RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
37
42
38
Gesamtrating
39
15 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
JuliusJuliusJulius
Alle Fotos (10)
Event eintragen
Julius Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Fußball Übertragungen
WLAN, WiFi
Ambiente
Trendy
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Eröffnungsjahr
2010
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
11:00-24:00
Mi
11:00-24:00
Do
11:00-24:00
Fr
11:00-24:00
Sa
11:00-24:00
So
11:00-22:00
Letztes Update von:
svrmarty
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Julius

Anton-Bosch-Gasse 15
1210 Wien (21. Bezirk - Floridsdorf)
Küche: International
Lokaltyp: Restaurant, Bar, Heuriger, Lounge
Tel: 01 2700201
Lokal teilen:

15 Bewertungen für: Julius

Rating Verteilung
Speisen
5
5
4
6
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
7
4
6
3
2
2
1
0
Service
5
5
4
7
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 15. Februar 2015
SunnySt
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Das Ambiente im Julius ist stilvoll und modern. Sehr hübsch! Auch der Gastgarten ist sehr schön.

Die Speisekarte ist angenehm überschaubar und kreativ und dennoch durch die wechselnden saisonalen Empfehlungen abwechslungsreich.
Man schmeckt stets die Qualität der Lebensmittel!
Die Speisen sind toll angerichtet!
Auch das Valentinstags- Menü war ein großartiges Geschmackserlebnis! Kreativ, stilvoll und unglaublich lecker! Schon die Vorspeise (Beeftartare und Wasabi-Lachstartare mit Toastbrot) war seeehr gut. Die getrüffelte Erdäpfelcremesuppe mit Schwarzbrotcroutons war ebenfalls sehr lecker. Die Hauptspeise (Wolfsbarschfilet auf Paprikacreme mit Erdäpfelkrapferl) war wirklich sensationell und das Dessert (Tobleronemousse und Nougatkrokantschnitte mit Passionsfruchtgranite) war haubenverdächtig!!!
Der Koch kann was - nicht nur am Valentinstag!

Hier steht wirklich Qualität vor Quantität und das schätzen wir sehr! Auch das Preis - Leistungsverhältnis ist gut!

Das Servicepersonal ist freundlich und kompetent!
Auch bei größeren Feiern war das Service top!

Sehr empfehlenswert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 23. April 2014
gabelexperte
32
7
3
3Speisen
4Ambiente
2Service

Ja, trendy ist es, das Julius. Wenn die Bedienung dann auch so flott und die Speisen so gut wären, könnte man dort öfters mal einen Besuch abstatten. Die blonde (Besitzerin?) ist zwar zuvorkommend, aber der Rest muss sich wirklich anstrengen. Das bestellte Schnitzel war in Ordnung aber keine Gaumenorgansmus. Getränke sind in Ordnung - das Preis-Leistungsverhältnis für den 21. bezirk doch etwas teuer.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 3. April 2013
riva60
5
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Montag in grosser Runde wieder einen herrlichen Nachmittag verbracht! Die "Chili Garnelen auf Knoblauch-Zwiebel mit Baguette" waren einfach phantastisch! Danke Sylvia, für dieses Ambiente.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 23. Apr 2014 um 09:12

Gästebuch oder Restaurantbewertung?

Gefällt mir1
am 16. Dezember 2012
manfred39
10
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Mir ist dieses Lokal im pos. Sinne im Vorbeigehen aufgefallen. Als es dann noch einen günstigen Gutschein für ein 3-Gängiges-Menü gab - nahm ich das zum Anlass, dieses Lokal zu testen.
Ich kann - wie schon id. übrigen Bewertungen - nur anschliessen. Ein - für diese Gegend - überraschend schönes - niveauvolles u. absolut empfehlenswertes Lokal - in Floridsdorf.
Das gesamte Personal war freundlich - Das Essen war gut u. ausreichend.
Obwohl am Gutschein stand: für 1 Person - wurde uns zu unserer Überraschung mitgeteilt...dass 1 Gutschein für 2 Personen gilt.
Eine Gutscheinverlängerung war kein Problem.
Ebenso - wurde 1 Gutschein für 1 leckeres Martini-Gansl akzeptiert - was alles andere als selbstverständlich war.
nochmals: absolut empfehlenswertes Lokal !!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 19. Mai 2012
seas
1
1
4Speisen
5Ambiente
4Service

Ich wohne im 22. Bezirk und bin - auf Empfehlung eines Freundes der dort in der Nähe wohnt - mit meiner Freundin ins Julius essen gegangen. Da muss ich mich echt bei ihm bedanken! Hab selten so ein schönes und gepflegtes Lokal im 21./22. gesehn. Vor allem der Gastgarten im restauranteigenen Innenhof hat mich begeistert - mit Sitzgarnitur für gemütliche Abende.
Das Service war sehr freundlich und lies keine Wünsche offen.
Das Essen fanden wir sehr gut und durch das Breite Angebot der Speisekarte ist wirklich für Jedermann was dabei - sogar für meine Freundin! Und das ist nicht leicht.

Ich kann das Lokal wirklich nur weiterempfehlen.

PS: Mein Tipp wenn ihr mal hingeht:
Probiert umbedingt den Burger (ein Traum)! 100% Rindfleisch (auch medium bestellbar). So muss ein Burger schmecken :D

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 14. Mai 2012
MSc
1
1
-Speisen
3Ambiente
4Service

Wir haben offenbar einen schlechten Tag erwischt! Das Personal in der Küche dürfte total überfordert gewesen sein, aber die Bedienung freundlich. Haben nach ca 40 Minuten nach Bestellung die Mitteillung bekommen, daß das von uns bestellte Tagesgericht nicht mehr verfügbar ist !!!
Wir, meine Mutter und ich, wählten aus Zeitnot (Hunger) jeweils ein Schnitzel. Hatten dieses dann auch nach weiteren 15 Minuten. Es war aber keine Alternative zu dem erhofften Tagesgericht, da es keinen Geschmack hatte. Gibt es anderswo wesentlich besser und billiger. Meine 80-jährige Mutter aß nur die Hälfte und ließ sich den Rest einpacken. Enttäuschend am nächsten Tag, als sie es sich zum Mittagessen aufwärmen wollte: es war ein anderes (abgebissenes) Schnitzel und andere Beilage verpackt worden, das nicht dem entsprach, das wir zum Einpacken gegeben haben.
Tut mir leid, ich kann das Lokal nicht weiterempfehlen, außer, man erwischt vielleicht einen Zeitpunkt, wo keiner überfordert ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 17. Jul 2013 um 14:54

Auch mir ging es mittags nicht anders: 12 leute im lokal trotzdem warteten wir 20 min auf unser getränk. das essen mussten wir uns schenken weil unsere mittagspause zu ende war.

Gefällt mir
am 27. Oktober 2011
lexxal
62
7
12
4Speisen
4Ambiente
4Service

Von der Lage find ich das Lokal etwas mühsam, da es dort weit und breit keine Parkplätze gibt, zumindest bei unserem Besuch an einem Freitag Abend.
Das Ambiente gefiel mir absolut gut, es war alles stimmig, sogar die Speisekarte passte optisch zum Rest des Dekors.
Wir hatten ein vorgegebenes Menü, bei dem alle 4 Gänge optisch einladend angerichtet waren und auch geschmacklich ein echter treffer (Proscitto im parmesankörbchen auf ruccola tomaten, getrüffelte erdäpfelcremesuppe, Zanderfilet im Speckmantel mit Gemüse und nougatparfait & topfenstrudel als nachspeise) Ich war äußerst satt danach.
Unsere beiden Kellner waren absolut aufmerksam und immer zur Stelle bei wünschen.
Bzgl. der untern erwähnten "selektion", das einzige was ich störend an diesem Abend fand, war die gruppe von 6 Personen am Nachbartisch "na oida der scheiß kiwara" usw.. in einer Lautstärke in der uns ein Gespräch am eigenen Tisch schwer fiel. Also etwas höhere Preise sind keine Garantie für "ruhige" Gesellschaft.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 9. Oktober 2011
Fair
48
13
10
3Speisen
3Ambiente
3Service

Nach mehrmaligen Besuch dieses Lokals kann ich sagen, daß die Speisen geschmacklich in Ordnung sind, das Ambiente modern und stimmig, das Service gemüht und die Preise etwas überhöht sind. - Es selektiert sich dadurch das Publikum von selbst, was ja kein Fehler ist.
Das etwas kühl eingerichtete Lokal ist gewöhnungsbedürftig, aber einen weiteren Besuch auf jeden Fall wert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 10. Okt 2011 um 13:24

Das Publikum selektiert sich von selbst??? Hm, also ich kenne sehr wohlhabende Leute mit äußerst mangelhaftem Benehmen und einfache Leute, die perfekte Manieren haben.

Gefällt mir
am 25. Mai 2011
inge1707
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Innerhalb kürzester Zeit zu meinem Lieblingslokal avanciert.
Das Essen ist ausgezeichnet, das Personal sehr freundlich und aufmerksam und die Location ein Ort, wo man(n) und natürlich auch "frau" die Seele baumeln lassen und relaxen kann. Ich hoffe auf viele weitere "Entdecker" dieses ausgezeichneten Lokals.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
am 7. Mai 2011
manuel
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Achtung Suchtgefahr!
Von aussen ein unscheinbares Lokal von innen ist man einfach hingerissen. Die Speisekarte hält was sie verspricht ! Was man so mitbekommt sind die kellner(in) ein eingespieltes Personal bis hin zu der dame die alles managet
Fazit ist unser Stammlokal geworden !!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
am 4. Mai 2011
AlienCorp
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ich gehe schon des öfteren in Dieses schöne Lokal, da ich sehr viel Wert auf gutes Essen, angenehmes Umfeld wie Service und Einrichtung lege. Ich geniesse immerwieder was anderes aus der kleinen aber doch abwechslungsreichen Speisekarte wie z.B traditionelles Wiener Schnitzel, den leckeren und saftigen Spanferkelbraten mit Serviettenknödel, die Scheiben vom Rindfilet mit frischen Gemüse, den Zanderfilet, Garnellen auf Rucolla Pesto Linguine und dazu noch eine Nachspeise wie das Nougatparfait auf Mangomouse oder ein Käsebrett. Der schöne auch zum Teil schattiger Gastgarten lädt zu einem guten Wein oder auch auch guten Cocktail ein.

Kurz gesagt:
Ein in modernen Stil eingerichtetes Lokal und einem sehr schönen Gastgarten. Sehr freundliches Personal mit gutem Service (Saisonempfehlungen der Speisen wie dazupassendem Wein). Eine ausserordentlich gute Küche mit abwechslungsreichen Speisen und Menüs sowie verschiedensten Saisonspeisen (Spargelzeit, Wildwochen, usw.)
Die Preise sind wie ich finde angemessen und aufjedenfall Wert immerwieder zu kommen.

Danke an das Team von Julius und ein Lob an den Küchenchef ;)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
am 28. April 2011
Sunshine1
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Sehr hübsches Lokal mit äußerst gemütlichem Gastgarten, nettem Service, traditioneller bis moderner Küche und sehr angenehmer Atmosphäre. Mein persönlicher Geheimtipp!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert
am 23. April 2011
dirtysanchez
1
1
4Speisen
5Ambiente
4Service
1 Check-In

Ich komme nun schon seit längerer Zeit öfters ins Julius da ich im 21. wohne und es für den Bezirk ein ausgesprochenes schönes und angenehmes Ambiente besitzt.Restaurants,Cafes,Bars,Wirtshäuser und etc. gibt es im 21ten und Umgebung genug,aber keines das durch seinen zeitlos modernen schönen Stil und vor allem bei den Speisen so punktet.Vom Preis her find ich es eigentlich vollkommen in Ordnung da es sich von einer normalen traditionellen Küche abhebt und schon allein wie die Speisen angerichtet werden ein Augenschmauss ist.Man sagt ja das Auge isst mit und das trifft in diesem Fall auch genau zu.Man schmeckt das alles selbst produziert wird und nichts aus Fertiggerichten herumgepanscht wird.Die Karte find ich nicht zu riesig und doch findet man ein abwechslungsreiches und modernes Speisensortiment.Zusätzlich wird auch je nach Saison die Karte gewechselt,sprich Saisonspeisen wie zum Bsp.Wildwochen,Gulaschwochen,Spargelwochen usw.usw.Vom traditionellen Wiener Schnitzel,bis über vegetarische Dinkelnockerl mit Blattspinat und Schafskäse, Garnellen auf Nudeln,Rindsfiletscheiben mit Bratkartoffel und frischem Gemüse,Rinderleber und sogar der Julius Sandwich wahlweise mit Rohschinken oder Eierspeis oder Fetakäse und Spinat ist schon was feines.Die Nachspeisen halten sich im kleinen Rahmen bestechen aber durch Ihre Kreativität,Geschmack und jenseits von 0815 Desserts wie in vielen Restaurants.Schon allein das Nougatparfait und der Milchrahmauflauf sind ein süsser Hochgenuss und sogar auf der Saisonkarte wird die Nachspeise abwechslungreich gestaltet.Bei den Getränken braucht man nicht viel zu sagen,die Weine sind meiner Meinung nach sehr gut abgestimmt,vielleicht da noch mehr frischen Wind rein bringen,aber ich denke zum Bsp.mit einem Veltliner DAC,gemischten Satz,Bergriesling,Muskateller oder Zweigelt,Cuvee,Blaufränkischer usw. trifft man glaub ich schon den Geschmack der meisten Gäste,so wie auch meinen.Nebenbei braucht man einen Cocktail,wie Mojito,Caipirinha,Pina Colada oder einen Mango Daiquiri nicht missen den man am besten bei diesem Wetter in einem muss ich schon sagen sehr,sehr schönen und überraus gemütlichen Garten nach einem netten Beisammensein und guten Essen geniesst.Das ganze noch mit Kerzenschein und gedämpften Licht das wirklich zum verweilen einlädt.Falls es etwas kühler gegen Abend wird,bringt das Service auf Wunsch noch eine Decke,damit man den Abend dann wirklich geniessen und auskosten kann.Am Personal gibt es nichts zu bemängeln,denn es ist sehr freundlich,pflichtbewusst und engagiert was den Gast betrifft und das trifft auch au die Geschäftsleitung zu,mit der man auch ab und zu Schmäh führen kann und sich nett unterhalten kann.Mein Fazit für dieses Lokal:Absolut empfehlenswert,sei es alleine,mit der Frau oder man trifft sich dort mit Bekannten,ich geh dort jedesmal sehr zufrieden raus.Ich finde es toll das es endlich mal ein Lokal diesen Formates es in den 21ten Bezirk geschafft hat und freu mich auf zahlreiche weitere Besuche im Julius!!!!!!!!!!!!!!!!!Danke an das gesamte Team und weiterhin viel Erfolg

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
am 19. April 2011
herb43
1
1
4Speisen
5Ambiente
5Service

Meine Frau u ich sind seid der Eröffnung dieses tollen u wirklich sehr stimmungsvollen Lokales fast schon sowas wie Stammgäste. Wir finden uns ehrlich gesagt im Julius sehr wohl, das Abiente, die Bedienung u die Geschäftsführerin sind überaus nett u freundlich, es sind alle sehr bemüht es dem Gast so angehnehm wie möglich zu machen. Die Kritik von dem einem Gast bzgl Essen u Koch können wir nicht bestättigen, wir haben zwar noch nicht sehr viel im Julius gegessen aber das wenige hat uns ausgezeichnet geschmeckt und alleine schon das anrichten der Speisen vom Koch ist immer wieder eine Augenweide. Die Preise sind nicht zwar etwas über den durchnitt für ein lokal in Floridsdorf jedoch sooo teuer ist es auch wieder nicht u wir bezahlen gerne etwas mehr u haben dafür ein Lokal wo die Gäste nett, ruhig u zufrieden sind. Was bringt mir ein Lokal das sehr billig ist u dann das Publikum demensprechend sich verhält?
Kurz u Gut....uns gefällt es sehr gut u wir werden sicher noch öfters das Julius aufsuchen, vorallem jetzt wen es wärmer wird u der wunderschöne, schattige Garten zum Verweilen einlädt.
Einen lg an das Team vom Julius von einem sehr zufriedenen Ehepaar

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. März 2011
Experte
laurent
300
58
27
2Speisen
4Ambiente
3Service

Frisch eröffnet, alles nagelneu - traumhafte Location für den kulinarischen Luxus-Genuss in trauter Zweisamkeit- das liest sich doch verlockend
Mühevoll. Äußerst mühevoll. Einerseits die telefonische Anfrage bis wann man spätestens im Lokal sein muss wenn um 21 Uhr Küchenschluss ist, andererseits die Suche nach einem Parkplatz.
Das Interieur sehr modern, sehr straight in dunklem Holz, schöne und gemütliche Stühle, optimal die Raumausleuchtung- also alle Attribute eines Fine-Dine-Lokales vorhanden. Der Bereich für Raucher ist nicht nur eine optische Trennung, kein Kammerl, sondern ein stimmungsvoller Raum; alles sehr harmonisch.
Die junge Dame im Service sehr höflich, aufmerksam und bemüht. Das Speisenangebot liest sich ambitioniert. Das 5-Gang-Candle-light-dinner im romantischen Ambiente für 2 Personen um € 58,00 mehr als wohlfeil; die „teuerste“ Hauptspeise ( Gebratene Garnelen auf Ruccola-Pesto-Linguine um 14,50 ) Ansonsten noch zu haben: Spanferkelbraten mit flaumigen Serviettenknödel und warmem Speckkrautsalat 9,80, Paprika- Rahm- Hendl 8,50 , Ausgelöste Hühnerkeulen mit Nockerln ,Wiener Schnitzel vom Schwein mit Erdäpfel-Vogerlsalat und Kernöl 8,90,Gekochtes Schulterscherzel mit Dill-Rahmfisolen und Erdäpfelgratin 10,20. Mittags wird zusätzlich ein 2-Gang Menü 7,80 oder 3-Gang Menü 9,80 € angeboten. Ottakringer Bier- Seiterl um 2,80, Budweiser vom Fass 3€.

 Räucherlachstartar mit Dillsenf und Sesamgebäck 6,80: En großes Laibchen, geschmacklich fein abgestimmt, die Dillsenfsauce leider absolut nicht dazu passend. Schmeckte „ indisch“ und übertönte den Fischgeschmack. Auch die üppigste Garnierung mit Unmengen an Zwiebel und unmariniertem Rucolasalat war zwar optisch dekorativ; geschmacklich verzichtbar
 Scheiben vom Rindsfilet mit Portweinjus, gebratenem Gemüse und Braterdäpfel13,50 : Drei ca. einen Zentimeter dicke, saftig rosa gebratene Filetscheiben- sehr gut. Der angekündigte Portweinjus par jeglichem Portweingeschmackes, die Braterdäpfel aus der Friteuse, das Gemüse knackig aber durch die Zugabe von viel zu viel Paprika von dessen Geschmack dominiert.

Ein wenig Verwirrung bei de Weinbestellung – sehr ausgewogenes Angebot glasweise-: Der empfohlene Syrah vom Gesellmann – Jahrgang unbekannt- entpuppte sich lt. Rechnung als Cuvee Classic (4,40 für 1/8 lt.) vom Gsellmann und war ungenießbar weil merklich von Oxydation / viel zu lange geöffnet/ betroffen. Kann- sollte nicht- passieren. Liese sich vermeiden wenn der Wein bei Tisch eingeschenkt wird und man den Wein vorher kosten könnte. Leider glückte auch der Versuch der Wiedergutmachung nicht: Der Wein war trotzdem zu bezahlen.
Kleiner Espresso in sehr guter Qualität um 1,90 und eine freundliche Verabschiedung ergeben als Fazit: Bemüht in vielen Belangen, an der Umsetzung in Richtung kulinarischem Luxus-Genuss muss noch intensiv gearbeitet werden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja21Gefällt mir7Lesenswert5
Julius - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1100 Wien
44 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
1010 Wien
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 22.03.2011

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK