RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
38
33
29
Gesamtrating
33
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
La Vita e Bella
Alle Fotos (2)
Event eintragen
La Vita e Bella Info
Ambiente
Trendy
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Mo
16:00-02:00
Di
16:00-02:00
Mi
16:00-02:00
Do
16:00-02:00
Fr
16:00-02:00
Sa
geschlossen
So
geschlossen
Hinzugefügt von:
PeterP4
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

La Vita e Bella

Pilgramgasse 16
1050 Wien (5. Bezirk - Margareten)
Küche: Italienisch
Lokaltyp: Weinbar, Vinothek
Tel: 01 585 43 52
Lokal teilen:

6 Bewertungen für: La Vita e Bella

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
4
2
1
0
Service
5
2
4
2
3
2
1
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 24. Jänner 2015
molal
5
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Man fühlt sich zu Hause !
Ausgezeichnetes Essen, ausgesprochen gute Weine & super Engagement.
Meine Frau und unsere Freunde kommen immer wieder gerne auf einen kleinen Umtrunk vorbei.
Einfach Top 👍👍

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 24. Jän 2015 um 20:34

bevor ich endlich den Zug zurück nach Hause nehme, darf ich nochmals mein Malaise deponieren? Note 5 heisst einfach, der Gipfel ist erreicht. Und das kann ich mir schwerlich vorstellen. Wie schon mal geschrieben, 5 bedeutet eigentlich Haubenküche. Wenn schon, sollte es doch bitte begründet sein. Oder nicht?

Gefällt mir5
am 12. November 2012
Sendler
4
1
1
4Speisen
3Ambiente
4Service

Ich bin schon mehrmals im La Vita e Bella gewesen. Bisher habe ich noch nicht die Zeit gefunden ein paar Worte zu schreiben.
Das ist ein richtig lässiges Weinlokal. Die Weine sehr gut - egal ob rot oder weiss - eine sehr breit gefächerte Palette.
Der Chefe ist super bemüht - (das sehe ich offensichtlich etwas anders, als einige der Kritiker vor mir ) - ich bin aber kein Stammgast.

Trinken: Hoch lebe das Trumer Pils!!
Essen: Eine nicht sehr oft wechselnde Speisekarte. Aber sämtliche angebotenen Speisen sind ausgesprochen geschmackvoll. Meine Lieblingsspeise ist Penne alla Amatriciana.
Aber auch die Antipasti Abteilung ist ganz fein. Einfach eine Platte für 2 bestellen - sehr schön.
Den Wein empfehle ich Flaschenweise zu kaufen. Gute Ware für eher kleines Geld.
Ausserdem kann man sich auch "die Flasche für nachhause" mitnehmen.

Ich kann das Lokal als sehr gut weiterempfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 21. Oktober 2012
pepi
1
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

Christa
War beim Konzert von Matthias Kempf und Martin Mader am 18.10.2012 in diesem Lokal und kann nur berichten, dass für mich alles gepaßt hat. Die Platzreservierung war perfekt nach meinem Wunsch, und auch das Service war sehr aufmerksam und freundlich. Die Stimmung war hervorragend, und die Klimmzüge und gute Laune des Chefs waren bewundernswert! Werde beim nächsten Konzert sicher wieder dabei sein.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 1. Juni 2012
Kris
10
1
3
-Speisen
3Ambiente
2Service

Beim La Vita e Bella gehe ich sehr oft vorbei. Das Lokal könnte in dieser Lage eigentlich für Weinliebhaber eine recht lässige Alternative zum nahen Klemo sein, wenn nur das Niveau im Servicebereich höher wäre...
Schon mehrmals eingekehrt war der letzte Besuch wirklich endgültig ernüchternd. Wir werden dort nicht mehr hingehen.
Der Chef, offensichtlich an diesem Tag sein eigener bester Kunde, lief immer wieder nach hinten um seine Lieblingslieder in einer Lautstärke aufzudrehen, die nicht auszuhalten war. Das Lokal, zuerst noch voller Leute, leerte sich dann auch ziemlich schnell. Der Kellner musste immer wieder leiser drehen, aber der Chef sang gut gelaunt mit und beim nächsten Lied wurde wieder voll aufgedreht. Schließlich begannen Chef und Kellner immer wieder mit Schwung Kleingeld über die Bar in Gläser zu werfen, was irrsinnig laut war und nervte. Darüber hinaus wurde dann halt auch vergessen die Gäste zu fragen, ob es ev. noch Wünsche gibt.
Noch nicht genug kamen dann auch noch "Freunde des Hauses" ins Lokal. Der Chef musste daraufhin anscheinend besonders cool wirken und hat so auf die Schnelle mal mit links ein paar Bierfässer von hinten über den Fliesenboden durch das halbe Lokal rutschen lassen.
Falls das ein Zeichen war das Lokal zu verlassen hat es bei uns gewirkt. Wir zahlten und gingen, da sowieso nur mehr die anderen erwünschten Gäste bedient wurden.
Da ich dort niemals gegessen habe, nur Getränke konsumiert habe, entfällt die Speisenwertung.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Kommentar von AlFred am 4. Nov 2012 um 01:53

Das stimmt ja alles was der Kris schreibt - aber aufpassen - das ist keine Haubenhütte, und geht auch gut für einen schnellen schweren Absacker - Mir singt der Chefe auch manchmal zu laut - Freunde des Lokals - tja das ist immer zach - aber viele Gäste wohnen ums Eck und sind oft im La Vita e Bella - nonet nana wird der Wirt seine Stammgäste persönlich begrüßen

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. März 2012
Meidlinger12
197
51
18
3Speisen
3Ambiente
1Service

Wir kennen das La Vita e Bella jetzt schon ein paar Jahre. Auch schon vor dem Umbau und der Renovierung waren wir dort. Es war zwar vor der Renovierung etwas schmuddelig und in die Jahre gekommen, aber der Wein war gut und das Service auch.
Nach dem Umbau, des Lokals präsentiert es sich sauber, modern und wie man sich eine italienische Weinbar vorstellt. Warme Farben, neue Möbel alles picco bello.

Das Lokal ist abends meistens sehr gut besucht. Es ist ein reines Raucherlokal und da kann es manchmal schon ordentlich qualmen, was für einige Nichtraucher sicherlich ein Grund ist dem Lokal fern zu bleiben. Sogar mir war es einmal schon zuviel bei der Neueröffnung.

Das Lokal bietet zum Essen nicht sehr viel an aber das was es anbietet ist gut, wie einige Antipasti und Pastas. Bruschetta, Crostini, Penne, Tortelli, Gnocchi, Lasagne, etc...
Außerdem verfügt es über eine gute Auswahl an italienischen und Österreichischen Weiss- und Rotweinen.
Weissweine und Rotweine aus Österreich hauptsächlich vom Weingut Setzer im Weinviertel. Glasweise das 1/8 von 2,60 bis 3,40 was für eine Weinbar nicht teuer ist. Bei den Flaschen bewegt man sich von 15,60 Grüner Veltliner oder Zweigelt bis zu 62,50 für einen roten Tassinaia (Castello del Terricci) Auf der Webseite sind alle Weine und Speisen angeführt.

Bei unserem letzten Besuch wurden wir leider sehr enttäuscht vom Service. Wir wollten nur auf ein paar Gläschen Wein. Das Lokal war wieder sehr gut besucht. Ich hatte Gusto auf ein paar Oliven und fragte den Chef dannach. Der verneinte mit dem Hinweis, das die Küche schon geschlossen ist. Benötigt zwar keine echte Küchenleistung ein paar Oliven in ein Schüsselchen zu geben aber egal. Dumm schauten wir aber dann als zu einem anderen Tisch ein Teller mit Oliven gebracht wurde.

Leider glaubt der liebe Chef, weil er eine gute Kundenfrequenz hat die Gäste unterschiedlich behandeln zu können. Es können auch andere Zeiten kommen. Vor dem Umbau im Jahr 2010 war das Lokal nämlich nicht sehr gut besucht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir3Lesenswert2
am 12. Mai 2011
PeterP4
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ein herrvorragendes Glas Wein - antipasti - penne all amatriciana - tiramisu - es schmeckt wie in Italien -
Zusätzlich feine Weine aus Österreich - jedes mal ein Genuss !
Top Qualität zu günstigen Preisen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert
La Vita e Bella - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1080 Wien
1 Bewertung
1030 Wien
2 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Schloßquadrat und Umgebung

Eigentlich wäre "Gergely's Reich" (vulgo Schoßquadrat) sc...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 12.05.2011

Master

3 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK