RestaurantTester.at
Mittwoch, 20. September 2017
HomeLokal GuidesEventsLokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
35
35
30
Gesamtrating
33
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Gasthaus Gmundnerberg Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
laurent
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthaus Gmundnerberg

Gmundnerberg 86
4813 Altmuenster
Oberösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Lokal bewerten
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Gasthaus Gmundnerberg

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. August 2017
Experte
Alzi
232 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 25
3Speisen
4Ambiente
3Service
14 Fotos1 Check-In

Vorweg: das Beste am Gmundnerberghaus ist der Traumblick auf den gesamten Traunsee, von Gmunden über den Traunstein, Altmünster und Traunkirchen. Die Aussicht ist noch besser als vom nahen Gasthof Urzn. Der Ausblick könnte noch besser sein, würden nicht zwei Lindenbäume vor der vorderen Terrasse ziemlich im Weg stehen. Wir hatten einen Tisch im Freien bestellt, das war bei der telefonierenden Kellnerin nicht auf großes Interesse gestoßen. "Es wird scho was frei sein..." Als wir pünktlich kamen, war kein Tisch reserviert, aber ein paar Gäste waren gerade dabei zu zahlen. Die Speisekarte war ein kopiertes A4-Blatt mit einer kleinen Auswahl an üblichen Speisen: Schnitzel, Cordon bleu und ein thailändisches Hühnercurry,... Sehr unangenehm war eine große Zahl an Wespen, die schon vor dem Servieren der Speisen hohes Interesse an den Gästen gezeigt haben. Das Essen kam bald, das Hühnercurry war das Beste. Schnitzel und Cordon bleu waren ebenso blaß wie die Pommes frites. Beim Cordon bleu war ein kleines Schälchen Preiselbeeren dabei, das wir gerne auf eine nahe Mauer stellten und den Wespen überließen, so hatten wir etwas Ruhe beim Essen und eine höhere Wahrscheinlichkeit, beim Essen keine Wespe mitzuessen. Aus wir die Kellnerin auf diese Plage ansprachen, meinte sie nur: "Ja, heuer sind es viele." Das wars. Wir zahlten - die Preise sind angemessen - und gingen. Das Gmunderberghaus wird auch häufig für Hochzeitsgesellschaften genutzt. Auf der großen Terrasse und in einem großen Saal ist sicher Platz für 100 Personen samt Tanzfläche und Band. Und es gibt auch einige Zimmer im Haus. Fazit: Wir wollten das Gasthaus einmal gesehen haben, bis zum nächsten Besuch wird noch einiges Wasser die Traun hinunterfließen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir4Lesenswert4
KommentierenLokal bewerten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. August 2013
Experte
laurent
317 Bewertungen
59 Kontakte
Tester-Level 27
4Speisen
3Ambiente
3Service

Gmundnerberghaus- i mod di! Regionalität wird im Gmundnerberghaus groß geschrieben, dazu die Terrasse mit dem einzigartigen Ausblick auf den Traunsee und die umliegenden Berge. Zufällig kommt man dort nicht hin, die kurvenreiche Auffahrt von Altmünster auf die in 821 Meter Seehöhe gelegene Lokalität ist schon fast abenteuerlich
Ein freundlicher Empfang, der reservierte Tisch: Gstanden und rustikal. Die zwei Mädls im Service: Flink, flott, schmähreich, sehr präsent, dazu sehr aufmerksam: Denen entgeht kein leeres Glas, kein leerer Gebäckkorb. Das Speisenagebot: Von typischen Jausengerichten bis Cordon bleu, Eier- und Kasnockerl, Surbraten und Co.

Die Kaspressknödelsuppe 2.90: Eine mächtig intensive Suppe, der Knödel überdimensional mit deftigem Käsegeschmack
Innviertler Knödelvariation 7.90: 6 Stück; Speck-, Grammel-,Haschéeknödel mit Sauerkraut. Deftig, gschmackig und gut gewürzt; das Sauerkraut wie Sauerkraut schmecken soll.
Gedünsteter Zwiebelrostbraten von der Beiried mit Bratkartoffeln und Speckbohnen 13,90. Super mürb, idealtypisches Safterl, die Bratkartoffeln nicht wie so oft aus der Friteuse.
Surbraten mit Knödel und warmen Krautsalat 9,90 drei Stück saftiger Schopf mit Zwiebel, Knoblauch und Kümmel, der Knödel flaumig, der Krautsalat mit Speck und feiner Säure.
Auch bei den Desserts keine Abzugspunkte: Frisch gekochte Marillenknödel, ein selbst gemachter Apfelstrudel; auch der Kaffee sehr gut

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir8Lesenswert2
KommentierenLokal bewerten
Kommentar von am 13. Aug 2013 um 14:10

laurent: Danke für den Tip. Wir fahren nächste Woche an den Traunsee und werden das Gmundnerberghaus sicher besuchen :-)

Gefällt mirAntworten
Gasthaus Gmundnerberg - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant


4663 Laakirchen
2 Bewertungen

4623 Gunskirchen
1 Bewertung

4431 Haidershofen
1 Bewertung

4523 Neuzeug
3 Bewertungen

4701 Bad Schallerbach
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 13.08.2013

Master

1 Check-In
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK