Speisen
Ambiente
Service
33
36
43
Gesamtrating
37
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Gasthaus zur Steirischen Jagastubn Info
Ambiente
Gemütlich
Urig
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthaus zur Steirischen Jagastubn

Landesgerichtsstrasse 12
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 01 990 92 96Fax: 01 405 61 33
Gasthaus zur Steirischen Jagastubn - WienGasthaus zur Steirischen Jagastubn - WienGasthaus zur Steirischen Jagastubn - Wien

2 Bewertungen für: Gasthaus zur Steirischen Jagastubn

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
1
2
1
0
Service
5
1
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Jänner 2019
Lion
42 Bewertungen
7 Kontakte
Tester-Level 8
4Speisen
5Ambiente
5Service

War seit langem wieder in der steirischen Jagastubn. Gleich zur Einleitung. Für die momentan überhand nehmenden Nichtraucher Fanatikern ist das Lokal nicht geeignet, obwohl es ein sehr schönes Nichtraucher Stüberl gibt. Dafür ein Muss für nostalgische Wirtshaus Fanatiker. Windfang, Theke und Logentische im original 70er Jahre Stil. Besonders sehenswert die Toiletteanlagen mit wunderbarer keramischer Verfliesung. Alles schön gebraucht und nix renoviert.
Der Herr der bediente, übrigens der Patron selbst, war äußerst freundlich und Auskunftsfreudig. Der Koch selbst ein bisserl jung und zauselig, dafür das Essen umso besser. Das Gösser Bier gepflegt und die Weinkarte ausreichend, wie mir von der am Nebentisch sitzenden Zecher Runde bestätigt wurde.
Die bestellte Klachlsuppe war zwar zum leichteren Verzehr gebunden und der Schweinsfuß ausgelöst, schmeckte aber. Die von mir in der Steiermark genossene Suppe war mehr eine Hauptspeise, wo die Füße in ganzen Scheiben waren und dazu Hadnsterz (aus Buchweizen) gereicht wurde.
Die steirischen Kasnocken waren deftig und mit ausreichend Speck, der Häupl Salat dazu war sauer genug um die Schwere der Nocken auszugleichen.
Wer alte Wirtshauskultur und deftige wiener und steirische Küche mag sollte hingehen, solange es das Lokal noch gibt, den genau vis a vis gibt’s ein ehemaliges Kaffeehaus das bereits verschandelt wurde.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir6Lesenswert4
KommentierenLokal bewerten

Ins verschandelte Lokal vis a vis bin ich seit der Verschandelung eh nimmer gegangen! ......

18. Jänner 2019 um 12:55|Gefällt mir|Antworten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. Februar 2010
Experte
Meidlinger12
221 Bewertungen
39 Kontakte
Tester-Level 29
3Speisen
3Ambiente
4Service

Das Gasthaus zur Steirischen Jagastubn liegt gleich vis a vis vom „Landl“ (Wiener Landesgericht)
Die Inneneinrichtung natürlich zum Namen passend rustikal und die Beleuchtung etwas düster. Der Kellner oder wars der Chef in zünftiger Kleidung bediente uns sehr freundlich.
Das Lokal wirkt etwas düster, da es auch schon seit sicher 30 Jahren nicht renoviert wurde.
Auch die Fliesen auf der Toilette sind 70er 80er Jahre Stil. Hier kann man in vergangen Zeiten schwelgen. g
Zum Essen bestellten wir uns nichts aufregendes, nämlich eine Fritattensuppe (Pfannkuchenstreifensuppe), 1 Wiener Schnitzel vom Schwein mit Erdäpfelsalat und 1x Steirische Kasnockerl mit grünem Salat.
Das Schnitzel war ausgezeichnet, der Erdäpfelsalat war für meinen Geschmack etwas zu sauer, aber das mag halt jeder anders. Bin etwas essigempfindlich.
Die Kasnockerl waren auch sehr gut aber halt ziemlich deftig weil auch noch Speckstreifen drinnen waren.
Die Kasnockerl waren mit € 6,80 recht günstig, das Schnitzel mit € 9,00 doch etwas teuer.
Achja es gibt hier auch eine Steirische Klachlsuppe, die aber nicht jedermanns Sache ist, aber etwas landestypisches ist. (gekochte Schweinshaxn)
Draussen im Schankraum wird geraucht und hinten gibt es ein schönes Extrazimmer mit Kachelofen für die Nichtraucher. Das Lokal dürfte sehr von Stammgästen leben, da alle persönlich begrüßt wurden.
Die Wirtin war dann zu uns auch sehr freundlich da wir eine Adresse suchten und sie uns den Weg sehr gut erklärt hat.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert1
KommentierenLokal bewerten
Gasthaus zur Steirischen Jagastubn - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1070 Wien
1 Bewertung

1130 Wien
9 Bewertungen

1210 Wien
5 Bewertungen

1100 Wien
10 Bewertungen

1190 Wien
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 08.02.2010
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK