Speisen
Ambiente
Service
40
30
30
Gesamtrating
33
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
AN NAM Info
Ambiente
Trendy
Stylish
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:30-15:00
18:00-23:00
Di
11:30-15:00
18:00-23:00
Mi
11:30-15:00
18:00-23:00
Do
11:30-15:00
18:00-23:00
Fr
11:30-15:00
18:00-23:00
Sa
11:30-15:00
18:00-23:00
So
geschlossen
Hinzugefügt von
svrmarty
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

AN NAM

Zieglergasse 13
1070 Wien (7. Bezirk - Neubau)
Küche: Vietnamesisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 990 73 93

1 Bewertung für: AN NAM

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. September 2017
Christian
20 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 8
4Speisen
3Ambiente
3Service

Gleich vorab: ich bin kein Freund von Restaurants deren Einrichtungsstil als- klare Linie- bezeichnet wird. So ist es auch hier. Helle Einrichtung, wenig Deko, 2 verschiedene Tischläufer und eine kleine Eindeckung. Die neonbeleuchtete Bar tut auch gerade nicht das ihrige dazu bei, dass sich meinereiner hier besonders wohl fühlt. Bin halt eher der verspielt, kuschelig, gemütliche Typ. Es wird aber sicher einige ansprechen. Sauberkeit in allen Bereichen top!

Bei den Getränken kann ich das hausgemachte Ginger Ale aus Ingwer,Limone,Orange,Minze und Honig sehr empfehlen. 0,5 spritzig, fruchtige Liter um 4,20.

Gruß aus der Küche:
RIndscarpaccio mit Frühlingszwiebeln und süßsaurer Marinade, herrlich!

Gang 1 : Sommer und Frühlingsrollen
Beide frisch zubereitet. Erstere mit Glasnudeln, Garnele, Mango, Frühlingszwiebel, Barbarieente und Minzblatt. War sehr gut, mir hat nur ein bisschen das knackige wie z.B. ein Eisbergsalat gefehlt. Die Frühlingsrolle- ein Traum. Shitake Pilze und Hühnerfleisch ergaben eine feine, ausgewogene Mischung. Teighülle sehr knusprig. Dazu 2 versch. Dipsaucen. Einmal essiglastig mit Ingwer und Frühlingszwiebel und einmal eine dunkle Sauce auf Erdnussbasis.

2.Gang: Avocadosalat

eine halbe Avocado fächerförmig aufgeschnitten mit ein paar Tropfen eines süßsauren Dressings. Hier hätte es etwas mehr vertragen. On Top eine Garnele im ´´ Stroh´´ frittiert. Ich dachte, das es sich um Glasnudeln handlet. Die Kellneirin deklarierte es aber als Süßkartoffelstroh. Ok, nehme ich mal so hin. Ein bisschen zuviel Fett für meinen Geschmac, hier wäre eine gute, kalte Garnele obenauf besser gewesen. Pomelo, auf der Karte angeschrieben war auch nicht drauf.

3.Gang: Spicy Soup

Eine pikant säuerliche Suppe (Nein, nicht der dickflüssige Einheitsbrei) mit einem Mini Pak Choi, Garnele,Ananas und Koriander. Erfrischend säuerlich durch die Tamarinde, auf jeden Fall hausgemacht, aber leider Standard Garnele. Basis sehr gut, Gemüse sehr schnön knackig, billge Garnele.

4.Gang: Rosa gebratener Thunfisch mit Wasabi Nusskruste auf Orangen Maracujasauce, Minispargel und Steinpilz

Der Fisch war perfekt gebraten, leichte Grillspur, innen schön rosa- sehr gute Qualität. Der Crunch obenauf gut passend. Leider sehr weing Sauce. Beim Minispargel fehlten die Köpfe und der Steinpilz dürfte doch eher ein Kräuterseitling gewesen sein. Habe ich auch auf den nicht von mir eingestellten Fotos als solchen identifiziert.

5. Gang: Zweierlei von der Banane

Einmal in Klebereis auf Mango-Maracujasauce (hier ist sie wieder), einmal im Frühlingsrollenteig frittiert? auf Kokossauce. ersteres Ok, die 2. Variante war anscheinend schon vorher überreif.

Alles in Allem war es gut. Die Kellnerin hat jeden Gang angesagt. Habe bei der Reservierung vergessen zu sagen, dass meine Frau kein Fleisch isst. Habe bei der Bestellung ersucht die Frühlingsrollen dahingehend umzuändern. Am Tisch wurde dann die Sommerrolle ohne Ente, die Frühlingsrolle aber mit Huhn serviret. Hinweis. die werden vorher schon so gerollt. Da wir nachher aber nochmals in die Speiesekarte schauten, wunderten wir uns dann aber doch. es gibt nämlich auch Rollen mit Tofu!

Normalpreis des Menüs 98,--

Werde wahrscheinlich nochmals den Mittagstisch versuchen. 2 Gänge inkl. Vorspeise 8,90, 3 Gänge mit Nachtisch 9,90. Auf FB werden die täglichen Menüs gepostet

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir6Lesenswert3
KommentierenLokal bewerten
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Jetzt muss nur noch der admin ändern.

17. September 2017 um 13:59|Gefällt mir|Antworten

Danke sehr, habe ich gemacht ! Bin schon so lange dabei und wusste das nicht.

17. September 2017 um 10:25|Gefällt mir|Antworten

Das könntest du selbst anita, über "info hinzufügen oder updaten" :-)

17. September 2017 um 09:25|Gefällt mir|Antworten
AN NAM - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 Wien
30 Bewertungen

1080 Wien
10 Bewertungen

1010 Wien
3 Bewertungen

1020 Wien
4 Bewertungen

1060 Wien
11 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 04.09.2017

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK