RestaurantTester.at
Sa, 3. Dezember 2022
In der Umgebung

Il Teatro Antica Trattoria

Hamerlingstraße 46, 4020 Linz
Lenaupark
Küche: Italienisch, Internationale Küche, Pizza
Lokaltyp: Restaurant, Trattoria
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Minestrone con Pesto - Gemüsesuppe mit Pesto - Il Teatro Antica Trattoria - LinzHauptgang eines Mittagsmenüs: Mediterrane Fischvariation vom Grill auf ... - Il Teatro Antica Trattoria - LinzHauptgang eines Mittagsmenüs: Zweierlei vom Calamari – Mediterran gegrilltes ... - Il Teatro Antica Trattoria - Linz
Penne mit Rinderfiletspitzen und Vodka-Rahmsauce - Il Teatro Antica Trattoria - LinzFotos hochladen

Bewertungen (0)

am 13. Dezember 2014
nope
SpeisenAmbienteService
War in diesem Lokal zum ersten Mal, Freitag Abend. Ohne Reservierung kein Platz! Das Lokal liegt über zwei Etagen verteilt. Netter Empfang, Tisch im oberen Stock bekommen. Ambiente: Oben sehr heiß, leider extrem laut!! Eine nette Tischkonversation war nicht möglich! Essen: Minestrone: Sie war ...Mehr anzeigenWar in diesem Lokal zum ersten Mal, Freitag Abend. Ohne Reservierung kein Platz!
Das Lokal liegt über zwei Etagen verteilt. Netter Empfang, Tisch im oberen Stock bekommen.
Ambiente: Oben sehr heiß, leider extrem laut!! Eine nette Tischkonversation war nicht möglich!
Essen: Minestrone: Sie war nicht schlecht, aber unter einer italienischen Suppe stelle ich mir etwas anderes vor.
Pizza (Schinken und Pilze): Ein riesengroßer Teigwulst am Rand, alles ziemlich fad geschmacklos, nicht gut gewürzt - und die Champignons waren aus der Dose!! Das soll eine Pizza sein? Sehr enttäuschend!
Am Tisch kein Salz. Die Suppe wurde langsam kalt, da ich auf den Löffel warten musste.
Das Personal sehr bemüht, aber sicher überfordert. Ein kleines gemütliches italienisches Lokal ist mir viel lieber. Daher: Erster und letzter Besuch!
Hilfreich6Gefällt mirKommentieren
am 16. Jänner 2012
MartinS
SpeisenAmbienteService
In diesen Lokal war ich schon öfters! Dieses Lokal hat meinen Geschäftskunden, Familie und Bekannten sehr gut gefallen. Negativ zu bemängelnd sind die Nachspeisen - bei drei versuchen sind alle drei Teller an drei verschiedenen Tagen retour in die Küche gegangen! Eine Katastrophe! Die Salamie ist...Mehr anzeigenIn diesen Lokal war ich schon öfters! Dieses Lokal hat meinen Geschäftskunden, Familie und Bekannten sehr gut gefallen. Negativ zu bemängelnd sind die Nachspeisen - bei drei versuchen sind alle drei Teller an drei verschiedenen Tagen retour in die Küche gegangen! Eine Katastrophe! Die Salamie ist einer eine bessere Wienerwurst als eine gute Salami! Das Positive: Top Ambiente, personal ist immer sehr bemüht - ein großes lob! Die Vorspeisen und Hauptspeisen sind spitze, die Qualität ist voll ok. Die sehr günstigen Mittagsmenüs sind sehr kreativ! Zufriedenheit von 99% - da gehe ich gerne mit Gästen essen! Weiter so!
Hilfreich3Gefällt mirKommentieren
am 26. Juli 2011|Update 20. Jul 2012
CaptainKoons
Level 5
SpeisenAmbienteService
Speisen: Die relativ große Speisekarte offeriert hauptsächlich italienisch/mediterrane Gerichte. Es finden sich aber auch immer wieder österreichische Einflüsse - speziell auf der ca. monatlich wechselnden Spezialitätenkarte. Auch die Klassiker der Pizza- und Pasta-Front sind vorhanden. Das eige...Mehr anzeigenSpeisen:
Die relativ große Speisekarte offeriert hauptsächlich italienisch/mediterrane Gerichte. Es finden sich aber auch immer wieder österreichische Einflüsse - speziell auf der ca. monatlich wechselnden Spezialitätenkarte. Auch die Klassiker der Pizza- und Pasta-Front sind vorhanden. Das eigentliche Highlight der Karte – abgesehen von den Spezialitäten - sind aber die Fischgerichte und Desserts.
Gekocht wird auf hohem (aber noch nicht ganz höchstem) Niveau – die Speisen kommen meist auf den Punkt gegart und sehr ansprechend arrangiert auf den Tisch. Dieses „meist“ bringt mich aber auch einzigen Kritikpunkt – die Konstanz. Zwar nicht oft aber hin und wieder kommt es vor, dass ein Gericht nicht auf dem Niveau gekocht ist, welches man im Il Teatro gewohnt ist. Dies ist vielleicht den langen Öffnungszeiten ohne Ruhetag geschuldet, an denen der Chef de Cuisine ja kaum immer anwesend sein kann.

Die Preise bewegen sich zwischen 8 Euro für ein durchschnittliches Pastagericht bis 20 Euro für ein Rinderfiletsteak.

Ambiente:
Eine der großen Stärken des Il Teatro ist das Ambiente bzw. die Einrichtung. Diese entführt den Besucher in das barocke Venedig oder ein ähnliches Plätzchen, was prädestiniert für einen romantischen Abend zu 2. ist, aber sich auch einfach für ein gemütliches Abendessen anbietet. Das recht große Lokal erstreckt sich über 2 Etagen und bietet auch einen kleinen Gastgarten. Dieser ist aber eher zu vernachlässigen da er an einer doch recht viel befahrenen Straßenkreuzung liegt.
Ein weiterer kleiner Wermutstropfen sind die Türen der beiden – ebenfalls vorhandenen – Raucherbereiche, da diese in der Regel nie geschlossen sind und der Rauch somit empfindliche Nichtrauer in der Nähe der Raucherbereiche stören könnten.

Service:
Der Service im Il Teatro beginnt direkt am Eingang. Hier wird man begrüßt und nach der Reservierung gefragt (unbedingt zu empfehlen, gerade für Gruppen >2 Personen). Danach wird man zum Tisch geleitet.
Die Leistung des großen Serviceteams ist etwas schwankend. Die Bandbreite reicht von hochkompetenten bis leicht unerfahrenen Kellnern. Allesamt sind aber freundlich und bemüht.

Gesamteindruck:
Es gibt in allen Disziplinen noch ein bisschen Luft nach oben, die Qualität der angebotenen Speisen und das Ambiente machen es aber trotzdem zu einem meiner Lieblingsrestaurants. =>Empfehlung!

Anzahl meiner Besuche: >30
Minestrone con Pesto - Gemüsesuppe mit Pesto - Il Teatro Antica Trattoria - LinzHauptgang eines Mittagsmenüs: Mediterrane Fischvariation vom Grill auf ... - Il Teatro Antica Trattoria - LinzHauptgang eines Mittagsmenüs: Zweierlei vom Calamari – Mediterran gegrilltes ... - Il Teatro Antica Trattoria - Linz
Hilfreich5Gefällt mirKommentieren
am 5. Jänner 2011
amarone1977
Experte
SpeisenAmbienteService
Zuerst mal ein Kompliment an die Geschäftsführung. Hier hat jemand ein sehr durchdachtes und, so glaub ich, erfolgreiches Lokal auf die Beine gestellt. Man kommt rein und wird sogleich, all'italiano, wie an einer Rezeption empfangen, die Reservierungsliste wird geprüft und man wird zum Tisch ...Mehr anzeigenZuerst mal ein Kompliment an die Geschäftsführung. Hier hat jemand ein sehr durchdachtes und, so glaub ich, erfolgreiches Lokal auf die Beine gestellt.

Man kommt rein und wird sogleich, all'italiano, wie an einer Rezeption empfangen, die Reservierungsliste wird geprüft und man wird zum Tisch begleitet. Meiner Meinung nach ein sinnvolles System, vor allem aber hat es Stil, ein Gast wird empfangen und man zeigt ihm den Tisch (es wäre in Italien kein guter Ton, einfach reinzugehen und sich irgendwo niederzusetzen).

Die Einrichtung versucht ein authentisches Cantina-Design widerzuspiegeln, was auch gelingt, vielleicht schon ein wenig übertrieben, aber egal.

Das Service ist aufmerksam, wenn auch ein wenig zu viele unerfahrene Lehrlinge beinhart an die vorderste Front geschickt werden.

Das Essen ist auf Authentizität und gewisse Kreativität und Optik bemüht. Die Bissfestigkeit der Pasta ist ohne Fehl und Tadel, das Condimento verlässt sich aber trotzdem ein wenig zu sehr auf die Zutat Schlagobers. Schmeckt dadurch ein wenig zu geil, wenn auch die Kombination Penne mit Rinderfiletspitzen und Vodkarahmsauße (!!) eine kulinarische Überraschung ist. Respekt. Am besten patentieren!

Die Nachspeise treibt dann den Wunsch, das Besondere zu machen zu sehr auf die Spitze: Erdbeertiramisu mit Minzsorbet an Zwergorangenragout. Nein!! Das "Erdbeertiramisu" ist mit einer viel zu dicken Schokoglasur überdeckt (je dünner ein Schokofilm auf Früchten ist, desto besser!). Dazu kommt, dass während man das Tiramisu von der Schokolade befreit, das entbehrliche Minzsorbet dahinschmilzt. Die Zwergorangen (sind Miniaturorangen besser als normale?) passen ebenfalls geschmacklich nicht so wirklich dazu.

Hier würde gelten: weniger ist mehr. Das nächste Mal gibt's das vom Hause empfohlene Tiramisu, klassisch, ohne Schnickschnack und Zwergorangen.

Trotzdem, eine interessante Adresse zum Weiterprobieren.
Penne mit Rinderfiletspitzen und Vodka-Rahmsauce - Il Teatro Antica Trattoria - Linz
Hilfreich4Gefällt mirKommentieren
1 Kommentar

Nana, das muss er und wird er net ;-)

5. Jän 2011, 16:36·Gefällt mir
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.