Speisen
Ambiente
Service
37
40
37
Gesamtrating
38
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
L'Osteria Grinzing Info
Hot List - Top 10
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 5
|
14858
Wien
Rang: 4
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Eröffnungsjahr
2017
Öffnungszeiten
Mo
11:00-24:00
Di
11:00-24:00
Mi
11:00-24:00
Do
11:00-23:00
Fr
11:00-24:00
Sa
11:00-24:00
So
12:00-24:00
Hinzugefügt von
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

L'Osteria Grinzing

Grinzinger Straße 1
1190 Wien (19. Bezirk - Döbling)
Küche: Italienisch, Pizza
Lokaltyp: Restaurant, Pizzeria
Tel: 01 320 320 010

6 Bewertungen für: L'Osteria Grinzing

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
2
3
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
4
3
1
2
1
0
Service
5
1
4
2
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. November 2018
MartinS5
12 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 6
4Speisen
5Ambiente
3Service

It all comes down to one thing: Wie ist die Pizza?
Lustigerweise ist in Wien ja die Pizza allgegenwärtig. Online-Dienste, Pizzaschnitten, Tiefkühlkost...ahja. Und noch ein paar "echte" Italiener. Hier in 1190 habe ich den Luxus, in Gehweite 4(!) Pizzerien zu haben, nämlich
L'Autentico, Nino´s, L'Osteria und Francesco. Da variiert das Angebot von einfach-gmiadlich für die Familie (Nino´s) über angesagt-anders (L'Autentico), guter-Italienter-und-Pizza-is-pfui-weil-du-musst-den-fisch-bestellen (Franceso) und eben bis zum Kettenitaliener L'Osteria.

Für eine Kettenbude, also in dem Fall einen feineren Italo-Mäckes, hat sich die Osteria aber recht fein gemacht.

Als Hintergrund: Hier entstand vor ein paar Jahren ein - hm - ambitioniertes Projekt eines Innenstadt-Wirten (Name der Red. bekannt *g*), der im gehobenen TexMex-Bereich ("californian"...ok...) reüssieren wollte. Ich war auch mal zum Brunch dort, der ganz gut war...auch die Speisekarte las sich fein, hätte nur alles etwa 2/3 gekostet. Naja. Aber so...ich schweife ab.

Aber so hat die Osteria ein feines, neu gebautes Ambiente geerbt. Und das ist wirklich gut so. Neben dem Innenraum und dem Garten gibt es einen abgetrennten Barbereich und was weiß ich noch was, es ist wirklich nett. Und eigentlich gut besucht. Italienisch funktioniert halt immer.

Nun zum Essen: Interessanterweise habe ich von Bekannten genau Gegenteiliges zu dem gehört, was ich jetzt sagen werde. Meine Aussage ist nämlich:
Die Pizza ist wirklich super, der Rest vernachlässigbar bzw. nicht besonders.

Mich wundern gegnteilige Aussagen garnicht, da der Geschmack grad bei Nudeln, Pizza usw. recht individuell ist, daher eine kurze Aufklärung:

ICH finde dünne, große, knusprige Pizze total super, American Pizza, also mit DICKEM Boden, gummigem Rand usw mag ich nur in Form einer einzigen Schnitte, sonst wirds einfach zu viel. Im L'Autentico gibt es zB originell belegte und tlw. auch geformte Pizze vom neapolitanischen Koch, was gut zum Angesagtsein paßt, und ja, alles dort ist frisch, wohlschmeckend usw und ich bin auch ab und zu gern dort, aber: Die Pizza ist mir einfach zu gummig, der Teig zu dominant. Das ist nicht Schuld des Lokals, sondern meines Geschmacks.

Daher mag ich die Osteria mehr. Dünn, knusprig, groß. Belag eh auch ok.
Dafür sind mir die Nudeln, die andere super finden, zu al-dente. Oder die Vorspeisenplatte zu angepaßt.

Ahja: Aufgrund der Größe der Pizza kann man die auch pro Hälfte unterwschiedlich belegen lassen, auch ein Asset.

Und so ende ich gleich wieder, denn eigentlich kommts immer nur auf die Pizza an. Wer die dünnen Wagenräder mag, ist bei L'Osteria richtig. Sonst halt besser einen der anderen Italiener im Umkreis probieren ;)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir5Lesenswert4
KommentierenLokal bewerten
am 12. November 2018
Experte
ZeynepViyana
73 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 17
5Speisen
4Ambiente
5Service

Die Grinzinger Straße 1 hat viele Lokale gesehen und Ich war jedesmal drinnen. Jetzt ist L´Osteria an der Reihe und Ich hoffe die bleiben lange da. Im neuen Restaurant passt einfach alles. Die Lage, die Atmosphäre, der Service (mega freundlich, informativ, schnell und persönlich) und das Essen (XXL Pizza - "CIP & CIOP" mit Mozzarella, Kapern, Sardellen und Oregano). Oh yummy! Dünner und knuspriger Pizzaboden, sehr viel Käse und alles was dazu gehört. Heiß, direkt aus dem Steinofen, serviert. Himmlischer Geschmack. Komme sicher in ein Paar Wochen wieder :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir2Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 6. Februar 2018
geneu
63 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 6
3Speisen
3Ambiente
3Service

Zum 2. Mal, diesmal im unteren Bereich, dort eine Pizza und eine Lasagne gegessen. Beides leider enttäuschen, die Margarita auf der Oberseite etwas schwarz, zu trocken. Die Lasagne im Gegensatz zur Portion am Teller diesmal im heißen -Mikrowelle ?- Ovalteller etwas angebrannt, weil zu lange da drinn. Dadurch auch trocken. Das Brettchen mit dem Wochenmenü wird erst auf Verlangen vorgelegt, vielleicht wg. der billigeren Preise? Die 2er Tische - wie mein Vortester geschrieben- zu knapp positioniert, man hört unwillkürlich die hochgeistigen Gespräche mit. Die Sauberkeit am Boden- nach dem Verlassen einer Familie mit zwei ungezogenen Kindern- läßt zu wünschen übrig, sodaß sich neue Gäste gleich wegsetzen. Die im anderen Test gerühmte Loggia im 1. Stock für Raucher stört insofern, als es bei hoher Frequenz kräft zieht und man in der kalten jahreszeit dort bei der Glastür nicht sitzen sollte.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Wenn ich die Kritik lese dann verstehe ich die 3x GUT-Bewertung absolut nicht. Enttäuschend, Pizza schwarz und trocken, Lasagne angebrannt und trocken; das kann man wohl nicht als GUT bewerten, oder?

7. Februar 2018 um 19:15|Gefällt mir4|Antworten
am 25. Jänner 2018
Sten
10 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 2
3Speisen
4Ambiente
4Service

Für eine Food-Kette sehr persönlich geführtes Lokal. Nettes Personal - tendentiell vielleicht etwas unterbesetzt. Essen auf recht gutem Niveau und Preis-Leistung passt gut. >Pizza besticht durch Größe, ist aber auch geschmacklich o.k. Einrichtung nett und passend / Blick auf Pizzakoch. War schon öfters dort und werde wieder hingehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 10. November 2017
Experte
Alzi
271 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 25
4Speisen
4Ambiente
4Service

Das Lokal gibt es noch nicht lange und wir waren neugierig. Für unsere Gruppe von 12 Personen hatten wir reserviert. Der Tisch war vorbereitet. Sofort wurden wir nach Getränkewünschen gefragt, auch die Essenbestellung ging flott. Das Innere des Lokals ist in weichen und unaufdringlichen Farbtönen gehalten, die Sitzmöbel sind durchaus bequem. Es gibt ein Erdgeschoß und einen ersten Stock, es fehlen Abtrennungen zwischen den Tischen, es gibt folglich kaum Privatsphäre. Im Oberstock gibt es einen abgeschlossenen Raum für ca. 20 Personen. Witzig fanden wir einen Balkon, wo man - stark beheizt - auch in der kalten Jahreszeit sitzen und essen kann und der vor allem von Rauchern benutzt wird. Die Nudelgerichte sind sehr gut abgeschmeckt, auch die Salate. Das Besondere ist die Größe der Pizzen, die tatsächlich in Wagenradgröße serviert werden. Sie hängen auf allen Seiten über den ohnedies sehr großen Teller hinaus, was das Essen wirklich sehr erschwert. Dafür sind dann die Tische zu klein und die Bewegungsfreiheit zum Nachbarn ist zu gering. Die Pizzen sind sehr dünn und können deswegen trotz ihrer Größe von einem guten Esser gut aufgegessen werden. Negativ ist uns aufgefallen, daß es keine kleinen Pizzen, etwa für schwache Esser oder Kinder gibt. Nicht verzehrtes Essen wird gut verpackt mitgegeben. Das Personal ist flink und freundlich, auch Beilagenänderungen werden ohne Probleme erfüllt. Fazit: eine gute Adresse, wo italienische Küche zu nicht überhöhten Preisen angeboten wird.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 30. Oktober 2017
Experte
Gastronaut
474 Bewertungen
45 Kontakte
Tester-Level 29
3Speisen
4Ambiente
3Service

Ich war ja wirklich gespannt, wer das Lokal hier übernehmen würde, nachdem das Gebäude an der sehr prominenten Stelle in Grinzing lange Zeit leer gestanden ist. Und als ich vor Monaten erfahren habe, dass es L’Osteria sein würde, die hier eine neue Filiale aufmachen würden, war ich ganz ehrlich gesagt ein bisschen froh. Denn nach alldem, was sich in der Gegend kulinarisch getan – oder eben nicht getan – hat, empfand ich es als beruhigend, dass hier nun jemand einziehen würde, der nicht experimentiert, sondern einfach macht. Wie in den anderen Filialen der Stadt, setzt man ab jetzt auch in Grinzing auf überdimensionale Pizzen, riesige Pasta-Portionen, gigantische Salate, sowie Antipasti und Nachspeisen. Ich betone die Größe der Speisen jetzt deshalb so, weil die Preise immer noch „normal“ ja sogar fast „günstig“ sind, was bedeutet, dass von einer Portion hier oft zwei (nicht extrem hungrige) Menschen satt werden können. Ich habe zwar schon von Leuten gehört, die hier eine 45cm-Pizza alleine geschafft haben sollen, gesehen habe ich aber noch niemanden mit diesen Fähigkeiten.

Obwohl das Lokal nach seiner Renovierung immer noch neu und sehr edel wirkt, ist das Ambiente trotzdem beruhigend unprätentiös: Die Pizzen in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen kommen laufend aus den vier riesigen Öfen, die selbst bei Vollauslastung erstaunlich schnell sind. Die Speisekarte mag zwar standardisiert sein, ist aber wirklich durchdacht und bietet sogar Veganern, Vegetariern, Allergikern und Gästen mit allen anderen möglichen Diäten oder Vorlieben eine große Auswahl.

Bei meinem Besuch habe ich von unterschiedlichen Pizzen und Pasta-Varianten probiert und war durchwegs zufrieden: Jede Pizza war knusprig aber keineswegs trocken, die Pasta immer am Punkt und frisch. Hier wird bewiesen, dass Systemgastronomie wirklich gut sein kann. Natürlich kann man die Gerichte nicht 1:1 mit Häusern vergleichen, die sich auf neapolitanische oder römische Pizza verschrieben haben und auch bei den meisten Pasta-Rezepten würde der Vergleich mit legendären Trattorien in Mailand und Palermo hinken, aber darum geht es auch nicht. Hier werden sehr gute Gerichte bei tollem Service zu einem erschwinglichen Preis angeboten, was das Kosten-Leistungs-Verhältnis unschlagbar macht. Das gilt auch für die Weine – was L’Osteria zum einzigen Platz im Weinort Grinzing macht, an dem ich empfehlen würde, auswärtige Weine zu trinken.

Insgesamt ist L’Osteria Grinzing eine echte Bereicherung für die Gegend, endlich ein Ort, an dem man ohne viel Chichi einfach nur zu zweit eine große gute Pizza essen kann, ohne sich vorher großartig in Schale werfen zu müssen und ohne sich dabei finanziell zu verbluten. Trotzdem wirkt das Lokal edel und sympathisch. Also ich komme bestimmt bald wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir7Lesenswert3
KommentierenLokal bewerten
9 Kommentare|Zeige alle Kommentare

ich spreche von der Zukunft. und die beginnt schon jetzt. meine (zugegeben) subjektive Sicht...aber ich hoffe das du recht hast und ich mich irre. ich irre mich nur leider selten. aber vielleicht geschieht noch ein Wunder und die Rahmenbedingungen für das "lokal ums eck" bessern sich damit es diese auch in Zukunft (und bis dahin) schaffen

31. Oktober 2017 um 12:23|Gefällt mir|Antworten

Wieso? Das stimmt doch gar nicht! Selten gab es so viele neue spannende Lokale in alles Preisklassen und mit wahnsinnig viel Liebe dahinter. Und die hier beschriebene Form des Systemgastronomie ist um Häuser besser als die gigantischen Ketten die früher den Markt dominiert haben...

31. Oktober 2017 um 12:17|Gefällt mir|Antworten

das ist wohl oder übel die Zukunft der Gastronomie. Leider. Im unteren Segment Trash, die breite Mitte wird Systemgastro und im Highend Bereich dann ein paar supernobelschuppen...der Rest fällt vermutlich alsbald durch den Rost.

31. Oktober 2017 um 11:48|Gefällt mir|Antworten
L'Osteria Grinzing - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1080 Wien
0 Bewertungen

1010 Wien
13 Bewertungen

1050 Wien
3 Bewertungen

1040 Wien
1 Bewertung

1230 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Essen in Wien - Im 19-ten (Döbling)

Ein kleiner Wegweiser durch die Lokale, die der 19. Wiene...

Mehr Lokal Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 30.10.2017

Master

4 Check-Ins
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK