RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
43
39
39
Gesamtrating
40
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Limes Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Trendy
Stylish
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Eröffnungsjahr
2012
Öffnungszeiten
Mo
11:00-24:00
Di
11:00-24:00
Mi
11:00-24:00
Do
11:00-24:00
Fr
11:00-24:00
Sa
11:00-24:00
So
11:00-24:00
Hinzugefügt von:
laurent
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Limes

Bräunerstrasse 11
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Italienisch, International
Lokaltyp: Szenelokal, Restaurant
Tel: 01 905 800
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Limes

Rating Verteilung
Speisen
5
4
4
3
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
3
3
1
2
1
0
Service
5
4
4
3
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 29. Oktober 2013
marionglatz
47
1
4
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ich bin schon länger Fan vom Limes, also schon als es noch am Hohen Markt war.
Das neue Limes in der Bräunerstraße punktet mit wunderschönem Ambiente (ein Punkt Abzug, weil die Toiletten wirklich nicht schön sind). Der große Raum mit dem Kronleuchter ist herrlich.
Die Speisen sind sehr innovativ und ausgezeichnet. Ich liebe die leckeren Desserts.
Am besten schmeckt mir das Hausbrot, welches jedoch - ich muss es immer wieder sagen - am Hohen Markt noch besser war (ich sage nur flaschig mit knuspriger Salzkruste).
Der Service ist ausgezeichnet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 2. März 2013
Martinek
15
1
2
5Speisen
4Ambiente
5Service

Sehr, sehr gutes Essen, perfektes aber unaufdringliches Service, Preis-Leistung absolut stimmig, wir kommen wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Mary am 14. Apr 2013 um 20:51

Katastrophal- wir gehen nicht mehr da hin. Wir saßen in so einer Nische. Gleich am Kücheneingang. Ich hatte einen Extra Wunsch und ich habe den \" Küchenchef\" schreien hören. Wirklich! Er hat über meinen Wunsch geschrienen und sich total aufgeregt. Wo sind wir denn bitte da? Nie wieder!!!gehen wir dort hin. Service Personal alle sowas von unmotiviert. Kein Wunder wenn s in der Küche so abgeht.

Gefällt mir
am 4. Februar 2013
Update am 6. Februar 2013
Gourmet1060
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Wunderschönes Lokal mit sehr gutem Essen. Ambiente entsprechend und das Service ebenfalls ausgezeichnet. Für ein Essen zu zweit, absolut empfehlenswert. Sehr gute Weinauswahl.

Wir hatten:

SARDE FRITTE - knusprige Sardinen, grüne Bohnen, Artischockencreme&Orange

VITELLO TONNATO - dünn geschnittenes Kalbfleisch, Thunfischcreme, Zitrone&Kapern

TORTELLI DI CONIGLIO - Hausgemachte Pasta ripiena mit Erbsen-Prosciuttofülle, Kaninchenrücken, Schalottenfond&Erbsenschoten

LINGUINI CON GAMBERI ALLA MARINARA - Scharfe Pasta lunga mit gegrillten Garnelen, Olivenöl, Knoblauch, Peperoncini, Tomaten&Petersilie

CALAMARETTI - Gegrillte kleine Tintenfische mit Hummus, lauwarmen Linsensalat&Zucchini

TAGLIATA DI MANZO - Kurz gebratene Rinderfiletscheiben mit mariniertem Ruccola, Parmesan&Rosmarinkartoffeln.

Sowohl die Sarde Fritte als auch die Clamaretti waren ein absoluter Traum.

Absolut empfehlenswert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 6. Feb 2013 um 18:03

Na, als dann ... geht doch :-)

Gefällt mir1
am 18. September 2012
Frootfreak
6
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ein Samstag, 22:00 Uhr. Wir kamen gerade vom Flughafen, hatten noch Hunger und wollten eigentlich eh schon seit der Eröffnung hier mal richtig Essen gehen.
Als wir ankamen war das Lokal noch gut zu 2/3 voll. Wir orderten vier Gänge, dazu 1xWeiß/1xRot. Das Service war Flott, sehr zu vorkommend dabei aber nicht aufdringlich, kurz so wie es sein soll!

Alles in allem ein sehr gelungener Abend - die Küche ist wärmstens zu empfehlen!

Die Vorspeisen: Allesamt köstlich. Unser Favorit: Sarde Fritte

* CARPACCIO DI MANZO - Roh mariniertes Rinderfilet, gebackene Pilze, Olivenöl&Grana
* SARDE FRITTE - knusprige Sardinen, grüne Bohnen, Artischockencreme&Orange

Der Einstieg: Ein Gaumenkitzler ist der gebratene Ziegenkäse! Die Bucatini frisch und sehr ordentlich zubereitet.

* CHEVRE - Blattsalate mit Orangenmarinade, Orangenfilets, gebratenem Ziegenkäse&knusprigem Prosciutto
* BUCATINI ALLA CARBONARA - Hausgemachte dünne Hohlnudeln mit Guanciale, Pecorino romano, Eigelb, Olivenöl&Pfeffer

2te Runde: Die Tortelli waren ein Traum! - die Tripolini aber auch nicht zu verachten...

*TRIPOLINI CON POLPETTINE DI VITELLO - Hausgemachte Pasta lunga mit Kalbfleisch, Tomaten, Limette&Kräuter
*TORTELLI CON CARNE E FINFERLI - Hausgemachte Pasta ripiena mit würzig geschmortem Rindfleisch&Eierschwammerl

Hauptspeisen: Das Steak - einfach Perfekt, sehr gutes Fleisch die hausgemachten Pommes mit Rosmarinsalz mundeten sehr und das Aioli war sehr fein. Die Calamaretti waren Spitzenklasse!!

*STEAK FRITES - Rinderfilet, hausgemachte Pommes&Rosmarinsalz
*CALAMARETTI - Gegrillte kleine Tintenfische mit Hummus, lauwarmen Linsensalat&Ofentomate

Die Weine: Der Bergdistel war neu für uns, jedoch Exzellent für einen "einstiegs-" Smaragd.
Der Le Cupole war eine geeignete Alternative zum Granato dabei aber auch: Dicht, Beerig und sehr Trinkfreudig!

Teegernseerhof: Grüner Veltliner Smaragd Bergdistel 2011
Tenuta di Trinoro: Le Cupole Toscana Rosso 2007

Da das Lokal noch relativ neu ist sollte sich wohl jeder selbst ein Bild davon machen, wir können es jedoch nur empfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir2Lesenswert
am 20. August 2012
Genussspecht
56
2
4
2Speisen
3Ambiente
0Service

Gut, das Lokal wurde am neuen Standort erst vor kurzem eröffnet, wollen wir also nicht zu streng und unfair sein. Service war vollkommen chaotisch - wenn Bestellungen verloren gingen, war jedoch leider auch keine Entschuldigung zu hören. Couscous Salat erinnerte an den Gruß der Küche und hatte in den großen Tellern eher ein dekoratives Element. Auch preislich ist es leider nicht ganz angemessen - an Preis-Leistung muss der Küchenchef noch ein wenig basteln. Nicht aufgeben - Location hat Potential- doch das Besondere hat das Limes heute noch nicht entdeckt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Limes - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
1030 Wien
2 Bewertungen
1010 Wien
17 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 20.08.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK