Speisen
Ambiente
Service
20
40
20
Gesamtrating
27
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Das Kimchi Info
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
11:00-15:00
18:00-23:00
Mi
11:00-15:00
18:00-23:00
Do
11:00-15:00
18:00-23:00
Fr
11:00-15:00
18:00-23:00
Sa
11:00-15:00
18:00-23:00
So
11:00-15:00
18:00-23:00
Hinzugefügt von
junkandi
Letztes Update von
wami1251
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Das Kimchi

Marxergasse 15
1030 Wien (3. Bezirk - Landstraße)
Küche: Koreanisch
Lokaltyp: Restaurant
Web: daskimchi.com

1 Bewertung für: Das Kimchi

Speisen
5
4
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 1. Jänner 2018
junkandi
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
2Speisen
4Ambiente
2Service

Nach der langen Renovierung haben wir jetzt das neu eröffnete "Das Kimchi" besucht und getestet. Zur Info vorab, man will sich in edlem Charakter zeigen und macht auf nobel, was sich leider insgesamt als Fehlentscheidung dargestellt hat. Die Kellner und Angestellten sind keineswegs professionel...

Mehr
Hilfreich?Ja7Gefällt mir7Lesenswert
4 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Sorry, habe die Homepage vor einem Monat angeschaut, und da waren noch keine Preise. Jetzt sind sie da. Homepage schaut aus wie Yori, halt mit anderen Bildern. Echt schade, dass Akakiko das Kimchi gekauft hat. Ich war davor auch nicht dort, und jetzt wohl erst recht nicht. In Korea habe ich Bibimbap auch nur mit "normalem" Reis gegessen... Ich verstehe, dass du über die Speisen enttäuscht warst, vor allem bei diesem Preis. Ich glaube du hast mich ein bisschen falsch verstanden, denn ich wollte wissen, wie es dir geschmeckt hat.

1. Jän 2018, 14:59·Gefällt mir·Antworten

Naja, schau dir die Speisekarte an ... günstig sieht für mich anders aus.

1. Jän 2018, 14:23·Gefällt mir·Antworten

Ich kann aus Erfahrung sprechen, wie ein Bibimbap sein sollte und welche Zutaten verwendet werden, um es authentisch zu machen. So beispielsweise der ganz spezielle lilafarbene Reis oder auch das frische Ei. In diesem Fall wurde herkömmlicher asiatischer Reis verwendet, den man vermutlich zu jedem Gericht serviert und das Ei waren getrocknete Eistreifen, die nicht frisch waren. Ein solches Gericht zuzubereiten ist keine Art der schnellen Küche, sondern hierzu gehört ein notwendiges Maß an Professionalität, was ich leider nicht gefunden habe. Daher zur Antwort Deiner Frage, die Qualität war in sofern in Ordnung, dass das Gericht frisch zubereitet worden war, jedoch mit Zutaten, die aus der "schnellen, einfachen" Küche stammten und das rechtfertigt diesen Preis keineswegs. Und überteuert finde ich es allemal, einerseits für einen 0,5l gespritzten Saft fast 5 Euro zu bezahlen und zum anderen wie beschrieben für eine offenbar einfache Küche den Preis einer tatsächlich gehobenen Küche zu verlangen.

1. Jän 2018, 14:16·Gefällt mir2·Antworten
Das Kimchi - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1210 Wien
8 Bewertungen

1100 Wien
17 Bewertungen

1020 Wien
11 Bewertungen

1030 Wien
5 Bewertungen

1170 Wien
2 Bewertungen

Erst-Tester

Bewertet am 01.01.2018
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK