RestaurantTester.at
Di, 4. Oktober 2022
In der Umgebung

Heurige in Gainfarn und Großau

Heurige in Gainfarn und Großau

Da mein Vater ein fleißiger Heurigengeher war, kenne ich in dieser Gegend jeden Heurigen.

Gefällt mirKommentieren
8 Lokale·Update: 25. Jul 2022·0 Kommentare

1. Zur Tankstelle

2 Bewertungen
Vöslauer Straße, 2540 Bad Vöslau
SpeisenAmbienteServiceKeine Wertung
17. Aug 2022
Das war ja die Idee des Jahres in Bad Vöslau! Da lag seit 40 Jahren der günstige Standort brach, wo sich früher mal eine Elan Tankstelle befand. Si... MehrDas war ja die Idee des Jahres in Bad Vöslau! Da lag seit 40 Jahren der günstige Standort brach, wo sich früher mal eine Elan Tankstelle befand. Sie befindet sich zwischen Gainfarn und Großau. Ich kann mich noch dunkel an diese Tankstelle erinnern. Die Familie Kainz machte daraus eine Schönwetter-Buschenschank. Sitzplätze gibt es nur im Freien und es herrscht Selbstbedienung. Geöffnet ist ausschließlich bei Schönwetter von Juli bis Oktober.


Die Weine sind tadellos, allesamt typische Thermenregionvetreter. Fürs leibliche Wohl gibt es gute belegte Brote, die man vorne an der Theke ordert. Dann bekommt man so ein blinkendes Gerät und wird angepiepst, wenn das Brot fertig belegt und abholbereit ist. Somit ist es immer frisch.

Eine köstliche Himbeerbowle wird auch angeboten und eine Süßspeise namens Polsterzipf (Blätterteig mit Marmelade gefüllt).


Viele Leute kommen mit dem Fahrrad und es gibt sogar eine E-Bike Ladestation. Man sollte vorher sicherheitshalber anrufen, ob eh geöffnet ist. Wir waren jetzt zwei Mal dort und uns hat es sehr gut gefallen, quasi mitten im Weingarten zu sitzen.


Toiletten sind auch ganz neu gemacht. Die alten Fahnenmasten und Laternen wurden revitalisiert und es kommt sogar ein bißchen Nostalgie auf, denn früher gab es viele solcher Tankstellen, auch in kleineren Orten am Straßenrand.


Man muss nicht unbedingt alles neu bauen. Hier ein Paradebeispiel, wie man aus etwas Altem wieder einen wunderbaren Ort der Begegnung und des Genusses machen kann.
Zur TankstelleZur TankstellePolsterzipf

2. Brunngassenheuriger Herzog

Brunngasse 43, 2540 Gainfarn
Surbraten und Schweinsbraten mit G´resteLinsen mit KnödelGebackene Hühnerleber 1a

4. Weinbau Karner Mathias

Vöslauer Straße 12, 2540 Großau
EingangSchmerzipfSehr günstige Preise

5. Brucknerhof

Breitegasse 29, 2540 Gainfarn
SpeisenAmbienteService
7. Apr 2011
Bei herrlichstem Sonnenschein, besuchten wir heute den Brucknerhof in Gainfarn. Der Brucknerhof ist ein Heuriger mit Eigenbauweinen aber verkauft a... MehrBei herrlichstem Sonnenschein, besuchten wir heute den Brucknerhof in Gainfarn. Der Brucknerhof ist ein Heuriger mit Eigenbauweinen aber verkauft auch warme Speisen. Er hat fixe Aussteckzeiten die im Kalender auf der Bad Vöslau Homepage eingesehen werden können.

Im Brucknerhof kann man drinnen sitzen im großen Raum, wo die Schank und Vitrine mit dem Essen ist. Dort ist auch der Raucherbereich. Weiters kann man noch im Wintergarten Platz nehmen oder im idyllischen Garten im Freien.

Es gibt einige feine Eigenbauweine, die man auch flaschenweise für daheim kaufen kann in 0,75, 1l oder 2l Flaschen. Weissweine gibt es Grüner Veltliner, Neuburger, Gemischter Satz, Weißburgunder, Muskat Ottonel und Chardonnay. An Rotweinen gibt es Blauer Portugieser, Zweigelt, Blauburger, Cuvee und noch Rose. Die Preise sind recht günstig, aber für die 1l und 2l Flaschen muß man noch 0,30 Cent Flascheneinsatz dazurechnen.

Das Essen bestellt man an der Vitrine wo alles angeschrieben ist. Es gibt z.b. Wiener Schnitzel vom Schwein, Fleischlaibchen, Surschnitzel, Beuschel, gebackene Hendlhaxen, Kümmelbraten, gebackene Champignons. Die Sachen werden aber alle frisch in der Küche zubereitet. Man sagt seine Tischnummer dazu und es wird nach kurzer Wartezeit zum Tisch gebracht. Salat, Besteck und Servietten nimmt man selbst mit. Essen wird gleich an der Vitrine bezahlt, die Getränke dann am Tisch.

Ich bestellte 2 Fleischlaibchen und einen Erdäpfelsalat. Der Erdäpfelsalat war so lecker, das ich ihn fast zusammen gegessen hatte bevor die Fleischlaibchen kamen. Aber auch die Fleischlaibchen waren sehr gut. Die sahen zwar mehr wie Kugeln als Laibchen aus, aber der Geschmack war sehr gut und am besten war die Panier.

Bei den Gebackenen Hühnerhaxen muß man extra dazu sagen wenn man sie frisch will, denn die gibt es auch aus der Warmhaltevitrine.

Was im Brucknerhof auch sehr lecker ist, sind die selbstgemachten Cremeschnitten und Kardinalschnitten. Aber da muß man schon ein guter Esser sein, denn das sind ordentliche Portionen. Die sind eine Sünde wert, aber besser eine zu zweit bestellen.

Der Chef ist sehr freundlich und wir wurden persönlich mit Handschlag begrüßt. Kann aber sein, weil er uns kennt. Am Wochenende ist es sehr ratsam einen Tisch zu reservieren, denn das Lokal ist dann total gefüllt. Unter der Woche ist es kein Problem einen Platz zu bekommen. Es ist auch ein Stammtisch vorhanden, wo es wie bei vielen Heurigen üblich ist, das dort Karten gespielt wird.

Also der Brucknerhof bekommt eine glatte Empfehlung. Essen sehr gut zu sehr günstigen Preisen.
Wiener Schnitzel vom SchweinErdäpfelsalatKümmelbraten

6. Weinbau Herzog-Fürlinger

Vöslauer Straße 10, 2540 Großau
SpeisenAmbienteService
9. Mai 2011
Heute waren wir beim Heurigen Fürlinger-Herzog in Großau. Der Weinort Großau ist in der Region eigentlich sehr bekannt, aber die Wiener fahren eig... MehrHeute waren wir beim Heurigen Fürlinger-Herzog in Großau.
Der Weinort Großau ist in der Region eigentlich sehr bekannt, aber die Wiener fahren eigentlich nicht soweit raus, ausser sie haben ein Wochenendhaus. Die gehen lieber nach Perchtoldsdorf, Mauer und höchstens bis Sooß. Was ich auch bemerkt habe, das seit meiner Kindheit einige Heurigen zugesperrt haben. Einmal im Jahr findet in Großau der sogenannte Blunzenkirtag statt, der Menschen von weit und fern anzieht. Der Blunzenkirtag findet im November statt und an diesem Tag haben alle Heurigen in Großau ausgesteckt.

Ich aß auf Empfehlung, da frisch, einen Kümmelbraten und meine Mutter ein Schnitzel mit Erdäpfelsalat. Bei meinem Kümmelbraten waren Kraut und Knödel dabei.

Dazu tranken wir 1/4 Weiss gespritzt einen Roten Gespritzten auf einen Halben aufgespritzt. Ein Achtel Roten und noch einen Hauskaffee. Das ganze hat 17,90 gekostet, also sehr günstig dort. Im Innenhof war es sehr sonnig und auf Wunsch wurde uns und anderen Gästen ein Sonnenschirm gebracht. Die Gäste werden vom Altchef und Jungchef mit Handschlag begrüsst. Da ich hier schon seit meiner Kindheit mit meinen Eltern herkomme sind wir bekannt und der Altchef plauderte kurz mit uns. Der Heurige hat keine Riesenauswahl, aber die Sachen die er hat sind alle sehr gut und alles selbst produziert.

Der Kümmelbraten war ausgezeichnet und auch das Knödel von der Konsistenz her perfekt. Das warme Kraut war auch sehr gut. Die Toiletten sind sehr sauber und riechen angenehm.
KrautfleischZüricher GeschnetzeltesWeinbau Herzog-Fürlinger

7. Weinbau Riegler-Dorner

Vöslauer Straße 36, 2540 Großau

8. Weinbau Herzog "Zum Pecherhaus"

Vöslauer Straße 25, 2540 Großau
Weinbau Herzog "Zum Pecherhaus"FritattensuppeSchweinsbraten mit Semmelknödel

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.