, bis auf die Köchin, die etwas mürrisch wirkte, absolut freundlich und zuvorkommend und sauber ist es wirklich dort. Es ist ein SB-Restaurant, folglich kann man vielleicht auch mal über seinen Schatten springen und das Tablett selber in den dafür vorgesehenen Wagen stellen wenn man fertig ist ;) verglichen mit vielen anderen Thermenrestaurants (Laa,Wien,Loipersdorf,Lutzsmannsburg,Stegersbach,Villach,Tatzmannsdorf,Gastein, Baden,Gmünd) ist man hier auf der sicheren Seite!

26. Jul 2015, 14:40·Gefällt mir

wir hatten leider ähnliche Erfahrungen wie BONZO1, Geschirr wurde 1,5 Stunden nicht abgeräumt, erst als wir fragten ob wir das Geschirr selbst wegräumen müssen, wurde es geholt. Wir kamen um 10,30 ins Restaurant, daher gab es noch keine warmen Speisen. Wir wollten Brötchen oder belegte Weckerl für den ersten Hunger, aber die angebotenen Snacks waren allesamt so unansehnlich (Käse und Wurst bereits eingetrocknet, Salat welk), dass wir sie nicht nahmen (kurze Zeit später waren sie auch bereits als Angebot verschwunden -aber es kam nichts frisches nach). Auch das warme Essen war dann nicht wirklich überzeugend, die Portionen eher klein, aber doch recht hochpreisig im Vergleich zu anderen Thermen.

3. Jun 2014, 15:19·Gefällt mir
Hilfreich5Gefällt mirKommentieren
Ottakringer Straße 152
1160 Wien
am 30. Mai 2014
SpeisenAmbienteService

In Vienna. Online. At ist es bestens beschrieben: In diesem Gasthaus verändert sich nach Angaben des Wirtes nichts. Und das merkt man sofort beim Betreten. Die Einrichtung ist zwar bereits in die Jahre gekommen, aber es strahlt eine gewisse Gemütlichkeit aus, in der man sich wohlfühlen kann. Saiso... Mehr

1 Kommentar

Kann ich nur unterschreiben! Waren gestern auf eines meiner Lieblingsgerichte - gebackenes Hirn - und haben das sehr genossen. Salat kann dazu ausgewählt werden (ohne Aufpreis!), im Anschluss daran wird noch eine Nachspeise angeboten und auf Nachfrage nach dem Garten wird dieser sofort unaufgefordert zur Besichtigung angeboten. Alles sehr freundlich und flott. Der Anteil an Stammgästen speziell beim Mittagsmenü gibt der Wirtin recht! Wir kommen sicher wieder.

21. Feb 2015, 12:28·Gefällt mir
Hilfreich10Gefällt mir6Kommentieren
Wattgasse 16
1160 Wien
am 30. Mai 2014
SpeisenAmbienteService

Hunger und keine Zeit; auf´s Geratewohl in das erstbeste Lokal: Pizza Pronto, seit 1984, jetzt eine Neueröffnung . Bei Vienna.at ist zu lesen:…… Das Restaurant ist romantisch, Ich würde dieses Restaurant auch meinen Freunden empfehlen. Man wirbt mit: Beste Qualität, beste Service, beste Preise: J... Mehr

6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Also, das muss eine "Kette" sein! So ein Lokal gibt es auch am Anfang der Josefstädterstraße (gleich am Gürtel, neben dem LIBRO), allerdings dort noch ergänzt mit Sushi-Variationen (brrr!) - auf den klebrigen Plastiktischtüchern picken Restln und drauf die Kronenzeitung... Alternative bei großem Hunger: ein Schinkenkornspitz aus dem nächsten Supermarkt...

2. Jun 2014, 14:36·Gefällt mir

Das Leben besteht nun mal nicht aus lauter guten Restaurants und Warnungen vor schlechten Lokalen, sofern diese plausibel dargestellt werden, eine grosse Hilfe vor Zeit-, Geld- und gar der Verlust der Gesundheit und guter Laune!

2. Jun 2014, 12:39·Gefällt mir2

Ich jedenfalls bin auch (vielleicht sogar besonders) für Warnungen dankbar.

2. Jun 2014, 12:31·Gefällt mir2
Hilfreich10Gefällt mir8Kommentieren
Hietzinger Kai 173
1130 Wien
am 30. Mai 2014
SpeisenAmbienteService

Yelp und foursquare-User jubeln über dieses Lokal, hier bei Restauranttester kommt es nicht so gut weg. Wie auch immer: Selbst einen Meinung bilden, das tat ich zu Mittag. Das Innere des Lokales sehr stimmig und authentisch, an den Wänden große Wandmalereien, sehr saubere Toiletten. „Mit Freundli... Mehr

4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Das mit den Monaten ohne r ist historisch und hat nicht unbedingt gute Gründe der Essbarkeit.

29. Dez 2016, 14:51·Gefällt mir

Die Devise lautet: vor dem Kochen die offenen Muscheln wegwerfen, nach dem Kochen die verschlossenen wegwerfen und Muscheln von Mai bis August besser generell meiden. Schade um den Vietnamesen, der früher in dem Lokal war, der war nämlich wirklich gut!

31. Mai 2014, 08:58·Gefällt mir

Ungeöffnete Muscheln nicht essen! Sie sind nicht zwangsläufig toxisch, aber lohnen auch ein geringes Risiko nicht.

30. Mai 2014, 20:15·Gefällt mir1
Hilfreich14Gefällt mir12Kommentieren
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info