Jennerwein - Fotos

Fotos hochladenZum Lokal »
Jennerwein - Hinterglemm
2 von 6
Hochgeladen 20. Jul 2019
Vergrößern
Jennerwein - Hinterglemm
Jennerwein - Hinterglemm
Jennerwein - Hinterglemm
Jennerwein »
Experte
BiancaC
83
75

Kommentare (10)

am 24. Jul 2019 um 10:32

Der deutsche Begriff "blutig" ist einfach aus dem französischen übernommen worden. "saignant" heisst auf gastronomiefranzösisch "blutig" Ich behaupte mal, dass der Begriff blutig im französischen vor längerer Zeit falsch eingeführt wurde und dies dann von allen anderen falsch übernommen wurde. Die Engländer und Amerikaner sagen auch nicht bloody.

Gefällt mirAntworten
am 23. Jul 2019 um 19:22

Da musste ich nun doch in meiner Küchenbibel dem Großen Larousse Gastronomique (dt. Ausgabe 2009 S. 310) nachschlagen. Hier finden sich für Fleisch und Geflügel folgende Angaben: Stark blutig - Blutig - Rosa - Halb durch - Durch

Gefällt mir4Antworten
am 23. Jul 2019 um 14:36

StephanS, es sei JEDER/M unbenommen...ich wollte lediglich den Mythos des "Blutes" etwas näher erläutern. Dass du hier aber, und das meine ich absolut ehrlich und nicht geringschätzend, die "Staoberg-Grillschule" als Maß der Begriffe in der Küchen-Didaktik nanntest, made my day. :-))) Liebe Grüße und ein ehrliches, herzliches Danke! P.S. ich werde mich sicher irgendwann einmal dafür "revanchieren". :-)))

Gefällt mir1Antworten
am 22. Jul 2019 um 19:08

Unabhängig von persönlichen Befindlichkeiten ist „blutig“ der korrekte Begriff in der deutschen Sprache für diese Garstufe, siehe zB Link

Gefällt mir3Antworten
am 22. Jul 2019 um 13:40

Keine Sorge, bei uns bestellt auch NIEMAND ein "blutiges Steak" sondern meist "rare" bzw. "medium rare".... Ad "Blut": ein leider hartnäckiger Irrtum, der sich schon seit langem hält. Wäre im Fleisch noch tatsächlich Blut, würde es sehr schnell verderben. Es handelt sich keineswegs um "Blut", daher ist es auch falsch, ein Steak "blutig" zu bestellen. Link ODER Link Schade, dass auch auf einer Restaurant-Testerseite dieser "Mythos" noch weiter verbreitet wird...

Gefällt mir2Antworten
am 22. Jul 2019 um 10:06

grausliche Ausdrucksweise, da lob ich mir unsere zweisprachige Gegend, wo als "bleu" oder "seignant", vielleicht noch "à point" bestellt wird.

Gefällt mirAntworten
am 22. Jul 2019 um 07:43

... Hat ja auch keiner behauptet. Die Garstufe heißt dennoch blutig.

Gefällt mirAntworten
am 21. Jul 2019 um 15:34

Wie oft noch? Das ist kein Blut!!!!

Gefällt mir1Antworten
am 21. Jul 2019 um 11:14

Blut ist keines rausgelaufen, aber du hast schon Recht. Es war mehr rare als medium rare. Ich liebe das aber, ich würde es am liebsten ganz roh essen. Insofern hat's mich nicht gestört.

Gefällt mir2Antworten
am 21. Jul 2019 um 11:03

In meiner kleinen Welt ist das blutig

Gefällt mir1Antworten
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK