RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
43
41
40
Gesamtrating
41
6 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Ge.KOCHTGe.KOCHTGe.KOCHT
Alle Fotos (5)
Event eintragen
Ge.KOCHT Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Eröffnungsjahr
2012
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
16:00-24:00
Mi
16:00-24:00
Do
16:00-24:00
Fr
16:00-24:00
Sa
16:00-24:00
So
geschlossen
Letztes Update von:
amarone1977
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Ge.KOCHT

Villacher Straße 11
9020 Klagenfurt
Kärnten
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Restaurant, Weinbar, Vinothek
Tel: 0664 38 600 58
Lokal teilen:

6 Bewertungen für: Ge.KOCHT

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
3
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
5
3
2
1
0
Service
5
1
4
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 13. Februar 2014
ThomasI
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Immer sehr nett dort zu essen. Service bis dato extrem freundlich. Lokal hat einen heimeligen Charakter. Carpaccio war vom Feinsten....komme gerne wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 17. Feb 2014 um 18:34

Um ehrlich zu sein hatte ich ein etwas ausführlicheres review geschrieben aber das wurde vom System "verschluckt" und danach war ich zu frustriert alles noch einmal zu tippen. Man sollte halt alles zuerst in einem editor oder textprogramm tippen und dann erst einfügen, scheinbar werde ich da nicht sonderlich klug aus der Erfahrung. Irgendwie wollte ich aber dennoch etwas schreiben, hatte aber den Abend nicht mehr so in Erinnerung dass es fair gewesen wäre mich in Details zu verlieren. Es gibt in Kärnten viele gute Restaurants und Lokale aber die DIchte derselben ist nicht immer sehr hoch. Manche Lokalitäten sind eher auf die Sommermonate ausgerichtet, andere sind lokale Dauerbrenner und dementsprechend überfüllt und irgendwann will man auch einmal etwas anderes. Dementsprechend gespannt war ich also auf das neue ge.kocht, das ja im Grunde immer noch recht "jung" ist. Und ja das Wort "nett" mag bisweilen nichtssagend sein, ich habe es in diesem Zusammenhang aber ohne Polemik sehr positiv gemeint. Nett hier einfach auch im Sinne von einem Lokal das nicht über kanditelt daherkommt und eine angenehme Umgebung schafft. Da es in einem denkmalgeschützten Gebäude ist (wenn ich mich nicht täusche auch das Innere), trifft man nicht auf letzte modische Erscheinungen, chromgefüllte Gaststuben oder grellrot lackierte Lederbänke....das Lokal hat immer noch den Charme der alten Weinstube die sie ja einmal war. Die Zutaten der Speisen waren immer von erlesener Qualität und ich zumindest konnte keine Ausrutscher in der Zubereitung finden. Geschmack ist zwar nicht nur subjektiv aber dennoch habe ich oft den EIndruck dass manche Tester das berühmte Haar in der Suppe suchen und das wollte ich nicht. deshalb eventuell auch das "nett"....ich hätte auch sehr gut sagen können. :)

Gefällt mir3
am 9. November 2013
activechef1
15
1
2
4Speisen
4Ambiente
3Service

empfehlenswertes Lokal, guter Service, Essen sehr gut ob wohl mir das Pünktchen auf dem i gefehlt hat, komme wieder

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 4. November 2013
Meisterkoch
5
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Küche auf Haubenniveau!
Ein symphatischer Koch zum erleben und
ein smarter Kellner die mich zusammen durch ein erstklassiges Menü führten!
Mein Gaumen ist verliebt, vielen Dank!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 4. Mai 2013
radiodva
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Tolles Ambiente, sehr gute Küche!! Sind oft zu Gast und bis jetzt noch nie enttäuscht worden. Die Weine sind auch ausgezeichnet. Der Chef und zugleich Koch ist immer präsent und unterhält sich mit seinen Gästen!
Wir kommen sicher wieder!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. Dezember 2012
Experte
amarone1977
315
75
30
4Speisen
4Ambiente
4Service
5 Fotos1 Check-In

Ge.kocht. Ge.wos?

Georg Kittner kocht. Aha! Der ehemalige „Heurige Scanzoni“ (Fassade und Aufschrift dürften denkmalgeschützt sein) liegt am Anfang der Villacher Straße.
Bis vor nicht allzu langer Zeit war dies die Wirkstätte von Hervé, dem Besitzer des „Franzos“, der ein paar Straßen weiterzog.

Warum das? Die beiden Besitzer kennen sich. Der eine wollte eine größere Küche mit direktem Kontakt zu den Gästen, der andere packte die Gelegenheit beim Schopf und pachtete das altehrwürdige Haus. Kleine Küche, zwei Angestellte, los geht’s.

Das Lokal ist voll mit altem Holz verkleidet, die Bänke sind praktisch ausgeformt. Das war eben noch richtig gute alte Handarbeit.

Abendessen mit einer lieben Freundin.
Es gibt à la carte und ein Abendmenü um 30 Euro (4gängig). Saisonal, regional, keine „fixe“ Karte, so lautet das Credo des frischgebackenen Restaurantbesitzers.

Service: ein gepflegter Kellner mit Kärntner Gilet und sehr genauem Auge für die richtige Besteckposition. Das Besteck selbst ist übrigens auffällig perfekt poliert, sieht man selten! Das Weinsortiment ist österreichisch wie mediterran, dazu noch ein paar slowenische Weine. Was wir genau getrunken haben, weiß ich so genau nicht mehr, es war allerdings ein guter Roter aus Österreich, der Winzer selbst war mir nicht bekannt.

Gedeck: Oliven, gesalzene Butter, sehr gutes Brot.
Erster Gang: eine Entenleberpastete, dazu Sauce Cumberland, garniert mit Weißweingelee. Eine feine Kombination, und es gibt ja noch das Brot mit der gesalzenen Butter. Sehr erfreulich.

Suppe: eine Altwiener Kartoffelsuppe. Ordentliche Hausmannskost, allerdings auch „zu original“ gemacht, da sind auch Gurkerl drin, das mag Amarone natürlich gar nicht, ist aber reine Geschmacksache.

Hauptgang: Rindsbraten, ein zartes, feines Fleischerl vom Rind, schönes, nicht übertrieben oder gar „ver“würztes Sößchen, dazu Röstkartoffeln. Ein bisschen Wurzelwerk darf den Gang dekorativ komplettieren. „Legt si eini!“ könnte man sagen.

Dessert: Schokoladecharlotte – zartes Biskuit und eine dicke, aber trotzdem flaumige, helle Schokoladencreme (dunkle Schokolade, Butter, …).
Für einen notorischen „Sünder“ wie ich es bin natürlich eine perfekte Angelegenheit. Lasset die Sünden zu mir kommen!

Fazit: Urige Atmosphäre, gepflegtes Service, geradlinige Küche vom „kamotten“ Chef pipifein umgesetzt. Eine lohnenswerte Adresse mehr in Klagenfurt.
Und der Chef? Nahm an unserem Tisch Platz und plauderte bis nach Mitternacht mit uns (der Chef und meine Begleitung frönen demselben Fliegerhobby).

Ge.kocht? Ge.lungen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir8Lesenswert7
Letzter Kommentar von am 5. Dez 2012 um 11:28

adn: ;-))) Fliegerhobby: Gleitschirm bzw. jenes, das unsere Finanzministerin angeblich auch macht: Drachenfliegen!

Gefällt mir1
am 12. Oktober 2012
kittner
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Super Essen, gepflegtes Ambiente ausgezeichnetes Service

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von petra am 12. Nov 2012 um 12:16

also ich finde es super... haben sehr gut gegessen , sind auch um 21.45 nett begrüßt worden obwohl wir essen wollten- und taten ;) und es gibt alle weine auch glasweise !!! für mich top location, top bewirtung, top freundlich ..... 5 *

Gefällt mir
Ge.KOCHT - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

9121 Tainach
10 Bewertungen
9020 Klagenfurt
1 Bewertung
9020 Klagenfurt
6 Bewertungen
9020 Klagenfurt am Wörthersee
5 Bewertungen
9751 Sachsenburg
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Lokale in Klagenfurt: Gasthäuser und Restaurants

Wer in Klagenfurt ist und die Wirtshauskultur näher kenne...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 12.10.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK