RestaurantTester.at
Sa, 31. Oktober 2020

StephanS

StephanS
Nachricht
Experte · Level 19

Mitglied seit

November 2011

Wohnort

Keine Info

Website / Blog

Keine Info

Social Networks

Keine Info

Tester-Level 19 (Platinum)
71 Lokal Bewertungen
0 Fotos
8 Kontakte
39 Auszeichnungen

Über mich

Keine Info

Lieblingslokale

Keine Info

Lieblingsspeisen

Keine Info

Lieblingsdrinks

Keine Info

Liebstes Urlaubsziel

Keine Info

1217 Gefällt mir Stimmen für 498 Beiträge
271 Lesenswert Stimmen für 52 Lokal-Bewertungen
682 Hilfreich Stimmen für 70 Lokal-Bewertungen

Bewertungs Durchschnitt

SpAmSe

71
Lokal-
Bewertungen

3.53.33.6
Bewertungen anzeigen »

Tester Ranking

52All Time - Ranking
--4 Wochen - Ranking
Tester Rangliste »

Lokal Bewertungen (58)

Florianigasse 19
1080 Wien
am 16. September 2019
SpeisenAmbienteService

Das Lokal liegt "mitten im 8ten"; Ecke Florianigasse/Lange Gasse - 2 Minuten von der Bim-Station Laudongasse (5 und 33) bzw, vom Theater in der Josefstadt, wo der 13A hält. Von der Station der Bim 2 "Lederergasse" muss man dann schon 3 Minuten gehen, und von der U2 Station Rathaus vielleicht 5 Minut... Mehr

6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Das La Delizia Link ein Italiener, ist im selben Haus. Allerdings wurde es scheinbar hier im Forum gelöscht, es gab eine Bewertung von mir. Wie weiß ich allerdings nicht mehr.

16. Sep 2019, 12:33·Gefällt mir·Antworten

Arezu ist das Nachfolgelokal des Franz (es ist ein Ecklokal)

16. Sep 2019, 12:11·Gefällt mir·Antworten

Danke! Es gibt allerdings noch ein Lokal mit dieser Adresse, das La Delizia, sind beide im gleichen Haus oder ist das Arezu der Nachfolger?

16. Sep 2019, 12:06·Gefällt mir·Antworten
Hilfreich11Gefällt mir8Kommentieren
Schwedenplatz
Donaukanal - Schiffsstation
1010 Wien
am 10. September 2019
SpeisenAmbienteService

Es gibt an diesem Standort zwei Betriebe vom Motto: Das preisgünstigere "Cafe" (eh auch ein Restaurant) samt Terrasse und das sehr gediegene "Restaurant". Schade, dass hier nicht unterschieden wird: Die Bewertungen des einen zerstören den Ruf des anderen...diese Bewertung bezieht sich jedenfalls auf... Mehr

meines erachtens ein Fehler des Betreibers - man müsste die 2 lokale unterscheidbarer machen (andere Namen?) denn unten ist (wie von ihnen beschrieben sehr gut) oben leider seit einiger zeit definitiv nicht (mehr) ...

10. Sep 2019, 18:39·Gefällt mir1·Antworten
Hilfreich10Gefällt mir8Kommentieren
Mariahilfer Straße 117
1060 Wien
am 30. August 2019
SpeisenAmbienteService

Ein neues Lokal also auf der pulsierenden Mahü - dort geht wirklich alles. Auch hier, kurz nach der Eröffnung, ohne Werbung - bummvoll an einem Abend unter der Woche. Das schauen wir uns doch glatt an; nach Vor-Inspektion der Speisekarte auf der Homepage ohne Reservierung hin; ein Tisch ist rasch z... Mehr

Die HP ist einmal echt etwas anderes. Einzig, dass jede Pizza "doppelt gepacken" (sic!) wird, schmerzt, und nicht nur orthographisch. Ein so einfaches und doch geniales Gericht wie eine Pizza sollte man weder austrianisieren, noch vergewaltigen. Die Neapolitaner wissen nicht umsonst schon seit vielen, vielen Jahren, wie man Pizza richtig macht. Dass es dann die versprochenen Gerichte nicht in der (auf der HP) versprochenen Form gibt, ist ein unsäglicher ORG - error. Sollte nicht so sein.

30. Aug 2019, 10:07·Gefällt mir2·Antworten
Hilfreich10Gefällt mir9Kommentieren
Breitenfurter Straße 372
Einkaufszentrum Riverside
1230 Wien
am 15. März 2019
SpeisenAmbienteService

Das gute, alte Stasta (eine Institution in Liesing - gutbürgerlich, ehrliches Küchenhandwerk, immer wieder mal ne Haube und dann wieder keine....und ein klein wenig zu teuer für das Gebotene....) hat Nachwuchs bekommen. Und was für einen. Gleich vis a vis vom Hauptlokal wurde ja vor etlichen Jahr... Mehr

Danke für die Bewertung. Allein wegen dem Beinschinken von Gusel werd ich dort sicher vorbeischauen.

15. Mär 2019, 14:19·Gefällt mir·Antworten
Hilfreich6Gefällt mir7Kommentieren
Nussdorfer Straße 86
1090 Wien
am 11. Februar 2019
SpeisenAmbienteService

Was für ein Erlebnis, unser Besuch im Sinohouse! Die Anreise erfolgte per Automobil, Parkplatz vor der Tür dank Kurzparkzone überhaupt kein Problem. Wir betreten das Lokal - sehr schön dekoriert, die Tische nicht zu eng gestellt, viele Details die Freue machen: Zum Wohlfühlen. Wir werden von einem ... Mehr

6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Danke für die Info. Trotzdem, will probiert werden, ist gerade einmal 10 Minuten Fußweg von mir. Und ein guter Chinese in der Nähe ist schon was wert.

15. Feb 2019, 11:57·Gefällt mir·Antworten

"Schwarzer Pfeffer mit Hühner oder Rind" Ungewöhnlich, sagen wir einmal.

15. Feb 2019, 11:55·Gefällt mir·Antworten

hautschi hat die - korrekte - Antwort bereits vorweggenommen ;-)

15. Feb 2019, 11:54·Gefällt mir2·Antworten
Hilfreich11Gefällt mir8Kommentieren
Nußdorfer Platz 4
1190 Wien
am 8. November 2018
SpeisenAmbienteService

Allerheiligen. Rush Hour für Wirtshäuser. Der Grünspan bietet einen Tsixh wahlweise um 11:30 oder um 13:30, andere Zeiten nicht möglich. Soll sein - eigentlich boykottieren wir den Herrn Plachutta sowieso seit Strawberry-Gate. Also Renner, zum Wunschtermin. Eine Institution, die Erwartungen wurde... Mehr

Au weh, sorry wegen der Fehler....Handytastatur, Autokorrektur, nicht Korrektur gelesen...Sorry!

8. Nov 2018, 11:29·Gefällt mir·Antworten
Hilfreich6Gefällt mir5Kommentieren
Rochusplatz 1
am Rochusmarkt
1030 Wien
am 29. August 2018
SpeisenAmbienteService

Wir hatten vor ein paar Tagen im Gastgarten reserviert und betraten um 10 Minuten zu früh das Lokal um uns beim Empfang anzumelden. Von einer sehr jungen Kraft wurden wir forsch darauf hingewiesen, dass wir zu früh wären....verblüfft bestätigten wir das - und es blieb der einzige Service-Lapsus an d... Mehr

Hilfreich11Gefällt mir11Kommentieren
Danfoss-Straße 7
2353 Guntramsdorf
am 4. August 2018
SpeisenAmbienteService

In der Presse wurde dieses Lokal gehypt und als ähnlich der Mole West nur näher an Wien beschrieben. Nun, der Windradlteich in Guntramsdorf ist ja tatsächlich wesentlich näher an Wien als der Neusiedler See, die Mole West schätzen wir: also müssen wir das testen. Am Dienstag reservieren wir online f... Mehr

Vielen Dank für die Blumen

4. Aug 2018, 11:52·Gefällt mir·Antworten

Macht Freude, eine derart gut geschriebene Bewertung zu lesen, danke StephanS.

4. Aug 2018, 10:33·Gefällt mir·Antworten
Hilfreich12Gefällt mir7Kommentieren
Annagasse 3
1010 Wien
am 29. Juni 2018
SpeisenAmbienteService

Das Eis vom selbigen Betreiber bei Ferrari Gelati ist für mich über jeden Zweifel erhaben - Grund genug mal im gleichnamigen Caffè vorbeizuschauen. Zum Ambiente - schließlich ist das das Erste das man beim Eintreten wahrnimmt: Der Schanigarten verdient diesen Namen nicht - klein, eng, unter einem ... Mehr

Hilfreich3Gefällt mir3Kommentieren
Innermanzing 4
3052 Innermanzing
am 19. Dezember 2017
SpeisenAmbienteService

31 Minuten dauert es laut Navi vom südlichen Rand Wiens nach Innermanzing - und die Prognose trifft recht genau zu. Da muss ein Lokal schon sehr, sehr gut sein, damit man diese Anreise auf sich nimmt. Das Fazit vorweg: Wir nehmen sie immer wieder auf uns. Gerne. Doch von vorne: Gute 2 Jahre ist e... Mehr

Hilfreich7Gefällt mir7Kommentieren
Opernring 3
1010 Wien
am 11. Oktober 2017
SpeisenAmbienteService

Ein Stern ist Wien aufgegangen....dem Namen des Lokals nach ein weißer Stern! Wie man dem Aufdruck auf den Sackerln entnehmen kann, scheint es sich hier um eine Neapolitanische Firma mit dort ca. 4 Filialen zu handeln, die nun auch in Wien ihr Glück versucht - warum gerade Wien weiß ich nicht...viel... Mehr

Hilfreich6Gefällt mir5Kommentieren
Führichgasse 6
1010 Wien
am 10. Oktober 2017
SpeisenAmbienteService

Der vierte Streich von Joseph Brot sperrte gleich beim Albertina Platz auf - neben dem bekannt großartigem Brotangebot hat man sich hier nun auf Bagels spezialisiert, die es in drei Sorten (heller Bio Wiener Sauerteig Bagel, Bio Waldstaudenroggen Bagel und ein Bio Malzkorn Bagel. Alle jeweils bestre... Mehr

7 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Sind nur steirische Bäcker ehrlich und alle anderen nicht?

10. Nov 2017, 20:37·Gefällt mir·Antworten

@HrMann - die 2.: Und wenn wir schon mal in der Gegend sind, dann kaufen wir auch gleich bei der Siegl in Kaindorf Selchwaren und Verhackert ein. Das Zeug hängt ewig in der Selch und da wird nicht so wie in vielen Supermärkten so ein Zeug reingespritzt. Und das schmeckt man echt. Wir kaufen dann auch etwas mehr ein - Selchfleisch wird gekocht, portioniert eingefroren und aus dem "Selchwasser" gibt es dann noch einige Portionen geselchte Suppe (wahlweise mit Reis oder Grieß). Und mein Schwie ist dann total happy, nicht nur wir.

12. Okt 2017, 01:32·Gefällt mir1·Antworten

@HrMann: Wir kaufen bei Gelegenheit immer beim "Wachmann" in der Nähe von Stubenberg. Die Brotlaibe schneiden wir dann immer in gefällige Schnitten, portionieren und frieren ein. Wenigstens haben wir dann einige Zeit richtiges Brot, das auch noch nach Brot schmeckt. Und: Er hat auch keine Filialen so wie der Auer. Dort wird das Brot echt noch jeden Tag frisch gemacht beim Wachmann.

12. Okt 2017, 01:14·Gefällt mir1·Antworten
Hilfreich10Gefällt mir7Kommentieren
Währinger Strasse 3
1090 Wien
am 17. September 2017
SpeisenKeine WertungAmbienteKeine WertungServiceKeine Wertung

leider Ist das Lokal Geschichte- ab morgen ist es ein Burgerladen (das all about the meat desselben Betreibers findet dort ne fixe Bleibe) Schade drum!

HilfreichGefällt mirKommentieren
Vorgartenstraße 80
1200 Wien
am 25. Juni 2017
SpeisenAmbienteService

Nicht zuletzt aufgrund der ReTe Bewertungen wollte ich mir mal selbst ein Bild von diesem hier geradezu legendären Lokal machen. Eines vorweg: nie habe ich mir mit der Bewertung der Speisen so schwer getan. Zunächst das Erfreulichere: Der Garten ist wunderschön, die Straße an der er liegt zuminde... Mehr

Hilfreich8Gefällt mir6Kommentieren
Mariahilferstraße 114
1070 Wien
am 6. Oktober 2016
SpeisenAmbienteService

5-5-5 für ein SB Burgerlokal - macht das überhaupt Sinn? Macht es! Vorweg: Würde ich mir meinen idealen Burgerladen wünschen dürfen, würde er genau so aussehen und genau so funktionieren. Besser gehts nicht, ich bin echt begeistert. Nicht das kleineste Detail am Rande gibts hier in meinen Augen z... Mehr

7 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Wien wie es isst, ist ja alles drinnen. kreuz und quer. Ich meinte speziell auf der Mariahilfer Strasse gibts kein einziges Wiener Beisl, aber jede Menge anderen Schmarrn.

6. Okt 2016, 13:54·Gefällt mir·Antworten

Soll ich vielleicht "Wien, wie es isst" zur Hand nehmen und 200 Lokale auflisten, in denen ich gar nicht war?

6. Okt 2016, 13:36·Gefällt mir1·Antworten

Die paar? Davon sind noch dazu die wenigsten echte Beisl.

6. Okt 2016, 13:30·Gefällt mir·Antworten
Hilfreich12Gefällt mir9Kommentieren
SCS Multiplex
Eingang 1
2351 Wiener Neudorf
am 21. September 2016
SpeisenAmbienteService

update: offenbar (das ist aber reine Spekulation meinerseits) geht das Lokal nicht so wie erwartet (kein Wunder - siehe meine untenstehende Kritik) und so hat man ein paar Anpassungen gemacht: Es darf (teilweise) geraucht werden. Klar, dass damit das ganze Lokal (es gibt ne Trennung...naja) verstun... Mehr

4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

So scheiden sich halt die Geister. Wenn ich mal wieder Lust auf einen Burger habe, dann geh ich zu BK oder bestell einen bei BurgerMe, aber diese Preise zahle ich ganz sicherlich nicht für diese Art des Essens. Um dieses Geld kann ich woanders einen erstklassigen Tafelspitz oder Zwiebelrostbraten essen. Noch was zum Thema Burger. Ich habe vor ca. 3 Monaten einen Wagyu Burger gegessen um € 7,50. Der war deswegen so günstig, da er quasi direkt ab Hof verkauft wurde. Das war ein Burger nach meinem Geschmack. Vom Aufbau her wie ein Whopper auch vom Umfang her größer als normale Buns. Das Wagyu Paddy herrlich im Geschmack und saftig. Salat und Sauce auch gut und frisch. Den würd ich mir jederzeit wieder holen.

27. Sep 2016, 13:33·Gefällt mir·Antworten

Ich sehe das wie StephanS. Wie definiert man Fast Food? Eine Pizza zuzubereiten dauert nur wenige Minuten, macht sie das zu FF? Und doch, der Unterschied zwischen einer Pizza im Federico II und einer Pizzaschnitte in der Opernpassage ist exorbitant. Einen guten Burger zu machen geht auch schnell, die Zutaten, das Handwerk, die Optik und vor allem der Geschmack unterscheiden sich aber meist doch fundamental von einem Burger, der im McD serviert wird. Fast Food oder nicht, ein guter Burger, dessen Zutaten nicht vorgefertigt (Industrie-patties, letscherte Buns, ...) sind, darf schon auch etwas kosten. Wie auch eine gute Pizza versus den Gummi-Slices mit zweifelhaftem Käse und undefinierbarem Schinken ihren Preis zu Recht hat. Ein McD - Burger macht kurzfristig satt, ein Geschmackserlebnis ist er nicht. Ein handwerklich gut zubereiteter, "echter" Burger kann ein tolles Essen sein. Der Käse, das Fleisch, der Salat, die Zwiebel, das Bun, das Verhältnis der Mengen, die Würzung, die Saucen, - simpel, und doch kompliziert genug, dass viele daran scheitern.

27. Sep 2016, 12:43·Gefällt mir·Antworten

Seh ich nicht ganz so streng, Meidlinger: Gute Zutaten kosten, Handwerk kostet --> also darf auch das Endprodukt was kosten. Paradebeispiel wie es geht ist für mich das Franks: Auch dort kostet der Burger locker zweistellig - aber er ist jeden cent wert. Ich zahl das dort sehr gerne. Nur wenn Preis und Leistung nicht übereinstimmen - wie eben nach meinem Ermessen im besprochenen Lokal - ists halt eine Zumutung. Zum Thema Fastfood: Ist immer die Frage wie man das definiert. Ein frisch zubereiteter Burger auf Porzellan ist in meinen Augen KEIN Fastfood. Ich essen den, indem ich dem "Deckel" abnehme (den je nach Gusto überlasse oder dazuesse) und dem Rest mit Messer un Gabel verspeise. Völlig problemlos. Pommes sind übrigens bei den gehobenen Burgerpreisen üblicherweise dabei, also bleibst eh (deutlich) unter 20,-- ;-)

27. Sep 2016, 12:11·Gefällt mir1·Antworten
Hilfreich9Gefällt mir4Kommentieren
Rathausgasse 8
2340 Mödling
am 8. Juli 2016
SpeisenAmbienteService

Es gibt eigentlich im Süden von Wien nur einen Spanier (so sagt man) - und das ist nicht der hier bewertete, sondern der sitzt in Perchtoldsdorf. Der ist schon auch recht gut, nur der Besitzer ist ein wenig "eigen" (siehe Diskussionen bei den Bewertungen hier), das Servieren der gar nicht so billige... Mehr

Hilfreich7Gefällt mir4Kommentieren
Hietzinger Hauptstraße 26
1130 Wien
am 3. Juli 2016
SpeisenAmbienteService

"pizza vera Napolitana" - ein Gütesiegel auf das man sich verlassen kann. Wenn das nun seit kurzem auch bei einem Lokal im 13ten zu finden ist, muss das natürlich getestet werden. Das lokal befindet sich im Grätzel Plachutta - Dommayer - Marios; Parklplätze sind am Sonntag Abend zu finden, können... Mehr

Hilfreich10Gefällt mir7Kommentieren
Favoritenstraße 4-6
1040 Wien
am 6. Mai 2016
SpeisenAmbienteService

Als deklarierter Pizzafan war es natürlich ein "Muss" diese neue Verköstigungsstation zu testen. Die Parkplatzsuche gestaltet sich dank Parkpickerl einfach - beide bei diesem Besuch verwendeten KFZ finden ein Platzerl quasi direkt vor der Tür. Wenn man diese durchschreitet, finden man sich vor ei... Mehr

Hilfreich11Gefällt mir10Kommentieren
Hauptplatz 10
8970 Schladming
am 8. Februar 2016
SpeisenAmbienteService

Ich habe mich trotz der untenstehenden vernichtenden Kritik nicht davon abhalten lassen, ein paar Tage zwecks Skifahren in der Alten Post samt Halbpension zu buchen. Ich war mehr als zufrieden - und das, wo ich - siehe meine anderen Rezensionen - nicht ganz unkritisch bin. Das Hotel großartig und... Mehr

In diesen fast 1 1/2 Jahren kann viel passiert sein. Vom Erkennen und Verbessern der Schwächen über einen neuen Koch bis zu einem neuen Besitzer ist da alles möglich. Schön, wenn es sich zum Besseren wendet!

9. Feb 2016, 07:15·Gefällt mir1·Antworten
Hilfreich8Gefällt mir7Kommentieren
1 2 3
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info