RestaurantTester.at
Di, 22. September 2020
Speisen
Ambiente
Service
38
43
40
Gesamtrating (0 - 50)
40
3 Bewertungen
Bewertungsschlüssel
Lokal bewerten
Fotos hochladen
EventEvent eintragen
Zur Alten Kaisermühle Info
Features
Gastgarten
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Website prüfen
Hinzugefügt von
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zur Alten Kaisermühle

Fischerstrand 6
1220 Wien
22. Bezirk - Donaustadt
Küche: International, Fisch Spezialitäten
Lokaltyp: Restaurant, Gasthaus, Gasthof
Tel: 01 263 35 29
Web: www.kaisermuehle.at
MARILLENEISKRAPFEN - ebenso! - Zur Alten Kaisermühle - WienAuch im Lokal wunderschön rustikal - Zur Alten Kaisermühle - WienCRÉME BRÛLÉE VON DER VANILLE mit Erdbeeren - eine Sünde wert - Zur Alten Kaisermühle - Wien
Beef Tartar mit Chili - wow was für ein Traum - Zur Alten Kaisermühle - WienSurf & Turf - auf den Punkt rosa gebraten - Zur Alten Kaisermühle - WienSpare Rips - Da gibts wahrlich bessere in Wien. Viel zu trocken. - Zur Alten Kaisermühle - Wien44 Fotos

3 Bewertungen für: Zur Alten Kaisermühle

Speisen
5
4
2
3
1
2
1
0
Ambiente
5
1
4
2
3
2
1
0
Service
5
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 26. Juli 2020
Gourmet235
Level 11
77
2
4Speisen
5Ambiente
4Service

Das nächste Lokal auf unserer Alten Donau Spare Rips Tour ist die Alte Kaisermühle. Ganz positiv muss man gleich vorweg anführen. In der Alten Kaisermühle kann man wenn man den richtigen Tisch reserviert hat tatsächlich genau neben dem Wasser sitzen. Einfach ein Traum. Aber auch drinnen im Lokal ...

Mehr
MARILLENEISKRAPFEN - ebenso! - Zur Alten Kaisermühle - WienAuch im Lokal wunderschön rustikal - Zur Alten Kaisermühle - WienCRÉME BRÛLÉE VON DER VANILLE mit Erdbeeren - eine Sünde wert - Zur Alten Kaisermühle - Wien
Hilfreich6Gefällt mir2Lesenswert

Wenn der Service schnell freundlich und Aufmerksam ist trotz vollen Lokal, was hat den Punkt Abzug verursacht?

30. Jul 2020, 21:06·Gefällt mir·Antworten
am 13. November 2018
MarinaM
Level 2
7
1
3Speisen
4Ambiente
4Service

Wir waren Gansl essen in der Kaisermühle. Zuerst das Positive. Das Gansl an sich war sehr gut. Außen Großteils knusprig innen weich und nicht trocken. Geschmacklich sehr gut. ABER: Das Rotkraut war letztklassig. Es hat nach nichts geschmeckt außer nach Mehl. Es war irgendwie zu dick eingebunden g...

Mehr
Hilfreich2Gefällt mirLesenswert

Nur um es zu verstehen fasse ich zusammen: letztklassiges Rotkraut das nach nichts schmeckt,…. der Saft der nur nach Mehlpampe schmeckt, Knödel etwas hart, Bratapfel ziemlich hart und ungebraten…… und dafür gibt’s es dann die Essensbewertung GUT..?; echt jetzt

15. Nov 2018, 08:28·Gefällt mir2·Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. Oktober 2018
uc0gr
Experte · Level 28
242
46
4Speisen
4Ambiente
4Service
35 Fotos1 Check-In

***** Allgemeines/Einleitung ***** Das „Zur Alten Kaisermühle“ wurde heuer neu übernommen, und daher besuchten wir das Lokal unter dem jetzigen neuen Betreiber. Der Werbeflyer, den ich erhielt, hatte leider so einige Rechtschreibfehler, aber die besonders angepriesenen „Spareribs“ zu "Sparerips“...

Mehr
Zur Alten Kaisermühle - Visitenkarte - Zur Alten Kaisermühle - WienZur Alten Kaisermühle - Visitenkarte - Zur Alten Kaisermühle - WienZur Alten Kaisermühle - Lokaleingang - Zur Alten Kaisermühle - Wien
Hilfreich7Gefällt mir6Lesenswert6
6 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Kritisiert wurde die Preisgestaltung des Kriek Biers. Und da sagte ich, dass da der Aufschlag nur 80% beträgt (5,09 Einkauf / 8,90 Gasthauspreis) und dies ist für die Gastronomie wirklich wenig Aufschlag bei Getränken. Als Beleg für meine These brachte ich das Beispiel "normales" Bier, wo der Aufschlag (0,99 : 4,30) um ein Viielfaches höher ist als beim kritisierten Kriek Bier.

11. Okt 2018, 15:09·Gefällt mir2·Antworten

Wenn ich also etwas um 99 Cent einkaufe, und um 430 Cent verkaufe, habe ich damit 80 Prozent Aufschlag gemacht? Häää, bitte um Nachhilfeunterricht.

11. Okt 2018, 15:05·Gefällt mir·Antworten

weiß nicht was Du damit sagen willst, magic - genau das ist ja der erwähnte 80% Aufschlag (das Stamperl Mengenunterschied ist wohl nicht relevant...). Jetzt rechne mal das "normale" BIer: Supermarkt........0,99 Speisekarte.......4,30 Und daher IST der 80% Aufschlag aufs Spezialbier sehr, sehr in Ordnung!

11. Okt 2018, 14:36·Gefällt mir1·Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info