RestaurantTester.at
Freitag, 26. Mai 2017
Home Lokal Guides Events Lokal eintragen

StephanS

Experte
StephanS
Nachricht

Tester seit

November 2011

Wohnort

Keine Info

Website / Blog

Keine Info

Social Networks

Keine Info

Platinum Level
Tester-Level 18 (Platinum)
56 Lokal Bewertungen
12 Erst Bewertungen
0 Fotos
8 Kontakte
37 Auszeichnungen
1 Lokal in Listen
1 Check-In

Über mich

Keine Info

Lieblingslokale

Keine Info

Lieblingsspeisen

Keine Info

Lieblingsdrinks

Keine Info

Liebstes Urlaubsziel

Keine Info

894 Gefällt mir Stimmen für 324 Beiträge
212 Lesenswert Stimmen für 38 Lokal-Bewertungen
552 Hilfreich Stimmen für 56 Lokal-Bewertungen

Bewertungs Durchschnitt

SpAmSe

56
Lokal-
Bewertungen

3.43.23.5
Bewertungen anzeigen »

Tester Ranking

57All Time - Ranking
--4 Wochen - Ranking
Tester Rangliste »

Profil teilen

Pinnwand Bewertungen Fotos Guides Listen Kontakte
8. März 2017
hat ein Lokal bewertet
Crazy Lobster
1010 Wien
4030501 Bewertung
4Speisen
3Ambiente
5Service

Eine noble Adresse hat sich diese Hummer-Lokalität ausgesucht - passend zu dem als in unseren Kreisen als hochpreisig geltenden Hummer: Naglergasse, um die Ecke der Meinl, daneben das Joseph Brot....schön. Dort hätt ich ne Wohnung - könnt ich sie mir dort denn leisten... Man will aber Hummer für ... Mehr anzeigen

Gefällt mir10
7 Kommentare|Zeige alle Kommentare
I glaub die Welt geht bald unter.
9. Mär 2017 um 09:04|Gefällt mir
Jössas, schon wieder a) ein verrückter Name und b) eindeutig Upper-Class-Bobo-Hütte. Armer Meidlinger!
8. Mär 2017 um 23:23|Gefällt mir
Sicher nicht echt. Hummer waren zu der Zeit überaus rar in Wien. (Die Drei Husaren waren eine verläßliche Adresse.)
8. Mär 2017 um 21:24|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
8. März 2017
11. Dezember 2016
hat ein Lokal bewertet
GinYuu
2334 Vösendorf
1926304 Bewertungen
4Speisen
3Ambiente
3Service

Der Vapianogründer hat wieder zugeschlagen: Karibisch-Asiatische Küche soll nun in schick designeten Lokalen serviert werden (ja, tatsächlich: es wird bedient, trotz günstiger Preise und offener Schauküche ala Vapiano) - oder was man sich als Europäer halt so darunter vorstellt: Phantasievolle S... Mehr anzeigen

Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
11. Dezember 2016
6. Oktober 2016
hat ein Lokal bewertet
Le Burger
1070 Wien
4743474 Bewertungen
5Speisen
5Ambiente
5Service

5-5-5 für ein SB Burgerlokal - macht das überhaupt Sinn? Macht es! Vorweg: Würde ich mir meinen idealen Burgerladen wünschen dürfen, würde er genau so aussehen und genau so funktionieren. Besser gehts nicht, ich bin echt begeistert. Nicht das kleineste Detail am Rande gibts hier in meinen Augen z... Mehr anzeigen

Gefällt mir11
7 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Wien wie es isst, ist ja alles drinnen. kreuz und quer. Ich meinte speziell auf der Mariahilfer Strasse gibts kein einziges Wiener Beisl, aber jede Menge anderen Schmarrn.
6. Okt 2016 um 13:54|Gefällt mir
Soll ich vielleicht "Wien, wie es isst" zur Hand nehmen und 200 Lokale auflisten, in denen ich gar nicht war?
6. Okt 2016 um 13:36|Gefällt mir1
Die paar? Davon sind noch dazu die wenigsten echte Beisl.
6. Okt 2016 um 13:30|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
6. Oktober 2016
21. September 2016
hat ein Lokal bewertet
Rox Musicbar
2351 Wiener Neudorf
2040401 Bewertung
2Speisen
4Ambiente
4Service

update: offenbar (das ist aber reine Spekulation meinerseits) geht das Lokal nicht so wie erwartet (kein Wunder - siehe meine untenstehende Kritik) und so hat man ein paar Anpassungen gemacht: Es darf (teilweise) geraucht werden. Klar, dass damit das ganze Lokal (es gibt ne Trennung...naja) verstun... Mehr anzeigen

Gefällt mir4
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare
So scheiden sich halt die Geister. Wenn ich mal wieder Lust auf einen Burger habe, dann geh ich zu BK oder bestell einen bei BurgerMe, aber diese Preise zahle ich ganz sicherlich nicht für diese Art des Essens. Um dieses Geld kann ich woanders einen erstklassigen Tafelspitz oder Zwiebelrostbraten essen. Noch was zum Thema Burger. Ich habe vor ca. 3 Monaten einen Wagyu Burger gegessen um € 7,50. Der war deswegen so günstig, da er quasi direkt ab Hof verkauft wurde. Das war ein Burger nach meinem Geschmack. Vom Aufbau her wie ein Whopper auch vom Umfang her größer als normale Buns. Das Wagyu Paddy herrlich im Geschmack und saftig. Salat und Sauce auch gut und frisch. Den würd ich mir jederzeit wieder holen.
27. Sep 2016 um 13:33|Gefällt mir
Ich sehe das wie StephanS. Wie definiert man Fast Food? Eine Pizza zuzubereiten dauert nur wenige Minuten, macht sie das zu FF? Und doch, der Unterschied zwischen einer Pizza im Federico II und einer Pizzaschnitte in der Opernpassage ist exorbitant. Einen guten Burger zu machen geht auch schnell, die Zutaten, das Handwerk, die Optik und vor allem der Geschmack unterscheiden sich aber meist doch fundamental von einem Burger, der im McD serviert wird. Fast Food oder nicht, ein guter Burger, dessen Zutaten nicht vorgefertigt (Industrie-patties, letscherte Buns, ...) sind, darf schon auch etwas kosten. Wie auch eine gute Pizza versus den Gummi-Slices mit zweifelhaftem Käse und undefinierbarem Schinken ihren Preis zu Recht hat. Ein McD - Burger macht kurzfristig satt, ein Geschmackserlebnis ist er nicht. Ein handwerklich gut zubereiteter, "echter" Burger kann ein tolles Essen sein. Der Käse, das Fleisch, der Salat, die Zwiebel, das Bun, das Verhältnis der Mengen, die Würzung, die Saucen, - simpel, und doch kompliziert genug, dass viele daran scheitern.
27. Sep 2016 um 12:43|Gefällt mir
Seh ich nicht ganz so streng, Meidlinger: Gute Zutaten kosten, Handwerk kostet --> also darf auch das Endprodukt was kosten. Paradebeispiel wie es geht ist für mich das Franks: Auch dort kostet der Burger locker zweistellig - aber er ist jeden cent wert. Ich zahl das dort sehr gerne. Nur wenn Preis und Leistung nicht übereinstimmen - wie eben nach meinem Ermessen im besprochenen Lokal - ists halt eine Zumutung. Zum Thema Fastfood: Ist immer die Frage wie man das definiert. Ein frisch zubereiteter Burger auf Porzellan ist in meinen Augen KEIN Fastfood. Ich essen den, indem ich dem "Deckel" abnehme (den je nach Gusto überlasse oder dazuesse) und dem Rest mit Messer un Gabel verspeise. Völlig problemlos. Pommes sind übrigens bei den gehobenen Burgerpreisen üblicherweise dabei, also bleibst eh (deutlich) unter 20,-- ;-)
27. Sep 2016 um 12:11|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
21. September 2016
8. Juli 2016
hat ein Lokal bewertet
CASITA
2340 Mödling
39363513 Bewertungen
4Speisen
4Ambiente
4Service

Es gibt eigentlich im Süden von Wien nur einen Spanier (so sagt man) - und das ist nicht der hier bewertete, sondern der sitzt in Perchtoldsdorf. Der ist schon auch recht gut, nur der Besitzer ist ein wenig "eigen" (siehe Diskussionen bei den Bewertungen hier), das Servieren der gar nicht so billige... Mehr anzeigen

Gefällt mir6
StephanS's Bewertungen »
8. Juli 2016
3. Juli 2016
hat ein Lokal bewertet
Da Ferdinando
1130 Wien
3933274 Bewertungen
5Speisen
3Ambiente
2Service

"pizza vera Napolitana" - ein Gütesiegel auf das man sich verlassen kann. Wenn das nun seit kurzem auch bei einem Lokal im 13ten zu finden ist, muss das natürlich getestet werden. Das lokal befindet sich im Grätzel Plachutta - Dommayer - Marios; Parklplätze sind am Sonntag Abend zu finden, können... Mehr anzeigen

Gefällt mir9
StephanS's Bewertungen »
3. Juli 2016
6. Mai 2016
hat ein Lokal bewertet
Pizzeria Riva - Favorita
1040 Wien
3835163 Bewertungen
4Speisen
3Ambiente
2Service

Als deklarierter Pizzafan war es natürlich ein "Muss" diese neue Verköstigungsstation zu testen. Die Parkplatzsuche gestaltet sich dank Parkpickerl einfach - beide bei diesem Besuch verwendeten KFZ finden ein Platzerl quasi direkt vor der Tür. Wenn man diese durchschreitet, finden man sich vor ei... Mehr anzeigen

Gefällt mir11
StephanS's Bewertungen »
6. Mai 2016
8. Februar 2016
hat ein Lokal bewertet
Alte Post
8970 Schladming
2334272 Bewertungen
4Speisen
4Ambiente
5Service

Ich habe mich trotz der untenstehenden vernichtenden Kritik nicht davon abhalten lassen, ein paar Tage zwecks Skifahren in der Alten Post samt Halbpension zu buchen. Ich war mehr als zufrieden - und das, wo ich - siehe meine anderen Rezensionen - nicht ganz unkritisch bin. Das Hotel großartig und... Mehr anzeigen

Gefällt mir10
In diesen fast 1 1/2 Jahren kann viel passiert sein. Vom Erkennen und Verbessern der Schwächen über einen neuen Koch bis zu einem neuen Besitzer ist da alles möglich. Schön, wenn es sich zum Besseren wendet!
9. Feb 2016 um 07:15|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
8. Februar 2016
20. Dezember 2015
hat ein Lokal bewertet
Miznon
1010 Wien
3624184 Bewertungen
4Speisen
2Ambiente
3Service

"Der Molcho-Clan hat ab heute eine ernst zu nehmende Konkurrenz in Wien. ": So schrieb der Kurier letzte Woche über diese Neueröffnung - und da wir die Molcho-Lokale, genauer gesagt deren Küche, sehr mögen sahen wir uns gestern diesen Dombeisl-Nachfolger an. Die Parksituation am letzten Einkaufss... Mehr anzeigen

Gefällt mir14
StephanS's Bewertungen »
20. Dezember 2015
28. September 2015
hat ein Lokal bewertet
PETZ im Gußhaus
1040 Wien
4231317 Bewertungen
5Speisen
3Ambiente
4Service

Es wurde schon viel geschrieben und viel gehyped, als Herr Petz endlich sein eigenes Wirtshaus auf der Wieden aufsperrte. Soviel, dass wir zunächst einige Monate ins Land ziehen lassen wollte, bis sich die Nebelgranaten der Neueröffnung, die Möchte-Gern-Promis und die Adabeis wieder verzogen haben -... Mehr anzeigen

Gefällt mir10
StephanS's Bewertungen »
28. September 2015
21. September 2015
hat ein Lokal bewertet
Hofbräu zum Rathaus
1080 Wien
2530364 Bewertungen
2Speisen
2Ambiente
2Service

Ich muss diese Bewertung mit einem Geständnis, ja fast mit einer Entschuldigung beginnen: Obwohl es in Wien zum guten Ton gehört, die deutsche Küche schrecklich zu finden, deutsches Essen per se abzulehnen und mit "lecker" zu versehen, wobei "lecker" in diesem Kontext absolut negativ gemein ist, mag... Mehr anzeigen

Gefällt mir9
StephanS's Bewertungen »
21. September 2015
7. August 2015
hat ein Lokal bewertet
Gut Oggau
7063 Oggau
3646266 Bewertungen
3Speisen
5Ambiente
1Service

Tosca im Steinbruch - davor gut Oggau - 2 Tode an einem Abend... 1. Akt: In der Kirche Sant’Andrea della Valle: Tosca tritt nur am Rande in Erscheinung - die männlichen Hauptdarstellersteller bieten eine solide Leistung. 1. Akt: Empfang und Ambiente in Oggau: Die Begrüßung klappt nicht ganz ... Mehr anzeigen

Gefällt mir9
StephanS's Bewertungen »
7. August 2015
19. Juni 2015
hat ein Lokal bewertet
Gelateria Romana
1070 Wien
4244413 Bewertungen
5Speisen
4Ambiente
5Service

Das passiert selten: Ich gehe an einem neuen Eissalon vorbei, von dessen Existenz ich noch nie gehört habe. Kein Zeitungsbericht ist mir aufgefallen, kein neuer Eintrag auf Rete - einfach überrascht fällt mein Blick auf ein Geschäftslokal, das aussieht wie der viel größere Bruder der Gelateria Ferra... Mehr anzeigen

Gefällt mir5
StephanS's Bewertungen »
19. Juni 2015
hat ein Lokal bewertet
Siebensternbräu
1070 Wien
32313224 Bewertungen
2Speisen
4Ambiente
2Service

Wir waren auf der Mariahilfer Straße unterwegs und wollten "irgendwas" essen gehen. Irgendwie uninspiriert erinnerten wir uns an unsere Studentenzeiten (lang, lang ists her...) --> waren wir da nicht öfters in der Gegend --> nach einigem Grübeln: Klar, das Siebensternbräu meinen wir. Also gehen w... Mehr anzeigen

Gefällt mir7
ich find das Krah Krah bringt das gut unter einen Hut...
20. Jun 2015 um 07:30|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
19. Juni 2015
27. Mai 2015
hat ein Lokal bewertet
Tewa
1040 Wien
3127229 Bewertungen
3Speisen
0Ambiente
2Service

Das Tewa ist eines der zahlreichen Naschmarktlokale, das von Haya Molcho und/oder Eli Kaikov errichtet wurde - wer aus dieser Gruppe gerade welches Lokal führt weiß ich im Detail nicht. Naschmarktkenner werden aber wissen, was diese Lokale - egal wie sie nun heißen - zu bieten haben: Orientalisch / ... Mehr anzeigen

Gefällt mir7
7 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Ich glaube auch, dass sich jeder sein eigenes Bild machen soll - meines ist bereits fertig und für mich die Diskussion daher auch beendet.
27. Mai 2015 um 15:20|Gefällt mir
Mit "Gegenwind" hat Deine Unterstellung einer Verallgemeinerung nichts zu tun - und aus meinem Beitrag ist Dein Vorwurf nicht rauslesbar. Dennoch habe ich mich entschuldigt + klargestellt. Wenn Du dennoch weiter auf Dein Recht "angegriffen zu sein" beharren willst: Nur zu! Das verstehe ich unter "angrührt". Mein Statement im Originalposting kannst Du wörtlich nehmen - dann sind alle Raucher rücksichtsvoll. Oder Du nimmst es (so war es auch gedacht!) eben sarkastisch: Dann sind _nicht_ alle Raucher rücksichtsvoll. Aber eine Mischung - "alle" Raucher wörtlich, rücksichtsvoll sarkastisch - um mir vorgefasste Pauschalurteile unterstellen zu können ist nicht in Ordnung. Dann trotz Entschuldigung + Klarstellung weiter angriffig zu sein, ist nicht "Gegenwind", sondern einfach....nun, das mögen etwaige Mitlesende beurteilen...
27. Mai 2015 um 15:06|Gefällt mir
Das hat nichts mit Angrührtheit zu tun _aber_ wenn man mit spitzer Feder unterwegs ist - so wie du es gerne und sehr oft bist - wird man auch mit Gegenwind rechnen müssen ;-)
27. Mai 2015 um 14:48|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
27. Mai 2015
21. April 2015
hat ein Lokal bewertet
Charlie P's
1090 Wien
37293511 Bewertungen
4Speisen
4Ambiente
5Service

Eine Spontanentscheidung: Mitten im 9ten überfällt uns der Hunger - ich wusste, auf der Währinger Straße gibts doch das eine oder andere Pub - und wenn wir nichts finden bleibt immer noch das Cafe Francais....wir fanden aber: Und so landeten wir ohne Reservierung im Charlie P's. Der Eingangsberei... Mehr anzeigen

Gefällt mir12
danke für Euer Lob - Fehler sind korrigiert :-)
21. Apr 2015 um 19:53|Gefällt mir
Hat sich durch diese HGL Bewertung auf meine To Do Liste katapultiert. Danke, StephanS!
21. Apr 2015 um 19:51|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
21. April 2015
30. Jänner 2015
hat ein Lokal bewertet
Hard Rock Cafe
1010 Wien
32333412 Bewertungen
2Speisen
4Ambiente
5Service

Eins vorweg: Ich bin ein Riesen Fan der Hardrock Cafes; und meine ziffernmäßige Bewertung ist so zu verstehen, dass das "ideale" Bilderbuch Hardrock Cafe eine 5-5-5 Bewertung hätte - ich weiß aber dennoch, dass es durchaus höherwertige Speisen als die der amerikanischen Systemgastronomie gibt... ... Mehr anzeigen

Gefällt mir14
6 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Das HRC war schon in Stockholm eine Enttäuschung. In Wien wird es mich nicht bewirten, da meine Befürchtungen bestätigt wurden.
11. Jun 2015 um 12:30|Gefällt mir
Meine ganzen Illusionen wurden mit dem wirklich gut geschrieben Beitrag zerstört. Schade, hätte mir das vom Hard Rock Café nicht gedacht. Wirklich nicht :( Meine Erwartungshaltung hat sich jetzt aprupt geändert! und dass der Zanoni erst am 18en wieder aufsperrt, hat mich auch sehr überrascht :/
30. Jän 2015 um 12:34|Gefällt mir
Danke auch Dir Bertl - aber bevor es mich in die nördlichen Gefilde Wiens verschlägt sitz ich eher im Flieger Richtung Sonne + Speiseeis ;-)
30. Jän 2015 um 11:24|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
30. Jänner 2015
27. Jänner 2015
hat ein Lokal bewertet
Burgerista
2334 Vösendorf
3434303 Bewertungen
2Speisen
3Ambiente
3Service

Nun also auch in der SCS: Die Burgerista eröffnet nach Wien 14 und 22 auch für Süd-Wiener. Das Ambiente erinnert an Vapiano in Kleinformat: Die Tische aus hellem Holz, Hochstühle für Erwachsene statt bequemer Sessel, Kräütertöpfchen auf den Tischen, in der Mitte ein großer "Zentraltisch" um mit ... Mehr anzeigen

Gefällt mir7
Ich war zwar noch nicht dort, aber proteinstyle als nicht-funktionierend abzutun finde ich falsch. Ganz im Gegenteil, es ist toll, dass es dieses Angebot hier endlich gibt. Bei In-N-Out Burger in den USA bekommt man die Burger handlich und absolut geschmackvoll auf proteinstyle Art. Hier steht und fällt das Ganze mit der Verpackung. In den USA bekommt man die Burger halboffen in Papier verpackt und kann diese Art von Burger somit problemlos essen wie einen normalen.
12. Feb 2015 um 09:10|Gefällt mir
Hab mir die Bewertung durchgelesen und stimme bei vielem zu. Aber ich finde es trotzdem gut, mal etwas anderes bestellen zu können (protein style). Mir persönlich ist es einfach zuviel 2 Weckerl und Pommes dazu. Das mit den Flaschen am Tisch, ja stimmt, aber wie will man es anders machen, wenn am Tisch verschiedenste Saucen zur freien Entnahme sind? Ich war froh, nicht dafür auch noch bezahlen zu müssen ;) Der Vergleich mit TGI und Co hinkt meiner Meinung nach ein wenig. Ich kann ein Restaurant nicht mit einem Fast-Food Lokal vergleichen. Auch schon wegen dem Preisunterschied erwarte ich mir im TGI, usw einen besseren Standard und Qualität ;) Und man kann sich am Ende ja die Hände waschen, wenn man die fettigen Saucen angegriffen hat ;) Ansonsten ja, das mit den Pommes am Tablett find ich auch nicht so toll und auch die Limo's find ich zu süß. Ansonsten finde ich es eine gute Alternative zu McDonald's und Burger King. :-)
28. Jän 2015 um 09:58|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
27. Jänner 2015
19. Jänner 2015
hat ein Lokal bewertet
Lugeck
1010 Wien
39353717 Bewertungen
4Speisen
4Ambiente
4Service

UPDATE NOVEMBER 2015 Nach etlichen Zwischenbesuchen muss ich erfreut feststellen, dass die Qualität nicht nur gehalten, sondern von dem hohe Niveau auch noch gesteigert wurde. Jedesmal ein tolles Erlebnis, jedes mal sehr nettes Personal - so und nicht anders funktioniert "Wiener Wirtshaus 2.0". Sog... Mehr anzeigen

Gefällt mir7
Ich habe beim Schweizerhaus schon 2x ein Krügerl wegen viel zu niedriger Füllmenge zurückgehen lassen. Wurde anstandslos ausgetauscht. Also muss man sich das berühmter Seiterl im Krügerlglas nicht gefallen lassen....schaut mal, wo bei den Schweizrhausgläsern der Eichstrich ist: Rel. weit unten, d.h. da ist Platz für eine Menge Schaum vorgesehen. So schlimm ist der Beschiss also nicht. Und mir wurde wirklich noch nie ein Glas, wo noch was drinnen ist, gegen meinen Willen weggenommen!?
19. Mär 2015 um 09:25|Gefällt mir
Schweizerhaus hat schon offen - Bierpreis ist auf hohen 4,30 geblieben Lugeck ist jetzt auch auf Delinski gelistet --> zu gewissen Zeiten ist nun selbst das Bier ein Schnäppchen
19. Mär 2015 um 06:49|Gefällt mir
4,10 für ein Bier ist meines Erachtens doch etwas happig, diese Preise dürften aber heutzutage von vielen Testern akzeptiert werden.
18. Mär 2015 um 18:31|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
19. Jänner 2015
14. Jänner 2015
hat ein Lokal bewertet
Restaurant Athos
1230 Wien
42374314 Bewertungen
3Speisen
3Ambiente
3Service

Wir besuchen dieses Lokal immer wieder gerne, da in Gehweite von uns - und das in einer Gegend, die sonst kulinarisch eher Wüste ist. Aber die hohen Jubelbewertungen haben mich dann doch überrascht und dazu bewogen, eine eigene Bewertung abzugeben. Dieses Lokal ist noch nicht allzulange offen - a... Mehr anzeigen

Gefällt mir7
10 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Ich nehme das genau so wahr mit den Griechen. Auch am Land sprießen die teilweise wie die Schwammerl. Aber man merkt halt leider diesen Einheitsbrei wie bei den Chinesen. Massenabfertigung. Ich denke da stehen ein oder mehrere griechische Geldgeber dahinter die wegen der Finanzkrise ihr Geld in Sicherheit brachten und es im Ausland investieren. Griechisches Tavernenfeeling kommt bei fast keinem Griechen in Wien auf.
30. Sep 2016 um 09:14|Gefällt mir
jetzt bin ich neugierig geworden und habe magics Suche fortgesetzt: Da findet sich dann noch ein Restaurant Ilysia im 17ten wo dieser Name auftaucht, weitere in Salzburg, in Innsbruck... Das ist alles nichts negatives, Gott behüte - da stören mich Beilagen aus dem TK schon weit mehr... Ich find ja lustig, wie sehr sich da jemand offenbar angegriffen fühlt: Ich habe doch das Lokal gar nicht so mies bewertet - siehe allein mein erster Satz in der Bewertung....;-)
14. Jän 2015 um 18:07|Gefällt mir1
Hab mich auf die Suche gemacht; beide Lokale gehören einem Herrn Christos T.. Aber vielleicht ist das ja kein Geheimnis, wenn man öfters in den griechischen Lokalen in und um Wien verkehrt.
14. Jän 2015 um 17:47|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
14. Jänner 2015
7. Jänner 2015
hat ein Lokal bewertet
Bergrestaurant Liechtensteinhaus
2680 Semmering
2030301 Bewertung
2Speisen
3Ambiente
3Service

Es ist nicht solange her, dass das Liechtensteinhaus renoviert und erweitert wurde. Erweitert um ein "Bergrestaurant", das sich vom bekannten Skihütten-SB-Bereich hinsichtliche Speisequalität und Ambiente - freilich auch hinsichtlich Preise - deutlich unterschied. So deutlich, dass es für uns immer ... Mehr anzeigen

Gefällt mir6
StephanS's Bewertungen »
7. Jänner 2015
11. Dezember 2014
hat ein Lokal bewertet
TGI Friday's
1010 Wien
30312950 Bewertungen
3Speisen
4Ambiente
5Service

Der Guster auf Burger war da - das Clocktower in Brunn voll --> also ab auf die Tangente in Richtung Schwarzenbergplatz. Kein Stau - Garage daneben - keine 30min später sitzen wir auch schon.... Der Empfang: Ich mag das "wait to be seated" sehr gerne, liegt mir mehr als das "sich irgendwo hinsetz... Mehr anzeigen

Gefällt mir13
6 Kommentare|Zeige alle Kommentare
doch, Helmuth, das passt: Dass da eine eigene Angestellte nur für den Empfang ist; dass die Burger frisch auf Bestellung zubereitet werden, dass alles gleichzeitig zu Tisch kommt, dass die Burger aus hochwertigem Muskel-Rindfleisch bestehen, dass das Lokal ansprechend thematisiert ist und und und..... ....das sind alles Kleinigkeiten, jedes Ding für sich eine Nichtigkeit. Aber im Gesamten machen diese Details erst ein Lokal stimmig. Und jedes Detail kostet. Ich zahl das gerne, wenns unterm Strich für mich passt!
11. Dez 2014 um 20:21|Gefällt mir
HelmuthS, ich bin beileibe nicht leicht zufrieden zu stellen, - ab und zu hat ein BK - Burger schon was, speziell, wenn's schnell gehen soll. Der Punkt ist, dass ich beim Betreten eines TGI eine andere Erwartungshaltung habe, als in einem "echten" Restaurant. @EinfachIch: verdienen wir nicht alle zu wenig? Liegt aber möglicherweise auch daran, dass es nicht lustig ist, jeden € zu 50% mit dem p.T. Herrn Finanzminister teilen zu müssen. Ein Burger, however, kann so viel mehr sein, als nur ein Fleischlaberl. Wenn gutes Rindfleisch verwendet und nicht totgebraten wird, guter, echter Käse drauf schmilzt, die Sauce selbst gemacht ist und sich nicht nur ein liebloses Zwieberl, eine Tomatenscheibe und ein welkes Blattl im Bun finden, letzteres auch noch knusprig angebraten wird, kann ein Burger ein echtes Geschmackserlebnis sein. Für mich ist Andreas Flatschers Cheeseburger bisher in Wien die Messlatte, unerreicht sind allerdings veritable Burgasmen in den Südstaaten der US of A.
11. Dez 2014 um 20:21|Gefällt mir3
Ich finde die Bewertung gut - und auf den Punkt. Man weiß, was man dort zu erwarten hat, und in diesem Wissen ist die gelieferte Qualität beileibe nicht schlecht. Auch ich mag TGI und Co. - manchmal, sogar ins "Wendy's" und zum Burger King verschlägt's mich manchmal, wenn ich in den USA bin. Besser eine konstante, der Erwartung gerecht werdende Qualität, als ein Steak/Burger, der durch zu viel "Ich will, aber ich kann nicht" glänzt. Durch- und vorberatene Patties inklusive.
11. Dez 2014 um 19:54|Gefällt mir2
StephanS's Bewertungen »
11. Dezember 2014
11. November 2014
hat ein Lokal bewertet
L'Osteria
1100 Wien
3037376 Bewertungen
2Speisen
3Ambiente
4Service

Mit zwei Teenagern mussten wir diese neue Pizza-Systemgastro-Kette natürlich mal testen. Meine Erwartungshaltung war "Vapiano mit Bedienung" - also durchaus hoch - schließlich mag ich das Vapiano; nicht als Restaurant freilich, aber durchaus als hochwertige Fastfood-Option. Dabei noch gemütlich sit... Mehr anzeigen

Gefällt mir12
8 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Ich sage auch nicht "alle". Außerdem: ich nehm die Bürste! ;-)))
12. Nov 2014 um 14:33|Gefällt mir1
Da gebe ich dir völlig recht amarone, man sollte nur nicht alle Österreicher über einen Kamm scheren ;-)
12. Nov 2014 um 14:18|Gefällt mir1
Ein Lokal, wo sich die meisten Gäste die Pizza teilen? Wäre mir bei meinem Besuch nicht aufgefallen, vielleicht war's so bei Helmuth, trotzdem bin ich davon überzeugt, dass Menge und Masse nach wie vor ein wichtiges Argument für viele ist, in diese Lokale zu gehen.
12. Nov 2014 um 14:15|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
11. November 2014
16. Oktober 2014
hat ein Lokal bewertet
Landzeit Autobahn-Restaurant & Motor-Hotel Loipersdorf
7410 Loipersdorf-Kitzladen
2720202 Bewertungen
2Speisen
2Ambiente
1Service

Prinzipiell vermeide ich Autobahnraststätten nach Möglichkeit. Nur manchmal ist es halt nicht möglich - 15 Uhr, die Familie hat netmal gefrühstückt - die Teenager quengeln - die Frau wird immer stiller - es hilft nichts: Der Weg nach Wien mit leerem Magen nicht mehr zumutbar, die örtliche Gastronomi... Mehr anzeigen

Gefällt mir6
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Ich hatte auch mal ein Waffel-Erlebnis bei Landzeit, siehe dort. Viel Schlagobers, aber die Waffeln ein fader Gummi. Die Hälfte blieb damals stehen. Link Weit besser waren (meiner Meinung nach) jene im blueorange in 1040: Link
17. Okt 2014 um 10:23|Gefällt mir
@StephanS: schwer zu sagen... Einige von uns haben sich schon vor Urzeiten dort (damals Rosenberger) zum Kaffee und Kuchen getroffen. Ich weiß gar nicht mehr genau, wie das angefangen hat. Ich glaube fast, dass es an den Öffnungszeiten lag. Heute ist es so, dass uns die Waffeln wirklich schmecken und wir uns daher dort manchmal treffen. Wir begegnen dort oft bekannte Gesichter aus der Umgebung, die dort "richtig" essen.
16. Okt 2014 um 18:29|Gefällt mir
@vielesser: Was für einen Grund gibt es, aus der Umgebung auf eine Raststätte zu fahren!? Ist mir unverständlich - wenn man ortskundig ist, wird man wohl bessere Lokale kennen....zu den Waffeln geb ich Dir recht: Im Eindruck der gesamten Enttäuschung waren die vielleicht zu negativ bewertet - ich erhöhe mein diesbezügliches Urteil auf "Durchschnitt". Mikrowellenwarm glaubte ich zu erkennen, weil sie an manchen Stellen kalt, an manchen brennheiss waren. Viel zu teuer scheinen sie mir jedenfalls - mit den von Dir genannten Preisen, die ziemlich exakt stimmen dürften. @Helmuth: Nein, ich hatte durchaus auch Hunger - und die Raststätte war eine gemeinsam entschiedene Notlösung. Auch die Familie empfand das Lokal als "unter dem Hund" - legt aber nicht so viel Wert auf gutes Essen wie ich und kann das mit einem achselzuckenden "war wohl nix" ad acta legen ;-)
16. Okt 2014 um 17:43|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
16. Oktober 2014
11. Oktober 2014
hat ein Lokal bewertet
1516 Brewing Company
1010 Wien
29303321 Bewertungen
3Speisen
2Ambiente
3Service

Mary Poppins spielt im Ronacher - Pflicht für einen Musical Fan, so dachte ich zuvor. Verzichtbare Durchschnitts-Massenware (mit, das muss man einräumen, einer Top-Hauptdarstellerin. Annemieke van Damm bleibt als einzige erstklassig an diesem Abend - Gastronomie inbegriffen...), so weiß ich nun. ... Mehr anzeigen

Gefällt mir7
Für die weihnachtsfeier dort: Pulled pork it is
24. Nov 2014 um 12:33|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
11. Oktober 2014
2. Oktober 2014
hat ein Lokal bewertet
Körber
2340 Mödling
4043385 Bewertungen
4Speisen
4Ambiente
3Service

"Ein Heuriger, der kein Heuriger sein will" - so könnte die Überschrift zu diesem Lokal lauten. Aber im Detail: Das Lokal hat einen Gastgarten direkt an der Hauptstraße - aber durch einen Zaun erfolgreich abgeschotet von selbiger - und der Garten selbst so idyllisch hergerichtet, dass man gar nicht... Mehr anzeigen

Gefällt mir3
StephanS's Bewertungen »
2. Oktober 2014
hat ein Lokal bewertet
Zur Herknerin
1040 Wien
38333710 Bewertungen
4Speisen
2Ambiente
4Service

Oft schon dort gewesen - nie bewertet; einfach weil es ein so "normales" Gasthaus ist, dass es nie Anlass zu einer Bewertung gab: Gerade diese Normalität ist es aber, die dieses Lokal absolut auszeichnet und von anderen Betrieben abhebt. Zum Ambiente wurde schon viel geschrieben; ich spar mir daher... Mehr anzeigen

Gefällt mir9
9 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Wenn der Preis passt, freut es mich eher, wenn die Portionen überschaubar sind, dann ist Platz für eine Suppe und/oder Dessert. Ich brauch keine XL Portionen, wichtiger ist Qualität der Produkte und das Handwerk. Und das dürfte dort offenbar ja passen.
2. Okt 2014 um 18:36|Gefällt mir1
Du hast schon recht, gut sollte das Essen auf jeden Fall sein. Aber mein Problem ist, dass ich schon sehr oft nach dem Verzehr von Suppe, Hauptspeise und Nachspeise hungrig ein Lokal verlassen habe. Daher immer meine Frage nach den Portionsgrößen.
2. Okt 2014 um 15:36|Gefällt mir
3 normale Gänge schaff´ich niemals im Leben!
2. Okt 2014 um 15:34|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
2. Oktober 2014
21. September 2014
hat ein Lokal bewertet
Laabacher Weinschenke
3003 Gablitz
3050301 Bewertung
3Speisen
5Ambiente
3Service

Das Schwammerlsuchen in den Wäldern im Westen Wiens nahm mehr Zeit als geplant in Anspruch und so wurde am frühen Nachmittag ein dringender Besuch eines Gasthauses nötig, ohne vorher nachgesehen zu haben, was sich in der Gegend so anbietet. Völlig unwissend was uns da erwartet betraten wir also dies... Mehr anzeigen

Gefällt mir7
5 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Ich gelobe Besserung ;-)
21. Sep 2014 um 19:53|Gefällt mir1
Ich mag' deine Berichte sehr, sie sind aber, ob der wenigen Absätze, recht schwer zu lesen. Trotzdem HGL vom Gerry
21. Sep 2014 um 19:04|Gefällt mir
Du hättest die Portion auch komplett mitnehmen können und dem Marktamt übergeben. Die hätten sicher eine Freude damit.
21. Sep 2014 um 17:42|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
21. September 2014
12. September 2014
hat ein Lokal bewertet
Stockerwirt
2392 Sulz im Wienerwald
44444025 Bewertungen
3Speisen
4Ambiente
4Service

Vorab: Es gibt sie noch, die guten, gestandenen Gasthäuser mit österreichischer Küche in hoher Qualität ohne Convenience-Speisekarte aus dem Metro Regal - aber: Es ist nicht alles Gold was glänzt. (So, das war die Einleitung für jene, die über zu lange Reviews jammern - nun etwas detaillierter). ... Mehr anzeigen

Gefällt mir13
Ja, das hat sich dort alles mit Tendenz zum Schlechten verändert. StephanS, da hast du recht, das trifft leider zu - mussten wir im Juni auch so feststellen. Kein "ausgezeichnet" mehr wert.
12. Sep 2014 um 14:41|Gefällt mir1
Schöne Bewertung, nur "abgefertigt" kam ich mir in den letzten Jahren dort nie vor.
12. Sep 2014 um 13:52|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
12. September 2014
15. August 2014
hat ein Lokal bewertet
El Greco
2500 Baden
2633263 Bewertungen
2Speisen
3Ambiente
2Service

Das mit dem Essen gehen in Baden....irgendwie hats das was. Aber der Reihe nach: Es steht wiedermal ein Besuch des altehrwürdigen Stadttheaters in Baden an; um nicht in Zeitnot zu kommen, will man davor in fußläufiger Nähe speisen. Das Batzenhäusl bietet sich an; wurde auch schon ein paar mal gewähl... Mehr anzeigen

Gefällt mir11
HGL!
15. Aug 2014 um 10:58|Gefällt mir
Das stimmt Kuchenmeister - aber um vor dem Theater noch rasch essen zu gehen ist das eher ungeeignet: Erstens wird es zeitlich wohl eher knapp und außerdem ist mir das für diesen zweck zu hochpreisig. Und drittens - aber das konntest Du nicht wissen - haben wir 2 Vegetarierinnen in der Runde, deren Mundwinkel bei "Steakhaus" immer die ca. 5fache Schwerkraft zu spüren bekommen....
15. Aug 2014 um 10:53|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
15. August 2014
8. Juli 2014
hat ein Lokal bewertet
Ferrari Gelato
1010 Wien
4431338 Bewertungen
4Speisen
3Ambiente
2Service

Als bekennender Speiseeis-Junkie musste ich dieses Lokal natürlich testen - leider kann ich in den allgemeinen Hype nicht einstimmen. Zum Ambiente: Das Lokal ist innen sehr "stylisch" hergerichtet - man würde das Design eher in Berlin/Prenzlauer Berg einordnen als auf der Kärntnerstraßenecke.Das Ei... Mehr anzeigen

Gefällt mir4
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare
Ja, es ist in der Tat eine Manufaktur für Puristen. Ich mag das; mag auch, daß das nicht jeder mag.
8. Jul 2014 um 13:14|Gefällt mir2
Erstmal: Die Einstellung zu Speiseeis selbst und dem Vergleich mit anderen Eissalons teile ich komplett mit dir - Die Entdeckung des Tuchlauben Eises hat meine UNSCHLAGBARE Ansicht zum Tichyeis erst kürzlich erschüttert... aber ich kann es auch nicht aussprechen ;-)! Noch kenne ich das Ferrari Eis nicht, aber das wird wohl sich sehr bald ändern. Was ich auch zu gut vertsehe, ist deine Meinung zu dem verdeckten Eis - ich selbst wähle die Wahl des Eissalons und schließlich auch die Wahl meiner Sorten nach der Optik... Mal sehen - vielleicht kann ich noch heute auch bei DIESEM Eis mitreden!
8. Jul 2014 um 13:03|Gefällt mir1
Lieber StephanSD: wie eißt es so schön "Gusto und Ohrfeigen sind verschieden" - daher , ich mag das Eis vom Reumannplatz überhaupt nicht, weil es für mich zu süß ist. Und wenn man es genau nimmt, hat der Molin am Schwedenplatz in den letzten 2 Saisonen SEHR nachgelassen. Mir gefällt aber auch der Eis-Greissler und der hat überhaupt nicht zum Sitzen in der Rotenturmstraße.. Ich bin vom Eis in der Krugerstraße begeistert und finde nur, dass das Drumherum ein bißchen verbessert werden sollte. Aber mir gefällt das mit den abgedeckten Behältern und welches Eis man will kann man ja an den Schultafeln ablesen. Und wenn man einmal annähernd so viel verkauft wie am Schwedenplatz oder in der Tuchlauben dann wird das mit dem Service und den Platzerln vorm Geschäft sicher auch besser.
8. Jul 2014 um 12:29|Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
8. Juli 2014
30. Mai 2014
hat ein Lokal bewertet
Frank's
1010 Wien
34343437 Bewertungen
5Speisen
4Ambiente
5Service

Eigentlich wollten wir gestern das ....butcher...cow ausprobieren, aber da sämtliche Parkplätze zwischen Oper und Rathausplatz für die Life-Ball Audi A8 reseviert zu sein scheinen wurde es dann doch das Franks - mit Parkplatz fast vor der Türe. Vorweg: Selten war ich so froh, dass das "Ausweichloka... Mehr anzeigen

Gefällt mir6
StephanS's Bewertungen »
30. Mai 2014
3. März 2014
hat ein Lokal bewertet
Taco - SCS
2351 Wr. Neudorf
2837359 Bewertungen
3Speisen
4Ambiente
4Service

Wenn die Spielzeit im benachbarten Kino gerade über die gewohnte Familien-Abendessen-Zeit geht, bleibt danach nicht viel Zeit für eine lange Anreise. Also wollten wir direkt im Multiplex essen. Von der Küchenrichtung hätte mich - wir hatten gerade keine Lust auf einen der vielen Asiaten dort - das S... Mehr anzeigen

Gefällt mir4
StephanS's Bewertungen »
3. März 2014
28. Februar 2014
hat ein Lokal bewertet
Joseph Bäckerei Patisserie Bistro
1030 Wien
3426385 Bewertungen
3Speisen
4Ambiente
4Service

Vor dem Besuch der alten Dame im Ronacher (sehr zu empfehlen übrigens) bietet sich das Joseph Genuss an: In Gehweite und als Bistro schnell genug, um dort nicht den Abend zu verbringen sondern um nur schnell zu essen. Das Lokal ist im derzeit so modernen Minimalismus-Look (Beton, Tische Sesseln - u... Mehr anzeigen

Gefällt mir8
StephanS's Bewertungen »
28. Februar 2014
29. Oktober 2013
hat ein Lokal bewertet
Gasthaus Quell
1150 Wien
4032428 Bewertungen
4Speisen
2Ambiente
5Service

Es gibt Lokale, die müssten erfunden werden - wenn es sie denn nicht schon gäbe. Allerdings: Ein Beisl wie das Quell kann man nicht "erfinden", also am Zeichenbrett entwerfen und von heute auf morgen aufsperren. Ein solches Lokal muss über Jahrzehnte wachsen, Patina ansetzen und es so schaffen dass ... Mehr anzeigen

Gefällt mir5
StephanS's Bewertungen »
29. Oktober 2013
10. Oktober 2013
hat ein Lokal bewertet
Brandauer in Gerngross
1070 Wien
3632346 Bewertungen
3Speisen
3Ambiente
3Service

Der Brandauer ist also übersiedelt - vom Maurer Hauptplatz (da ist jetzt ein Gösserbräu drinnen - wird auch bald mal getestet) in den Gerngross. Die Werbung ließ mich ein Lokal mit tollem Ausblick über Wien erwarten - tatsächlich betraten wir ein dunkles Lokal mit kaum Tageslicht (eine kleine Fens... Mehr anzeigen

Gefällt mir5
StephanS's Bewertungen »
10. Oktober 2013
12. September 2013
hat ein Lokal bewertet
Umar
1040 Wien
40302814 Bewertungen
4Speisen
3Ambiente
3Service

Das Umar gehört zu unseren fixen Anlaufstellen, wenn der Sinn nach Fisch steht: zu Recht, wie auch der dieswöchige Besuch wieder zeigte. Das Wetter war "grenzwertig" zum draußen sitzen - als Nichtraucher nahmen wir die nicht allzu gemütlichen 19 Grad in Kauf und nahmen im Gastgarten Platz. Die "Wär... Mehr anzeigen

Gefällt mir5
Helmuth, Du verwechselst gerade das Umar am Naschmarkt (um das gehts hier) mit jenem am Viktor Adler Markt (das gehört dem Bruder des Nachmarkt-Umar-Besitzers)
26. Jun 2014 um 20:41|Gefällt mir
Marktlokal - nicht Marktstand: Es wird schon ordentlich gedeckt; Stofftischtuch bei jedem Gast gewechselt usw. Und ja: Ich finde die Preise fair- auch wenns natürlich kein billiges Vergnügen ist. Aber die Fischplatte kostet von den Zutaten, wenn ichs selber überhaupt so zubereiten könnte, sicher auch über 20 EUR. Also zweieinhalbfacher Wareneinsatz --> ist OK!
26. Jun 2014 um 13:14|Gefällt mir
Update 2014: alles wie gehabt - wieder nicht geschafft was anderes als die Fischplatte zu nehmen - wieder super. Aber, und das ist der Grund des updates: Mittlerweile reines Nichtraucher Lokal. Super - nun auch in der kühleren Jahreszeit brauchbar!
26. Jun 2014 um 12:42|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
12. September 2013
12. August 2013
hat ein Lokal bewertet
Café Francais
1090 Wien
40313414 Bewertungen
4Speisen
3Ambiente
4Service

Ich kann die zahlreichen Negativbewertungen nicht nachvollziehen: Wir waren dort auf ein schnelles Mittagessen: Die Fischsuppe war richtig gut, die Salate mehr als anständig portioniert und wohlschmeckend. Mehr kann man von einem "Cafe" nicht erwarten.Der Service war nett - es stimmt schon, unsere S... Mehr anzeigen

Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
12. August 2013
13. Mai 2013
hat ein Lokal bewertet
Okiru
1230 Wien
29322720 Bewertungen
1Speisen
3Ambiente
2Service

Ab 21 Uhr kostet das Running Sushi in diesem Lokal nur mehr 8,-- --> ein vermeintliches Schnäppchen, das uns als vierköpfige Familie sehr gelegen kam. Als wir um Punkt 21 Uhr im - durchaus ansprechenden, sauberen Lokal mitten im Einkaufszentrum Riverside - Lokal ankamen, war dieses gut besetzt und n... Mehr anzeigen

Gefällt mir5
StephanS's Bewertungen »
13. Mai 2013
26. April 2013
hat ein Lokal bewertet
CapaTosta Downtown
1010 Wien
4633275 Bewertungen
5Speisen
4Ambiente
4Service

Das Capatosta war eigentlich unsere "Notlsöung" wegen total-Überfüllung von Sand in the City. Und vorweg: Es war keine schlechte Notlösung. Das Ambiente ist - mitten im Stadtpark unter alten Bäumen - sehr, sehr schön - allerdings sind die Plastiksessel und die nackerten Alu-Tische eher eines Ausflu... Mehr anzeigen

Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
26. April 2013
6. Februar 2013
hat ein Lokal bewertet
Pizzeria Riva - Türkenstraße
1090 Wien
33303220 Bewertungen
3Speisen
4Ambiente
5Service

Schönes Lokal, auffallend freundliche Bedienung. Die Antipasti sind herausragend. Und dann die Pizze: Ein Reinfall sind sie nicht - hab wahrlich schon schlechtere gegessen. Die Auflagen von hoher Qualität - aber der Teig: Dick - hefelastig - keine Spur von knusprig. Passend für eine Wiener Vorstadt-... Mehr anzeigen

Gefällt mir1
StephanS's Bewertungen »
6. Februar 2013
4. Dezember 2012
hat ein Lokal bewertet
Cafe Bar Bloom
1010 Wien
42403613 Bewertungen
5Speisen
4Ambiente
4Service

Das Konzept ist schnell erklärt: "Lustig Essen" (falls sich wer nicht an diese Lokale erinnert: Kleine Portiönchen zum Durchkosten - niedrige Preise pro Portiönchen - am Schluss ob der erforderlichen Gänge aber eine gar nicht so niedrige Rechnung) in gehobenem Ambiente. Dementsprechend war meine Erw... Mehr anzeigen

Gefällt mir2
StephanS's Bewertungen »
4. Dezember 2012
15. Juni 2012
hat ein Lokal bewertet
St. Ellas
1070 Wien
44344614 Bewertungen
4Speisen
2Ambiente
4Service

Die Idee eine "nachbarschaftslokales" ist prinzipiell gut, die Umsetzung find ich nicht soooo gelungen. Das Essen: Anständig und gut gekocht - das was man früher als "solide" bezeichnet hat. Die Penne mit Zucchini waren gut - aber auch nicht anders, wie man sie selber hinkriegt. Dafür 11 EUR find ic... Mehr anzeigen

Gefällt mir1
FredKann mich dem nur anschliessen. Essen ist wirklich gut, Service leider teilweise überfordert und dann eher langsam und die Vielzahl an Rauchern macht den Gesamteindruck dann für Nichtraucher komplett zunichte.
15. Jul 2013 um 11:43|Gefällt mir
PflanzeEs ist bedauerlich, dass ein - wie ich finde - tolles Lokal den Genuss aufgrund der Tschickbeläsitung völlig ruiniert! Nie wieder.
3. Jul 2012 um 18:57|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
15. Juni 2012
11. März 2012
hat ein Lokal bewertet
eatalico
1020 Wien
38373439 Bewertungen
2Speisen
4Ambiente
3Service

Ich kann mich den positiven Bewertungen leider nicht anschließen. Das eatalico hat mit Italien etwa soviel zu tun wie das Schweizerhaus mit der Schweiz....nichts, außer dass halt Pizza verkauft wird. Diese ist geschmachlich äußerst bescheiden: Das Gasofen-Ungetüm, in dem sie zubereitet werden, wa... Mehr anzeigen

Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
11. März 2012
hat ein Lokal bewertet
Beaulieu
1010 Wien
38423716 Bewertungen
4Speisen
4Ambiente
5Service

Ein nettes Lokal, das durchwegs zu empfehlen ist. Das Essen hat nicht die Rafinesse der "großen französischen Küche" - aber dieser Anspruch wird, wie man sowohl an den Gerichten in der Karte als auch an den durchaus wohlfeilen Preisen erkennen kann, nicht gestellt: Es handelt sich um äußer... Mehr anzeigen

Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
11. März 2012
26. Jänner 2012
hat ein Lokal bewertet
DISTL Leopold und Grete - FORELLENHEURIGER
2380 Perchtoldsdorf
4525352 Bewertungen
4Speisen
2Ambiente
3Service

Das Essen - wir hatten selbstverständlich Fisch - ist tatsächlich sehr gut, wenn auch recht deftig zubereitet. Der Wein dazu ist ebenfalls völlig in Ordnung. Das Amiente ist nicht meins: Die Tisch fürchterlich schmal, so dass zwei vis a vis Sitzende ihre Teller gar nicht ordentlich platzieren kö... Mehr anzeigen

Gefällt mir
Brigitte markischBesten Dank für die Nachricht, bin immer sehr zufrieden u. fühle mich sehr wohl bei euch.
28. Feb 2013 um 10:24|Gefällt mir
brigitte markischdas Essen ist dort super, frisch, nette freundliche Bedienung in einer angenehmen Atmosphäre, im schönen Ambiente sowie im Garten als auch in der Stube, einfach toll, kann ich nur empfehlen.
27. Feb 2013 um 20:06|Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
26. Jänner 2012
30. Dezember 2011
hat ein Lokal bewertet
JEZEK
2380 Perchtoldsdorf
4040453 Bewertungen
4Speisen
4Ambiente
5Service

Ein Heuriger, wie er besser nicht sein kann. Personal immer nett, das Essen klassisch gut. Preislage ist günstig. Einziger Nachteil: immer bis auf den letzten Platz voll - Reservierung also nötig.

Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
30. Dezember 2011
hat ein Lokal bewertet
Fabrik Braugasthof
2331 Vösendorf
29312829 Bewertungen
2Speisen
3Ambiente
3Service

Das Essen scheint nur vom Metro vis a vis rübergetragen und aufgewärmt zu werden - Mikrowelle und Fritter ersetzen hier den Koch. Das Budweiser zum Fass schmeckt wie Dosenbier; die Kartoffelsuppe hatbeim Servieren bereits einen halben Zentimeter Haut. Das Service dazu unaufmerksam und desinteressier... Mehr anzeigen

Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
30. Dezember 2011
8. Dezember 2011
hat ein Lokal bewertet
Glacis Beisl
1070 Wien
33342410 Bewertungen
3Speisen
2Ambiente
3Service

Irgendwie weiß dieses Lokal nicht, was es sein will: Für ein gehobenes Restaurant passen Service und Küche nicht - für ein Beisl passen die Preise nicht (Gulasch - ohne Beilage, sondern mit Aufback Semmel - 9,50; Schnitzel 16,80; Cremesuppe 4,50). Somit bleibt: Ein nettes, aber teures Lokal im Museu... Mehr anzeigen

Gefällt mir
StephanS's Bewertungen »
8. Dezember 2011
3. November 2011
hat ein Lokal bewertet
Schlossheuriger Koza
2331 Vösendorf
4230409 Bewertungen
3Speisen
0Ambiente
3Service

Kann mich den positiven Bewertungen nach den heutigen Besuch leider nicht anschließen: "Jeden Donnerstag -33% auf alle Speisen von 17-20 Uhr" verspricht die Homepage. Grund genug, auch unter der Woche mal hinzuschauen. Hätten wirs bloß sein lassen: Die "angenehme rauchfreie Atmosphä... Mehr anzeigen

Gefällt mir
Schade, ich habe mich bemüht sachlich zu bleiben. Natürlich "darf" der Wirt fürs Wasser Geld verlangen - aber das mit den "Wasserkosten" zu argumentieren ist absurd. Und der Mehraufwand kann bei einem "Traubensaft mit Leitung" auch nicht erkannt werden. Egal: Die Wirten, die fürs Wasser kassieren wollen sollen dies tun - das regelt eh der Markt. Natürlich kann man "selbst reklamieren" wegen des Rabatts - ich bevorzuge allerdings Lokale, wo solche Irrtümer gar nicht erst vorkommen. Immerhin sollte an diesem Abend "alles" rabattiert werden - und das bei jedem Kunden - wie kann man das "vergessen"!? @Herr Koza: Danke für Ihre sehr nette Antwort; ich verzichte dankend auf die Einladung: Eine solche zu ergattern war nicht Sinn und Zweck der Reklamation. Mir ist nicht klar, wie man - wenn bei allen Gästen den ganzen Abend lang alles rabattiert werden kann - das "vergessen" kann, weiters ist der Wert eines Nichtraucher Raums nicht erkennbar, wenn dann für Gruppen "ausnahmsweise" geraucht werden darf: Der Gestank und die Giftstoffe bleiben ja noch länger im Raum. Egal: Die geschilderte Ausnahme ist freilich nachvollziehbar - ein kurzer Hinweis auf Facebook (wird ja täglich wegen Menü aktualisiert) sollte aber in solchen Fällen drinnen sein. Solche Erlebnisse vermiesen mir einen weiteren Lokalbesuch trotz Einladung. Sag niemals nie - das Essen schmeckt ja - aber jetzt ist erstmal Pause.
4. Nov 2011 um 17:53|Gefällt mir1
Unregisteredrecht unsachliche Bewertung. ...und wenn man 0,5 gespritzt trinkt mit Leitungswasser oder mit Soda ist insofern gleich - nur dass das eine mit Kohlensäure angereichert wird und das andere "nur" durch die Leitung durchfließt und der Wirt das Leitungswasser auch zahlen muss - wofür unsere Kommunen ja jetzt auch um 30% mehr einheben. Z´haus muss man es ja auch zahlen, egal ob man es in Soda verwandelt oder nicht.... und wenn man nicht selbst reklamiert, wegen des Rabatts ist man selbst schuld!
4. Nov 2011 um 17:23|Gefällt mir
Daniela KozaLieber StephanS, vielen Dank für Ihre Nachricht. Es tut mir sehr leid, dass wir bei Ihnen und Ihren Gästen gestern Abend einiges falsch gemacht haben und entschuldige mich dafür. Es ist mir sehr unangenehm, dass bei Ihrer Rechnung der Rabatt von 33% nicht abgezogen wurde, der Kellnerin ist hier ein Fehler unterlaufen, den wir gemeinsam sofort beheben hätten können, wenn Sie die Dame gleich darauf aufmerksam gemacht hätten. Das Restaurant haben wir gestern ausnahmsweise in ein Raucherlokal umgewandelt, weil wir am Nachmittag die Trauerfeier für eine unserer liebsten, langjährigen Stammgäste, eine 97 Jährige Dame bei uns hatten. In der Familie der Dame sind starke Raucher. Der Sohn ist gehbehindert, daher konnten wir die Gesellschaft nicht, wie sonst üblich, im Kellerstüberl ansiedeln. Das war eine eindeutige Ausnahme, und es tut mir sehr leid, dass Sie deswegen Unannehmlichkeiten hatten. Als Entschuldigung würde ich Sie und Ihre Familie gerne zu einem Abendessen bei uns einladen, und hoffe, dass Sie mein Angebot annehmen. Ich freue mich auf Ihre Antwort. Beste Grüße Daniela Koza
4. Nov 2011 um 09:11|Gefällt mir2
StephanS's Bewertungen »
3. November 2011

56 Lokal Bewertungen

Mehr »

0 Fotos

StephanS hat noch keine Fotos hochgeladen.

0 Lokal Guides

StephanS hat noch keine Guides erstellt.

8 Kontakte17

37 Auszeichnungen

VIPMember AddedErst-Tester 2HGL Gold250K
HGL SilverBurger & CoGold LevelPlatinum LevelExperte
Mehr »

0 Lokal Empfehlungen

Derzeit liegen keine Lokal Empfehlungen von StephanS vor.

0 Events (kommende)

StephanS hat derzeit keine kommenden Events eingetragen.

1 Check-In (0 Master)

Le Loft
1020 Wien
Mehr »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK