RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
30
32
Gesamtrating
31
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Zu den 3 goldenen KugelnZu den 3 goldenen KugelnZu den 3 goldenen Kugeln
Alle Fotos (5)
Event eintragen
Zu den 3 goldenen Kugeln Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
09:00-23:00
Di
09:00-23:00
Mi
09:00-23:00
Do
09:00-23:00
Fr
09:00-23:00
Sa
09:00-23:00
So
11:00-21:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zu den 3 goldenen Kugeln

Citypark
8020 Graz
Steiermark
Küche: Österreichisch, Steirisch
Lokaltyp: Restaurant, Bierlokal, Gasthaus, Gasthof
Tel: 0316 919202
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Zu den 3 goldenen Kugeln

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
0
Service
5
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. Mai 2014
Experte
bluesky73
258
31
29
3Speisen
3Ambiente
3Service
5 Fotos1 Check-In

Nach einigen Besorgungen nach der Arbeit im Grazer Citypark war die Stunde schon fortgeschritten und der Hunger groß. Die Lust auf Pizza, Running Sushi oder Brötchen war enden wollend, bleiben im Center nur noch das Gasthaus zu den drei goldenen Kugeln als Anlaufstelle.
"Die Kugeln" wie sie auch genannt werden, bestehen seit mehr als 15 Jahren in Graz – damals gab´s Speisen nach dem Motto "groß, gut, günstig" nur in der Filiale in der Heinrichstraße. Mittlerweile sind es 11 Filialen, und man hat diverse Shoppingcenter als idealen Standort für sich entdeckt.

Das Lokal befindet sich im Panoramageschoß, in dem auch der Großteil der restlichen Gastronomie liegt. Der Bereich vor dem Lokal ist einem Gastgarten nachempfunden, teilweise überdacht, teilweise "im Freien", der Innenbereich ist durch Glasfronten abgetrennt und stellt den Raucherbereich dar. Wir suchen uns einen Tisch unter einem Plastikbaum, rund 40% der Plätze sind besetzt.

Das Ambiente wirkt urig und rustikal, auf den schweren Holztischen stehen Tonkrüge mit Besteck, eine kleine Deko-Rose, die Menage und die Karten, die seit meinem letzten Besuch vom Speisenangebot her stark erweitert worden sind. Lag früher der Schwerpunkt auf Schnitzel und Co. werden jetzt auch Wraps, Gegrilltes, Salate, Fisch und Vegetarisches angeboten, man kann hier auch Frühstücken, wenn man möchte.

Die erfahrenere der beiden uniform gekleideten Servicedamen entdeckt uns und begrüßt uns leger, bevor sie die Getränke aufnimmt. Die Karte ist inzwischen so umfangreich, dass wir uns fast ein wenig schwer tun mit der Entscheidung und deshalb die Kellnerin nach dem Servieren der Getränke auf eine Ehrenrunde schicken müssen.

Die Gästestruktur ist bunt gemischt – von jung bis alt, einige vermeintliche Shopangestellte kommen nach getaner Arbeit. Unsere Servicedame zeigt bewundernswert starke Nerven bei der Bestellaufnahme bei zwei jungen Damen, die sich partout ein Gericht wünschen, dass es nur saisonal zu geben scheint.

Bemerkenswerte acht Minuten nach Bestellung werden unsere Gerichte serviert. Gegrilltes Putenfilet mit Gemüse (Euro 3,90) für Fr. bluesky – das Gericht ist in der Karte mit dem Hinweis "für nicht so große Esser" gekennzeichnet, was wir auf den jeweiligen Appetit und weniger auf die Körpergröße beziehen. Am Teller findet sich ein mittelgroßes Stück Putenfilet, gut gebraten/gegrillt? aber zu stark gewürzt.
Am Teller in der separaten Schale eine Portion TK-Mischgemüse wie man es kennt – leider völlig ungewürzt.

Meine Wahl fiel auf den Steirer-Salat (Euro 7,90) bestehend aus einem Kürbiskern-Wiener aufgeschnitten auf grünem Salat mit Schafskäse, Paprika und Erdnüssen in Kernölvinaigrette. Arrangiert war das Gericht nett, leider war der Tellerrand nicht ganz sauber. Das Fleisch war ok, die Panier war knusprig, der Blattsalat war leider schon sehr weich. Es sind zwar keine angetrockneten Ränder zu entdecken, durch die Lagerung verliert das Gemüse über die Zeit einfach an Struktur. Mariniert war das Ganze gut, im Teller fanden sich keine Unmengen Marinade.

Beim Abservieren wurde höflich nachgefragt, ob alles zu unserer Zufriedenheit war und wir weitere Wünsche haben – wir fragen nur mehr nach der Rechnung, auf der für zwei kleine Apfelsaft gespritzt und die beiden Gerichte preislich attraktive 15 Euro standen.

Zum Fazit: Das Ambiente ist gelungen rustikal und gemütlich, wirtshaustypisch einfach gehalten. Das Service war präsent – aufgrund des wahrscheinlich schon langen Arbeitstages sind wir nachsichtig, dass die gläserne Eingangstüre prinzipiell mit dem Fuß aufgestoßen wurde. Die von uns gegessenen Speisen waren generell ok, das Gemüse war leider ungesalzen. Für ein bodenständiges Essen zwischendurch wenn man mal wenig Zeit hat durchaus geeignet. Alle Speisen gibt’s bei Bedarf auch zum Mitnehmen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir9Lesenswert8
Kommentar von am 12. Mai 2014 um 00:24

Auch hier H-G-L vom Gerry

Gefällt mir1
am 29. Dezember 2010
LillyW
1
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

2-teiliges Ambiente. Mc Café sehr gut und Mc Donalds Restaurant gut, da es hin und wieder sehr laut werden kann und störend wirkt. Das Service ist sehr gut, man bekommt die Speisen frisch und schnell zubereitet. Wobei die Speisen selbst zwar nur kurzfristig satt machen und gut schmecken, aber doch ganz preiswert sind.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 5. Sep 2011 um 17:08

Ähm... da gehts um die Kugeln, nicht um Mc Donalds...

Gefällt mir
Zu den 3 goldenen Kugeln - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
0 Bewertungen
8010 Graz
1 Bewertung
8010 Graz
0 Bewertungen
8010 Graz
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 29.12.2010
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK