RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
24
34
38
Gesamtrating
32
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
KitchKitchKitch
Alle Fotos (14)
Event eintragen
Kitch Info
Ambiente
Stylish
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:30-23:30
Di
11:30-23:30
Mi
11:30-23:30
Do
11:30-23:30
Fr
11:30-23:30
Sa
11:30-23:30
So
14:00-22:30
Hinzugefügt von:
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Kitch

Biberstraße 8
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Pizza, Italienisch
Lokaltyp: Pizzeria, Restaurant
Tel: 01 512 05 51 11
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Kitch

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. April 2016
KulturratWien
3
1
1
4Speisen
5Ambiente
3Service

Schon das betreten der Pizzeria übertrifft jegliche Erwartung! Halt nicht das was man in Wien von einer Pizzeria gewohnt ist. Sehr hell, freundlich und sehr Style sehr durchdacht. Die Lage sehr zentral, gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Auch endlich mal was neues in sachen Musik in einer Pizzeria, finde das gesamte Konzept ansprechend. Der Empfang eher kühl und straight. Sehr auffallend der „Nitsch“ der sehr heraussticht durch seine Größe.
Die Preise mittel – bis hoch, jedoch wo findet man eine Pizza in der Qualität mit Trüffel unter € 21.-, die günstigste Pizza findet man für € 9.-- , was im normalen preis Segment liegt.
Der Pizzaofen, im hinteren Teil des Lokals ist nicht zu dominant und der Pizzaiolo sorgt zwischendurch für ordentlich, italienisches, Flair!!!
Die Pizzen einfach ein Traum, der Teig ( ohne Eier zubereitet, ergo auch für Veganer) locker, fluffig und geschmacklich sehr gut, die Zutaten der Pizzen bestehen ausschließlich aus frischen Produkten!
Es wird auch Pasta angeboten (hausgemachte Pasta), die aber sehr überschaubar sind, zwei Kreationen auf der Tageskarte.
Bei den Vorspeisen, die auch überschaubar sind, bekommt man aber ausgezeichnetes Antipasti, die Salate, die mit drei verschiedenen Dressings angeboten werden sind auch lobend zu erwähnen, das Birnen – Rucola Dressing war mein Favorit.
Die gedämpfte Artischocke, bei den Vorspeisen war auch sehr gut, jedoch eine Herausforderung beim essen.
Die Weinkarte überschaubar, jedoch sehr überlegt und für jeden etwas dabei. Lobend zu erwähnen sind auch die hausgemachten Limonaden, mein Favorit war da die Kumquats – Basilikum – Nelken Limonade.
Es werden auch Mittagsangebote offeriert, werden gerne mal den Businesslunch versuchen.
Ein Punkt der mich persönlich etwas irritiert hat war das dass Service zeitweise etwas konfus gewirkt hat, liegt aber wahrscheinlich daran das dass Kitch erst seit knapp einen Monat geöffnet hat.
Mich sieht das Kitch sicher wieder!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir4Lesenswert1
Letzter Kommentar von am 10. Apr 2016 um 19:55

Ironie ist das Backpulver im Pizzateig; btw, ob Öl da rein gehört, dazu haben wir hier in meinem Quartier nie enden wollende Debatten!

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. April 2016
Experte
Gastronaut
428
45
29
2Speisen
3Ambiente
4Service

Eigentlich ist der Neueröffnungs-Boom bei den "original" neapolitanischen Pizzerien schon wieder vorbei, das "Kitch" will es dennoch wissen...

Dominierend ist hier der überdimensionale, eigens angefertigte Pizzaofen, der von Pizzaiolo Carmine Chilento auch mehr als authentisch betrieben wird. Und im Gegensatz zu vielen anderen italienischen Lokalen soll hier auch nur die Pizza und sonst fast nix dominierend im Vordergrund stehen. Zu den wenigen wechselnden Pastagerichten kommen wir gleich noch. Die klassischen Pizzavarianten sind alle vorhanden und die Zutaten – bei denen hier niemals gespart werden würde – werden allesamt aus Italien importiert. Und gespart muss bei den Zutaten ja auch nicht werden. Denn die Preise sind nicht nur gesalzen, (Pizza Margherita um € 9,50) sondern gleich auch noch gepfeffert (Trüffelpizza um € 21).

Wir probierten aus der großen Karten mit vielen roten und weißen Pizzen zunächst von einer einfachen Pizza Bufala, also mit Tomatensauce, Basilikum, Parmesam und Büffelmozzarella. Nachweislich ist das immer so ziemlich die beste Pizza um festzustellen, wie gut der Teig, die Zutaten und vor allem auch der Pizzaiolo sind. Und hier durften wir feststellen, dass Chilento sein Handwerk absolut beherrscht. Zwar war der Teig in der Mitte noch einen Tick zu flüssig und bei der Büffelmozarella wurde zumindest mengenmäßig gespart, aber insgesamt war das eine ordentliche Pizza.
Der große Renner soll hier aber die „Trüffelpizza“ mit schwarzer Trüffel, Artischocken, Spinat und Pecorino sein. „Harmonisch“ wäre jetzt wohl das letzte Wort, das ich verwenden würde, um diese Flade zu beschreiben. Dass die starken Aromen nicht miteinander harmonieren würden, wäre eine sträflich schwache Untertreibung, diese Aromen führen Krieg miteinander. Am Ende wurden sie aber allesamt von einer unbeschreiblichen Menge Knoblauch erschlagen. In vielen wirklich guten Häusern in Italien wird schon lange auf den Einsatz von sowohl Zwiebeln als auch von Knoblauch verzichtet, damit genau das nicht passieren kann.

Nach den beiden Pizzen probierten wird noch einen das laufend wechselnde Pastagericht. An diesem Tag standen „Pasta al limone“ und eine Variante mit Waldpilzen zu Auswahl. Wir entschieden uns für die Pilze und entdeckten eine verkehrte Welt. Denn die Nudeln die uns serviert wurden waren zerkocht und die Pilze zu viel hart. Sorry, aber die Fähigkeit Nudeln „al dente“ zu kochen erwarte ich dann eigentlich schon in jedem Lokal, das auch nur italienischen Kaffee serviert.

Zum Abschluss wurden wir noch mit einem leichten und tatsächlich köstlichen Schokoladekuchen versöhnt, der aber nun auch keinen alleinstehenden Grund ausmacht, gleich wieder das Lokal zu stürmen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir14Lesenswert10
Kitch - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
12 Bewertungen
1010 Wien
17 Bewertungen
1010 Wien
2 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 01.04.2016
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK