RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
30
37
Gesamtrating
32
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
D'Lounge Info
Features
WLAN, WiFi
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:00-02:00
Di
11:00-02:00
Mi
11:00-02:00
Do
11:00-02:00
Fr
11:00-02:00
Sa
11:00-02:00
So
11:00-02:00
Hinzugefügt von:
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

D'Lounge

Wehlistraße 66
1200 Wien (20. Bezirk - Brigittenau)
Millenium City - Top 235
Küche: Italienisch, Pizza
Lokaltyp: Restaurant, Lounge
Tel: 01 334 16 55
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: D'Lounge

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
0
Service
5
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. Februar 2015
Experte
GPSRitter
49
4
19
3Speisen
3Ambiente
4Service
1 Check-In

Nach einiger Zeit war ich mal wieder in der D'Lounge Mittagessen, da ich wieder mal genug Zeit zwischen 2 Terminen hatte.

Das Ambiente ist modern und funktionell, aber Food court bedingt ziemlich eng. So kann ich auch nicht den von mir gewünschten Sitzplatz haben und muss mich an der Bar an einen recht kleinen Tisch platzieren. Zum Arbeiten um die Zeit zu nutzen bleibt somit recht wenig Platz. Die musikalische Untermalung hält sich dezent im Hintergrund und auch der Lärm der Gäste bleibt dadurch auf niedrigem Niveau, weil man sich nicht gegenseitig anschreien muß.

Der Service ist schnell und freundlich und hält sich sonst im Hintergrund ... wobei nachdem Mittag war, war das Lokal recht bald rammelvoll und die Kellner hatten alle Hände voll zu tun. Und ich sah keinen Kellner zu der Zeit herumstehen und warten. Allerdings hätte der Kellner noch nachfragen sollen ob ich knofi will oder nicht ... Schade, dass diese "Tradition" vergessen wird mittlerweile ...

Die Preise für die Mittagsmenues und Pizzen sind sehr günstig und da es ein paar vegetarische Speisen zur Auswahl gibt, fällt die Auswahl nicht gerade leicht ... aber es wird letztendlich eine Pizza Spinachi. Die bestellte Pizza ist auch recht schnell da und heiß. An manchen Stellen ist sie doch etwas schwarz, was der Optik aber keineswegs schadet. Aber geschmacklich sind die Stellen dann doch mehr Kohle als Pizza. Die restliche Pizza ist allerdings durchaus gut und groß genug. allerdings fehlt dann doch etwas Knoblauch.

Fazit
Durchaus gutes Essen, allerdings doch etwas beengt. Wer's mag findet es sicher auch gemütlich dort. Satt wird man dort allemal. :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir4Lesenswert1
Letzter Kommentar von am 7. Feb 2015 um 13:17

Pizza 6,10

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 26. Dezember 2013
mariechen1
9
1
3
3Speisen
3Ambiente
3Service

Kurz vorm weihnachtlichen Kinobesuch ein Come-together mit Freunden. Nachdem wir nicht im Fresskreis im unteren Bereich Platz nehmen wollen, nehmen wir im D'Lounge - einem italienischen (sagen wir mal) Restaurant Platz.

So wirklich wissen wir nicht, wieviele wir werden - für uns 5 Personen rücken wir mal zwei Quadratische Tischerl einfach selbst zusammen. Keine große Sache. Der Kellner hilft und bringt auch gleich die Speisekarten. Zu trinken wird es mal ein Lambrusco - ... und dieser sollte auch der Anfang meines Untergang werden! Mir schmeckte er nämlich hervorragend. Leider zu gut und das auf nüchternen Magen. Dann gleich mal der zweite bestellt, damit das warten auf die anderen nicht so trocken ist ... und nachdem ich keine geübte Tschecherantin bin, war ich auch schon sehr lustig drauf.

Im Minutentakt trafen immer mehr Freunde ein. Hier am Eck noch ein Tischerl dazu, dann auf der anderen Seite noch eins - "Geh wart, wenn ma da zamrücken, könn ma noch einen Sessel reinquetschen" ... und zu guter letzt kamen dann auch noch zufällig unerwartete Freundinnen vorbei. Die mussten wohl oder übel auch noch Platz an der mittlerweile langen Tafel finden. Ich gebs zu: Wäre ich der Kellner gewesen, wäre mir das wahrscheinlich fix auf die Nerven gegangen. Aber die jungen Herren vom Lokal ließen sich zumindest nichts anmerken, nahmen immer wieder die Getränkebestellungen der Dazugekommenen auf und schließlich dann auch das Essen unserer Runde von ca. 15 Leuten.

Ich entschied mich für einen Salat mit Steinpilzen und Rindfleischstücken. Ich habe ihn schon hier öfter gegessen und liebe ihn heiß und innig (irgendwie auch blöd, weil ich mir deshalb einfach nix anderes bestelle, wenn ich hingehe - ich kann den leider immer und immer wieder essen). Allerdings habe ich Ihn mit meiner Freundin geteilt, wohlwissentlich dass es eine größere Portion ist. Dazu bestellten wir ein sehr gutes Weißbrot und leider eine Entäuschung von Pizzastangerl (sie hätten auch heißen können "a zache G'schicht ersoffen in Knoblauchöl"). Zu lang drinnen im Ofen oder nicht frisch. Schade!

Das Essen meiner Tischnachbarn kam ebenfalls flott und gleichzeitig. Die Meinungen unserer Begleitungen unterschieden sich etwas - die Pizza mit Rucola und Rohschinken bekam ein "eh gut", die Pizza Tonno ein "najo", der Salat zur linken ein "is ok".... (aus Männern einen Mehrzeiler zu einer Speisenbewertung rauszubekommen ist in etwa so schwierig, wie herauszufinden, wie dem werten Herrn das aktuelle Kleid gefällt ;-) - jaja, Lesende ausgenommen)

Kaffeetscherl (kleiner Brauner) war durchaus trinkbar, das Schokoladenmus leider sowas von lieblos angerichtet (zwei Klatscher am Teller), dass ich von meinen lieben Herrn gegenüber einen Hundstrümmerl-Vergleich über mein Dessert ergehen lassen musste. Geschmeckt hat es allerdings gott sei dank besser. Eine glatte 3 - nicht mehr, nicht weniger (nach hausgemacht hat es irgendwie nicht geschmeckt, aber ich kann mich auch irren).

Jupidu - Lambrusco schon dahin, Cocktail-"Happy Hour" beginnt um 20:00. Der Kellner wurde wie bei Kaffee, Dessert auch für die Cocktailbestellung mit Handzeichen und Gewachel herbeigewunken (daher auch hier beim Service "nur" ein Gut) Der sehr leckere (und große) "Swimmingpool" um 5 Euro irgendwas (wenn's eine lustige Runde ist, schau ich nicht so genau auf die Preise) war dann für das richtige Feeling im 3D Kino verantwortlich.

Die Rechnung wurde als gesamte gebracht und mit dem Taschenrechner am Tisch auseinander dividiert (da hofft man immer, dass sich der Kellner nicht verrechnet). Wir wurden freundlich verabschiedet und verließen das Lokal heiter und gesättigt um in das 20 Meter entfernte Kino zu wanken.

Sicher die wesentlich bessere Alternative zum Fresskreis im unteren Erdgeschoss des Milleniumtowers, wo das Motto "Burger King" trifft "Kentucky Fried Chicken" heißt. Die Ledersessel sehr gemütlich, die dunklen Tische viel angenehmer fürs Auge als die Orange Zweckmäßigkeit im Untergeschoss.

Und auch hier kann ich zum Ambiente nur sagen: wer in ein Einkaufcenter wie dieses geht, darf sich echt nicht wundern, wenn es nunmal das Ambiente von einem Einkaufscenter hat. No-na! Hier hat man aber das beste draus gemacht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir6Lesenswert2
D'Lounge - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1080 Wien
1 Bewertung
1030 Wien
2 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 26.12.2013

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK