RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
43
43
45
Gesamtrating
44
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
PostschänkePostschänkePostschänke
Alle Fotos (19)
Event eintragen
Postschänke Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Urig
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
geschlossen
Do
11:00-23:00
Fr
11:00-23:00
Sa
11:00-23:00
So
11:00-21:00
Letztes Update von:
ViktorS
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Postschänke

Hauptstraße 51
2392 Sulz im Wienerwald
Niederösterreich
Küche: Österreichisch, Wiener Küche, International
Lokaltyp: Restaurant, Gasthaus, Gasthof
Tel: 02238 70027
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Postschänke

Rating Verteilung über 3 Bewertungen
Speisen
5
1
4
2
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
2
3
2
1
0
Service
5
2
4
1
3
2
1
0
Mehr Rating Details
am 12. Juni 2016
ViktorS
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ein Juwel im Wienerwald.Es passt alles.Super Preis Leistung.Jederzeit einen Besuch wert!Günstige Weine!Zweigelt um 1,90 war sehr gut, der Service zuvorkommend, und der sympatische Kellner mag gern auf ein Plauscherl an denTisch kommen. Super Ambiente und nette Gäste runden den guten Eindruck ab.Wir kommen gerne wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 9. November 2014
eventgrenadier
6
1
1
4Speisen
4Ambiente
5Service

Am Samstag Abend hatte die beste Ehefrau von Allen keine Lust zu kochen, also rief ich in der Postschänke/Sulz an und reservierte einen Tisch für 4 Persone.
Antwort des freundlichen Wirtes: " Soeben ist ein Tisch freigeworden,wann wollen Sie konnen?"
18 MInuten später waren wir im Lokal.

Herzlich begrüßt wurden wir an einen großen Tisch gesetzt. Die Bestellung war rasch aufgenommen und kurze Zeit später servierte man uns u.a. folgendes:
Geflügelleber-Mousse 8,20 "hervorragend"
Ganslsuppe 4,20 "reiche Einlage, sämig, ein Genuß"
Portion Gansl Kraut/Knödel 15,90 "große Portion, weich, löst sich leicht vom Knochen, geschmacklich ausgezeichnet"
Die Brut aß derweilen Hünercordon mit Wetches und zeigte sich wahrlich angetan ("Wollts Ketchup dazu?" - "Nein, das ist sooo gut")

Zweigelt um 1,90 war ebenfalls sehr gut, der Service zuvorkommend, und der sympatische Wirt ließ es sich nicht nehmen, auf ein Plauscherl an unseren Tisch zu kommen.
Fazit: (nachdem Einrichtung etc. schon von den Vorschreibern gelobt wurde) ein Wohlfühl-Lokal mit der Gefahr, süchtig zu werden. Hervorragende Küche, aufmerksame Bedienung, Preis-Leistung TOP !
Ein Erlebnis !!!!

PS: Einziger Wermutstropfen: Der Wirt fährt einen Reiskocher/Joghurtbecher; ein dünnbereifter Klein-Hubler, sozusagen. Als eingefleischter Harley Cruiser musste ich das kritisch bemerken. OK, nobody is perfekt :-)
Aber sonst.........

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 11. Nov 2014 um 12:01

Die Haut war knusprig, der Waldviertler Erdäpfelnödel so wie er gehört, der Serviettenknödel flaumig, Rotkraut offensichtlich selber zubereitet (und nicht aus dem Packerl) und das Speckkraut sehr gschmackig.

Gefällt mir1
am 27. September 2014
Privattester
20
1
8
4Speisen
4Ambiente
4Service

Nachdem wir beim Stockerwirt "abserviert" wurden, fuhren wir weiter und entdeckten die Post-Schänke. Parkplatz hinten voll, an der Straße waren noch 2 Plätze frei. Es nieselte und war unangenehm kalt. Rasch gingen wir ins Restaurant, wurden vom Chef persönlich mit Handschlag begrüßt und ins Kaminstüberl geführt, welches halb voll war. Das Ambiente hat schon mein Vor-Tester geschrieben, urig, nett, sauber und es war auch warm. Der Chef brachte auch gleich die Speisekarte und fragte nach den Getränkewünschen. Die Getränke brachte ein netter Kellner, der uns auch begrüßte. Wir entschieden uns für 2 Suppen (Leberknödel und Griessnockerl zu je 3.-), die super schmeckten, Knödel und Nockerl flaumig), als Hauptspeise wählten wir einen Wolfsbarsch mit Kartoffel (15.90), dazu extra noch einen gemischten Salat (3.- reichliche Portion) und ein Wildpfandl (Hirschgulasch) um 11.90. Beides schmeckte vorzüglich, zwischendurch wurden wir gefragt, ob alles in Ordnung sein, ob wir noch einen Wunsch hätten. Das Bier war gut temperiert, ebenso das Mineralwasser kalt. Wir waren vollauf zufrieden und waren froh, so ein nettes und gutes Gasthaus gefunden zu haben. Sie müssen zwar mit der nahen Konkurrenz des Stockerwirts ankämpfen, die Preise sind moderat (einige Speisen in einer etwas gehobenen Preisklasse (z.B. Wild), was verständlich ist. Vorallem haben sie den Vorteil: CHEF und Kellner sind sehr nett. Gern wieder und wird von uns gern weiterempfohlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir2Lesenswert
Postschänke - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2560 Berndorf
0 Bewertungen
2105 OBERROHRBACH
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
3430 TULLN
12 Bewertungen
2002 Großmugl
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 27.09.2014

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK