Speisen
Ambiente
Service
44
--
26
Gesamtrating
35
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Burgerlicious Info
Features
Lieferservice, Zustellung
Essen online bestellen
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
Dr4ch3
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Burgerlicious

Dieselgasse 16
1100 Wien (10. Bezirk - Favoriten)
Küche: Amerikanisch
Lokaltyp: Fastfood, Imbiss
Tel: 09451142

2 Bewertungen für: Burgerlicious

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
Noch keine
2
Ratings
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 24. Oktober 2018
Experte
Meidlinger12
221 Bewertungen
39 Kontakte
Tester-Level 29
4Speisen
-Ambiente
3Service

Wir probierten wieder ein neues Lieferservice-Lokal aus, das sich auf Burger spezialisiert hat. So viele gibt es in unserer Nähe ja nicht zur Auswahl. Der Nachfolger von BurgerMe hat seinen Laden jetzt Wiener Börger benannt und ist mit den Preisen ordentlich in die Höhe gefahren. Seitdem haben wir dort nicht mehr bestellt. 9 Euro für einen nackten Cheeseburger ohne Getränk oder Beilage ist für ein Lieferservice eine Frechheit. Das war eine Preiserhöhung von 3 Euro gegenüber BurgerMe.

Bei der Suche stießen wir auf das Burgerlicious im 10ten Bezirk. Nicht grad um die Ecke aber laut Routenplaner nur 15 Minuten Fahrzeit.

Das Burgerlicious hat nicht nur die Standardburger Cheeseburger oder Hamburger sondern jede Menge Varianten und auch Dry Aged Beef Burger oder Black Angus Burger, Bison, Lamm, Strauß und Känguru Burger, aber auch Veggie Burger. Also eine Riesenauswahl an unterschiedlichen Burgern. Weiters kann man sich seinen Burger auch selbst kreieren.

Der Mindestbestellwert liegt bei € 12,50 und die Zustellgebühr beträgt € 2,50.

Wir entschieden uns für einen Cheeseburger (100% Rindfleisch, Cheddar Cheese, Zwiebel, Essiggurken, Ketchup, Senf) + Criss Cut Fries + Cola Zero um € 10,50 und einen Black Devil Burger (100% Rindfleisch, Cheddar Cheese, Rote Zwiebel, Salat, Bacon, Chillischoten, Jack Daniel´s Sauce) + Homechips + Cola um € 10,90.

Wir erwarteten schon eine Wartezeit von 60 Minuten, da auch die Internetrezensionen von langer Wartezeit berichteten. Wir waren dann aber erstaunt, dass es nach 35 Minuten schon klingelte.

Die Burger waren beide sehr gut und auch die Pommes waren noch halbwegs knusprig. Meinen Black Devil Burger hatte ich schärfer erwartet, er war jedoch ziemlich harmlos.

Schön, dass wir wieder einen guten Burgerladen in annehmbarer Entfernung haben, der zustellt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir7Lesenswert3
KommentierenLokal bewerten
am 1. Dezember 2017
Experte
Dr4ch3
38 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 17
5Speisen
-Ambiente
2Service

Beim stöbern auf Mjam das Lokal "Burgerlicious" sozusagen wiederentdeckt. Ich habe dort schon einmal vor einiger Zeit bestellt, damals war das Essen sehr gut, aber immer wieder teile der Speisekarte nicht verfügbar. Darum heute auf ein neues.

Ambiente wird nicht bewertet, da wir über Mjam bestellt haben. Sieht aber eher nach kleinem Imbiss aus (wenn man den Google Fotos glauben darf)

Speisen: Wer gute Burger mag, kann hier wirklich hergehen. Große Auswahl an Buns, Pattys und div. Zutaten - von der Karte her ein richtiges "Trendy Stylefood" Lokal. Ich nutze die Möglichkeit, einen eigenen Burger zu kreiiren und bastel mit einen Burger aus Sesambrötchen, Känguruhpatty, karamelisierten Zwiebeln, gebratenem Bacon, Cheddarkäse und Honey Mustard Sauce. Dazu Kartoffelspalten.

Der Burger und die Beilage kommen trotz guter 20 Minuten Wegzeit noch warm an, die Kartoffelspalten sind eindeutig selbstgemacht und schmecken sehr gut. Der Burger ist herrlich, das Fleisch zartrosa, unglaublich saftig, die Zutaten darin sehr hochwertig und gut verarbeitet. Das Bun ist ein wenig labbrig, das hat wohl zuviel Fleischsaft abbekommen. Alles in allem spielen die Zutaten sehr gut miteinander, alles kommt gut durch, ohne das eine Zutat zu dick aufträgt. Der Burger ist Mengentechnisch für einen guten Esser absolut ausreichend. Einziges Manko an der ganzen Bestellung waren die Sweet Potato Fries von meiner Holden, die waren schon sehr dunkel, aber immerhin noch essbar.

Preislich ist der Burger natürlich weit von gängigem Fastfood entfernt - Kartoffelspalten um 3,50, der Burger um stolze 15 Euro aufwärts - wer vorgefertigte Burger bestellt, legt zwischen ca. 8 bis knapp 25 Euro hin, dafür gibt bei McDonalds einen Kindergeburtstag :D.

Spass beiseite - wirklich negativ aufgefallen, und darum beim Service eine 2 ist die UNGLAUBLICH lange Lieferzeit. 75 Minuten wurden nach der Bestellung angegeben, ziemlich happig - blöd aber, dass es letzten Endes fast 2 Stunden wurden (Abbuchung VISA 20:06 - Essen bekommen um 21:57), zwar wurde ich nach ca. 80 MInuten angerufen und mir gesagt, dass es noch ein bisschen dauern wird, aber die Lieferzeit ist dann doch schon zu krass. Lt. den Google Rezensionen bin ich da scheinbar nicht der einzige dem es so ging.

Fazit: Burger und Co sind wirklich einen Versuch wert, hier kann man sich wahrlich köstliche Burgerkreationen zusammenbauen. Wer das ganze geliefert haben möchte, sollte aber UNBEDINGT rechtzeitig bestellen und nicht wenn der Magen schon in den Knien hängt. Dem Laden empfehle ich mehr Personal, oder eine verkleinerung des Liefergebietes :-)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Burgerlicious - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 Wien
1 Bewertung

1020 Wien
28 Bewertungen

1010 Wien
9 Bewertungen

1230 Wien
14 Bewertungen

1070 Wien
112 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 01.12.2017
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK