RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
21
31
18
Gesamtrating
23
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Hotel Restaurant Schwarz Alm Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Brunch
Catering, Partyservice
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
06:00-24:00
Di
06:00-24:00
Mi
06:00-24:00
Do
06:00-24:00
Fr
06:00-24:00
Sa
06:00-24:00
So
06:00-24:00
Hinzugefügt von:
schmankerl1
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Hotel Restaurant Schwarz Alm

Almstrasse 1
3910 Zwettl
Niederösterreich
Küche: International
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 02822 53173Fax: 02822 53173 11
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Hotel Restaurant Schwarz Alm

am 8. September 2014
testgera
1
1
1Speisen
3Ambiente
1Service

Gerhard Ranharter am 08.09.2014

Uns war es endlich gelungen nach einem anstrengenden Vormittag den vorauseilenden guten Ruf des Lokales für ein angenehmes Mittagessen zu nutzen.
Schon die Frostschäden auf den Stufen vom Parkplatz zum Restaurant
waren für mich der erste Hinweis auf vergangene, bessere Zeiten.

Wir wählten die nette Terrasse, da es endlich wieder warmes Wetter gab.
Es saßen Gäste an drei Tischen, ein Kellner und zwei Kellnerinnen waren anwesend, trotzdem dauerte es 10Minuten bis wir die Speisekarte erhielten, wobei die Kellnerin unschlüssig war, ob sie die Karte zuerst mir oder meiner Frau geben sollte.
Die Getränke , ein kleiner Holundersaft mit Leitungswasser und ein kleiner Radler wurden rasch serviert, wobei es die Kellnerin meiner Frau das Glas in die Hand drückte, obwohl wir an einem Tisch für 4 Personen saßen. Auch die Speisen kamen nach nicht zu langer Wartezeit. Das cremige Risotto mit Gartengemüse, Parmesanchips und Hanföl (9,80€) wurde nur als kleine Portion serviert, obwohl normal bestellt. Der Reis vom Risotto war zu hart, das Gartengemüse fehlte zur Gänze, es gab nur Sprossen aus schwarzen Samen und als Verzierung frittierte Kräuter. Der Parmesanchip (1Stück) war in Ordnung.
Das Schweinsschnitzel "Schwarz Alm" (gefüllt mit Bauchspeck und mariniertem Bierkäse)dazu Kräutererdäpfel und Preiselbeeren (13,90€) entsprach nicht den Erwartungen.
Beim ersten Anschneiden fiel die viel zu harte Panier in Stücken vom eher kleinen Fleischstück, was zumindest die Suche nach der etwas lieblos nur an der innersten Stelle eingerollten Fülle erkennen ließ.
Die Würzung des Fleisches war schwach. An den Erdäpfeln war nichts auszusetzen, allerdings konnte ich von den angekündigten Kräutern nur Petersilie herausschmecken, was mich nicht weiter störte.
Die anscheinend zur Floskel verkommene Frage der abservierenden Kellnerin, ob es uns geschmeckt habe ,wurde von mir höflich aber unmissverständlich als unzufrieden ,von meiner Frau gar nicht beantwortet. Eine Reaktion darauf war nicht vorhanden.
Für ein Lokal der gehobenen Preiskategorie (39,20€ für 2Getränke und 2 Hauptspeisen) waren die Leistungen nicht dazu angetan, eine Empfehlung oder einen weiteren Besuch in Betracht zu ziehen, zumal auch am Nebentisch die Gäste ihre Unzufriedenheit dem Personal mitteilten, was nicht zu überhören war.
Fazit: Leider haben wir die Zeit in der sich die Schwarz Alm ihren Ruf geschaffen hat versäumt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 8. Sep 2014 um 17:36

Die beiden Getränke kosteten € 15,00?

Gefällt mir1
am 20. Juni 2014
KonradZuendel
2
1
2Speisen
3Ambiente
1Service

Der Grund meines Besuchs war eine kleine Firmungsfeier mit meinen Firmling und weiteren acht Personen.
Es war ein schöner und warmer Tag, warum wir einen Tisch auf der Terrasse genommen haben. Der Ausblick wunderschön und es waren auch nicht allzu viele Leute dort.
Es kam auch gleich eine Kellnerin, die anschließend die Speisen und Getränke aufgenommen hatte. Auf der Orderliste standen u.a. Frittatensuppe, Schnitzel, Karpfen, gefülltes Schnitzes (Waldviertler Cordon Bleu) etc.
Nach 25Minuten kam dann auch das Essen. Fast alle Speisen waren innerhalb von 2Minuten am Tisch, bis auf meine. Ich habe meinen Karpfen dann erst nach Rücksprache mit der Kellnerin ungefähr 15Minuten später bekommen. Die Hälfte meiner Be- und Verwandten waren bereits mit der Hauptspeise fertig. Die Qualität der Speisen entsprach in keinster Weise einer gehobenen Küche. Fad im Geschmack und nichts besonderes, der Kartoffelsalat schmeckte wie aus dem Großmarkt. Dieses Resümee kann man quer über alle Speisen ziehen. Selten habe ich auch noch ein so desorganisiertes Personal gesehen. Entweder war 10Minuten keiner greifbar oder es kamen in Minutentakt die Kellnerinnen mit der selben Frage. Zwar immer sehr nett (sah nach einen Lehrmädchen im 1sten aus) aber relativ Hilf- und planlos. Generell war die Qualität des Personals mehr als mangelhaft.
Mir wurde das Lokal vor ein paar Jahren empfohlen und ich habe diese Firmungsfeier als Anlass genommen, dieses Lokal zu besuchen.
Diesen Lokal eilt nur noch der vergangene Ruf voraus und entspricht keineswegs dem, was es vielleicht einmal war.
Mein Fazit ist, dass ich dort nicht mehr hingehen werde. Es gibt besseres im WV um schön Essen gehen zu können.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 28. November 2012
geneu
49
1
5
3Speisen
4Ambiente
4Service

Als Hotelgast freut man sich, wenns draußen nebelt und man drinn bleiben kann, denn es ist gemütlich hier. Zwar ist die räumliche Trennung zwischen Raucher und Nichtraucher typisch österreichisch mit offenem Durchgang und manchmal riechts beim (Salat)buffet doch recht resch nach Käse.. aber das service ist schnell und aufmerksam. Der junge Fink als Weisswein ein Genuß, das Gedeck muss nicht sein, aber wer weiss das schon? Die gerösteten Knödel mit Ei waren Waldviertler Knödel und die nicht geröstet- das würden die auch nicht vertragen, so wars eher eine Enttäuschung. Warum schreibt man nicht dazu, dass das keine gerösteten Semmelknödel sind?? So wie überall in Österreich.. Dafür waren am nächsten Abend die Serviettenknödel nicht nur riesig, sondern auch sehr gut- das Gulasch auch. Wenn nicht gerade eine Riesengesellschaft das Restaurant okuppiert, ist auf der Schwarzalm gut essen- und schlafen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Unregistered am 24. Jän 2013 um 02:48

Bitte zwischendurch Absätze machen - ist dann besser leserlich. Danke!

Gefällt mir
am 7. Oktober 2012
Gast123
1
1
-Speisen
2Ambiente
0Service

Es ist sehr schwierig das Essen zu bewerten, da man schon Glück haben muss, gerade zu einer Zeit anzukommen, in der man etwas bestellen darf. Dafür ist das Personal zu jeder Zeit unfreundlich und präpotent. Wir werden nicht mehr wiederkommen und dieses Lokal auf keinen Fall weiterempfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 7. Okt 2012 um 18:40

Was ist denn an den Zeiten außergewöhnlich? Link

Gefällt mir
Hotel Restaurant Schwarz Alm - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2105 OBERROHRBACH
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
3430 TULLN
12 Bewertungen
2340 Mödling
9 Bewertungen
3504 Krems / Stein
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 07.10.2012
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK