RestaurantTester.at
Fr, 23. Oktober 2020
Grillteller - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting

Grillteller

6 von 61
2. Aug 2020
Vergrößern
Eierlikör Torte - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Hirschragout mit Semmelknödel - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Salat zum Schnitzel - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gebackene Steinpilze auf Salat - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Grillteller - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Malakofftorte - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Waldbeer-Topfenschnitte - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gebackener Rostbraten - herrlich - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Rostbraten mit Raslingsauce - ein Gedicht
https://de.wikipedia.org/wiki/Raslinge - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Großer Birne + Grüner Veltliner - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Heringsschmaus - Buffet - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Heringsschmaus - Buffet - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Nachspeisen und Käsebuffet - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Fischcremesuppe mit Muscheln - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Kaiserschöberlsuppe - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Maronicremetorte - zum Niederknien - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gansl - ausgezeichnet - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Ganslsuppe - hervorragend - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gebackener Rostbraten - sehr gut - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Rotkraut - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Holzfällerkotelett vom Schwein - Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" - Furth/Triesting
1 2
Gasthof-Pension "Furthnerwirt" »

Kommentare

am 5. Aug 2020 um 19:37

es mag sein, dass TK frischer ist als ein paar Tage rumgammelndes Frischgemüse vom Supermarkt. Aber ein Blick auf dieses wässrige Allerlei sagt dem Experten eigentlich alles, da muss man nicht schönfärben, was wäre auch die Motivation?

Gefällt mirAntworten
am 5. Aug 2020 um 18:57

Das Argument greift für mich etwas zu kurz. Wenn die Hausfrau/der Hausmann nach einem langen Arbeitstag nicht mehr frisches Gemüse kaufen und schnippeln will, verstehe ich den Griff zum TK - Packerl. Und ja, gemessen am Blattspinat, der tagelang im Eiskasten lagert, hat TK Spinat (oder anderes Gemüse) tatsächlich mehr Vitamine, wobei speziell bei Spinat auch das Nitrat - Nitrit Argument berechtigt wäre. Wenn ich koche, und das tue ich leidenschaftlich gerne für die Liebste und Freunde, kommt mir kein TK Gemüse in den Topf, frisches Gemüse (und zwar vom Markt, mit Ausnahme von Suppengrün oder Zwiebeln nicht einmal aus dem Supermarkt), frisch gegrillt, vielleicht mit Weißwein in der Pfanne abgelöscht ist halt eine andere Nummer als der auf dem Foto ersichtliche TK-Mix. Und diesen Standard erwarte ich mir von einem Profikoch, der mir in einem Lokal mein Essen zubereitet und wofür ich gerne bereit bin, gutes Geld zu zahlen. Den Lokalen, die ich besuche, verzeihe ich weder TK - Kroketten, noch TK - Gemüse. Und ich bin so verwegen zu glauben, dass die Lokale, die so etwas auf die Teller bringen, dies nicht tun, um den Gästen mehr Vitamine oder Knackigkeit angedeihen zu lassen, sondern schlicht wegen Preis und/oder Bequemlichkeit.

Gefällt mir2Antworten
am 5. Aug 2020 um 18:08

Tiefkühlgemüse ist meist frischer, knackiger und vitaminreicher als "frisches" Gemüse.

Gefällt mirAntworten
am 5. Aug 2020 um 17:27

ich wollte eigentlich schon ein Bekenntnis zu totgebratenem Fleisch posten, denn auch das hat seinen Reiz. Aber ein Blick auf das Ensemble hat mich dann zum Schweigen gebracht. Vor allem das Gemüse ist eine Zumutung, eine Beleidigung für den zahlenden Gast. Denn dem sieht man die Packung gegen den Wind an, bei den Pommes könnte man immerhin noch Zweifel hegen.

Gefällt mirAntworten
am 5. Aug 2020 um 16:14

Würd ich mir auch nicht bestellen, aber etwas Gutes hat das Ganze schon. Ich werde dich dort nie sehen. ;-)

Gefällt mirAntworten
am 3. Aug 2020 um 13:52

Der,widerliche Turm aus TK-Pommes, TK-Gemüse und totgebratenem Fleisch ist das Eine - aber der Kräuterbutter (oder ist es Schlagobers?) Klecks auf dem Salatblatt ist eine neue Dimension an Grauslichkeit...

Gefällt mir1Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info