RestaurantTester.at
Mo, 17. Februar 2020

Herbeck - Fotos

Fotos hochladenZum Lokal »
Backhuhn 05/2019 - Herbeck - Wien

Backhuhn 05/2019

3 von 40
11. Mai 2019
Vergrößern
Alt Wiener Backfleisch 05/2019 - Herbeck - Wien
Gurken - Rahmsalat 05/2019 - Herbeck - Wien
Backhuhn 05/2019 - Herbeck - Wien
Erdäpfel - Vogerlsalat 05/2019 - Herbeck - Wien
Leberpofesensuppe 05/2019 - Herbeck - Wien
Beef Tatar 05/2019 - Herbeck - Wien
Brot von Öfferl zum Beef Tatar 05/2019 - Herbeck - Wien
Großer Brauner 05/2019 - Herbeck - Wien
Vogelbeer 05/2019 - Herbeck - Wien
Rechnung 05/2019 - Herbeck - Wien
Speisekarte 05/2019 - Herbeck - Wien
Gedeckter Tisch 05/2019 - Herbeck - Wien
Lokalinnenbereich 05/2019 - Herbeck - Wien
Gastgarten 05/2019 - Herbeck - Wien
2erlei Karpfen, auf getrüffeltem Erdäpfelpüree, sehr gut! - Herbeck - Wien
Herbeck - Wien
Schoko Mousse - Herbeck - Wien
Palatschinken mit Marillenmarmelade - Herbeck - Wien
Beef Tatar klein - Herbeck - Wien
Ambiente - Herbeck - Wien
Grammelknödel vom feinsten....... - Herbeck - Wien
Kalbsbeuschl, großartig - Herbeck - Wien
Beef Tartare hat überzeuget, nur das Foto ist etwas unglücklich geworden :-) - Herbeck - Wien
Leberknödlsuppe, sehr gut - Herbeck - Wien
Schokomousse vom feinsten..... - Herbeck - Wien
Nachspeisen, hochprozentiges und einiges mehr..... - Herbeck - Wien
.....Fortsetzung - Herbeck - Wien
Impressionen - Herbeck - Wien
im hinteren Gastraum - Herbeck - Wien
Da gehts rein..... - Herbeck - Wien
Impressionen eines verwaisten Gastgarten - Herbeck - Wien
Das Gartengeschäft hielt sich am 11.10.2016 schon sehr in Grenzen :-) - Herbeck - Wien
1 2
Herbeck »
Experte
hbg338
517
60

Kommentare

am 15. Mai 2019 um 10:22

solange ich das Backhendl nicht aus dem Körberl essen muss ist alles gut.

Gefällt mirAntworten
am 13. Mai 2019 um 09:48

Na ja, nur weil es der Koch oder der Wirt witzig oder hübsch findet, Speisen in Körbchen oder Einmachgläsern etc. zu servieren bedeutet es noch nicht, dass die Qualität schlecht ist. Geschmäcker sind halt verschieden.

Gefällt mir3Antworten
am 13. Mai 2019 um 09:14

Ich kann diese neuen Accessoires auch nicht leiden, aber eine negative Küchenleistung würde ich daraus nicht ableiten.

Gefällt mir2Antworten
am 13. Mai 2019 um 03:44

na ja, Kitsch bedeutet in dem Zusammenhang, dass ein Gegenstand, welcher eine bodenständige Funktion suggeriert, als blosse Deko dient. Es ist ja gewiss nicht in diesem Körbchen fritiert worden, wahrscheinlich würde das nicht mal gehen, siehe den gefährlich platzierten Griff. Ja, wenn ein Gasthaus zu solchen untergriffigen Mitteln greifen muss, dann denkt man sich seine Sache. Ins selbe Kapitel gehören die unsäglichen Schubkärrchen, die als Gefäss überhand nehmen.

Gefällt mirAntworten
am 13. Mai 2019 um 03:44

na ja, Kitsch bedeutet in dem Zusammenhang, dass ein Gegenstand, welcher eine bodenständige Funktion suggeriert, als blosse Deko dient. Es ist ja gewiss nicht in diesem Körbchen fritiert worden, wahrscheinlich würde das nicht mal gehen, siehe den gefährlich platzierten Griff. Ja, wenn ein Gasthaus zu solchen untergriffigen Mitteln greifen muss, dann denkt man sich seine Sache. Ins selbe Kapitel gehören die unsäglichen Schubkärrchen, die als Gefäss überhand nehmen.

Gefällt mir1Antworten
am 12. Mai 2019 um 18:41

Das mit dem Kitsch ist wohl nur deine ganz persönliche Meinung BB und nein beim Herbeck ist keine Gefahr im Verzug!

Gefällt mir2Antworten
am 12. Mai 2019 um 16:06

schon wieder furchtbarer Kitsch, das macht einfach misstrauisch - wenn ein Koch das für nötig findet, ist Gefahr im Verzug.

Gefällt mirAntworten
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK