RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
27
40
Gesamtrating
36
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
KlapotetzKlapotetzKlapotetz
Alle Fotos (4)
Event eintragen
Klapotetz Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
11:00-24:00
Mi
11:00-24:00
Do
16:00-24:00
Fr
11:00-24:00
Sa
11:00-24:00
So
11:00-24:00
Hinzugefügt von:
Evba
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Klapotetz

Ortsplatz 2
2650 Payerbach
Niederösterreich
Küche: Österreichisch, Steirisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 02666 52045
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Klapotetz

am 6. November 2011
ths
11
1
2
4Speisen
2Ambiente
4Service

Nach einer Wanderung eingekehrt und Erbsensuppe mit Speckknödel gegessen - wirklich sehr gut. Auch der Schilcher hat gut gemundet. Das Ambiente ist wirklich etwas verspielt. Das Besteck in einem Schlapfen auf den Tisch zu stellen ist zumindest unnötig. Einziger schwerwiegender Kritikpunkt ist die Entlüftung bzw. die Raucherregelung: Ein einziger Dauerraucher zwei Tische weiter schafft es, den Ess- und Trinkgenuss massiv zu stören.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. April 2011
Experte
Evba
69
27
22
4Speisen
3Ambiente
4Service
4 Fotos6 Check-Ins

Das Sulmtaler Huhn: eine alte steirische Rasse, auch Kaiserhuhn genannt, das früher oft an Kaiserhöfen gegessen wurde. Heute eine Seltenheit. Wer schon einmal ein Sulmtaler Hendl gegessen hat , kennt den Unterschied zu einem normalen. Heute ist es auch in der Steiermark nur selten zu bekommen und am Wiener Naschmarkt sind die Preise fast mit Hummer zu vergleichen: 1 kg Sulmtaler Huhn ca. 30€, der Kapaun oder Hahn 40€/kg – und welches Huhn/Hahn hat nur ein Kilo?

Im südlichen NÖ, in Payerbach gibt es ein kleines Gasthaus, das von einem steirischen Ehepaar geführt wird. Hier gibt es jeden Monat (außer Sommer) an 2 Tagen und gegen Voranmeldung Sulmtaler Backhendl zu einem vernünftigen Preis.

Das Gasthaus ist ziemlich klein und gemütlich, das Ambiente ein bisschen verspielt. Auch die Speisekarte ist winzig, aber dafür täglich anders und alles frisch. Hier einige Beispiele: Ungarischer Gulaschkessel, Bärlauchnockerl mit Käse und Kernöl, Geselchte Bauernbratwürste, etc.

Aber natürlich hatten wir für das das Hendl reserviert. Nett serviert in einem Körbchen, darunter ein Abtropfdeckchen und Heu. Das Fleisch war zart, bissfest und doch weich, die Panier knusprig , der Geschmack himmlisch. Dazu gab es einen gemischten Salat, gemischt aus wirklich vielen verschiedenen Gemüsen, Salaten, Bärlauch und natürlich mit dem steirischen Touch, sprich steirische Bohnen und Kernöl – schmeckte frisch und gut mariniert.
A
ls Nachspeise gab es Topfennockerl mit Schokoladesauce und einem köstlichen Kick aus etwas Zitronigem oben drauf. Schade, dass es den Topfenstrudel nicht gab, der wie ich mir habe sagen lassen, über die Maßen gut ist.

Die Weine stammen aus der Steiermark (Polz, Pichler-Schober) und das Murauer ist gut gezapft.

Die Wirtin, die auch kocht, ist beim Service sehr nett, freundlich und effizient und auch immer für einen Plausch bereit.

Wenn ich nur das Huhn werten müsste, gäbe es eine uneingeschränkte 5.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir3Lesenswert1
Kommentar von am 5. Mai 2011 um 12:21

Toller Bericht - ich mag Menschen die sich ausdrücken können und klicke auf lesenswert...

Gefällt mir
Klapotetz - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2560 Berndorf
0 Bewertungen
2105 OBERROHRBACH
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
3430 TULLN
12 Bewertungen
2002 Großmugl
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Südliches NÖ: Kirchberg-Gloggnitz-Payerbach und...

Das südliche Niederösterreich in der Gegend Kirchberg-Glo...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 03.04.2011

Master

6 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK