RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
28
32
24
Gesamtrating
28
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
StröckStröckStröck
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Ströck Info
Features
Frühstück
WLAN, WiFi
Ambiente
Pulsierend
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
06:00-19:00
Di
06:00-19:00
Mi
06:00-19:00
Do
06:00-19:00
Fr
06:00-19:00
Sa
07:00-18:00
So
07:00-18:00
Hinzugefügt von:
leckermaeul.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Ströck

Obkirchergasse 22
1190 Wien (19. Bezirk - Döbling)
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Konditorei, Bäckerei, Kaffeehaus
Tel: 01 320 26 54
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Ströck

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
1
3
3
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 9. Oktober 2014
moho
3
1
1
2Speisen
3Ambiente
2Service

Nicht mehr als ein Ströck. Kaffee durchschnittlich, das Ambiente ist nett. Das Personal nur das einer Grosshandelskette. Mehr kann man nicht erwarten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 1. November 2013
williamvienna
32
1
3
3Speisen
3Ambiente
2Service

tolle Lage,,,, Kaffee und Größe von Tische akzeptabel ...... aber wenn Sie sich für gute Qualität, Fähigkeit, guter Service, ein Angebot des Tages ..... nicht lange suchen... über die Straße ist "Der Mann" ..... effizient, schnell, gleicher Ort ..... vielleicht nicht so komfortabel .... aber keinen Ärger .... und wenn Sie doch zu Stroeck gehen ...... daran merken, dass die Angebote sind schnell aus ....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 2. Nov 2013 um 08:56

Sind Sie vielleicht Hr. MANN persönlich "williamvienna"? Das nenne ich Werbung!

Gefällt mir
am 28. April 2013
matt1979
6
1
1
3Speisen
4Ambiente
0Service

Das Essen und das Ambiente sind für diese Preiskategorie absolut in Ordnung. Das Service im Kaffeehaus (nicht das der Bäckerei) ist jedoch indiskutabel. Das schlechte Service gipfelte in einem Besuch, an dem wir 40 Minuten haben warten müssen, bis überhaupt die Bestellung angenommen wurde. Das passierte nicht uns, sondern an jedem der ca 10 Tische. Nach weiteren 30 Minuten kamen endlich die Getränke und nach weiteren 20 Minuten die falsche Essensbestellung.

Wer es also eilig hat, sollte sich lieber ein anderes Kaffehaus suchen, von dem es in der nächsten Umgebung 5 gibt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 29. September 2012
leckermaeulchen
38
7
14
3Speisen
3Ambiente
4Service

Kann eine Bäckerei mit Frühstücksangeboten punkten? Kann eine Bäckerei ein Kaffeehaus ersetzen? Ein Test ergibt, sie kann! Die Qualität des Kaffees ist allerdings noch ausbaufähig.
Dass der neunzehnte Bezirk nicht wirklich reich an Einkehrmöglichkeiten ist, ist nichts Neues. Sieht man von den Heurigenvierteln ab, ist auch die Kategorie Kaffeehäuser schwer unterbesetzt. Eine Möglichkeit sein Frühstück einzunehmen, bietet neuerdings Ströck in der Obkirchergasse.
Anker, nicht nur auf der Schiffsfahrt im Einsatz, sondern Jahrzehnte lang Inbegriff eines Namens, der für Brot und Gebäck stand. Heute spielt die Großbäckerei eine untergeordnete Rolle, neue Spieler bestimmen den Markt. Mann, Felber oder Ströck diktieren, welche Brotsorten im Angebot bleiben oder leider auch verschwinden. Dank Kostendruck ist jedoch ganz besonders helles beziehungsweise Weizenbrot das dominierende Angebot in den heimischen Regalen.
Ströck punktet schon seit längerem mit ausgewogenem Angebot. Roggen, Gerste, Dinkel sind Zutaten für schöne Brotsorten aus dem Hause Ströck. Neu ist, dass eine Bäckerei auch Besitzer einer Gastro-Konzession ist. Somit sind die Öffnungszeiten (Sonntag sogar bis 18.00) eine Neuerung. Ebenfalls neu ist die Erweiterung durch kleinere Speisenangebote.
Ströck bietet am Morgen sieben verschiedene Frühstücksvarianten an. Wir entschieden uns für das Vital Frühstück. Alleine schon die Frage unserer Dame in der Bedienung ist ein Highlight: „ Möchten Sie Roggen-, Misch-, oder Dachsteinbrot dazu? Oder möchten Sie lieber Weckerl von der Karte dazu?“ Fantastisch! Endlich! Der Frühstücksboom ist ja im Prinzip ein modische Erscheinung, hinter dem in den meisten Fällen wenig steht. Selbst Bäckereien greifen dann gerne in die „Semmellade“ dazu ein Plastickpäckchen Darbo- Marmelade und fertig ist die Frühstücksspezialität. Anders hier bei Ströck. Gekommen, ist ein Teller mit viel frischem Paprika, Tomaten, sehr guten Putenschinken, dazu gut passendem Cottage Cheese. Mitserviert wurde ein Joghurt mit Beerenmark. Unser Brot (Roggen) war ganz ausgezeichnet. Einzig der Kaffee schmeckt nach Kaffeeautomaten, die in Mengen Durchschnitt fabrizieren. Wobei merkwürdig: Wenn diese Bäckerei, auch noch anfangen würde, Kaffeespezialitäten mit einem Lieferanten à la Illy in den Griff zu bekommen, weiters den Automaten gegen eine schnuckelige heißdampfende „Faema“-Espressomaschino ersetzen würde, ja dann wären viele „echte“ Kaffeehäuser in puncto Qualität sehr unterlegen. Das Ambiente passt hier. Am Nebentisch saß der Stadtdirektor der Raiffeisenbank mit seinem Kunden. Selbst die Banker kommen also hier her, um professionelle Umsetzung des Frühstückgeschäfts zu erfahren.
Auf der Karte finden sich bereits einige weitere Speisenangebote. Ja, auch das wird uns nochmals interessieren. Fortsetzung folgt!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir2Lesenswert
Ströck - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
1100 Wien
44 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 29.09.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK