RestaurantTester.at
Sa, 3. Dezember 2022
In der Umgebung

Heurigenhof Bründlmayer

Walterstraße 14, 3550 LANGENLOIS
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Heuriger, Gasthaus, Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Schöner Innenhof, Teil 2 - Heurigenhof Bründlmayer - LANGENLOISKamin - Heurigenhof Bründlmayer - LANGENLOISSchöner Innenhof, Teil 1 - Heurigenhof Bründlmayer - LANGENLOIS

Bewertungen (0)

am 13. Mai 2017
Besserwisser
Experte
SpeisenAmbienteService
Wenn man das Gebäude des Heurigenhofes Bründelmayer bei der Durchfahrt durch Langenlois einmal entdeckt hat, tritt man in einen sehr schönen Innenhof – auch durch die Fotos „Schöner Innenhof 1“ und „Schöner Innenhof 2“ dokumentiert, ein. Fast noch schöner ist der robuste, fast etwas roh wirken...Mehr anzeigenWenn man das Gebäude des Heurigenhofes Bründelmayer bei der Durchfahrt durch Langenlois einmal entdeckt hat, tritt man in einen sehr schönen Innenhof – auch durch die Fotos „Schöner Innenhof 1“ und „Schöner Innenhof 2“ dokumentiert, ein.

Fast noch schöner ist der robuste, fast etwas roh wirkend Innenraum, dessen schönster Teil wohl ein Kellergewölbe ist. Soweit zum hervorragenden Ambiente.

Bei der Bestellung der Speisen wird es dann etwas schwierig. Sofern man sich nicht mit der wirklich überschaubaren, kleinen Tageskarte zufrieden gibt, zur Auswahl gibt es einen Backhendlsalat, Kutteln oder Marillen-Palatschinken, muss man auf ein mehrgängiges Menü zurückgreifen. Bei uns waren es dann als Gedeck eine geräucherte Forelle, 2 Stück Alpenkäse aus Vorarlberg sowie ein Brotkörbchen, welches sich 4,80 Euro zu Buche geschlagen hat.

Als Tagesangebot war dann noch eine Beiriedschnitte mit Spargel verfügbar, den wir ob der Wartezeit von einer halben Stunde auch mit Beiriedschnitte bestellen hätten können (wir wollten uns die angekündigte Wartezeit verkürzen, bestellten den Spargel daher mit Beinschinken.) Der kam dann dennoch mit Verspätung um EUR 23,50. Das war wohl ein Fehler unsererseits gewesen, da wir weder die Wartezeit verkürzen konnten, noch den Eindruck hatten, dass die Beiriedschnitte nicht berechnet wurde…..

Mein Backhendlsalat war gut, die gebrochenen Kürbiskerne im Kartoffelsalat nett, aber in Summe keine Ereignis, an das ich mich länger erinnern werde.

Die Weinverkostung war wohl der Höhepunkt unseres Besuches, wir waren sowohl vom Grünen Veltliner, vom Rose als auch vom Bründlmayer-Sekt begeistert.

Der Service ist sehr nett tragt zum Wohlfühlambiente bei, allerdings möchte ich anmerken, dass sowohl ein Gedeck als auch ein Wein falsch serviert wurde. Naja.

Als Abschluss gab es noch 2 Espressi, das Ganze dann um eine Maut von fast 80 EUR. Daher würde ich das Restaurant – oder ist es doch ein Heurigenhof – wohl fast im hochpreisigen Bereich für das Gebotene einstufen.

Es war in Summe ein recht netter Besuch, ob es ein Wiedersehen gibt, bleibt abzuwarten.
Schöner Innenhof, Teil 2 - Heurigenhof Bründlmayer - LANGENLOISKamin - Heurigenhof Bründlmayer - LANGENLOISSchöner Innenhof, Teil 1 - Heurigenhof Bründlmayer - LANGENLOIS
Hilfreich9Gefällt mir2Kommentieren
2 Kommentare

Nicht bestellt. Aber trotzdem über eine halbe Stunde gewartet.

14. Mai 2017, 18:52·Gefällt mir

4,80 für das Gedeck? Und bei der Geschichte von der Beiried kenn ich mich gar nicht aus ... ihr habt bestellt ... nicht bestellt ...?

14. Mai 2017, 02:19·Gefällt mir
am 26. Mai 2014
ssaaddoo
SpeisenAmbienteService
Ich verstehe die Euphorie um dieses Lokal nicht. Das Ambiente ist zweifellos sehr schön, sowohl das als Keller gestaltete Lokal als auch der stimmungsvolle Hof. Der Wein ist, zumindest der Weiße, ausgezeichnet, auch der viel gelobte Rose-Sekt ist hervorragend. € 6,9 für 0,1 l beim Hersteller...Mehr anzeigenIch verstehe die Euphorie um dieses Lokal nicht.
Das Ambiente ist zweifellos sehr schön, sowohl das als Keller gestaltete Lokal als auch der stimmungsvolle Hof.

Der Wein ist, zumindest der Weiße, ausgezeichnet, auch der viel gelobte Rose-Sekt ist hervorragend. € 6,9 für 0,1 l beim Hersteller sind, gelinde gesagt, eine Frechheit. Das mag im Steirereck o.K. sein, aber nicht in Langenlois.
Übrigens: 3/8 Traubensaft für das Kind: € 5,90 - Kompliment !

Das Gedeck besteht aus frischem, sehr gutem Brot mit etwas Butter, Speck, Schmalz und einem zitronigen Topfenaufstrich. 2 Tellerchen für 4 Personen.

Die Tafelspitzsuppe mit 3 Einlagen: eine einwandfreie Consommé mit einem Witz an Einlage: Drei 3 mm dicke und ca. münzgroße Stückchen von Griesnockerl, Fleischstrudel und Schöberl. Nicht einmal genug, um den Geschmack zu erkosten, gäbe man alle drei auf den Löffel, wäre noch reichlich Platz. Wir waren sprachlos.

Die Blunzentascherl: Etwas faschierte Blutwurst - so wie man sie eben kennt - in einem weder knusprigen noch weichem Tascherl, "lätschert" also, garniert auf kleingewürfelten Salzkartoffeln. Na ja.

Die gerühmten Kalbskutteln: Blass und fad, garniert mit versalzenen, offenbar herausgebratenen quadratischen Serviettenknödeln. In Italien, wo ich erfahren habe, wie gut Kutteln schmecken können, würde dieses Gericht nicht akzeptiert werden

Ergebnis: 3 x Suppe, 2 x Kutteln (1 x groß, 1 x klein), 1 x Blunzentascherln, 1 Kinderschnitzerl (€12,90 !), 1 x Traubensaft, 2 Flaschen Mineral, 3 x Sekt, 7 Glas Wein: € 150,--

Meine Empfehlung: In irgendeinem Gasthaus der Umgebung gut essen, dann auf ein Glas Wein in den netten Heurigenhof.
Hilfreich8Gefällt mir4Kommentieren
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.